A_Lesik / Shutterstock.com

Eine verblüffende Reihe von mysteriösen Selbstmorden aus dem Umfeld des ehemaligen ukrainischen Staatschefs Viktor Jaukowitsch befeuert Spekulationen, ob sie der Justiz entkommen wollten oder zum Schweigen gebracht wurden weil sie zuviel wussten.

Sechs Inidviduen verstarben innerhalb der vergangenen sechs Wochen:

  • Oleksandr Peklushenko starb an einer Schusswunde im Hals. Er war Mitglied der Partei der Regionen und es liefen Ermittlungen gegen ihn wegen den Maßnahmen gegen Demonstranten im vergangenen Jahr
  • Stanislav Melnyk, ehemaliger Parlamentarier, wurde am 9. März erschossen in seinem Badezimmer aufgefunden
  • Mykhaylo Chechetov, ehemaliger Vizeparteivorsitzender, soll am 28. Februar aus seinem Fenster im 17. Stockwerk gesprungen sein; ihm wurden Amtsmissbrauch und Betrug vorgeworfen
  • Serhiy Valter, Bürgermeister von Melitopol, wurde am 25. Februar erhängt aufgefunden; ihm wurde Amtsmissbrauch vorgeworfen
  • Oleksandr Bordyuh, ehemaliger Vizepolizeichef in Melitopol, wurde am 26. Februar tot in seinem Zuhause aufgefunden
  • Oleksiy Kolesnyk, ehemaliger Leiter der regionalen Regierung von Kharkiv, wurde am 29. Januar erhängt aufgefunden

Falls es sich um Morde handelt und es eine Verbidnung zwischen den Fällen gibt, stellt sich die Frage, wer alles geeignete Motive hat. Sowohl Kiew als auch Moskau könnten eventuell peinliche Informationen begraben. Für Russlands Regierung würden die Strafprozesse, die angestrebt waren, als Schauprozesse gelten.

Nach Informationen aus staatlichen russischen Medien sollen russische Spezialkommandos Janukowitsch aus der Ukraine extrahiert und an einen sicheren Ort gebracht haben. Anscheinend gab es für dessen Partner keinen vergleichbaren Schutz. Ein an die Presse gelangtes Dokument deutet darauf hin, dass sich Russland bereits länger auf einen unvermeidlichen Sturz von Janukowitsch vorbereitet hätte.

Dieses Szenario wurde geschrieben, bevor Viktor Janukowitsch seines Amtes enthoben wurde. Hier ist eine sehr harte und deutliche [Kritik] enthalten. Das Dokument ist übrigens hervorragend geschrieben. „Janukowitsch ist ein Mensch ohne hohe Moral und Willensstärke“, steht in der Präambel. „Er hat Angst, seinen Posten als Präsident aufzugeben, und ist gleichzeitig bereit, die Silowiki gegen die Garantie der Beibehaltung des Postens und der eigenen Unantastbarkeit einzutauschen.“

Janukowitsch lebte wie ein König in dem wirtschaftlich schwachen Land:

 

20140222_ukr8_0Die Opposition stürmte seine Residenz, die zuvor vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen war: Komplett mit einem eigenen Zoo mit verschiedensten Tieren, einem großen Schiff, eigenem Golfplatz, güldenen Hähnen in der Toilette und einer großen Sammlung extrem teurer Oldtimer. Alles dank dem Steuerzahler und den Geschäften mit dem russischen Oligarchenregime.

20140222_ukr3_0

20140222_ukr4_0

20140222_ukr5_0

BhF2jnoIIAAg2Zj

BhF-8u-CYAAhk_4

BhFamI2CAAAcj90

BhGDDMYCQAECIsV

BhGHO1ICIAAXyM0

BhFkItHIMAAaNuO

 

20140222_gold1_0

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Die BILD mutiert zum 9/11-Aufklärer

AlexBenesch

New York-Bomber ist afghanischer Migrant – UPDATES

AlexBenesch

Der moderne städtische Krieg in Deutschland und die Bedeutung für den Zivilbürger: Teil II

AlexBenesch

1 comment

Avatar
vollbremsung 16. März 2015 at 17:19

….ich frage mich was dieser Janukowitsch mit dem ganzen Zeugs anfangen will? Ich habe vor kurzem meinen Keller aufgeräumt. Dort waren Bücher, Kabel, CD´s und so Zeugs. Alles schon seit Jahren nicht mehr benutzt. Ich dachte, was will ich mit dem ganzen Zeugs, nimmt nur Platz weg. Fort damit…. Dieser Kerl beraubt seine eigene Bevölkerung für diesen ganzen sinnlosen Plunder. So einen kack Oldtimer könnte er sich auch leihen für eine Spritztour. So etwas kommt dann eh aus Zeitmangel nur alle paar Jahre vor und dann legt mal halt mal paar Hundert Euro auf den Tisch und hat Spaß. Aber nein, es muss unbedingt der eigene Fuhrpark für paar Millionen sein, der dann verstaubt und verrostet. Dafür macht er den Obermafiosi und beraubt seine Schutzbefohlenen. Geiler Schwachsinn…

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Kleidung im Recentr Shop bis 27.09.2020!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen. Brandneue Sachen von

5.11 Tactical und Helikon-Tex!