Am 19. Februar werde ich 31 Jahre alt und Recentr 10, was bedeutet dass das Schreiben, Senden und der Einzelhandel bisher ganze 32,26% meines Lebens in Beschlag genommen haben. Wenn ich 40 bin, erhöht sich der Anteil auf 47,5%.

2005 war es mein Ziel gewesen, ernsthafte Berichterstattung zu betreiben abseits des abgekarteten Zirkus investigativer Berichte in den großen Medien, sowie abseits der wirren Auswüchse der internationalen Verschwörungsszene. Etwas, das westliche Werte hochhält und sich keinem Regime auf der Erde andient.

Was ist 2015 von diesem Ziel übriggeblieben? So ziemlich alles. Während andere populäre Webseiten und Blogs zu stupiden Fürsprechern von Nordkorea, China und Putins Imperium wurden und alle propagierten Werte sowie ihr Publikum verrieten, hielten wir den Kurs, egal in welcher Richtung sich der Wind drehte. Wir jagen keine Fake-Klickzahlen-Rekorde, die durch automatisiertes Fan-Geklicke und Werbebots zustandekommen, sondern Leute, die denken können. Wir labern nicht nur leere Worte über klassische Familienwerte oder liberale Luftschlösser, sondern leben unsere Vorstellungen jeden Tag, mit allen verbundenen Anstrengungen.

Während andere Medienprojekte im Chaos versanken oder nie realisiert wurden, können wir zurückblicken auf ein Jahrzehnt an Content, den wir kostenlos zur Verfügung gestellt haben. Dies war möglich durch die Nachfrage und den Support unseres Publikums und unserer Kunden, sowie durch das unermüdliche Schaffen von meiner Frau und mir.

Das Ergebnis von 10 Jahren Arbeit floss ein in mein erstes Buch, “Das Böse entschlüsselt” aus dem Dezember 2014:

alex-buch-7Mir geht es um realistische Ziele, die man wirklich erreichen kann ohne sich in Abhängigkeiten zu begeben oder sich heillos zu überlasten. Für 2015 anberaumt ist ein größerer Prepper-Store und mehr Studiofläche für Video. Für die nächsten 10 Jahre schiele ich auf ein Medium, dass auf den ersten Blick nach Steinzeit anmutet: Radio.

Viele Grüße

Ihr

Alexander Benesch

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Andrew Yang von den Democrats verspricht ein Grundeinkommen von 1000$, bezahlt von Tech-Firmen

AlexBenesch

Wolf Eggert über NSU: „DER FALL HAT AUSSENPOLITISCHE HINTERGRÜNDE“ Teil 2

AlexBenesch

Trump droht ehemaligem Nationalen Sicherheitsberater John Bolton mit Knast

AlexBenesch

26 comments

Avatar
Tim 21. Februar 2015 at 20:41

Ich gratuliere herzlich!

Reply
Avatar
Heino Seerling 21. Februar 2015 at 15:39

Auf Radio zu senden ist absolut gescheit !!!!
Radio kann man überall empfangen, im Auto, auf der Arbeit, am Imbiß, eben überall. Die Erreichbarkeit von Informationen wird deutlich erhöht.
Meinen Glückwunsch zu diesem Geistesblitz.

Gruß
HS.

Reply
Avatar
Frostspeer 21. Februar 2015 at 12:04

Herzlichen Glückwunsch zum 31. Geburtstag und auf weitere 10 erfolgreiche Jahre Recentr.

Reply
Avatar
Soma 20. Februar 2015 at 20:50

Wieder ein Jahr überlebt. Glückwunsch!!! 😉

Reply
Avatar
critic 20. Februar 2015 at 19:41

Trotzdem natürlich alles Gute zu Deinem Geburtstag! Du hast natürlich auch vieles Gutes aufgedeckt. Trotztem teile ich deine Meinung in vielen Bereichen nicht mehr. Du hast dich auch irgendwie verändert. Viel Glück weiterhin!

Reply
Avatar
critic 20. Februar 2015 at 19:37

Nun ja, leider hat sich dein Programm imho immer mehr verschlechtert. Du hast dich mit sehr vielen Leuten die bei dir im Programm waren überworfen.
Deine Weltanschauung passt auch nicht. Du bist einfach zu libertär und atheistisch. Deine Sendung ist viel zu lang und zu wenig Inhallt. Ein Blog mit einem Thema würde viel mehr bewegen. Sry und nicht wieder böse sein und wieder (nicht von Dir) sondern von deinen Kollegen unsachlich zurück-bashen, dass ich sowieso keine Ahnung habe, etc. Das wird sich dann ja in Zukunft zeigen. Deine Seite ist zu verkaufslastig geworden. Von irgendetwas muss man ja leben, das kann ich verstehen. Ist aber auch Schade. Wer ist eigentlich vom Alter deine Zielgruppe? Ich schätze mal von 15 – max. Anfang 30.

Reply
Avatar
Heino Seerling 21. Februar 2015 at 15:47

Nur mal so, ich bin 51, auch ich nehme nicht alles an was Alex aussagt. Das hat aber nichts mit schlechter Qualität zu tun, sondern damit das es kaum jemanden geben kann, der wirklich ALLE Hintergründe kennen kann. Ja, vielleicht etwas zu libertär, aber nicht um deren Politik willen sondern um dem Streben nach Eigenständigkeit eben so entwickelt.

Eine Bitte, bitte mal die Aussagen des Physikers Hans-Peter-Dürr bekanntgeben, wäre überaus bedeutend.

Gruß
HS

Reply
Avatar
nabz 20. Februar 2015 at 11:22

nachträglich zum 31ten Geburtstag alles Gute.
Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit Recentr!
Bleib so objektiv und differenziert wie du bist.

Reply
Avatar
Andrea 19. Februar 2015 at 23:47

Alex, zum 31. Geburtstag alles Gute! Ich sehe mir deine Internetsendungen seit ca. 4 Jahren an, immer große Klasse und ich konnte mir bei allen Themen viel Wissen lernen. Ich freue mich, dass du ältere mehrere Infokriegsendungen wieder hochgeladen hast, die gerade interessante wichtige Themen haben. Deine Aufklärungen über viele Bereiche in deinen Internetsendungen schätze ich sehr. Einen schönen weiteren Erfolg dir, deiner Familie und deinem Recentr Shop!

Reply
Avatar
vollbremsung 19. Februar 2015 at 15:58

Alles Gute zum Geburtstag!

Reply
Avatar
ein mensch 19. Februar 2015 at 15:21

na denn…in hessesche manier….allldeeeer, un weida gehts

Reply
Avatar
Toxi1965 19. Februar 2015 at 15:19

schmunzel..auch von mir noch mal ein alles Gute zum Geburtstag 😉

Reply
Avatar
Toxi1965 19. Februar 2015 at 15:22 Reply
Avatar
MARTIAN 19. Februar 2015 at 15:17

Ein Slot für Satellitenuplink ist teuer.
Ohne Werbung würde wohl kaum gehen.
(Wen man weltweit senden will)

Reply
Avatar
polpkorn 19. Februar 2015 at 14:30

Ich hoffe eure Radio sendung kann ich dan in Österreich empfangen, dan kann ich auch wärtend der Arbeit Recentr hören und deine Propaganda in allen winden weiter tragen.

Reply
Avatar
DrSchnackels 17. Februar 2015 at 7:51

Auch von mir Glückwünsche und Dank. Die Übersetzung von “Zeitgeist” ins Deutsche von Ihnen und Nicolas Hofer, waren für mich der Augenöffner… und sehr witzig was den Teil mit “Religion” angeht.

Reply
Avatar
Toxi1965 17. Februar 2015 at 11:34

@DrSchnackels
Dir ist schon klar das Zeitgeist , gerade der Teil mit den Religionen mit Fakten regelrecht in der Luft zerrissen wurde , oder ?

Reply
Avatar
Leif 17. Februar 2015 at 0:57

Alles Gute und vielen Dank!

Reply
Avatar
martin 16. Februar 2015 at 22:41

Könntest du bitte noch ein paar Quellen nennen für die in deinem Buch angesprochenen Themen zum Thema Narzissmus,Internetabhängigkeit,allgemeine Fakten über Psychopathologie. Danke.

Reply
Avatar
Rapbell aka Revo 16. Februar 2015 at 16:56

GEIL RADIO

das wäre hammer

weiter so

Reply
Avatar
Toxi1965 16. Februar 2015 at 15:54

Auch von mir alles Gute zum Geburtstag Alex ! 🙂

Reply
Avatar
ponero 16. Februar 2015 at 15:47

Glückwunsch! Weiter so!

Reply
Avatar
jack 16. Februar 2015 at 15:07

Radio Radio Radio!!!
Oder zumindest erstmal als podcast. Das wäre schon super!

Reply
Avatar
Mythos 16. Februar 2015 at 14:58

Durch das Radio zu senden hört sich gut. Warum fängt man nicht mit Internetradio an? Ich wünsche auf jeden Fall für die Zukunft viel Erfolg!

Reply
Avatar
JuliusFischer 16. Februar 2015 at 14:49

Hallo Alex,
ich verfolge deine Arbeit schon seit 2006, als ich zwanzig war. Damals habe ich mir ein Medium gewünscht in dem Themen stattfinden, die wichtig sind, aber in vielen Zeitungen und Fernsehsendungen etc. nicht stattfinden, weil sie, so war mein Gefühl damals, bewusst links liegen gelassen wurden.
Deine Überlegungen zum alten Medium Radio finde ich gut, da deine Nachrichten meiner Ansicht nach von der TVartigen Kulisse nicht in dem Maß profitiert haben, wie ich es mir dachte. Die Radiosendungen mit Nicolas Hofer habe ich noch in guter Erinnerung und fand sie lehrreich, deshalb würde ich mich über ein Radioformat freuen.

Reply
Avatar
kill1 16. Februar 2015 at 13:39

mit radio kann man sicherlich viele menschen erreichen. die frage ist wie weit du senden kannst und wieviele menschen kannste dann erreichen deutschlandweit und nicht nur lokal. außerdem braucht man eine sendelizenz vom staat, die wiederrum kostet.
alex jones ist auch mit radio groß geworden, könnte also auch bei dir klappen. wobei er das in amerika geschafft hat und nicht im total regulierten, durch gesetze durchbürokratisierten und strangulierten deutschland.
dennoch viel erfolg!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Kleidung im Recentr Shop bis 27.09.2020!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen. Brandneue Sachen von

5.11 Tactical und Helikon-Tex!