Mein erstes Buch, “Das Böse Entschlüsselt”, ist nun endlich auslieferungsbereit; einige der ersten Vorbesteller erhalten es bereits am Freitag oder Samstag. Wir haben uns bewusst entschlossen, nicht an der Qualität des Drucks und der Bindung zu sparen, sondern eine der anerkanntesten Druckereien Deutschlands zu verwenden, die auch sehr kurzfristig neue Auflagen produzieren kann.

alex-buch-7In einem halben Jahr biete ich das Buch diversen Verlagen an, unter der Vorraussetzung, keine signifikanten Änderungen am Text vorzunehmen.

Sie finden das Buch hier im Recentr Shop. Vergessen sie nicht, eine Bewertung im Shop zu hinterlassen! alex-buch-4Viele Grüße

Ihr

Alexander Benesch

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Von den Göttern stehlen: Bilderberg und das neue Zeitalter

AlexBenesch

Keine Sorge, Ma'am, ich bin vom Internet und hier um sie zu retten!

AlexBenesch

Google der von Bilderberg designierte Player für Transformation der Weltgesellschaft

AlexBenesch

64 comments

Avatar
Manuel 16. Dezember 2014 at 0:10

@Toxi1965: Kennst Du auch nur einen einzigen Juden? Bist Du jemals in Deinem Leben einem Juden begegnet? Wieviele “Juden” sind den heutzutage strengläubige Chabbad-Juden oder gar Schabbtai Zvi Anhänger? 95% aller Juden suhlt sich garantiert nicht in diesem Mist, sondern wird nur genauso geblendet, getäuscht, verraten und in die Irre geführt, genau wie wir und wollen eigentlich genau das gleiche, genau wie wir.

Wir sind keine radikalen Christen. Wir sind keine radikalen Juden. Wir sind auch keine radikalen Moslems. Wir sind die restlichen 95%.

Reply
Avatar
Daniel 14. Dezember 2014 at 2:51

Schön, dass dein Buch endlich fertig geworden ist. Hab es auch direkt bestellt & freue mich auf ein paar Ideen zu Themen zu denen mir oft nichts weiter einfällt als Kopfschütteln. Danke dafür!

Reply
Avatar
Toxi1965 13. Dezember 2014 at 15:22

Der DHL-Mann war gerade da und hab das Buch jetzt !
Danke 😀

Reply
Avatar
Toxi1965 12. Dezember 2014 at 19:28

Vermutlich ist kurz vor Weihnachten DHL überlastet , bin mir aber sicher das es Morgen da ist .

Reply
Avatar
Manuel 15. Dezember 2014 at 23:20

@Toxi1965: Wir leben in einem Vorort einer der angeblich wirtschaftsstärksten Gegenden dieses Landes. Ich habe Anfang November von meiner Schwester erfahren, dass die Deutsche Post nur noch zweimal die Woche bei uns austrägt bzw. ausfährt muß man heutzutage wohl eher dazu sagen und dies ist wohl jetzt immer noch so. Angeblich weil fünf Zusteller krank seien (warum wohl???). Wo wohnst Du, dass Du heutzutage die Post noch täglich bekommst Kreuzberg? Neukölln? Berlin-Mitte?

Reply
Avatar
Hendrik Schneider 12. Dezember 2014 at 12:27

Werde ich mir dann im nächsten Jahr zulegen.

Reply
Avatar
Toxi1965 12. Dezember 2014 at 11:58

@Alex
Warum zensierst du meinen Kommentar an Manuel als ich seine Gossensprache zitiert habe und humorvoll begegnete ?
Bin ich in ungnade gefallen ?

Reply
Avatar
Manuel 15. Dezember 2014 at 22:46

@Toxi1965:
Ich habe den Kommentar noch am Do lesen können. Du hast nicht meine von Dir bezeichnete”Gossensprache” kritisiert, sondern mir unterstellt, dass ich im Bereich Porno sehr bewandert bin. Nun, was soll ich dazu sagen… Du hast vollkommen recht. Das lässt sich wohl nicht verheimlichen. Mit Pornos und dem ganzen drumherum kenne ich mich wirklich gut aus. Ich bin sozusagen der Oberpornomeister. Kurzfassung:

Vor knapp zehn Jahren hat der Sohn von einer alten Frau, die in der Straße meiner Oma wohnt einen schweren Schlaganfall erlitten (ca. 50 Jahre, Bänker, geschieden, zwei Kinder). Die Familie wollte nichts mehr von ihm wissen, obwohl er seither nicht mehr laufen, sprechen, geschweige den klar denken kann, also 100%iger Pflegefall. Als der Typ nach seinem Schlaganfall im Krankenhaus lag hat seine Mutter sich um die Post gekümmert. Ständig flatterten Mahnungen einer Videothek ins Haus, die immer höher wurden. Die alte Frau hat wohl nur DVD verstanden und dachte sich, dass hat wohl irgend etwas mit Computern zu tun. Meine Oma gibt mit ihrem ältesten Enkel (also mir) gerne an (so sind halt Omas). Tja, und da ich beruflich irgendetwas mit Computern zu tun habe… kam also ich ins Spiel…

Nach merhmaligem bitten meiner Oma, bin ich irgendwann mit der alten Frau zu seinem Haus gefahren. Im Briefkasten war wieder eine Rechnung der Videothek. An die Filme die angemahnt wurden kann ich mich bis heute noch erinnern. Sie hießen “Fuck that Bitch”, “Bondage Extreme – Teil 2” und “Leidenschaft Strumpfhosen”. Als ich mich also zusammen mit der ca. 85-jährigen Mutter auf die Suche nach “Fuck that Bitch”, “Bondage Extreme – Teil 2” und “Leidenschaft Strumpfhosen” gemacht habe sind uns dann knapp 20m³ (es waren zwei volle Container mit Kartons) Pornos und anderen Fetischkram wie vakuumverschweiste und getragene Höschen und Strapse (wußtet ihr das manche Frauen so etwas im monatlichen Abo anbieten?) und anderen Schrott den ich mich gar nicht mit blosen Hände anzufassen getraut hatte. Unzählige VHS-Kasetten, auf jeder Bondage DVD war eine Frau mit rotem Tennisball im Mund. Die 85-jährige Mutter nur so zu mir: “Mein Gott, wenn ich gewusst hätte, dass der so fertig mit den Nerven ist…”. Zahlreiche DVDs waren noch Orginalverpackt in kleine schwarzen Plastiktüten (alles im Schränken, da stand nix offen rum) in Die Frau wollte diskret das Zeug weg haben, bevor der Betreuer vom Amt kommt (wir leben in einem verhältnissmäßig kleinem Dorf) und bat mich darum das Zeug zu entsorgen…. Der beste Stundensatz den ich je bekommen hatte, Habe das Geld nicht angenommen, aber irgendwann landete es dann doch in meinem Briefkasten und ich merkte, dass sich die Frau besser fühlt, wenn ich das Geld nehme, sozusagen Schweigegeld (es war auch kein Vermögen, nur zu viel für ne Hausräumung… und bevor TOXI1965 wieder nen Koller kriegt: Frauen können sehr hartnäckig im Nehmen sein, aber auch sehr hartnäckig im Geben). Seither bin ich Spezialist für Pornos und seitdem weiß ich… die scheiße macht echt krank!

Tja jetzt habe ich mich für Dich TOXI1965 jetzt mal wieder richtig ins Zeug gelegt. Ich hoffe Du hast kein Problem damit, wenn ich alten Omas (und vor allem meiner, die sich immer noch bester Gesundheit freut… überlebte Todesmärsche machen wahrscheinlich zäh… und noch heute 100% klar im Kopf ist) ab und an mal über die Straße helfe?!?

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 22:57

Mist …sorry..verklickt
( das oben kann gelöscht werden ; )
Noch mal …grummel
O.T.
Ja der Spiegel …

Forscher enthüllen den Stammbaum der Vögel
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/voegel-forscher-haben-stammbaum-entschluesselt-a-1007161.html

Kommentarfunktion abgeschaltet …geil 😉

Reply
Avatar
Wolfram 11. Dezember 2014 at 23:30

Pass auf, daß du nicht von den Spatzen gefressen wirst, weil sie von den Krokodilen abstammen. Unsere Super-Wissenschaft deckt wieder ungelöste Rätsel auf.

Reply
Avatar
Toxi1965 12. Dezember 2014 at 0:03

@Wolfram
Ja genau das meine ich…lach
Großrechner kamen zum Einsatz , wahrscheinlich die gleiche Software die den Mensch-gemachten Klimawandel berechnet haben 😉

Reply
Avatar
Wolfram 12. Dezember 2014 at 12:13

Vielleicht zwitschern dir die Krokodile auch ein fröhliches Lied ins Ohr.

Reply
Avatar
Toxi1965 12. Dezember 2014 at 0:25

Ach ja … Großrechner : Bitte geben sie das gewünschte Ergebnis ein ! 😀 😀 😀

Reply
Avatar
spricht deutsch 12. Dezember 2014 at 7:01

Ja, Toxi wir wissen es langsam alle.
Die Wissenschaft lügt. Der Mensch ist ein Geschöpf Gottes und stammt einzig von Adam und Eva ab.
Und Schlangen können sprechen.
Du hast uns deine radikalchristlichen Ansichten schon oft genug verklickert.

Alex Buch ist deiner Aussage ja auch ein “atheistischer Offenbarungseid”, nur weil er höchstwahrscheinlich in den letzten Wochen nicht zum bibeltreuen Fanatiker mutiert ist. Wer solche Freunde hat braucht keine Feinde mehr.

Reply
Avatar
Toxi1965 12. Dezember 2014 at 11:42

@Spricht Deutsch
Das Wort Schlange kommt oft in der Bibel vor , und wird meist mit zweifelhaften Personen in Verbindung gebracht .
Zu ” atheistischer Offenbarungseid” , was sich schlimm liest muß nicht schlimm sein , es wird bestimmt ein sehr intressantes Buch sein was ich gerne lesen werde ( soll ja Heute kommen ) und auch bestimmt intressante Lösungsansätze beinhalten . Davon bin ich überzeugt .
Aber was davon umgesetzt wird , oder kann, stelle ich in zweifel . Bis jetzt hat die super Wissenschaft in der Richtung auf ganzer Linie versagt .
Was meinst du wie die Menschen sich gefreud haben als sie entlich ihre Atombombe haben , oder die Raumstation oben .
Mütter und Väter und Kinder stehen jeden Morgen auf und freuen sich drüber das es das gibt .
Denk mal drüber nach mein Freund .
Wer den Menschen atheistisch betrachtet und dann Macht bekommt , das wird die Hölle auf Erden was ja in den letzten 100 Jahre zu genüge gezeigt wurde . Stalin, Mao , Hitler , Napoleon ,die französische Revolution … usw … ..alles atheistisch , dagegen war die katholische Kirche ein Kindergeburtstag . …. aber jetzt haben wir die Lösung , das bezweifel ich stark . Aber wirklich wissen tue ich es nicht .

Reply
Avatar
spricht deutsch 12. Dezember 2014 at 19:45

@Toxi
Die ersten Generationen wachsen heran, die keinen Krieg auf europäischem/deutschen Boden erlebt haben. Das war viele christliche Jahrhunderte lang anders, falls du dich erinnerst.
Die Atombombe wirkt als Abschreckung, genau wie die Pistole in der Tasche von Menschen, die sich selbst verteidigen wollen.
Du stehst doch, entgegen aller biblischen Lehren, zur tötlichen Selbstverteidigung, oder?

Du weißt hoffentlich auch welche modernen Erfindungen du der Raumfahrt zu verdanken hast. Die Informationsinfrastruktur weltweit ist abhängig von Satelitten.

“Wer den Menschen atheistisch betrachtet und dann Macht bekommt , das wird die Hölle auf Erden was ja in den letzten 100 Jahre zu genüge gezeigt wurde .”
Klar, unter radikalen Christen wäre alles viel besser gewesen.
Was sagst du denn zu Luthers judenfeindlichen Schriften? Oder seiner Hetze gegen Bauern und Behinderte?

Reply
Avatar
Toxi1965 13. Dezember 2014 at 0:35

@Spricht Deutsch
Lächel …du machst gerade den gleichen blöden Fehler den ich Alex Benesch ankreide , wenn man Dinge nicht mit dem gehörigen Aufmerksamkeit verfolgt .
Der blödsinn den du uns hier unter jubeln willst stammt wohl aus dieser Quelle hier.
http://www.kirchenopfer.de/moerderischewurzeln/martinluther/
Kommentar dazu spar ich mir , weil das einfach zu blöde ist …jeder kann sich selber ein Bild machen .

Dann komme ich gleich zum Vorwurf des Antisemitismus du kleine Blitzbirne .
Luther hat den jüdischen Talmud gelesen , dazu muß man wissen das die Tora heilig ist aber der Talmud allerheiligs ist für strenggläubige Juden . Und was lesen wir da ..hier mal ein paar kleine Auszüge die du selber überprüfen kannst kleiner Mann .
Zitat :
“Die Güter der Nichtjuden gleichen der Wüste, sie sind ein herrenloses Gut und jeder, der zuerst von ihnen Besitz nimmt, erwirbt sie.” (Baba bathra 54b)

“Dem Juden ist es erlaubt zum Nichtjuden zu gehen, diesen zu täuschen und mit ihm Handel zu treiben, ihn zu hintergehen und sein Geld zu nehmen. Denn das Vermögen des Nichtjuden ist als Gemeineigentum anzusehen und es gehört dem ersten [Juden], der es sich sichern kann.” (Baba kamma 113a)

“Wenn sich ein Nichtjude mit der Thora befaßt, so verdient er den Tod.” (Synhedrin 59a)

“Die Wohnung eines Nichtjuden wird nicht als Wohnung betrachtet.” (Erubin 75a)

“Den besten der Gojim sollst du töten.” (Kiduschin 40b)

Und noch vieles , vieles mehr ….

Das hat Dr Martin Luther entsetzt und er verurteilte das zu tiefst ….. soviel zum Thema Luther und Antisemitismus .
Und jetzt geh und heul ne Runde rum … 😉

Reply
Avatar
Toxi1965 13. Dezember 2014 at 0:58

@SprichT Deutsch
Oooh moment , bin noch nicht fertig Blitzbirne .
In der Bibel steht nirgend wo das du dich und deine Lieben nicht verteigen darfst !
Zu Atomwaffen : Ich hab selten so einen zynischen Kommentar gelesen , na dann können wir richtig froh sein das wir Atom Waffen haben , erzähl das mal einen Japaner . Meine Güte , was soll an dazu sagen , ich hoffe sehr das du dich nicht fortpflanzen kannst .

Reply
Avatar
Toxi1965 13. Dezember 2014 at 2:18

Als ich sagte das ich Alex Benesch was vorwerfe dann meine ich damit prähistorische Bauten , die sehr stark Erklräungsbedüftig sind. Dann es so da zustellen als wäre er persönlich dabei gewesen ist, was unerhört unwissenschftlich ist .
ich bin ein Unterstützer dieser wertvollen Plattform und Alex unzählige male in den Himmel gelobt , ja ich hab sogar als erster einen Herr Freigeist verteidigt als er seinen ersten Auftritt bei ( damals noch Infokrieg ) hatte und der Shitstorm über ihn einbrach .
Ich gehe euch nicht ständig mit meinen Glauben auf den Keks ,noch haue ich irgend welche Bibelzitate raus . Das einzige was ich sagte ist das ich Christ bin und glaube an Jesus unseren Erlöser . Und ihr seit es die mich ständig angreift mit allen möglichen Mist . Ich habe es von anfang an gesagt das ich kein problem mit Atheisten habe .Aber ich sage meine Meinung als gläubiger Christ und ich reagiere auf Angriffe . Wenn das den ein oder andere angeblichen Libertären stört der ja so angeblich freiheits-liebend ist , dann passt da wohl irgend was nicht und ich kann ihn/sie als echten Heuchler und Betrüger bezichtigen . Was euch vorallen stört das ich feste Werte habe die sich nicht mal eben so von Heute auf Morgen ändern .
Heute laber ich so und morgen so, wie gerade der Stand der angeblich so tollen Wissenschaft ist . Ihr seit wie Wackelpudding , da ist nichts festes an Euch . Und darum scheitert ihr ständig . Aber hautpsache alles schön wissenschaftlich ( oder irrtum ..mal wieder ) …nää 😉

Reply
Avatar
spricht deutsch 13. Dezember 2014 at 4:36

@Toxi
Jetzt werd’ bitte nicht albern. Kritik an Martin Luthers teils menschenverachtenden Schriften gibt es schon lange. Es gibt im Netz viele Seiten, die sich mit Luthers Schriften und seinen schrägen Ansichten beschäftigen. Was soll daran “blödsinn” sein? Willst du behaupten Martin Luther hätte Hetzschriften wie “Von den Juden und ihren Lügen” nie geschrieben?

Also wenn es nach Luther gegangen wäre, dann hätte man den “jüdischen Untrieben” schon damals Einhalt geboten. Synagogen niederbrennen, Enteignung, Entrechtung, Todesstrafen, Zwangsarbeit, alles schriftlich hinterlassene Ideen des feinen Herrn Luther.
Es war also schon ein bisschen mehr, als nur Entsetzen und schlichtes Verurteilen des Talmuds, wie du uns hier weißmachen willst. Er gab klare Anweisungen, was mit den Juden geschehen soll, um dieses “Problem” ein für alle mal loszuwerden. Als treuer Lutheranhänger brauchst du doch nur hinter dich zu greifen, um “Von den Juden und ihren Lügen” in der Hand zu haben. Lies es einfach nochmal nach.

Dass du reflexartig aus dem Talmud zitierst läßt tief blicken. Soll das sowas wie eine Rechtfertigung für Gräueltaten und Judenverfolgung sein? Könnte man fast annehmen.
Klar steht da unmoralisches Zeug drin, wie in jedem achso heilgen Buch. Die Bibel ist auch voll mit gottgewolltem Völkermord, Kindesmissbrach, Vergewaltigung und Inzest. Wollen Atheisten jetzt, dass Kirchen brennen und Christen aus ihren Häusern gejagt werden? Nein, wie du täglich feststellen kannst.

Für einen angeblichen Christen hat Jesus für dich offenbar eine sehr geringe Bedeutung. Hat er sich gegen sein grausames Schicksal gewehrt? Hat er seine Freunde aufgerufen ihn zu verteidigen oder zu retten? Denk’ mal scharf drüber nach. Als Christ.
Dieses Einmaleins des Christseins kennt wohl wirklich jeder. Soviel zum Thema tödliche Selbstverteidigung. Nicht mal der ehrenwerte Lot hat sich gewehrt als ein wütender Mob seine Töchter vergewaltigen wollte. DAS ist was DEIN Buch dir vorgibt.

Zum Thema Atomwaffen ganz kurz.
Was glaubst du wie schnell die Soviets oder jetzt Putin sich Europa unter den Nagel reißen könnten, wenn es keine Abschreckung durch Atomwaffen gäbe? So naiv kann doch keiner sein. Die Bundeswehr schreckt keinen ab, die Nuklearsprengköpfe unserer Verbündeten schon.

Du willst dich offenbar nicht wissenschaftlich mit ägyptischer Archäologie oder der Evolution auseinandersetzen. Viele andere hier wollen den Sachen aber auf den Grund gehen, statt an übersinnlichen Hokuspokus oder das unverrückbare Wort der Bibel zu glauben.
Deine Vorliebe für Dänikens Märchenstunden stammt offenbar aus Zeiten, als du noch ein strammer Esoteriker warst.
Aber wie gut, dass du feste Werte hast, die sich nicht mal eben so von Heute auf Morgen ändern. 😀

Reply
Avatar
Toxi1965 13. Dezember 2014 at 10:25

@Spricht Deutsch

ich hab dir dagelegt woher die Abneigung stammt . Änlich wie beim Koran wird hier mit der unwissenheit der menschen gespielt .
Über den Koran wird auch behautet es wäre ein echt liebes Buch und das gleiche gilt für den Talmud .
Wer solche Werte in die Tat umsezt , dann haben wir alle ein Problem . Und das haben sie auch .
Jeder kann sich mit dem Koran und den Talmund beschäftigen und überprüfen was da steht .
Alles andere laber,laber,laber ….. das was da steht ist nun mal Fakt . ENDE !
Und jetzt kannst du dich drehen und wenden wie du willst .
Normale Menschen reagieren auf dem Talmund und den Koran geschockt wenn sie das lesen und nicht weniger war Luther geschockt .
Und Luther war seiner Zeit ziemlich lauf er war kein Bückling ….ein ziemlich mutiger Typ war das .

Reply
Avatar
Toxi1965 13. Dezember 2014 at 10:43

Wenn mich einer Fragt woher der Antisemitismus kommt , dann antworte ich immer .
Beschaffe dir den Talmund und erkläre welchen Stellenwert diese Bücher haben bei streng gläubige Juden haben .
Dann überfliegst du ihn und dann ist es selbsterklärend woher der Antisemitismus stammt.
Die Behauptung man wissen gar nicht woher der Antisemitismus stamme , ist eine fette Lüge .
Und die Antwort stehe nun mal da drin . Ganz einfach und kann heute jeder nachprüfen .

Das gleiche mit dem Koran , kann man eins zu eins übernehmen .Die meisten menschen denken da steht sowas drin wie , liebe deinen nächsten wie dich selber. Oder segnet die , die euch fluchen …..
Wenn man nachprüft was da wirklich steht in der Unterwerfung , dann heißt es man ist Islamophob.

Reply
Avatar
Soma 16. Dezember 2014 at 8:36

Toxi, das ist doch grober Unfug! Sowas bringt mich in Rage…
Wenn du wissen willst woher der Antisemitismus, bzw. der Judenhass kommt,
dann besorg dir diese verlogenen, gottverdammten Protokolle, oder die Propagandafilmchen
aus dem dritten Reich!

Wieviele Judenhasser interessieren sich schon für den Talmud, entschuldige mal???
Die interessieren sich für einfache Feindbilder und primitive Weltverschwörungstheorien.

Das ich so einen Scheiß von DIR lesen muss…

Reply
Avatar
Toxi1965 16. Dezember 2014 at 13:08

@SOMA
Tja , lieber SOMA , was soll ich da drauf da sagen ?
Die Geschichte fängt nicht erst 1939 an , davor gab es auch schon die Welt und deren Geschichte .
Glaubst du wirklich der Antisemitismus ist eine reine Erfindung der Nazis und hat sich nur auf Nazi-Deutschland beschränkt ?
Mein Gott wie naiv …wie naiv ..

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 22:55

O.T.

Ja der Spiegel 😀

Reply
Avatar
K-PAX 11. Dezember 2014 at 21:09 Reply
Avatar
PONERO 11. Dezember 2014 at 19:31

Glückwunsch zu dem Buch. Bloß weshalb als Print? Das kostet den Druck, das Porto. Und wer kann sich 22 € leisten? Niemand, so werden alle ohne Kohle von der Lektüre ausgeschlossen. Alternative Infos nur für Wohlhabende, so ähnlich wie im Bioladen: gutes Essen nur für Reiche? Das Buch wurde eiligst zusammen geschrieben, wärend Alex noch Recentr am Laufen hielt und Kind und Kegel versorgte. Ist es denn wenigstens von den zahlreichen Rechtschreibfehlern befreit, die sich normalerweise in den Artikeln befinden? Typisch, ich als Fan und Bewunderer kann das Buch nicht lesen, muss warten, bis ich es mal gebraucht in einer Bücherkiste oder auf dem Flohmarkt finde. Schade! Und dann gleich auf der Titelseite der fragwürdige Satz: “für eine moralische Welt.” Nein, für eine gesunde Welt!!! Eben gerade nicht moralisch, das ist doch die Essenz aus der PP, oder?

Reply
Avatar
AlexBenesch 11. Dezember 2014 at 20:29

Wenn ich zusammenrechne, wieviel Zeit insgesamt in das Buch geflossen ist und was dies für einen Stundenlohn ergibt, dann ist das extrem wenig. Für einen solchen Stundenlohn würden die allermeisten gar nicht arbeiten, ganz zu schweigen von den Arbeitszeiten und dem kompletten eigenen Risiko (keine Lohnfortzahlung im Krankheitsfall etc.) Außerdem verschenke ich seit 10 Jahren praktisch alles an das Publikum. Also halte ich den Buchpreis nicht für übertrieben und ich werde das Bich auch nicht verschenken.

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 20:38

@AlexBenesch
Ich glaub kaum das er das ernst meint , das ist bestimmt ne verarsche …dafür muß man sich echt nicht rechtfertigen ..Kopfschüttel .

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 20:32

@PONERO

Du bist echt lustig , hab auch gelacht …Alex ? Wie kannst du nur Geld verlangen …tztztz… 😀 😀 😀

Reply
Avatar
Manuel 11. Dezember 2014 at 21:37

Also wenn ich keine 22 Euro locker habe und ich möchte das Buch um jeden Preis haben, dann würd ich eben mal für ein paar Stunden Pfandflaschen sammeln gehen oder sowas ähnliches.

Bei der Sache mit den Lebensmitteln gebe ich Dir aber vollkommen recht. Das gesundes, hochwertiges und frisches Essen zig mal so teuer ist wie der Junkfood-Chemiefraß aus dem Supermarkt ist leider Fakt. Man kann es einigermaßen umgehen indem man weniger Leute an seinen Lebensmitteln mitverdienen lässt, sprich direkt beim Erzeuger kauft oder Gemüse selbst anbaut, aber das spricht sich halt leicht als Dorftrottel.

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 21:56

@PONERO

Zitat :
Also wenn ich keine 22 Euro locker habe und ich möchte das Buch um jeden Preis haben, dann würd ich eben mal für ein paar Stunden Pfandflaschen sammeln gehen oder sowas ähnliches.

Na siehst du , der MANUEL kennt sich aus 😉

Reply
Avatar
Manuel 12. Dezember 2014 at 0:55

@Toxi1965: Natürlich ich bin ja schließlich der Oberpfandflaschensammlermeistervomstuhl, was denkst Du denn? Nein, ernsthaft. Ich betreibe eine Tantra-Schule und nebenberuflich biete ich Hypnosesitzungen in Seniorenheimen an und klaue dabei alten Leuten wie Dir die Gummistrümpfe (wenn sie hypnotisiert sind), die ich dann 100% vakuumverpackt an Fetischisten übers Internet verkaufe. Siehst Du, ich kenn mich aus!

Aufgrund Deines ersten Postings (@AlexBenesch) auf den Kommentar zu Ponero finde ich Dein zweites Posting einfach nur niederträchtig (warum schreibst Du eigentlich @Ponero, wenn Du @Manuel meinst? Das ist echt schlecht!) . Du streckst Leuten die Du niedermachst Deinen Arsch entgegen, in der Hoffnung, dass diese Leute etwas gegen die Menschen unternehmen die gegen Deine “Ansichten” argumentieren?

Es geht hier in diesem Thread eigentlich um “Das Böse Entschlüsselt”, das Buch von Alex. Und wenn jemand dieses Buch lesen will und es aufgrund irgendwelcher Umstände nicht lesen kann , dann hab ich damit ein verdammtes Problem. Und wenn jemand dann schreibt: “Du bist echt lustig , hab auch gelacht …Alex ? Wie kannst du nur Geld verlangen …tztztz…” Dann bestätigt dies all meine Vorurteile gegenüber christlicher Nächstenliebe.

Reply
Avatar
Toxi1965 12. Dezember 2014 at 16:36

@Manuel
Leider darf ich deine Gossensprache nicht kommentieren ( werde zensiert )

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 14:48

@Alex

Große Ehre wird dir gerade zuteil , ich hab noch nie ein Buch mitzten drin aufgehört .
Bei dir mache ich eine Ausnahme …. ( lese gerade

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 14:57

Ups ,, ist anscheint nicht richtig übernommmen worden …

Reply
Avatar
Wolfram 11. Dezember 2014 at 15:08

Ist nicht so wichtig Toxi! Für Psychologen und wissenschaftliche Strategen bist du ein uninteressanter Fall.

Also mittendrin hast du aufgehört zu lesen. Noch ist Zeit, eine wertvolle Lektüre in die Hand zu nehmen.

Reply
Avatar
asdf 11. Dezember 2014 at 18:20

Toxi das ist unfair von dir. Du solltest dabei nicht unter den Tisch fallen lassen, dass du noch nie ein Buch gelesen hast.

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 20:21

@ASFD

Booaah , hast mich voll voll enttarnt , bist aber auch ein Fuchs 😉

Reply
Avatar
Wolfram 11. Dezember 2014 at 11:56

Das Buch steht materiell auf dem Wert moderner Brennstoffe zur Energiegewinnung. Daher ist der Verlust an Geld nach Erwerb des Buches, als gering zu betrachten. Allerdings wirkt das Buch als geistiger Brennstoff bei schwachen Köpfen noch Jahrzehnte nach und viele werden nur auf dem Gebiet der dogmatischen Wissenschaften wandeln wollen. Dabei waren die Eltern der modernen Wissenschaften um Isaak Newton und Christopher Wren Kabbalisten, Geheimbündler, Alchemisten und Sternendeuter. Obwohl der Autor sich brennend für die Vergangenheit seiner Zeitgenossen interessiert und ihnen fortlaufend ihre menschliche Entwicklung vorwirft weiß er nicht, dass er an der Nase herumgeführt wird. Ja er weigert sich, den anderen Ansichten die gebührende Aufmerksamkeit zu schenken und schreibt über das böse, das sich in ihm verbissen hat.

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 14:35

@Wolfram

Du kennst das Buch nicht , also halte dich bitte mit sowas zurück !

Reply
Avatar
Wolfram 11. Dezember 2014 at 15:01

Ich habe gelesen, was er hier schreibt und kenne sein Publikum.

Reply
Avatar
asdf 11. Dezember 2014 at 18:18

Du hast doch gar keine Ahnung vom wissenschaftlichen Betrieb, So dogmatisch wie du es hinstellst, ist es nicht. Die historische Situation hast du auch nicht im Ansatz verstanden. Wenn du hier alles scheiße findest, dann geh doch einfach woanders hin. Danke. Gleiches gilt auch für Toxi1965, Geht auf eure absolut dogmatischen Esoseiten. Viel Spaß dabei. Wir brauchen euch nicht.

Reply
Avatar
Dr_Schnackels 11. Dezember 2014 at 10:33

Ich freue mich auch schon auf das Buch. Und meinen Blechbecher.^^
DIe Gedanken von Herrn Benesch sind extrem interessant. Ein wenig Hoffnung streue ich hier noch aus: All die Jahre der mühseeligen Aufklärung fruchten bereits und Recentr.tv (Infokrieg.tv) waren und sind ein verdammt wichtiger Bestandteil dieses “Erfolges”. Weitermachen und den ganzen Kommi- und Sozenschweinen ordentlich kontra geben.

Reply
Avatar
White Sun 11. Dezember 2014 at 8:41

“Es gibt aber noch eine andere Wissenschaft, die aber bei Euch ja nicht anerkannt wird. Das ist die Geisteswissenschaft, denn was ist eigentlich das Böse, was steckt denn dahinter?”

bei EUCH??? ich distanziere mich beispielsweise KLAR von dieser behauptung, wo auch immer du diese herziehst! die geisteswissenschaft ist schließlich ein oberbegriff für einige andere wissenschaften. wo steht, dass WIR (wer auch immer das sein soll) diese ablehnen würden?
und was genau das böse sein könnte, steht vielleicht in dem buch. was ist denn für dich das böse? ich werde noch nicht so ganz schlau aus deinem kommentar, hilf mir 😉

“Wenn Kirchen und Religionen das Geistige missbrauchen, heißt es noch lange nicht das es auch andere Kräfte in der Welt gibt.”

soll das heißen, für dich gibt es keine anderen kräfte außer den geist missbrauchende religions- und kirchenkräfte? sonst nichts? auch keine guten kräfte? irgendwas positives oder so?

Reply
Avatar
K-PAX 11. Dezember 2014 at 7:20

Um den abgefuckten “Kleinkriminellen”,wie Du ihn ja fast hinstellst,ging es mir gar nicht,sondern darum wie die Justiz samt Gutachter ihn wieder frei sehen will.13 Jahre ?

Reply
Avatar
Harry 11. Dezember 2014 at 0:11

Ich wünsche mir eine Rezension von Maaz.

Reply
Avatar
Manuel 11. Dezember 2014 at 2:17

Oder von Prof. Dr. Dr. Gerald Hüther

Reply
Avatar
Harry 11. Dezember 2014 at 11:21

Hüther hat aber keine Ahnung von Psychologie, und so würden ihm Beneschs Schnitzer nicht auffallen und die Rezension wäre so interessant wie die eines Elektrikers, der über Computerprobleme referiert ohne zu wissen dass Software überhaupt existiert.

Reply
Avatar
K-PAX 10. Dezember 2014 at 21:15

Diese scheiss Pro Narzisten-Verbrecher Justiz.
Passt voll in die Thematik : http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/satanismus/satanist-wohl-bald-frei-38810072.bild.html

Reply
Avatar
Manuel 11. Dezember 2014 at 2:08

Was ist den ein enttarnter (gescheiterter) Psychopath mit EINEM EINZIGEN Opfer, gegenüber einem Psychopathen mit zehn, hunderten, tausenden von Opfern? Mal abgesehen davon finde ich es weitaus bestialischer Menschen über Jahrzehnte beim verrecken zuzusehen, als Menschen kurz und schmerzlos abzuschlachten. Also vor den Massenbefehhlshabern der Frau Angela M. hab ich persönlich weitaus mehr Angst wie vor dieser “Einzelperson”.

Man sollte diese Verbrechen nicht bagatelisieren, aber solche “kleinen” Verrbrechenen lenken doch nur vor den eigentlichen Verbrechen ab, die täglich vor unseren Augen geschehen. Unsere Gesellschaft ist doch mittlerweile so upgefuckt, dass sie selbst nur noch tatenlos dabei zusehen würde, wenn Daniel R. seine Tat heute öffentlich auf dem Marktplatz von Witten begehen würde, wie das Beispiel Tugce (Überwachungskamera) eindeutig beweisst.

Wie soll den jemand aber auch, der die größten Verbrechen (unwissentlich) deckt und (unwissentlich) abnickt auch nur dazu in der Lage sein die kleinsten Verbrechen überhaupt erkennen zu können? Sowas sind meiner Meinung nach eindeutig Symptome einer psychpatischen Bevölkerung (und ich sage hier bewusst Bevölkerung und nicht Gesellschaft).

Wir stecken nicht bis zum Hals in der Scheiße, sondern bis zur Stirnkante darin. Dass was Du gepostet hast ist die Scheiße die wir täglich schlucken. Und statt den Stopfen zu öffnen schluckst Du immer weiter. Guten Appetit!

Reply
Avatar
Edwin 11. Dezember 2014 at 18:42

Gruselig. Das ist doch “Absurd”. Ich spar mir erstmal die Worte,
da ich gerad in der Woche nicht so sehr Zeit zum schreiben hab.
Aber eins hab ich dabei nun aufm Schirm. ; http://bit.ly/1zUFy46.

Reply
Avatar
Georg Erdmann 10. Dezember 2014 at 20:11

Und in Deutschland kommt der Verfassungsschutz. Es gibt aber noch eine andere Wissenschaft, die aber bei Euch ja nicht anerkannt wird. Das ist die Geisteswissenschaft, denn was ist eigentlich das Böse, was steckt denn dahinter? Spiritualität ist eine Erweiterung, also die Sicht noch einmal was hinter den Dingen steht.. Wenn Kirchen und Religionen das Geistige missbrauchen, heißt es noch lange nicht das es auch andere Kräfte in der Welt gibt. Die dazu, weil Alexander so schlecht über Esoterik spricht. Er hat schlechte Erfahrungen, deshalb muss nicht alles schlecht sein,
Ich will sein Buch nicht kritisieren oder abtun. Es ist bestimmt ein sehr aufschlussreiches Buch. Ich bin natürlich auch neugierig.

Reply
Avatar
Dorian 10. Dezember 2014 at 21:58

Habs mir gerade per Paypal gekauft. Werde es mir in den Weihnachtsferien gönnen. Bin schon ganz gespannt!
Weiter so, Alex + Family! Ihr macht seit Jahren eine sehr gute Arbeit!

Reply
Avatar
Toxi1965 10. Dezember 2014 at 22:08

@GEORG ERDMANN
Es wird dich wundern , aber die meisten Menschen ( ich glaub so um 90% ) sind davon überzeugt das es mehr gibt als uns die moderne Psychologie.
Es gibt das Phänomen der Hypnose , Chaneln ( Gläserrücken oder Tische ) , Wahrsagerei und noch andere die sehr stark Erklärungsbedürftig sind .
Also von wegen man hat den Menschen verstanden …nichts kann ferner liegen als das . Aber ich freu mich auf das Buch , wird bestimmt einiges drin sein was ich noch nicht so auf dem Schirm hatte . Bin echt gespannt .

Reply
Avatar
Manuel 11. Dezember 2014 at 19:07

@Toxi1965:
Wenn für Dich nur Eltern mit berufstätigen Kindern ernsthafte Diskussionspartner sind, dann würde ich mich mal an Deiner Stelle nach einem Seniorentreff in Deiner Umgebung umsehen. Da wirst Du wohl eher fündig werden als hier.
Das sich heutzutage noch lange nicht alle Phänomene wissenschaftlich erklären lassen bestreitet ja gar keiner. Die Esoterik als Lösung dieses Umstandes vorzuschieben halte ich aber für äußerst bedenklich. Und gerade die von Dir beschriebenen Beispiele lassen sich meist recht rational erklären.

Reply
Avatar
Manuel 11. Dezember 2014 at 0:57

Dann teil uns doch mal mit auf welchem Hokuspokus-Trip Du gerade bist?!? Hast Du gerade den Master Key gefunden? Behandelst Du Deinen schlaffen Zauberstab regelmässig mit einer Yoni-Massage oder fickst Du vielleicht schon im O.T.O. (ich wette Du weißt noch nicht einmal was das ist)? Wahrscheinlich haben sowieso 99% Deiner Quellen bei Blavatsky oder Steiner abgeschrieben (Crowley wohl eher nicht, das wäre zu abgefuckt). Solve et Coagula, sag ich nur dazu. „Wie oben, so unten; wie innen, so außen; wie der Geist, so der Körper“ Was aber alles nur bedingt stimmt. In jedem Körnchen steckt ein Funken Wahrheit. Aber nur weil moderne Wissenschaften aufgrund böser Kräfte oftmals die “falschen” Ergebnisse liefern (was das Buch von Alex, ohne den Inhalt zu kennen meiner “Vorsehung” nach zweifelsfrei belegen wird), bedeutet es nicht, dass moderne Wissenschaften per se schlecht sind oder gar den alten Wissenschaften unterlegen sind. Denn genau das Gegenteil ist der Fall. Der Okkultismus oder wie Du es nennen wirst “Esoterik” oder “Spiritualismus” (alles das selbe), hatte sicher mal eine Daseinsberechtigung zu Zeiten, in denen man glaubte die Welt sei eine Scheibe und auch noch lange danach. Aber heutzutage ist es einfach nur eine billige Nummer um verwirrten und leichtgläubigen Menschen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Das einzig sinnvolle was die Esoterik (und damit meine ich auch alle Weltreligionen inbegriffen) für die heutige Zeit hervorgebracht hat war meiner Meinung nach das Neue Testament, weil es einfach beschreibt wie sich ein Mensch gegenüber seinen Mitmenschen verhalten sollte, nämlich wie Jesus. That´s it. In allen anderen Gebieten ist die moderne Wissenschaft den “alten Künsten” weit vorraus. Und obwohl Jesus selbst es war, der davor gewarnt hat sich mit den alten Wissenschaften zu beschäftigen (weil es einfach keinen Sinn macht, denn merke: „Wie oben, so UNTEN; wie innen, so AUßEN;), empfehle ich Dir die “DIE GRUNDLAGEN DER OKKULTEN WISSENSCHAFT” von Dr. Gerard Analect Vincent Encausse (alias Papus) zu Gemüte zu führen (sofern Dein IQ nicht schon nach dem Vorwort schlapp macht und Du in der Lage bist Dich mit der nötigen Distance damit zu Beschäftigen, sprich 100%iger Okkultist für den Moment zu sein ohne es zu sein) und Deine eigenen Rückschlüsse daraus zu ziehen. Als konfessionsloser Mensch, der die (katholische) Kirche verabscheut und gleichzeitig die Verhaltensweise von Jesus (ganz sicher nicht bewusst) versucht nachzueifern muss ich Euch genau deshalb sagen lasst die Finger von diesem Bullshit, den dass bringt Euch heutzutage nicht mehr weiter, sondern kauft Euch das Buch von Alex! Es geht um Euch, um Eure Familien, um die Menschen die ihr liebt. Glaubt ihr denen ist damit geholfen, dass Ihr fünf Stunden regungslos im Asana sitzen könnt? ABRAHADABRA!

Reply
Avatar
Soma 11. Dezember 2014 at 2:25

Manuel, du bist mir symphatisch.

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 9:44

@Manuel
Meine güte , jetzt hast duch dich aber ins Zeug gelegt .
Einmal schreibst du es so als würdes du mich kennen .
Zweitens , bin ich selber Christ und als Christ habe ich solche Dinge abzulehnen .
Drittens , habe ich nicht dafür geworben sondern diese Phänomene als stark erkärungsbedüftig bezeichnet .
Das war nichts anderes als eine Reaktion auf dem Spruch ” Der Mensch ist verstanden worden ” Und da habe ich widersprochen .
Es gibt viele dinge die wir nicht verstehen und es tun sich immer mehr Fragen auf .

Das war es schon , nicht mehr und nicht weniger 😉

Dieses rumheulen , oooh ich übernehme einiges von Jesus Gejammer kannst du dir schenken .
Ich kenne das Buch auch nicht , und darum halte ich mich diesbezüglich zurück.
Aber ich gehe mal stark von aus das es wieder mal ein atheistischer Offenbarungseid wird und am Ende da landen wo wir schon immer waren . Aber es wird dich schockieren , ich selber mag Wissenschaft da ich selber Techniker bin . Ich mag hochkomplexe Systeme , ich mag präzision . Ich mag es wenn Eltern ihre Kinder zu anständige Menschen mit tollen Berufen erzogen haben . Ich mag es wenn jemand was bauen kann und verkaufen kann .

Ich vermute mal das du das alles hast sonst würdest du nicht so hart mit mir ins Gericht ziehen lieber Manuel :
Und wenn du irgend was davon nicht hast und nur ein kleiner junger Bengel bist , dann sag ich dir ” Halt einfach deine große Fresse ! ”
Ihr landet wider da wo ihr immer landet , in Laber *-Laber-*Laberland .. mit euren großen, großen Bla,bla,bla König .

Ja Manuel du bist mir auch sehr sympatisch

Reply
Avatar
asdf 11. Dezember 2014 at 18:25

@ Toxi du willst an Wissenschaft interessiert sein? Du magst komplexe Systeme? Die Reihenschaltung im Keller zählt nicht! Alles was du hier schreibst beweist, dass du nicht im Ansatz einen Wissensstand hast, der wissenschaftlichen Standards genügt. Dein Wissensstand reicht nicht mal um aus Hartz IV rauszukommen. Grade so für den Antrag. Darüber hinaus habe ich den Eindruck, dass du ständig besoffen postest.

Reply
Avatar
Toxi1965 11. Dezember 2014 at 20:19

@ASDF
ääächt jetzt?, Oooh

Reply
Avatar
Toxi1965 10. Dezember 2014 at 18:51

@Alex
In Russland hättest du jetzt besuch bekommen von der Steuerbehörde 😉 …feix
Freu mich auf das Buch 😀

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz