spot_img
19.7 C
Berlin
Freitag, Mai 20, 2022

Operation UNTHINKABLE und DROPSHOT

Der britische Baron Hastings Ismay, ein überzeugter...

Viele Wege führen nach Rom und weg von Rom

PolitikViele Wege führen nach Rom und weg von Rom

Aus dem bald erscheinenden Buch „Die Bekämpfung des Bösen – Eine Wissenschaft für sich“ von Alexander Benesch

Die Bezwingung des Bösen und der alte Menschheitstraum vom Weltfrieden sind genauso realisierbar wie es die Erfindungen von Motoren, Flugzeugen und Kühlschränken waren. Die dazu notwendigen Fähigkeiten und Kenntnisse können sich genauso verbreiten wie das Lesen oder das Autofahren.

Stellen sie sich vor, sie wachen morgens entspannt und voller Tatendrag auf. Sie sind gesund und wohlhabend, kontrollieren ihr Leben. Keine bösartigen Menschen ruinieren ihre Laune und bedrohen ihre Sicherheit. Sie haben eine Karriere, die sie mögen. Sie können sich jederzeit entscheiden, ein Jahr Auszeit vom Beruf zu nehmen und die Welt zu bereisen. Oder ihre Karriere zu wechseln. Oder in ein anderes Land zu ziehen das genauso frei ist wie das, in dem sie derzeit leben.

Für dieses Ziel gibt es keine zauberhafte Abkürzung, keinen Gott den man nur dafür genug anbeten muss, keinen messianischen Führer der einem dieses Ziel erfüllt. Es braucht Kraft und Durchhaltevermögen. Gutes tun kostet Energie, während Passivität und Schüchternheit billig sind und den bösartigen Menschen freie Bahn lässt.

Das organisierte Böse sucht immer die Kontrolle über alle Lebensbereiche und verfolgt deshalb eine Strategie, die entsprechend viele Facetten hat: Schlechte Gruppen benutzen ihr eigenes Erziehungswesen, versuchen an den Universitäten Fuß zu fassen oder ihre eigenen Universitäten zu schaffen, benutzen die religiöse Ebene um ihre Macht zu vergrößern, benutzen die Geschäftswelt, haben einen politischen Arm oder versuchen zumindest Lobbyarbeit zu machen und Politiker zu rekrutieren, nutzen Medien, arbeiten auf der geheimdienstlichen Ebene, stellen Kampftruppen auf und trainieren diese, nutzen die Kultur und Popkultur, infiltrieren die Wissenschaften und bedienen auch diverse Nischen.

Die anständigen Menschen, die außerhalb des krankhaft narzisstischen Spektrums liegen, müssen zuerst lernen, wer sie selbst sind, wer ihre Kontrahenten sind und wie man erkennt, wer zu welcher Kategorie gehört. Wenn die Anständigen sich dann gegen das organisierte Böse stemmen wollen, dann muss dieses Vorgehen auch viele Facetten haben, sie müssen ihr eigenes Erziehungswesen nutzen und Einfluss auf das Schulsystem nehmen (bzw. die Schulpflicht einschränken und dann abschaffen), sie müssen sich an den Universitäten und in den Wissenschaften durchsetzen, Medien nutzen, die religiöse Ebene benutzen, die Geschäftswelt nutzen, politische Organisationen nutzen, notfalls geheime Gesellschaften gründen wenn es nicht anders geht, physische Verteidigungsfähigkeit herstellen, die Kultur und Popkultur nutzen und auch die Nischen bedienen. Nicht jeder kann in jedem Bereich im gleichen Maße aktiv sein, aber man sollte vermeiden, andere Bereiche schlechtzureden und zu propagieren, dass nur EIN Bereich wirklich wichtig sei.

Eine durch und durch bösartige Gruppe hat Stabilität, weil die wichtigen Mitglieder psychisch dem narzisstischen Spektrum zuzuordnen und gegenseitig untereinander erpressbar sind, und die übrige Mitgliederschaft aus treuen Mitläufern, aus passiven Duldern und Erfüllungsgehilfen besteht.

Eine gute Gruppe darf unter keinen Umständen Mitglieder aus dem narzisstischen Spektrum dulden und erst recht nicht zulassen, dass diese in der Hierarchie aufsteigen. Denn dadurch würde die Gruppe gemischt gut und böse werden und folglich gelähmt sein. Sie wäre hauptsächlich mit inneren Streitereien, Dramen und Machtkämpfen beschäftigt. Man muss peinlichst darauf achten, dass auch möglichst keine naiven Mitglieder aufgenommen werden, die trotz genügenden Informationen nicht fähig sind, narzisstische Individuen zu erkennen sondern sich für jene begeistern und jenen hinterherlaufen.

Nur wenn eine gute Gruppe sich selbst homogen hält, kann sie effektiv sein und ihre Ziele voranbringen.

Check out our other content

Check out other tags:

Most Popular Articles

Recentr Shop 10% Rabatt auf Ausrüstung bis 22. Mai 2022 im Recentr Shop (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.