R-TV Featured

Recentr TV (02.10.14) Fakten über Biowaffenforschung

  • Schreiben sie eine E-Mail an [email protected] oder schreiben sie und über Skype an infokrieg-hq
  • Live ab 19 Uhr – Laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen!

MP3:

Rechtsklick und “Ziel/Link speichern unter…”

Youtube:

Livestream-Aufzeichnung:

HD-Stream und Download:

Kostenlose Liveübertragung in Standardauflösung und optional in niedriger Auflösung:

Klicken sie hier für die Livestream-Seite. Das Playerfenster öffnet sich sobald die Übertragung beginnt. Direkt im Anschluss finden sie dort auch eine Aufzeichnung. Rechts unten am Playerfenster direkt neben der Schaltfläche für die Lautstärke finden sie ab sofort eine Schaltfläche, in der sie eine niedrige Übertragungsqualität auswählen können:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr NEWS (17.07.2018) Zu Gott hinken die Leute, zum Teufel laufen sie

AlexBenesch

Recentr TV (16.10.14) live ab 19 Uhr

AlexBenesch

Recentr NEWS fällt am 30. Oktober aus

AlexBenesch

5 comments

ein mensch 3. Oktober 2014 at 17:18

offtopic…schon wieder etwas das nicht mehr politisch korrekt ist 🙂

http://www.wunschliste.de/tvnews/m/pippi-langstrumpf-schwedisches-fernsehen-zensiert-kinderklassiker

btw. vielleicht sollte man die hauptperson dann a a kurzsocke nennen 🙂

Reply
Benjamin 3. Oktober 2014 at 19:32

Skandinavien ist so ein abgefuckter links-“liberaler” Puff! Und das sollen die Nachfahren der “Wikinger” sein?? ha ha ha

Reply
Toxi1965 3. Oktober 2014 at 13:13

Eine richtig starke Sendung , das war wirklich informativ …danke !!

Und gute Besserung , ich war auch ständig im Eimer als mein Sohn damals im Kindergarten war.
Der hat auch ständige die neusten Seuchen aus dem Kindergarten mitgebracht und haben sich bei mir immer sehr wohl gefühlt….grummel ( Mußte mir immer von meinen Kollegen anhören das ich zu der Weicheigeneration gehöre die nix abkönnen, was aber meist scherzhaft gemeint war um mich zu frotzeln 🙂 )

Reply
Edwin 3. Oktober 2014 at 12:01

Ja, eine besonders wichtige Sendung!

Letztens erst wegen einer Erkältung beim Arzt gewesen. der zu mir meinte, dass, wenn man wieder fitt sei, sich impfen lassen könnte. Es sei aber freiwillig und müsste seiner Meinung gemacht werden, da ich vor über zehn Jahren das letzte mal – ohne das ich gefragt wurde ob ich es wollen würde – von einem anderen Arzt ins Labor zum Impfen geschickt wurde.

In meiner Kindheit habe ich alle Impfungen bis mitte der 90er bekommen, die man so kriegt. Ich weiß noch, dass ich zu der Zeit wo ich mich oft gegens gepickst zu werden wehrte, ich die u.a. eine und andere Erkältung bekam. Aber sogesehen war ich als Kind weniger krank. Erst nachdem ich einen traumatisierenden Abend häuslicher Gewalt erlebte, umzog und nicht mehr bei Kinderärzten war, wurden die Impfungen als Jugendlicher zur Jahrtausendwende aufgefrischt, ohne das mir gesagt wurde, dass es freiwillig war. Ich war wohl wegen meiner Kindheit zu sehr daran gewohnt worden sich dagegen nicht wehren zu können.

Wie dem auch sei, wurde ich ein Stammkunde der Praxis wegen Erkältungen die von Jahr zu Jahr immer häufiger und heftiger in Erscheinung traten. Leider ist aber der Impfausweiß verschollen. Und das ist nur ein Teil der Geschichte. Durch chemische Tabletten habe ich es jedenfalls weniger bekämpfen gekonnt, als u.a. mit erst leichten und dann stärkeren ätherischen Ölen, wie auch dazu noch Tees mit Fenchelhonig. Kurzum merke ich, dass ich etwa zehn Jahre ich gebraucht habe, die langzeiterkältungen von etwa drei Wochen mehrfach im Jahr auf ein minimum von fast einmal bis einer Woche reduziert zu haben.

Ergo: Medicus curat, natura sanat.

Reply
Benjamin 2. Oktober 2014 at 23:56

Das war eine wirklich wichtige Sendung heute

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz