• Home
  • Politik
  • Moskaus Beeinflussungsagenten blamieren sich mit Debatte um Flug 17 im Netz
Politik Sicherheit

Moskaus Beeinflussungsagenten blamieren sich mit Debatte um Flug 17 im Netz

russia-soviet-640

Ein Kommentar von Alexander Benesch

Der Putin-Führerkult hat nun endgültig 9/11 als verbindendes, sinnstiftendes Element der sogenannten “Truther”-Bewegung abgelöst. Dieses Sektenverhalten ist eine absolute Schande. Ich berichte seit bald zehn Jahren im Netz; rückblickend drehten sich mindestens 80% meiner Arbeit um kriminelle und mutmaßlich kriminelle Aktivitäten westlicher Regierungen. Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, die gleichen Maßstäbe an Russland anzulegen.

Trotzdem wurden und werden wir von einem Großteil der “alternativen Medien” eiskalt verraten. Es lag ihnen nie an Objektivität, sondern einzig und allein an einseitiger Destabilisierung. Es lag ihnen nie an einem westlichen Verständnis von Freiheit, sondern an Russlands Machtausweitung. Wo waren denn die sogenannten alternativen Medien als die polnische Präsidentenmaschine auf russischem Boden zerschellte und alles auf die Russen deutete? Das war ein größeres Ereignis als 9/11 aber es gab in den alternativen Medien seitdem entweder Stillschweigen oder sogar das Nachplappern der russischen Linie. Wo waren die alternativen Medien und Investigativjournalisten bei der Anschlagsserie in Russland, die sehr wahrscheinlich auf das Konto des FSB gingen und Putin von einer lahmen Ente zum Volksliebling und Kriegsherren machten? Anstatt über Putins False Flags zu berichten, über Putins eigenen Krieg den islamischen Terror und gegen den Bin-Laden-Verschnitt Bassajew und über die Zerstörung jeglicher Freiheit in Russland gab es nur eisernes Schweigen oder eine Verteidigung der russischen Linie! Was war mit den Tschetschenienkriegen? Den Mafia-Konglomeraten die sich im Westen einkauften? Nichtszu hören von den verlogenen, selbsternannten Rittern des Rechts.

Selbst ein Idiot merkt irgendwann, was hier los ist. Das Verhalten dieser Beeinflussungsagenten und ihrer zahlreichen Mitläufer, die sich haben hirnwaschen lassen, ist wie in der schlimmsten Sekte. Wer nicht mitschwimmt und zu 100% der Linie folgt, gilt sofort als mainstream-höriger Medienmacher oder CIA. Dabei sind es die Russland-Sektierer, die sich genauso verhalten, wie die schlimmsten Stiefellecker in den westlichen Medien die jeden Tag Barack Obama huldigen und dessen Politik. Ich müsste einen Obama-Altar bei mir Zuhause haben, um ähnlich einseitig zu sein wie die Russland-Sektierer.

Jetzt plappern Moskaus Beeinfussungsagenten und ein Haufen Mitläufer auch noch die Verschwörungstheorie eines ehemaligen russischen FSB-Agenten und Tschetschenienkriegsveteranen nach: Laut Igor Girkin sollen gefrorene Leichen vom Himmel gefallen sein. Beweise? Null! Weiter gesponnen wird im Internet die Theorie, dass irgendwie Flug 17 oder zumindest die Passagiere mit dem verschwundenen Flug MH 370 vertauscht wurden. Das können, so die russische Desinformationskampagne, nur die Amerikaner gewesen sein!

Diese völlig unbestätigte Sache soll dem Separatistenführer Igor Girkin von irgendwelchen angeblichen Augenzeugen erzählt worden sein. Viele Leichen am Absturzort seien “nicht frisch gewesen”. Zum Mitschreiben für die ganz Langsamen: Girkin diente laut eigenen Bekundungen bis März 2013 im russischen Auslandsgeheimdienst FSB, kämpfte als russischer Offizier im Tschetschenienkrieg. Vermutlich war/ist er auch noch im Militärgeheimdienst GRU.

Das ist ungefähr so als würde ein langjähriger CIA-Veteran und Irakkriegsveteran eine Separatistentruppe in Brasilien anführen und behaupten: “Ich tue das völlig auf meine eigene Rechnung. Ich arbeite nicht für Washington.” Wenn dann noch in SEINEM Separatistengebiet ein Flugzeug abgeschossen würde und er wilde Theorien spinnt, würde ich ihm kein Wort glauben. NULL. Ich würde genauso harsch über die Sache berichten wie über Malaysia 17.

Moskau scheint – wie auch die Amerikaner – total überrascht worden zu sein von dem Abschuss des Flugzeugs. Die offizielle Antwort von Putin war dreist: Die Ukrainer hätten sich einfach nicht wehren sollen gegen die Separatisten, die wie jedes Kind weiß von Moskau gesteuert sind, dann wäre das Unglück nie passiert. Es ist die Antwort eines Psychopathen. Eines Klons von George W. Bush.

Abseits von der ersten Garde der russischen Politik gibt es eine ganze Reihe an Figuren, die auf die Schnelle völlig andere Theorien zusammenspinnen, um möglichst viele Leute zu manipulieren. Russenpropaganda ist sehr simpel gestrickt: Moskau ist nie schuld, handelt nie unüberlegt oder unmoralisch. Moskau ist der strahlende Held im Kampf gegen den großen Satan. Kein Unterschied zum Sowjetreich.

Dieselben Figuren die seit Jahren Moskaus Linie vertreten, würden jubeln wenn russische Truppen in Europa einfallen und ein land nach dem anderen in die Tyrannei reißen. Diese Figuren würden die “Befreiung Europas von den USA” mit Champagner feiern. Denn sie glauben entweder ihrer eigenen Propaganda oder sie erwarten einen gut bezahlten Posten in den “neuen” Staatsmedien.

Wer hinterher im neuen Regime meint, einen kritischen Blog zu starten oder auch nur im Gespräch zu erwähnen, dass ausgerechnet der Westen Russlands Militär erneuert hat, landet im Lager.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Radioaktive Wolke aus Russland: Befürchtungen über massiven AKW-Unfall

AlexBenesch

Recentr PREP (09.03.14) IWA 2014 – Messebericht

AlexBenesch

Trittin konfrontiert: “Ich warb bei Bilderberg für mehr Steuern und Vermögensabgabe”

AlexBenesch

40 comments

Jörg 21. Juli 2014 at 21:43

Hier noch ein kleiner Vorschlag für den Obama-Altar: https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=eyXLBA_1dlQ

Reply
Daniel 22. Juli 2014 at 1:45

Ich vote für Barak von Assisi den kann man sich schön in den Garten stellen, als Vogel Sitzgelegenheit.

Reply
Frank H. 21. Juli 2014 at 15:33

Guten Tag Herr Benesch.
Was soll man mit einem journalistisch inhaltslosen Privatartikel anfangen? Keine Hardfacts, nur einige Worthülsen einiger Akteure, die suggerieren einer so sch* wie der Andere.
Und WO bleibt ihre KONGENIALE Lösung? Nirgends leist man mal Alternativen.
Das Niveau liegt leider auf der Höhe vom Schreihals Jones, der auch nur monotones Zeug psotet.
ASR ist zwar ultra einseitig, hat aber dafür eine stramme Linie, was Benesch nicht wirklich anbietet.
Russland und China haben sich NUR durch die Eskapaden der NATO Vollpfosten gefunden. Wer also korrekt schreiben will MUSS den Anfag der entwicklung schon beachten. Und das tun sie leider m. M. nicht. Die Industriebarone aller Seiten ziehen derweil völlig uninteressiert von der Politik ihre Geschäfte munter zwischen den Fronten durch. Das steht nicht bei Benesch auf der Agenda. Atattdessen langweilige Monotonie über ein Thema. Der Beitrag über den Koran udn sein “Erfinder” war zum Beispiel sowas von abgekupfert. Kann man alles seit Jahren im Netz lesen. Schade um ein weggeworfenes Talent. Echt schade.

Reply
Daniel 22. Juli 2014 at 1:38

Sach ma mein gutester,
seit wann verfolgst du Alex `arbeit eigentlich seit vorgestern? Deine Kritikpunkte aus Abschnitt 2 hat er schon so oft durchgekaut und wiederholt, dass dat eigentlich schon zur Allgemeinbildung gehören sollte .
Und mit deinem flehen nach einer strrrrrammen Linie wie bei freeman, da kann ich echt nur den Kopf schütteln.

Was soll den das heißen, …derrr benesch schwimmt nöcht stromlänienföörmig genug räagiert ör ötwa auf neuä Ääntwicklungen und räfläktiert neue äärkäntnisse mit seinem ganzen Wissön unterr Einbäziehung möglichst vielerrrrr Faktoren wie psychologie des einzälnän und derrrr Massen odär die Historrrie. Dass darf nöcht sein schläääsläch macht er doch föar ons Propaganda, aber wär sind wär eigäntläch.

Sänd wirrr die Rossen ? Neiiiin.

Sänd wirrr die Amerikaner ? Neiiiin.

Sänd wirrr die Bondesregärung ? Neiiiin.

Sänd wirrr vielleicht eine Mafia ? Neiiiin.

Sänd wir die Banken ? Neiiin.

Wärrrr sind wär dann?

wie wäre es mit liberale, freiheitlich und selbsständig denkende Individuen, die keine Lust mehr haben, dem 195000sten Messias über einen Krieg ins vermeindliche Utopia zu folgen und sich von vorne bis hinten verarschen und f***** zu lassen.

PS: Ich finds auch assi das Alex nich längst mit ner eigenen Zeitmaschiene durch ne Raum-Zeit-Spalte zurück zu Mohammeds Spuren gereist ist um von da wirklich neue Erkenntnisse zu bringen. der macht ja sonst nix und die Artikel soller gefälligst auf Arbeit und nich Privat schreiben 😉

so un nu gute nacht genug ausgekotzt …

Reply
Mysterion 21. Juli 2014 at 0:29

Ach Alex, nenne mir doch ein politisches System, dass nicht versucht uns zu manipulieren, zu täuschen und uns so zu Handlungen bringen, die wir sonst nicht tun würden! Lohnt es sich denn überhaupt noch Gedanken darüber zu machen? Klar wir können uns darüber aufregen, die Dummheit von Menschen macht micht auch fertig, aber Fakt ist doch, dass wir immer nur hinter her rennen…ich persönlich beschäftige mich seit Jahren nicht mehr mit Nachrichten etc. und mir gehts besser. Ich muss Putin nicht gut finden und doch macht der Expansionsdrang der Amerikaner mir weitaus mehr Sorgen.

Reply
RoofTheTops 20. Juli 2014 at 22:13

Elsässer ab 19 Minute gucken…. er will einen “Bund” von Lissabon bis Wladiwostok und betonte, Deutschland müsse souverän werden

http://www.youtube.com/watch?v=zC5Owlj-79Q

Reply
RoofTheTops 20. Juli 2014 at 22:14

@short_edit

sorry – ab minute 17 ist gemeint

Reply
AlexBenesch 21. Juli 2014 at 7:15

So souverän wie Tschetschenien?

Reply
Tedd 20. Juli 2014 at 19:08

“Es sollte eigentlich selbstverständlich sein, die gleichen Maßstäbe an Russland anzulegen.”

Genau so soll es sein!

Ich persönlich halte den Gegensatz Ost und West letztendlich für eine reine Kreation der “Elite”. Man soll sich entweder dem einen oder dem anderen Pol verbunden fühlen, aber für beide muss man erhebliche Abstriche machen.

Meiner Meinung nach wird der Untergang der USA herbeigeführt, weil dort die ursprünglich freiheitlichsten Menschen leben.

Bei den wirklich entscheidenden Kriterien sind sich die US und ehem. SU wieder ganz nah. Unabhängige Notenbank? Chemtrails? Meinungsfreiheit? Kriegsverbrechen? Telekommunikationsüberwachung etc.

Reply
Mysterion 21. Juli 2014 at 0:34

Du weißt schon, dass die heutigen Amerikaner ehemals ausgewanderte Europäer sind, die sich Sklaven hielten und die eigentlichen Ureinwohner ausrotteten? Das hat alles nichts mit Freiheit zu tun. Also warum hören wir nicht auf uns mit dem Gedankengut faschistischer Minderheiten auseinanderzusetzen und bereiteten uns lieber auf eine Welt ohne geordnete Strukturen vor…wir wissen doch alle schon längst worauf das Ganze hinausläuft…

Reply
Wahrheitssuchender 20. Juli 2014 at 18:08

Manfred Kleine-Hartlage hat es treffend beschrieben:
http://korrektheiten.com/2014/07/20/mh-17-und-die-ukraine-krise/

Wer hat ein Interesse an Eskalation? Die NATO.
Das hätte ma nsich schon denken können, als nach dem Volksentscheid auf der Krim vermummte Schützen auf beide Seiten geschossen haben.
Entsetzlich wie sehr Recentr zu einem einseitigen Propagandaportal geworden ist. Seit 2011 wirds immer schlimmer und unfundierter.

Reply
Ausländer 25. Juli 2014 at 16:49

Ich würde Herrn Benesch den pdf den ich beigelegt habe zu lesen empfehlen.
Dieses Blatt stammt von der Redaktion von Ivo Sasek.
Der gleicher Ivo Sasek von AZK die Benesch eingeladen hat, seine Vorträge über NWO zu halten.
Interessant die Entwicklung von A. Benesch!!!!!

Reply
Toxi1965 20. Juli 2014 at 15:42

Ich bin überzeugt das wir demnächst ein umfassenden Video-interview mit Herrn Elsässer sehen werden vom Compact Magazin. Und dann bin ich mal gespannt was er so von sich gibt . Ich ahne da was schon aber dann hat er zu 100% sein glaubwürdigkeit verloren .

Reply
rob_111 20. Juli 2014 at 16:49

@Toxi: hab letztens im Zeitschriftenregal so ein Compact Spezial im A5 Format liegen sehen,Thema:

Putins Reden seit 200X “was er wirklich gesagt hat” oder so ähnlich..

Tatsächlich eine Sonderausgabe nur mit Putinreden,da hab ich vllt. geguckt 😉

Reply
Toxi1965 20. Juli 2014 at 17:29

@rob_111

Darum hat ja Alex auf ihm auch einen ganz besonderen gräuel ( mit recht ) . Ich war auch verwundert und brauchte auch eine Zeit bis ich die Argumentation von Alex folgen konnte .

Mit dem Wissen im hintergrund gibt es nichts besseres als recentr.com !!

Reply
AlexBenesch 20. Juli 2014 at 17:56

Wichtige Putin-Reden in Deutschland wurden übrigens von deutschen Politikern geschrieben.

Reply
Tedd 20. Juli 2014 at 19:09

@Alex

wirklich? o_O?

Reply
Nico 20. Juli 2014 at 13:09

@Alex
Weshalb sind denn jetzt sämtliche Kommentare von “Mephistopheles” verschwunden?
Das wirkt ja als würde ich hier Selbstgespräche führen.

Reply
Nico 20. Juli 2014 at 12:26

Woran erkennst Du denn die Politiker, die sich für die Völker einsetzen. Ich habe da noch niemanden ausmachen können.

Reply
Nico 20. Juli 2014 at 12:28

@Mephistopheles

Woran erkennst Du denn die Politiker, die sich für die Völker einsetzen. Ich habe da noch niemanden ausmachen können.

Reply
Soma 20. Juli 2014 at 17:47 Reply
Salvatore Gambino 20. Juli 2014 at 12:14

Warum berichtet Herr Benesch nicht über den Fatalisten und seine Enthüllungen über den NSU Komplex?!

Reply
Salvatore Gambino 20. Juli 2014 at 12:12

was ist denn aus dem täglichen Newsblitz(krieg) geworden?!

Reply
Nikkita 20. Juli 2014 at 12:09

Eben habe ich mir einmal mehr die Doku “Endgame”, sowie Benesch ‘s AZK Vortrag “Die neue Weltordnung” zu Gemüte geführt. Das hilft zu verstehen, dass alles was an Zeitgeschehen passiert einen genauen Drehbuch folgt.

Das was in Russland derzeit abgeht, ist von den Eliten (Bilderberger, Aristokraten, Rockefeller und Rothschilds) penibel gesteuert. Der FSB ist wie die CIA nur deren Werkzeug, um ihre faschistische Weltdiktatur voranzubringen.

Es wurde der islamische Terror geschaffen, um Gesetze zu rechtfertigen, die die Rechte der Menschen weiter einschränken und um die Geheimdienste stärken.

Der zweite Schritt ist nun Russland als Erzfeind aufzubauen. Die Fusion zur EUdSSR voranzutreiben. Und letztendlich im dritten Weltkrieg die Reduktion der Weltbevölkerung einzuleiten und die Weltregierung zu installieren.

Leute wacht auf! Die letzte Phase geht in die heiße Phase!!!
Alex Jones und Alex Benesch haben diese Entwicklung schon seit langem vorhergesehen!

Reply
Liberuts 20. Juli 2014 at 17:33

Hier liegt aber das Problem, bei deiner Theorie.

“Der zweite Schritt ist nun Russland als Erzfeind aufzubauen. Die Fusion zur EUdSSR voranzutreiben. ”

Russland als Erzfeind – JA

EUdSSR?

Die EU wird sich niemals auf die Seite Russlands stellen…sondern mit der USA/NATO gegen Russland kämpfen!

Sieh dir die Massenmedien in EUROPA mal an!

Eine weitere wichtige Frage ist…
WAS MACHT CHINA?

Noch!!! halten sie sich mehr oder weniger raus ABER

die USA rüsten Japan hoch…also doch bald

an der Seite von Russland?

Reply
Nikkita 20. Juli 2014 at 18:49

Das ist nicht meine Theorie, sondern Fakt. Wer seit langem Recentr und Infokrieg verfolgt, weiß das.
Alex hat immer wieder auf die NWO und die EUdSSR hingewiesen!

Auf die Zusammenführung von EU und UdSSR wird schon lange hingearbeitet.
Alex hat mehrfach darüber berichtet, z.B. hier:

http://recentr.com/2010/12/die-nachste-phase-der-neuen-weltordnung-fusion-aus-eu-und-russland/

Folglich treiben die aktuelle Geschehnisse diese Fusion weiter voran.

Wie wir wissen, passiert in der globalen Politik nichts was von den Eliten (Bilderberger, Rothschilds, Rockefeller, Skull and Bones, Freimaurer, Illuminaten und Aristokraten) geplant und gewollt ist. Das schließt auch China mit ein.

Es hat den Anschein, dass auf einen dritten Weltkrieg unter den Parteien USA, EUdSSR und China hingearbeitet wird.

Am Ende steht dann die Weltregierung und nur noch eine Handvoll Bevölkerung.

@Alex, wie nah siehst Du die Elite an ihrem Ziel?

Reply
Liberuts 20. Juli 2014 at 19:04

Ich kann mir vorstellen dass NACH dem 3. Weltkrieg eine EUdSSR ensteht, “damite sowas nie wieder passiert” also OST – WEST Konflikt.

Alex ist nicht mein Gott oder Guru und dass ist auch gut so!

Was für eine Argumentation…”Alex hats aber gesagt”

Kopfschüttel

Reply
Agent Orange 20. Juli 2014 at 19:46

@ Nik, weilde keine Theorie hast, vertrauste lieber auf die Verlautbarungen von Alex, hmmm. Alle Theorie ist grau, die Praxis ist Fakt. Die USA können es sich gar nicht leisten auf die EU oder die BRD zu verzichten => EUSA vs. Ru!

Dritter Weltkrieg???

Der Weltkrieg hat 1914 begonnen und 1918 Pause gemacht. Bis 1939 hatte man sich wieder erholt, um bis 1945 weiter Krieg zu spielen. Dann Brauchte man eine längere Regenerationsphase, um sich für das letzte Gefecht zu rüsten.

Es ist ein Weltkrieg!

Reply
Matzipuss 20. Juli 2014 at 11:38

Ich traue weder den Amerikanern und den Russen erst zweimal nicht.

Wie heißt es so schön:
Im Krieg stirbt die Wahrheit zu erst!!

Sehr guter Artikel.

MfG
Matzipuss

Reply
H. zu Dageförde 20. Juli 2014 at 10:45

Sehr interessanter Artikel.

Reply
Nico 20. Juli 2014 at 10:36

Du scheinst einer der Wenigen zu sein, die einen wirklich differenzierten Blick auf das Weltgeschehen haben.
Gestern habe ich ein Kommentar auf “Alles Schall und Rauch” mit meiner ganz persönlich Prognose veröffentlichen wollen.
Wenn ich mir die zurückliegenden Jahre so anschaue, muss ich zu dem Ergebnis kommen, dass der Westen in der Bedeutungslosigkeit versinken soll.
Ich glaube auch nicht an den Helden Snowden.
Er diente meiner Meinung nach nur dazu Amerika weiter zu schädigen. Wer glaubt das Russland nicht ähnlich spioniert muss hinterm Mond leben.
Ich denke am Ende soll das Zepter an Russland und deren Verbündete weitergrreicht werden.
Vielleicht sollten wir uns schon mal daran gewöhnen im Gulag unser Dasein zu fristen.
Die neue Weltordnung ist zu Länder in denen freiheitliches Gedankengut vorherrscht schlichtweg inkompatibel.
Natürlich hat Freeman das nicht veröffentlicht.

Reply
Liberty 21. Juli 2014 at 9:57

Die meisten Truther sind leider zu dumm zum Truther-Dasein.

Reply
K-PAX 20. Juli 2014 at 10:19

Muss man leider zustimmen.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz