brics-2012-500

Jeden Tag die besten News aus dem Netz hier auf einen Blick auf Recentr.com!

Jeder tägliche Newsblitz wird mehrmals täglich aktualisiert und erweitert – laden sie deshalb diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser. Dieser Service ist möglich durch ihrem Kauf im Recentr Shop!

  • Die BRICS-Staaten basteln an ihrer neuen Finanzwelt-Ordnung. Der größte Lacher: Die angestrebten neuen Entwicklungsbanken sollen “Kredite ohne politische Forderungen” vergeben. Wer’s glaubt ist ein Idiot. Die Ostblock-Fans und Beeinflussungs-Agenten und Mitläufer feiern die Wunschträume der BRICS ja längst als “mächtige Geheimwaffe”. Dabei ist Russlands Wirtschaft Dreck, Chinas ist auf Sand und jeder Menge Schulden gebaut, Indien und Brasilien ersticken an ihrem Sozialismus und Südafrika ist jetzt nicht wirklich der Bringer. Dass die alle nicht schon längst völlig pleite sind, liegt an der langjährigen Förderung von WallStreet und Co. Drei der wichtigsten Figuren, die Chinas Sprung vom rückständigen Loch zur Weltmacht ermöglicht hatten, waren George H.W. Bush, Henry Kissinger und David Rockefeller.
  • Die Bild will wissen, dass Ebola nie nach Deutschland kommen wird. Warum? Weil die armen Westafrikaner sich keine Interkontinentalflüge leisten können. Puh, da bin ich ja beruhigt. Weil es ja auch völlig unmöglich ist, dass irgendeine Radikalentruppe einen Infizierten oder Flüssigkeiten mit dem Virus nach Europa schmuggelt. Sie wissen schon, die EU wo jeder reinkommt.

 

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Antiwestliche Propaganda in Russland damals und heute

AlexBenesch

UPDATE: Separatistenführer sorgt für PR-Desaster, leugnet später in Russenmedien alles

AlexBenesch

Über 5% sparen bei Schuhen von MAGNUM bis 21. Februar!

AlexBenesch

14 comments

Avatar
ein mensch 17. Juli 2014 at 18:41

bzgl. videoclip die rote verschwörung…

hier ne teilweise interessante doku aus ’97 über die “oktoberlüge” 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=EVlF7zJOh2w

Reply
Avatar
Alexander Hamilton 17. Juli 2014 at 14:18

Wenn die Wirtschaft der BRIC Staaten so kurz vor dem Zusammenbruch steht warum macht sich dann der Alex jedesmal vor dem roten Langfristplan in die Hose ?Schließlich steht nach dem unmittelbar bevorstehenden Zusammenbruch dieser Länder dem Siegeszug der Marktradikalen keine Schranken mehr im Wege.

Reply
Avatar
Toxi1965 17. Juli 2014 at 11:09

Fall Mollath

Zitat:

Da fragt man sich, welche Arten von (geheimen) Listen von Querulanten die Regierung führt.

Ganz genau , das muß man sich echt fragen !

Ich bin überzeugt das sie ihn jetzt richtig fertig machen .

Reply
Avatar
Libertus 17. Juli 2014 at 7:57

Hier wird nochmal ganz klar was die Amischweine für eine Weltsicht haben und wir NICHTS, GAR NICHTS zu melden haben.
Damit es auch jeder endlich begreifen möge…
http://www.youtube.com/watch?v=xzvLeIs9tzg

Reply
Avatar
Mephistopheles 17. Juli 2014 at 10:37

Eine Datenbank der NSA heißt Fascia (das Rutenbündel Symbol des Faschismus). Das war kein Fehler oder eine schlechte Arbeit des Namensgebers, ähnlich wie in dem Video, wo behauptet wird der BND setzt schlechte Spione ein. Die kriminellen Energien kriechen jetzt aus allen Spalten hervor und werden unübersehbar, da die Weltmacht USA am zerbröseln ist.

Reply
Avatar
Libertus 17. Juli 2014 at 13:02

Ja, das ist mir bekannt!
Anne Will ist ja Mainstream pur, mich wundert nur was mit dieser öffentlichen Demütigung erreicht werden soll?
Im Prinzip ist es wie damals im Irak, entweder seid ihr auf Seiten der USA und unterwerft euch bedingungslos oder ihr seid auf der Seite Russlands…
Die Russenhetze findet ja auch nicht nur im Mainstream statt, sondern auch genau hier!

Reply
Avatar
Mephistopheles 17. Juli 2014 at 13:39

Es gibt mehrere Zentren in der Welt, von wo aus der Wille den Globus einer Weltregierung zu unterstellen ausgeht. Die USA waren die größte Wirtschaftsnation, mit der sich der größte Militärapparat der Welt aufbauen ließ. Dieser große Hammer wird von einem Arm geschwungen, dem es in Zukunft immer mehr an der erforderlichen Kraft mangeln wird. Die Amerikaner müssen innerhalb des nächsten Jahres zuschlagen, weil sich andernfalls das Machtzentrum verschiebt, da die BRICS-Staaten bereits an einem neuen Finanzsystem arbeiten.

Die Machteinflüsse der USA werden immer unverschämter, da wir als besetztes Land nicht entsprechend reagieren können. Zu einer ernsten Auseinandersetzung kommt es in solchen Talkshows nie, da sich das deutsche Establishment wegen der Duldung der Demütigungen über weitere finanzielle Einnahmen und exklusive Privilegien in Zukunft freuen darf, die sie ja mit ihren Gesetzen und Regelungen von der Bevölkerung sich einverleibt (und das wird von der amerikanischen Administration geduldet, die nicht anders verfährt). Erst wenn im großen Umfang rebelliert wird, werden diese faulen und parasitären Elemente zu echter Arbeit gezwungen, die der Gemeinschaft dienen und die echtes Geld hervorbringt, dass durch Werte (und Güter) gestützt wird. Das Geld im internen Bankenmarkt ist nur Inflationsgeld, Geld um die Arbeit zu entwerten und Menschen zu enteignen. Das ist Geld, um einen Mangel in vielerlei Hinsicht zu verursachen und Katastrophen herzustellen.

Reply
Avatar
MasterKeyOne 17. Juli 2014 at 0:11

@Alex

folgendes aus 2011 mit einer ehem. CIA-Figur (Wippl) ist interessant:

https://dgap.org/de/node/20080

wobei ein “Voigt” genannt wird, welcher auch folgenden Mumpitz verfasste:

http://www.ipg-journal.de/schwerpunkt-des-monats/europaeische-ostpolitik/artikel/detail/kein-zurueck-zum-konzert-der-grossmaechte-411/

Reply
Avatar
Mephistopheles 16. Juli 2014 at 22:30

@abgetrieben83

Brzezinsky: „Die kulturelle Komponente der Weltmacht USA ist bisweilen unterschätzt worden; doch was immer man von ihren ästhetischen Qualitäten halten mag, Amerikas Massenkultur besitzt, besonders für die Jugendlichen in aller Welt, eine geradezu MAGNETISCHE Aziehungskraft…… Da der American way of life in aller Welt mehr und mehr Nachahmer findet (Beneschistas), entsteht ein idealer Rahmen für die Ausübung der indirekten und scheinbar konsensbestimmten Hegemonie der Vereinigten Staaten. Und wie in der amerikanischen Innenpolitik bringt diese Hegemonie eine komplexe Stuktur miteinander verketteter Institutionen und Verfahrensabläufe hervor, die Übereinstimmung herstellen und ein Ungleichgewicht an Macht und Einfluß VERDECKEN sollen (lesen und begreifen).

Zitat von Benesch: „Der größte Lacher: Die angestrebten neuen Entwicklungsbanken sollen “Kredite ohne politische Forderungen” vergeben. Wer’s glaubt ist ein Idiot.“

Wer das Finanzsystem nicht verstehen will, der wird in naher Zukunft ausgelacht und berechtigter Weise seiner Freiheit beraubt werden. (Der Freiheit auf die Politik Einfluß zu nehmen, z. B. durch Wahlen).

„Dass die alle nicht schon längst völlig pleite sind, liegt an der langjährigen Förderung von WallStreet und Co.“

Mit der Macht des Stärkeren und vorgehaltener Waffe Staatsoberhäupter zu erpressen, entweder ihr eigenes Volk auszubeuten oder unter seltsamen Umständen von der Erdoberfläche zu verschwinden, sind schon eigenarteige Auffassungen von Förderungen.

Geld ist heute nur bedrucktes Papier oder gesetzte Bits im Computer. Also etwas, was ein Mitarbeiter im Copyshop erledigen könnte. Aber mit der seltsamen Festsetzung des Dollars als Weltleitwährung wird daraus eine filigrane Tätigkeit mit Hochschulabschluß, weil die Geilheit auf dieses Papier die Phantasie auf grenzenlose Größenordnungen ansteigen und den verbrecherischen Hintergrund verschwinden lässt und darum ein anbetungswürdiges Geheimnis gemacht wird. Weil die Masse der Hochschulfritzen einfach feige sind. Im platonischen Sinne gehören die Menschen zu den Idioten, die nicht im Sinne einer Gemeinschaft denken können. Die Hochschulelite handelt jedenfalls gegen die Gemeinschaft also sind sie gefährliche IDIOTEN!

Reply
Avatar
Arno 16. Juli 2014 at 21:45

Noch was ist berichtenswert heute: CCC erweitert Strafanzeige gegen Bundesregierung und Geheimdienste:

http://ccc.de/de/updates/2014/tor-gba

Hey, Alex, berichtest eigentlich immer noch, TOR sei ein von der US-Regierung aufgebauter Honeypot? Falls ja: wie verträgt sich das mit der Spionage der NSA gegen TOR?

Ich meine, wenn Deine Hypothese auch nur annähernd stimmen würde, dann hätten sie das doch gar nicht nötig, stimmts?

Reply
Avatar
AlexBenesch 17. Juli 2014 at 7:23 Reply
Avatar
Jahbulone 16. Juli 2014 at 20:35

Die Miniserie “Die rote Verschwörung” sollte man sich im O-Ton angucken. Das Original Archangel ist atmosphärischer und realistischer, da auch mal russisch mit Untertitel gesprochen wird…

Reply
Avatar
Geistheiler 16. Juli 2014 at 16:54

Kunstpelz ist ECHT – Fashion Week Berlin 2014 https://www.youtube.com/watch?v=KJn0jUO8MpU

Reply
Avatar
kill1 16. Juli 2014 at 17:48

ist das so eine sozialisten scheisse!?!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 4. Oktober 2020 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.