Sicherheit

Wayne Madsen voll auf KGB-Linie bei Adam Kokesh

kokesh-drugs-640

Ein Kommentar von Alexander Benesch

Der Amateur-Journalist Adam Kokesh entging vor wenigen Monaten nur knapp einer längeren Haftstrafe für eine hirnrissige bewaffnete Ein-Mann-Demo mitten in Washington D.C. und einen Haufen Drogen.

Jetzt ist er auf Bewährung draußen und mit seiner Sendung Adam vs. the Man wieder zurück, genauso bekifft wie früher, und interviewte Wayne Madsen. Dieser behauptet eine ausführliche Biografie in den amerikanischen Geheimdiensten und betätigt sich seit Jahren hauptsächlich als Propagandist für Ostmächte.

Waynes Großmutter väterlicherseits namens Victoria war während dem zweiten Weltkrieg eine führende Funktionärin der dänischen kommunistischen Partei. Sie wanderte später in die USA aus, wurde aber wieder deportiert von der Bundespolizei FBI wegen ihren Aktivitäten. Waynes Vater Father Axel war bei den dänischen Jungsozialisten und diente später auf einem dänischen Handelsschiff, das Waffen und Munition an die Kommunisten in den Häfen von Santander und San Sebastian lieferte. Und natürlich bekam Wayne wie selbstverständlich eine Security Clearance von der US-Regierung und durfte für Uncle Sam die Kommunisten ausspionieren!

Wenn das noch nicht genug Hirnfick ist, dann führen sie sich die Kernaussagen von Madsen über die Ukraine zu Gemüte:

  • Janukowitsch sei zu Unrecht kritisiert worden. Dabei scheffelte dieser mit seinem Sohn Unsummen und wälzte sich in Korruption zu Lasten der Bürger. Außerdem hatte er die Kontrolle über die Polizei, Geheimdienste und die grausamen Berkut-Einheiten
  • Das einzige “Verbrechen” von Janukowitsch sei die Ablehnung des EU-Assoziationsabkommens gewesen. Im Klartext: Wer auf Seiten Putins steht, ist für Wayne pauschal unschuldig und ein Held
  • Die Ukraine hätte schon lange ein enges, konstruktives Verhältnis zu Russland gehabt. Wie bitte? Die Ukraine war eine grausam unterdrückte und eroberte Sowjetrepublik in der Millionen Menschen durch Moskau zu Tode gehungert wurden
  • Faschisten und Weltbank-Kriminelle hätten Janukowitsch gestürzt. Was war mit den zahllosen Bürgern die die Schanuze voll hatten und mit den Parlamentariern, die für die Absetzung Janukowitschs gestimmt hatten? Die extreme Rechte in der Ukraine wird von Putin-Propagandisten völlig übertrieben. Stattdessen gibt es extrem viele geduldete Neonazis in Russland
  • Russland hätte die ethnischen Russen in der Krim beschützen wollen. Das ist nichts als KGB-Dreck. Es gab nie eine ersnthafte Gefahr für die russisch-sprachigen Teile der Bevölkerung.
  • Janukowitsch sei gar nicht wirklich reich gewesen. Seine Villa sei eher billig gewesen, er hätte nur ein paar Autos besessen. In Wirklichkeit lebte er wie ein König. Komplett mit einem eigenen Zoo mit verschiedensten Tieren, einem großen Schiff, eigenem Golfplatz, güldenen Hähnen in der Toilette und einer großen Sammlung extrem teurer Oldtimer, neuer Bentleys und Boote. Zusätzlich hatte er noch weitere Anwesen, riesige Privatwälder, Holdings und Cash

Der bekiffte Adam Kokesh versucht, den Journalisten zu spielen indem er jemanden interviewt, der so objektiv scheint wie Erich Honecker. Früher hatte Kokesh eine eigene Sendung bei dem Kreml-Sender RT America.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Wie der Sony-Hack vom Mainstream und den Alternativen fehlinterpretiert wird

AlexBenesch

Der Axtmann und der Kindermörder: Vertuschung oder gaga?

AlexBenesch

Bekommen Massenmedien bei geheimen Irak-Protokollen erneut Vorsprung durch Wikileaks-Anführer Assange?

AlexBenesch

1 comment

Avatar
Roof-Man 12. April 2014 at 1:17

Ausgerechnet die Grünen KGBler Gesellschaftsumgestalter “begrüßen” folgendes: Kliniken sollen mehr Geld für psychisch Kranke bekommen

Spiegel schreibt: “Die Grünen begrüßten die Änderungen, halten sie aber für unzureichend”.

PS: Ich habe “wahrgenommen”, dass die Grünen deinen Artikel gelesen haben bezgl. “Wahlcheck vor der Bundestagswahl”… musste aufpassen Alex, denn nach deren “Weltbild” bist du der Kranke, da nicht auf grün-sozialistischer Linie 😉

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 1. November 2020 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.