albrecht-ae125H

Jetzt im Recentr SHOP

Ganz dicht dran am Geschehen sind Sie mit den ALBRECHT-Scannern auf jeden Fall, egal ob Hand- oder Tischscanner. ALBRECHT hat seit der Freigabe der Scanner ein breites Sortiment aufgebaut, bei dem Sie vom Einsteigermodell bis zum Profiscanner alles finden. Oberstes Prinzip für uns: Wir möchten Ihnen Scanner mit guter Ausstattung zum günstigen Preis anbieten, saubere Verarbeitung und gute Qualitaät ist Voraussetzung!

Obwohl der Empfang von Funkdiensten mit Scannern in vielen europäischen Ländern mittlerweise liberalisiert ist, gibt es immer noch Unterschiede in den nationalen Gesetzgebungen, die Sie beim Betrieb von Scannern beachten sollten. Alle ALBRECHT Funkscanner werden mit dem CE Zeichen gekennzeichnet.

Scanner_Frequenzen

Funkscanner sind Funkempfänger, die darauf spezialisiert sind, viele Frequenzen zu überwachen. Das Gerät durchsucht hierzu die eingestellten Kanäle oder ganze Frequenzbereiche, bis ein Signal in vorab gewählter Mindeststärke gefunden wird. Dieses Signal – etwa Sprache oder Musik – wird dann über einen Lautsprecher oder Kopfhörer ausgegeben.

Solche Geräte eignen sich zum Abhören einfach modulierter analoger Signale. Häufig werden sie zur Suche nach aktiven Kanälen im Amateurfunk oder zum Abhören des Polizeifunks genutzt. Auch andere Signale wie z. B. von Wettersatelliten können mit einem Funkscanner empfangen werden und durch Programme am PC entschlüsselt werden. Seitens der Technik und der Hersteller gibt es bei diesen Geräten in der Regel keine Einschränkungen, die das Mithören des Funkverkehrs von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben, des Militärs und anderer Sicherheitsdienste verhindern, obwohl dies abhängig vom Länderrecht illegal sein und bei Vorsatz strafrechtliche Folgen nach sich ziehen kann.

Funkscanner gibt es als Handgeräte, Mobilgeräte und Stationsgeräte. Einfache Geräte, wie sie für den Amateurfunk ausreichen, bieten als Modulationsart nur FM und können nur innerhalb fester Frequenzbereiche suchen, z. B. 26–30 MHz, 66–88 MHz, 137–174 MHz oder 400–470 MHz. Hochwertigere Geräte haben hingegen einen durchgehenden Empfangsbereich von einigen kHz bis 3,3 GHz in allen Modulationsarten wie AM, FM, SSB (LSB und USB) und CW.

Jedermann in Deutschland darf ein solches Gerät erwerben, besitzen und auch benutzen. Jedoch ist dabei zu beachten, dass nur Amateurfunkfrequenzen, Wettersatelliten o.ä. abgehört werden dürfen. Das Abhören von BOS-Frequenzen (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) ist dabei verboten.[1] Selbst wenn eine Berechtigung für die Teilnahme am BOS-Funk vorliegt, weil man z.B. bei der Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienst etc. tätig ist, dürfen die Sendungen mit einem Funkscanner nicht für private Zwecke empfangen werden.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Maaßen soll seinen Posten beim Verfassungsschutz räumen, der Kreml freut sich

AlexBenesch

Orban schleimt sich ein – und könnte uns massenhaft neue Migranten schicken

AlexBenesch

Bilderberg 2013 soll im britischen Watford vom 6. bis 9. Juni stattfinden

AlexBenesch

2 comments

Avatar
Chrisi 5. März 2014 at 0:39

hier in thüringen ist der Tetra schon da. Raum Jena

ka wie gut der nu funktioniert, aber gepulste mikrowellendauerstrahlung kann nich gesund sein… so wie die uralt dect gap telefone, nur noch viel stärker, + die
380-390 MHZ gehen wunderbar durch den menschlichen körper (70 cm band) die taktung (digitale pulsung) 17,6 hz stört das zentralnervensystem.

RTW und FW sind noch (teils) analog

ob die Beamten wissen das man da mit ihrer gesundheit spiel “experimentiert”

so far

Reply
Avatar
Werner 4. März 2014 at 12:58

Feuerwehr und Bullenfunk,haben wie schon als Kids auf 2 Meter und 4 Meter Band mit einem normalen Transistorradio abgehört.W,ie sage ich nicht ,aber man braucht nur einen Schraubendreher und Brain.War zwar verboten,aber man wußte halt bescheid, wo ein Einsatz war , für uns 14-15 jährige , ein Spaß, mehr nicht.
Jetzt kommt ja bald Tetra-Funk, der die Polizisten angeblich Funkfrequenztechnisch in Vollidioten verwandelt. Tetra macht dumm !!!!!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz