recentr-tv-640

  • schreiben sie eine E-Mail an [email protected] oder via Skype an infokrieg-hq
  • Live ab 19 Uhr – Laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen!

MP3:

Rechtsklick und “Ziel/Link speichern unter…”

Stark komprimierter Videodownload:

Rechtsklick und “Ziel/Link speichern unter…”

Youtube:

Livestream-Aufzeichnung:

HD Stream + Aufzeichnung + Download:

Live und als Aufzeichnung und Download in 1080p Auflösung und über 3 MBit Bandbreite! Ihr Abo-Ticket finden sie im RecentR-SHOP

StreamingVideoProvider

Kostenlose Liveübertragung in Standardauflösung und optional in niedriger Auflösung:

Klicken sie hier für die Livestream-Seite. Das Playerfenster öffnet sich sobald die Übertragung beginnt. Direkt im Anschluss finden sie dort auch eine Aufzeichnung. Rechts unten am Playerfenster direkt neben der Schaltfläche für die Lautstärke finden sie ab sofort eine Schaltfläche, in der sie eine niedrige Übertragungsqualität auswählen können:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Neue Sendezeiten: Montag und Donnerstag

AlexBenesch

Recentr NEWS (29.10.15)

AlexBenesch

Fake: George Soros kontrolliert Wahlcomputer in 16 Bundesstaaten

AlexBenesch

88 comments

Avatar
abgelehnt83 31. Januar 2014 at 21:37

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/01/31/die-afd-muss-mit-ukip-und-farage-zusammenarbeiten-die-abgrenzeritis-hat-keinen-sinn/

Abgrenzeritis?
Wie meint er das (noch)??
Denke mal, der Artikel ist nicht ohne Hintergedanken bzgl. der “wir müssen doch alle zusammenhalten-Diskussion”

Reply
Avatar
Ingo 31. Januar 2014 at 21:41

Soll der Elsässer sich ein Knoten reinmachen! Hat schon genug Schaden angerichtet!

Reply
Avatar
Freigeist 1. Februar 2014 at 10:15

Diese Faker wie Elsässer träumen davon, dass sich die Konservativen alle in ein Label reintreiben lassen und an Russland gebunden werden. Farrage ist als Antikommunist aber nicht dämlich genug den Feinden des Westens in die Falle zu laufen.

Reply
Avatar
blechtrommler 3. Februar 2014 at 16:42

Elsässer als Kommunist also auf Seiten Farrages? Oder kommt Ihr nun selbst im Gestrüpp Eurer Deffinierungsanmaßung zu Fall?

Reply
Avatar
Ingo 31. Januar 2014 at 18:40

Alex was passt dir niht? Der Begriff Gauckler oder der andere?

Reply
Avatar
Malcom Reynoldsa 30. Januar 2014 at 21:12

Genial ich habe Roland Baader Kreide für den wolf. Seit 2 Jahren immer noch nicht gelesen.

Reply
Avatar
Markus Bechtel 30. Januar 2014 at 20:46

Jesus Putin: Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid; ich will euch erquicken. (Matthäus 11.28)

Reply
Avatar
KPAX 30. Januar 2014 at 12:13 Reply
Avatar
Guidööh 30. Januar 2014 at 10:23

Wann gömmt denn nü dor Youtübe üplööd ?

Dor Streaming Scheiß füngt nüsch inner Zöne..

Reply
Avatar
Freigeist 30. Januar 2014 at 7:28

Aha, 5.11 jetzt auch in Real Tree. Diese Werbespots werden immer skuriler. “Ich habe respekt vor jeder Kreatur die ich töte, schaut euch den 3d Totenkopf Patch auf meiner Jacke an”.

Reply
Avatar
Freigeist 30. Januar 2014 at 8:33

Ach aber einen Spot für einen Rollkoffer muss man vertonen.

Reply
Avatar
JaneDoe 1. Februar 2014 at 3:32

Tja, nicht jeder jagende Hobo ist so respektlos gegenüber den Wesen, die er sich einverleibt, wie du.

Wovon ernährt sich denn der bekennende arbeitslose Freigeist?
Vermutlich von Roadkills.

Mhhh, lecker.

Reply
Avatar
Freigeist 1. Februar 2014 at 10:17

ich hab vor einem Jahr gekündigt, ich bin nicht arbeitslos. Und wegen dem Roadkill kriegt man nur Ärger. Da kommen dann die Cops und der zuständige Revierjäger wegen Tollwut und so wenn man sich an Roadkill zu schaffen macht.

Reply
Avatar
Ingo 1. Februar 2014 at 17:55

Ich habe gerade gekuckt was Roadkills sind! Man ist ja echt krank und Geschmacklos! Und das zum Abendbrot während ich meine SchickenNakkets genießen wollte! 🙁

Außerdem ist es nun wirklich keine Schande mehr mal arbeitslos zu sein! Die Leute die anderes behaupten, sind dann meistens Langzeitarbeitslose!

Reply
Avatar
KPAX 30. Januar 2014 at 7:13

Ja ich denke auch,sollte es einen Gott geben und das glaube ich,würde er wollen,dass wir uns erstmal auf uns selbst verlsassen.
Gott greift glaube ich überhaupt nicht in menschl. Schicksale ein.

Reply
Avatar
McFly 30. Januar 2014 at 5:17

Wer an schwarze Löcher glaubt, glaubt auch an den Weihnachtsmann. Computersimulationen unserer Galaxie ohne die gigantische Masse eines schwarzen Lochs im Zentrum der Milchstraße würden sonst nicht funktionieren. Reine mathematische Spielerei. Ebenso Spielerei wie dunkle Energie und Masse. Benötigt um das zeitgenössische Bild des Universums zu stützen. Respekt an Hawkins für seine Courage. Man sollte ebend offen sein für Neues und hin und wieder seine eigenen veralteten Theorien über den Haufen werfen.

Reply
Avatar
McFly 30. Januar 2014 at 5:49

Wenn man sich diese pseudowissenschaftlichen Beiträge auf You Tube ansieht kommentiert von Typen wie Brian Green die sich wahrscheinlich eher für die jungen Mädchen auf dem Campus interessieren als für logische Wissenschaft sucht man automatisch nach Alternativen und siehe da:

http://www.viaveto.de/plasmaverse.html

Reply
Avatar
Toxi1965 30. Januar 2014 at 1:29

Intressante Sendung wieder !

Aber das mit den Geschossen fast am Ende der Aufzeichnung , die maximalen Schaden anrichten soll hat mich sehr nachdenklich gestimmt .
Im zweiten Weltrieg waren veränderte Geschosse , also diese sogenannten Dum-Dum-Geschosse oder Teilmantelgeschosse verboten .

Dann habe ich vor Monaten gelesen das in den USA millionen von Holspitzgeschosse bestellt worden sind für den Heimantschutz , oder Polizei ich weiß es nicht mehr genau .

Also das was Krieg verboten ist wird auf die einheimische Bevölkerung angewendet ? ….das gibt einen stark zu denken .

Ich finde solche Geschosse wirklich pervers …grübel

Reply
Avatar
abgelehnt83 29. Januar 2014 at 21:43

Die meisten Kommentare haben doch Null mit der Sendung zu tun^^

könnt ihr euch nicht im Forum duellieren? 😉

Reply
Avatar
Toxi1965 30. Januar 2014 at 0:54

@abgelehnt83

Wir wollen uns aber hier duellieren ….lach 😉

Reply
Avatar
James Holmes 29. Januar 2014 at 20:25

Wie eben vorgelesen: Oliver Janich und Jörg Bergstedt: http://www.youtube.com/watch?v=CRiXpMWxWV8

Reply
Avatar
Garlina 30. Januar 2014 at 0:58

Der hat auf jeden Fall was mit der Sendung zu tun 😉

Jürgen Elsässer outet sich: Er bekennt sich öffentlich zur Heterosexualität! Wer hätte das gedacht? Aber nun ist es raus 😉
http://www.dewion24.de/?p=32191

Reply
Avatar
Freigeist 30. Januar 2014 at 7:12

Jetzt muss er sich n die Linken ranmachen um promo zu kriegen, weil er selbst eigentlich keine Plattform hat und die PDV mit ihm nichts mehr zu tun haben will.

Reply
Avatar
Liberty 30. Januar 2014 at 13:40

“und die PDV mit ihm nichts mehr zu tun haben will.”

Traurig genug. Ein Armutszeugnis aber für die PDV.

Janich hat übrigens schon immer mit Linken gesprochen, nicht erst seit gestern.

Reply
Avatar
Jahbulone 30. Januar 2014 at 19:27

Wenn die PdV angeblich nix mehr mit Janich zu tun haben will, warum ist der dann der OB-Kandidat der PdV für München?

http://www.muenchen.tv/mediathek/video/stadtgespraech-kleine-parteien/#.Uuj0tx-IXyU

Ansonsten sollte man sich das Gespräch, besonders um sich mit den wirren und gefährlichen Ansichten von Links”Anarchisten” ausseinandersetzen.

Bergstedt vertrat im Gespräch durchweg marxistisch/leninistische Überzeugungen, er erzählte bloss nicht, das Marx eben den Menschen umerzogen haben wollte, bis die Menschheit dann in den “perfekten” Kommunismus übergehen kann (ohne Staat, Geld usw.).

Er vertrat auch klar ökokommunistische Einstellungen. Er benutzte immerwieder den Begriff des Klimawandels und will diesen irgendwie – und von wem auch immer – bekämpft sehen. Nebenbei redet er ständig von “den Klumaleugnern”, obwohl Olli mehrfach die Falsifierung des menschgemachten(!) betonte und damit eine Differenzierung forderte. Das hat er übrigens auch mit anderen linken Propaganda-Kampfbegriffen gemacht (u.a. Kapitalismus). Das für seine Vorstellung von Ökoschutz eine zentrale Behörde nötig ist, verschweigt er auch. Das die durch die Ökokommunistische Bewegung entstehende Deindustrialisierung und Energiepolitik uns von anderen Staaten abhängig macht und diesen in die Hände spielt, davon hat er vermutlich auch nix gehört oder ließ dies absichtlich unter den Tisch fallen.

Von Einblick in Geopolitik und Geheimdienstvorgehen hat Bergstedt offensichtlich mindestens genauso wenig Ahnung , wie von Wirtschaft.

Jörg Bergstedt ist sowieso einer näheren Untersuchung wert, er soll u.a. für den VfS gearbeitet haben (das stinkt stark nach Provokateur):

http://de.wikipedia.org/wiki/Jörg_Bergstedt

Reply
Avatar
Freigeist 31. Januar 2014 at 14:59

@Liberty
“Traurig genug. Ein Armutszeugnis aber für die PDV.”

Nein, die ziehen schon die richtigen Konsequenzen.

Reply
Avatar
Liberty 31. Januar 2014 at 17:10

@Freigeist: Das wird sich ja noch zeigen. Im Moment arbeitet der Buvo fleißig daran, die Partei kaputt zu machen. Viele Aktive sind frustriert, kaum jemand sammelt Unterschriften, viele gehen zu Samborskis Libertären. Erfolge hat die Partei nach Janichs Ausscheiden nicht vorzuweisen, und ob man mit dem soften und leicht versnobten Gesülze der aktuellen Chefs wirklich jemals die nötige Aufmerksamkeit erregt werden kann, ist fraglich.

Immerhin ist Janich kein Sekten-Ancap, sondern bereit, als Politiker das umzusetzen was das Gesetz hergibt, nämlich einen Minimalstaat.

@Jahbulone:

Das Tischtuch zwischen Janich und dem Buvo ist offensichtlich zerschnitten. Auch hat man den Münchnern in ihrem Wahlkampf offenbar Steine in den Weg gelegt, anstatt sie zu unterstützen. Freunde werden die vermutlich keine mehr.

Reply
Avatar
Freigeist 31. Januar 2014 at 21:49

@Liberty

Jo Bro, du hast da echt einiges nachzuholen. Janich versucht nicht nur seine eigene kleine polit-Sekte aufzuziehen indem er sich mit jungen habenichts AnKaps umgibt die ihm nicht gewachsen sind, sondern tat sein möglichstes noch den Bundesvorstand zu sabotieren. Samborskis Clownstruppe ist eine Luftnummer die sich wieder auflöst wenn sie merkt, dass ohne Geld nichts geht. Es existiert nichtmal als Partei und hat nicht die nötige Struktur. Der einzige Aufhänger den die haben ist die GEZ Demo. Aber das gehört ins Forum und nicht hier her.

Reply
Avatar
abgelehnt83 29. Januar 2014 at 19:54

@Wahnuel:
Versuchst du gerade im Livestream während der Sendung dein komisches Ranschmeißerbuch und -tipps an den Mann zu bringen??^^

Reply
Avatar
abgelehnt83 29. Januar 2014 at 20:21

…und es heißt Badener und nicht Gelbfüßler 😛

Reply
Avatar
Freigeist 30. Januar 2014 at 7:10

Da schreibt der Dauerspamer Wahnuel::
“Alex und Geistfrei würd ich gern mal mit LSD vergiften und mit denen in den Wald fahren”

So ein geisteskranker Idiot. Ich würde den seinen Provider melden.

Reply
Avatar
abgelehnt83 30. Januar 2014 at 17:50

…und die ganze Zeit faselt er was von seinen Bettgeschichten (wie war das nochmal mit den Kavalieren? naja), über Drogen und er will mehr MAGICK in unser tristes Leben bringen, aha
Knabenliebhaber und Berufsfreak Aleister Crowley lässt grüßen
Interessant auch der Name, bei dem aus einem M ein W gemacht wurde, mit Okkultismus hat das alles natürlich nichts zu tun, nein, nein… alles nur äh Bewusstseinserweiterung 😉

Ich bin total sprachlos angesichts der Menge an hochintelligenten, professionellen und hilfreichen Fachleuten, die uns Doofis die Welt erklären, die hier in letzter Zeit vermehrt aufschlagen *hicks*

Reply
Avatar
Wahnuel 1. Februar 2014 at 13:05

Das war mitnichten böse gemeint, Freigeist. Ihr beide seid bloß so abartig verbittert und verbohrt. Wenn ihr mit euch selbst zufrieden wärt, ginge es euch besser. Aber das seid ihr nicht. Soviel zum Thema “Dachschäden”, die ihr so gerne anderen unterstellt.

@abgelehnt: Orlando Owen hat mit Okkultismus gar nichts zu tun. Sieh es dir einfach selbst an. Und Karlsruher sind “Geehlfießler” 😛

Reply
Avatar
Heidemarie 29. Januar 2014 at 19:18

Alex: Sind jetzt die “Alternativen” besonders Dein Recentr NUR noch dafür da, um über andere alternative “Konkurenzmedien” herzuziehen oder allgemein gesagt, nur noch einer über den anderen und damit diejenigen, welche immer schon Verschwörungstheoretiker sagten zu solchen Plattformen, in Ihrer Aussage zu bestätigen?

Bsp.:
Compact gegen Recentr
Recentr gegen Compact
Thomas Patzlaff gegen Kulturstudio
Kulturstudio gegen Thomas Patzlaff
Recentr gegen Freeman
Recentr gegen Nuoviso
Recentr gegen wen eigentlich noch?
So viel wie Ihr fast nur noch Themen gegen andere macht (irgend wie fällt mir das bei anderen viel weniger auf), scheint Ihr ja fast 24 Stunden auf den anderen alternativen Plattformen extra zum Bewerten/ Kritisieren unterwegs zu sein? Ist das nicht völlig zeitvergeudend und kontraproduktiv bzw. wirkt es auf mich unseriös und befremdlich, wenn es in der Häufigkeit stattfindet.

Eine Verleumdung gegen einen selbst aufnehmen und als Lüge zu entlarven ist sicherlich noch völlig im Normalbereich. Aber darüber bist Du längst hinaus gegangen. Frage von mir: Warum?

Reply
Avatar
Freigeist 30. Januar 2014 at 6:24

Recentr gegen jeden der scheisse erzählt. Es rennen immer noch zuviele Knalltüten rum die meinen das ist alles ein scheiss Hobby wo man sich mal ein bisschen AZK anschaut und dann Recentr und dann so tut als wär man jetzt irgendwie anders als die Restbevölkerung.

Reply
Avatar
Liberty 30. Januar 2014 at 13:39

Nicht überall wo “Opposition” drauf steht ist auch Opposition drin! Und was falsch ist, muss man auch so benennen.

Compact oder ASR sind ganz bestimmt keine Aufklärungsmedien, sondern verbreiten Moskaus Desinfo! Soll man das vielleicht verschweigen, oder sogar noch mitmachen weil diese typen sich als “Opposition” bezeichnen? Falsche Propheten sind das!

Reply
Avatar
Wahnuel 29. Januar 2014 at 18:10

Ihr Affen benehmt euch genau so: http://www.youtube.com/watch?v=p6dmI3t29Do

Das ist bestimmt sehr hilfreich für die libertäre Idee, nicht wahr?

und das ist für dich, Freigeist: http://www.magickmale.com/
werd mal endlich erwachsen, du Rotzlöffel…

Reply
Avatar
Ahnentreue 29. Januar 2014 at 13:43

“””Im Gegenzug müssen sie ihre Mitglieder und Waffen registrieren lassen. Darauf haben sich die Regierung und die Selbstverteidigungskräfte geeinigt.”””

Es gibt immer einen Haken dabei!
Da haben sich dann auch gleich ein Paar gefunden, die der Regierung die Drecksarbeit abnehmen.

Reply
Avatar
6e75 29. Januar 2014 at 13:24

Freue mich schon auf deine Sendung Alex, hoffe Du bist wieder einigermaßen wohl auf. 🙂

Reply
Avatar
Toxi1965 29. Januar 2014 at 1:49

Bin hier über was sehr intressantes gestolpert , weiß aber nicht genau wie ich das beurteilen soll .Hab davon schon vor Jahren gehört bzw.gelesen .

Weiß jemand mehr drüber ??

LUBKI — Russische kontaktlose Kampfkunst

http://www.youtube.com/watch?v=RxpagkG7lQA#t=1950

Reply
Avatar
Freigeist 29. Januar 2014 at 9:45

Ey schonwieder. Du lügst uns doch hier bloß an und meinst Leute verarschen zu können. Dir gehts nicht um Wahrheit oder sowas, dir gehts um dein semi-religiöses scheiss Hobby. Deine Begeisterung ist freie Energie und Esoterik und dieser LUBKI Schwachsinn ist absolute Esoterik (Man who stare at Goats auf russisch). Genau dieser esoterische, verlogene Gojo Siff von dem Fudge erzählt hat. Da kriegste dann nen Ständer. Und weil bei dir sonst nichts geht kommst du auch wieder hier her und meinst, dass da irgendwer einen Fuck drauf gibt.

Reply
Avatar
Toxi1965 29. Januar 2014 at 14:24

@Freigeist

Zitat :

Ey schonwieder. Du lügst uns doch hier bloß an und meinst Leute verarschen zu können.

Das nenne ich einen sehr persönlicher bösen Angriff !

Ja ich habe mich mal für esoterk intressiert , hab das aber schon lange hinter mir gelassen .( hab ich aber geschrieben schon)
Und ja ich intressiere mich für freie Energie und nehme das Thema auch sehr ernst .

Und war es das jetzt ? Das würfst du mir vor als würde ich kleine Kinder fressen ?

Ich hab schon geschrieben das ich mir nicht einbilde das meine paar Euro Unterstützung an Recentr.com irgend wie ins Gewicht fallen .Schon gar nicht das Alex vor freude Purzelbäume schlägt wenn ich mir anders überlegt habe.

Aber jetzt mal zu dir mein Freund .

Zitat :

Ey schonwieder. Du lügst uns doch hier bloß an und meinst Leute verarschen zu können.

Ja, dich verarsche ich , entschuldioge bitte mal aber normal kann man mit dir nicht schreiben .
Du liest dich wie ein durchgeknallter Irrer .

Wer bist du überhaupt ? Du hast gerade die Schule hinter dir gelassen . Hast du eine Ausbildung ? Ich durft lesen das du noch nicht mal einen Job hast .
Du lästers hier über Arbeitslose und bezeichnis sie als Loser und selber keinen Job ?
Du schreibst du hängst dem Staat nicht auf die Tasche .
Ok, du hast keinen Job und beziehst nichts damit du Leben kannst ?
Was für ein komischer Vogel bist du eigentlich ?
Hast du irgend was dich auszeichnet ausser der große Maulheld zusein ?

Ich kann mich noch an Zeiten erinnern da Alex noch die Augenbraun gezogen wenn du in seiner Sendung angerufen hast . Jetzt bist du anscheint unersätzlich geworden aus irgend einen Grund .

Alex schreibt wie sein Job ihn und seine Familie total schlaucht und du bist genau das Gegenteil was Alex verkörpert .

Du durftes hier einen Artikel schreiben :

Linke Lügen und was wirklich dahinter steckt

Der Artikel war sowas von extrem und daneben … man ist ja dann versucht einen Kommentar zu schreiben . Aber das da ? Gleich der zweite Kommentar von deinen Anhänger war .
Jawooohl du hast recht und Dirk Müller ,Bernd Senf …. alles Sozialisten und Sektenmitglieder …und der ganze Quark .

Dieser Artikel war nichts anderes als Ratten zu fangen .
Du bist ein Rattenfänger nichts anderes .

Anscheint bist du die große Kröte die Alex aus irgend einen besonderen Grund schlucken muß .

Aber ich verrate dir was , sowas kann man nicht ewig hinter dem Berg halten wer du bist oder was du bist.

Reply
Avatar
Ingo 29. Januar 2014 at 15:12

Ein bisschen hat er aber recht, Toxischer! Du bist schon ein bissel ein falscher Fünfziger! Hast du ja schon bewiesen! Und du musst auch nicht immer alles maximal ausreizen!

Reply
Avatar
Toxi1965 29. Januar 2014 at 15:24

@Ingo

Was genau würst du mir vor , benenne es bitte . Einfach was in den Raum werfen ist billig und hinterhältig !

Reply
Avatar
Ingo 29. Januar 2014 at 16:07

Sind wir hier bei Knüffel? Schau doch selber noch mal nach, was du hier schon alles abgegeben hast mit dieser komischen Birgit oder wie die heißt! Wir ihr z.B. Alex´Kinder in Diskussionen mit einbezogen habt! Also tu nicht einen auf Dumm!

Reply
Avatar
Toxi1965 29. Januar 2014 at 16:27

@Ingo

Zitat:

Sind wir hier bei Knüffel? Schau doch selber noch mal nach, was du hier schon alles abgegeben hast mit dieser komischen Birgit oder wie die heißt! Wir ihr z.B. Alex´Kinder in Diskussionen mit einbezogen habt! Also tu nicht einen auf Dumm!

Ja die Birgit hat estwas geschrieben was ich mir auch gedacht habe . Ich hab es aber nicht geschrieben also kannst du nicht behaupten das ich es gesagt habe noch kannst du wissen das ich es gedacht bzw geschrieben habe.

Jetzt habe ich es geschrieben …wer von uns beiden ist jetzt hinterhältig und der flasche Fünfziger ?

Ooooh das war ja so hinterhältigg von ihr . Das was du und deine Spezis geschrieben haben als Bemerkung war heuchlerisch und hinterhältig .

Reply
Avatar
Ingo 29. Januar 2014 at 16:43

*gäääähn* du langweilst schon! Hast du eigtl. noch was anderes zu tun außer Aufmerksamkeit zu verlangen?

Reply
Avatar
bernd schneider 29. Januar 2014 at 17:47

Toxi, es lohnt sich nicht mit Kleingeist und Co vernünftig zu diskutieren.
Wenn sie nicht mehr weiter wissen weil sie geistige Nullen sind rennen sie zu Alex und lassen alles löschen.
Und feiern sich dann selber weil man nicht mehr zurückschreibt als Sieger der Diskusion.

Reply
Avatar
Heidemarie 29. Januar 2014 at 19:29

Ich liebe das Land Russland!

Reply
Avatar
Toxi1965 30. Januar 2014 at 1:37

@bernd schneider

Hallo bernd

Also ich muß mal Alex lobend hervorheben , er hat mich bis jetzt immer fair behandelt .
Mir ist auch aufgefallen das viel gelöscht worden ist ,darum kann ich nicht wirklich sagen wer was geschieben hat .
Du darfst dich nur nicht zu übereaktionen hinreissen lassen und dich aufs Glatteis führen lassen .

Alex achtet schon drauf wer was schreibt . Ich glaube einfach das du wütend warst dun dich zu einigen Äusserungen hinreissen lassen hast.

Mein Tip , mach das nicht , bleib sachlich und cool ,
spring nicht drauf an .

Weniger ist oft mehr 😉

Reply
Avatar
6e75 29. Januar 2014 at 13:23

@Toxic
Wenn du dich für Kampfsport interessierst, guck doch mal bei einem Aikido Kurs vorbei. Dort kann man bei einem Guten Trainer und Team eine Menge lernen.

Solltest du etwas für ein Inneres Gefühl, brauchen z.b. Innere Unausgeglichenheit, Konzentrationsmangel udg.,
guck doch mal bei einem Tai-Chi Kurs vorbei.

In erster Linie geht alles nur mit Training und vielen Wiederholungen, bis man es verinnerlicht hat.
Kraft und Ausdauer sind ebenfalls zwei wichtige Faktoren, ebenso wie den eigenen Körper zu kennen.

Wenn man ein älteres Produkt neu vermarkten will, besetzt man es auch gerne mit Eigenschaften, die sich auch schon in der Wahrnehmung, der Interessenten befinden.

Das ist bei Leibe nichts neues, wenn man mal etwas dahinter schaut….

Reply
Avatar
Toxi1965 29. Januar 2014 at 13:40

@6e75

Ich hab über sowas was da vorgestellt wurde schon in den 80iger Jahren gelesen, das war das Magazin PM Peter Moosleitner intressantes Magazin . Vieleicht kennt das jemand noch ( gibts die eigentlich noch ?
Da wurde von einer japanischer oder chinesicher Kampfkunst berichtet die ganz änlich war . Das schoss mir gleich in den Kopf . Der Begriff LUBKI war mir seit Gestern völlig unbekannt .

Reply
Avatar
Ingo 28. Januar 2014 at 18:17

Ich bin gerade mit Gorden Freakman in City 17, nein nicht der dicke Petritsch^^

Reply
Avatar
Ingo 28. Januar 2014 at 17:47

Ihr könnt´s glauben, wenn Osbama den Ammis ihre Waffen verboten hätte, kämen die Terminator-Regulatoren schnellstens aus ihren Erdlöchern um die Rednecks platt zu machen! Glaubt es!

Reply
Avatar
Soma 28. Januar 2014 at 16:09

Hier ist letztens noch das politische Kabarett angesprochen worden, mitsamt seiner Linkslastigkeit, und in mir geistert schon länger die Idee eines libertären, anti-politischen Kabaretts im Kopf herum…

Allzuviele Sprüche sind mir dazu zwar noch nicht eingefallen, aber ein paar schon, doch die Grundidee dahinter ist, einem breiterem Publikum auf humorige Weise den Freiheitsgedanken nahe zu bringen und ebenso auch den sozialistischen, politischen Wahnsinn aufzuzeigen und natürlich Spaß dabei zu haben… 🙂

Vielleicht weiss jemand;

Gibt es irgendwo etwas derartiges, macht Jemand sowas?
Gehören Anregungen und Ideen für eine solche Nummer ins Recentr-Forum, oder eher nicht???

Reply
Avatar
abgelehnt83 28. Januar 2014 at 17:43

Vince Ebert ist zwar schon mainstream, aber immerhin liberal, wurde deshalb auch schon bei den “Mitternachtsspitzen” ausgebuht oder noch schlimmer: mit eisigem Schweigen bestraft.
Ein Herr Dieter Nuhr (Totalmainstream, aber…) hat auch die Sozialisten gefressen.

Aber so firm in der Kleinkunst bin ich auch nicht, waren spontan die zwei, die def. nichtrot sind

Reply
Avatar
abgelehnt83 28. Januar 2014 at 19:01

P.S.:
Der Andreas Rebers war auch mal Linker

http://www.youtube.com/watch?v=lp0RkxEppWA

…jetzt nicht mehr so.

Reply
Avatar
ein mensch 29. Januar 2014 at 13:26

yepp…vince ebert is ab und an recht stark…hier ein programm von ihm wo er ( so ab min. 41:00) mittels umkehrschluss auf das problem des geldsystems hinweist 🙂

https://www.youtube.com/watch?v=aUu7pSEqrck

Reply
Avatar
DerLangi 30. Januar 2014 at 10:06

in dem Video von Vice Ebert (Freiheit ist alles)…

Ab ca. 19:00
“Demokratie ist, wenn zehn Füchse und ein Hase über das Abendessen abstimmen. Freiheit bedeutet, das der Hase die Wahl mit einer Schrotflinte anfechten kann.”

Ein schönes Plädoyer für Waffenbesitz!

Reply
Avatar
Soma 28. Januar 2014 at 21:29

Ok, die Nummern seh ich mir an.
Danke. 🙂

Reply
Avatar
naeb 28. Januar 2014 at 12:26

naeb.info e.V.

Reply
Avatar
Ota123 28. Januar 2014 at 12:21

Huhu

na hast die Magen/darm Grippe überstanden…

gruss der Ota

Reply
Avatar
Toxi1965 28. Januar 2014 at 11:45

Selbsthilfe gegen Drogenkartell: Mexiko legalisiert Bürgerwehren

Im mexikanischen Bundesstaat Michoacán dürfen bewaffnete Bürger künftig mit Billigung des Staates gegen das Drogenkartell Tempelritter kämpfen. Die Bürgerwehren haben nach eigenen Angaben rund 20.000 Männer unter Waffen.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/selbsthilfe-gegen-drogenkartelle-mexiko-legalisiert-buergerwehren-a-945891.html

Natürlich ist die Kommentarfunktion geschlossen , die Bürger könnten sich ja positiv dazu äussern .Vieleicht kommt man der ein oder andere auf die Idee das Recht auf Waffen bzw. echter wirklicher Selbstschutz sei gut für dei Bürger

Reply
Avatar
Soma 28. Januar 2014 at 12:41

Da sagst Du was!

Das habe ich erlebt bei meiner subversiven Tätikeit in der Kommentarsektion bei Welt de. 🙂
Wenn ich mich recht entsinne, ging es im Artikel um einen der Amokläufe in den USA. Der Artikel war ganz frisch erschienen und ich gehörte zu den Ersten die kommentiert hatten.

Ich habe mich für den legalen Schusswaffenbesitz ausgesprochen, bin danach sofort in Deckung gegangen, und habe die erste Welle des Shitstorms ausgesessen. 🙂

Danach habe ich mir jeden dieser Waffen-Töten-Menschen- und Geht´s-Noch-Kommentare vorgenommen und logisch und verständlich zerpflückt und widerlegt.
Das war echt Arbeit!

Und tatsächlich kippte die Stimmung zu meinen Gunsten und immer mehr Leute fanden die Idee der lockerung der Waffengesetze plötzlich garnicht mehr so abstrakt…
Die Thumbs up überwiegten allmälig den negativ Bewertungen.

Plötzlich RUMS…Kommentare geschlossen, ungewöhnlich schnell.
Ihr Schwei…Pries…. dachte ich mir.

In der Regel bleiben dort die Kommentare über einen Tag lang, oder zumindest einen Halben aktiviert. Da war diesmal nach ca. 2Std. ende…

Reply
Avatar
Toxi1965 28. Januar 2014 at 13:08

@Soma

Woow , änliches hab ich auch erlebt schon 😉
Wenn ich mich mit ein er Gruppe Menschen über das Thema unterhalte wird erst mal nach Mainstream sich politsch-korrekt entrüstet . Bringt man dann seine Argumente vor und sieht man wie die ersten nachdenklich werden und auch ein Licht aufgeht .
Ist oft witzig das zu beobachten .

Dann gibt es die Hardcore-Leute die einen am liebsten die Augen auskratzen wollen .

Ich bin zwar überzeugter Christ das bedeutet aber nicht das ich mich und andere nicht schützen darf .

Dieses recht auf Selbstverteidigung ist doch selbstverständlich ,genauso wie Essen und trinken .
Das man das erklären muß ist schon fast ein Witz .

Dann diese naive Vorstellung von BUMM gleich Tot …
Ich kann auch jemand stoppen ohne ihn gleich tötlich zu verletzen ( ist natürlich situationabhängig ) …..

Reply
Avatar
abgelehnt83 28. Januar 2014 at 14:51

Der Gipfel der Verblödung was das Thema Volksentwaffnung angeht, war ein Plakat, wo es hieß, dass Waffen ja erlaubt sind, aber Ü-Eier in den Usa verboten sind, TOLL, als ob die “Rednecks” diese komischen Ü-Eier verboten hätten, wenn man recht guckt, waren das die gleichen Heulsusen, welche am liebsten alles reguliert und verboten hätten! und letzten Endes war es die Regierung die diese Eier verboten hat (und demnächst auch die Waffen)
Aber da muss man halt erst mal darauf kommen

Reply
Avatar
Soma 28. Januar 2014 at 14:55

Aha. 🙂

Und ja, natürlich sollte sich der Christ auch verteidigen dürfen und müssen, sonst gäbe es ja bald keine guten Christen mehr. 😉

Ewig die andere Wange hinhalten, ist auf doch bestimmt eine sehr unbefriedigende Angelegenheit… Kann ich mir vorstellen. Gibt zwar schöne rote Wangen, aber bringt ansonsten nichts. 🙂

Reply
Avatar
Soma 28. Januar 2014 at 15:05

@ abgelehnt

Hahaha, ein Ü-Eier Verbot??? Krank!!!

Ich sehe es bildlich vor mir.

Da sind die sozialistischen Regulierer, mit todernster Miene, und fordern ein Verbot von Ü-Eiern, A.- und O.-Saft, zwecks Minderheitenschutz gegen die diskriminierung von Analphabeten. 😀

Reply
Avatar
Toxi1965 28. Januar 2014 at 16:04

Das kann doch wohl nicht wahr sein , wie bescheuert ist das denn ?
Ü-Eier sind da wirklich verboten ? ich mein ich glaub euch ja , aber muß trotzdem gleich mal google 🙂

Reply
Avatar
Soma 28. Januar 2014 at 16:17

Ich hab keine Ahnung Toxi, aber ich wundere mich sowieso schon über garnichts mehr. 🙂

Reply
Avatar
Ingo 28. Januar 2014 at 17:41

Gute Arbeit Soma, da musst du echt sehr gut argumentiert haben bei den Gutmenschen Gesocks!
Schreib mich bitte mal mit PN an!

Reply
Avatar
Freigeist 28. Januar 2014 at 19:27

“Das war echt Arbeit!”

Du Depp bist doch selbst schuld wenn du dauernt Zeit verschwendest auf Youtube mit Videos die sie dann löschen oder mit Diskussionen die per Knopfdruck weg sind. Anscheinend schätzt du deine eigene Lebenszeit echt so gering und billig.

Reply
Avatar
Toxi1965 28. Januar 2014 at 20:30

@Soma

Ewig die andere Wange hinhalten, ist auf doch bestimmt eine sehr unbefriedigende Angelegenheit… Kann ich mir vorstellen. Gibt zwar schöne rote Wangen, aber bringt ansonsten nichts.

Jemanden auf die Wange schlagen ist eine Form der Demütigung . Da steht nicht , wenn einer deinen Sohn erschlägt biete ihn auch deinen anderen Sohn an 😉

Reply
Avatar
SpiritOfLiberty 28. Januar 2014 at 20:31

Ähnlich ist es mir auf WELT ergangen. Plötzlich diskutierte der Herr Journalist mit mir persönlich. Der feine Herr Ansgar Graw. Als ich ihm genügend Gegenbeweise erbracht habe, dass Waffen in der Hand der Bevölkerung doch Straftaten verhindern können, war das weitere kommentieren für mich anschließend unmöglich. Doch bei den Lesern kamen die Argumente sehr wohl an. Das freute mich dann doch sehr. Trotz der Zensur und Sperrung des Kommentarbereichs. Lustig ist nur, dass der feine Herr nun alle Kommentare meiner Person blockt. Bis zum heutigen Tage.

Reply
Avatar
Soma 28. Januar 2014 at 21:13

@ Freigeist

Freiheitskampf an deiner Seite dürfte sich als sehr problematisch erweisen…
Wenn die NWO-Truppen einmarschieren, werden sie feststellen, dass alle schon tod sind…

Killed by friendly fire!

Musst du dich immer wie ein Halbirrer benehmen?

Ich sehe es nicht als Zeitverschwendung an, wenn Leute ganz unverhofft eine conträre Meinung hören.

Hier die Leute sitzen an der Quelle, die brauchen das nicht, was bei den Sozi-Medien nicht der Fall ist.

Genauso mache ich auf RecentR, auf die PDV und auf die Existenz der Libertären aufmerksam.

Was machst Du eigentlich besser?
Sind Artikel langlebiger als Videos?

Ich soll Poster kleben sagst Du, na dann schick mir welche…. Gerne!
Kleister habe ich genug da.
Wieviele kannst Du schicken?

Man, such dir ein Mädel und amüsier Dich ein wenig, bevor der Frust Dich noch gänzlich aufrisst….
Oder geh mal wieder auf den Schießstand und baller ein paar Magazine raus… das hilft auch… das befreit…
Ich sag es im Guten…

Reply
Avatar
Soma 28. Januar 2014 at 21:23

Auf meinen letzten Upload “Putin, Eine Russische Tragödie”
hat mir ein Junge geschrieben, das Er seine große Hoffnung Putin fahren ließ. Er ist enttäuscht und froh darüber, und hat meinen Kanal abonniert.

Das ist etwas was ich vorweisen kann,
dass ist mir ein Wert, den ich geschaffen habe und ich bin stolz darauf.

Ich meine…. DARUM geht es doch… Scheiße!

Reply
Avatar
Toxi1965 28. Januar 2014 at 22:47

@Soma

Killed by friendly fire!

Ich mußte da soooo lachen ….der war gut 😀

Reply
Avatar
Fudge 28. Januar 2014 at 17:40

Jesus Christus hat sich beleidigen, foltern und kreuzigen lassen, ohne auch nur einem einzigen Römer den Schädel einzuschlagen. Nicht nur völlig ohne Gegenwehr, sondern auch in der irrwitzigen Vorstellung, dadurch einen Sieg errungen zu haben.

Wie passt das zusammen, dass sich Christen heute anmaßen gegen die Lehren ihres geistigen Führers zu handeln, ohne dabei nicht die Person an sich und den “Glauben” in Frage zu stellen?

Wenn dies durch Gottes Willen gerechtfertigt wird, muss man sich fragen ob der Glauben an ein Wesen, dass seinen eigenen Sohn an eine Meute kranker Menschen verfüttert, nicht völlig sinnfrei ist.

Auch ich habe mal an Gott geglaubt..
Aber die Wege des Herrn WAREN unergründlich, bis die Psychologie entstanden ist und damit auch die Erkenntnis über irre Psychopathen.

Reply
Avatar
Toxi1965 28. Januar 2014 at 20:15

@Fudge

Ich hab darauf auch jetzt keine richtige Antwort , Jesus war das Opferlamm …ich habe eine Ahnung wie und warum es so sein mußte , kann es aber nicht in wenigen Worten bechreiben .

Auch der Einwand , das Gott doch angeblich alles möglich ist …usw…warum mußte er dann seinen Sohn abschlachten lassen wenn er doch die Macht einfach denZzauberstab zu schwingen .

Das sind alles berechtigte Einwände … ich selber hab auch tausend Fragen … aber die Fundamente wurden beantwortet .

Wie z.B. Evolutionstheorie , die besagt…erst Einzeller dann Mehrzeller…usw….
Was finden wir vor ? Diese Schichten wurden nirgend wo gefunden . Ein Wissenschaftler sagte wörtlich , das es den anschein hat das alles plötzlich da war .
BUMM !!

Das ist das was wir vorfinden . Und dann geht das große aussterben los…

Kann dir die Vorträge von Pro.Dr . Walter Veith sehr ans Herz legen .
Der war selber Evolutionist und hat dieses auch an der Uni gelehrt .

Einfach mal googlen er hat ganz klasse Vorträge drüber .

Da kommt man sehr ins grübeln … vorallen wenn er die Fakten sprechen lässt .

Reply
Avatar
Soma 28. Januar 2014 at 23:41

Also… Ich muss meiner Empörung jetzt doch mal ein wenig Luft machen…

Der Herr hat uns den freien Willen gegeben und das kann schonmal PER SE kein Zufall sein!!!

Der Mensch versündigt sich doch gerade erst, wenn er sich an G*ttes Schöpfung(Mensch) vergeht, und wenn er wegen irgendwelchen Kulten und Führern auf seinen gottgegebenen, freien Willen verzichtet und sich unterwirft und ANDERE für Sich denken lässt!!!

Warum hat ER SICH denn all die Mühe gemacht???

Wie schwer fällt es dem Menschen denn, künstliche Intelligenz zu erschaffen, hmm???

IHN trifft hier jedenfalls keinerlei Tadel, das liegt Alles ALLEIN in Unserer Verantwortung… NUR und AUSSCHLIEßLICH!!!

Deshalb ist Sozialismus auch Satanismus, wenn man so will…(Der ist nicht übel, oder?) 😉

Reply
Avatar
Fudge 29. Januar 2014 at 0:27

Hey Soma, vielleicht solltest du weniger kiffen und saufen. Obwohl du sehr viel mehr Beiträge bringst als vorher, hat deren Qualität doch um einiges abgenommen.

Und dein Gelaber klingt wie das eines jeden religiösen Spinners… Substanzlos. Anstatt deiner sinnlosen Talkrunden die du hier verantstaltest, könntest du dich auch mal wieder sinnvolleren Dingen widmen.

Reply
Avatar
Fudge 29. Januar 2014 at 0:30

Achja, dein dummes Gerede klingt stark nach rechts-esoterischem Bullshit ala “Jan van Helsing”.

Vielleicht landen die Schwachen halt doch irgendwann alle im Truther-Sumpf.

Reply
Avatar
Soma 29. Januar 2014 at 1:04

Fudge genau das Gegenteil sollte es ausdrücken…

Verlass Dich nicht auf Gott, überlasse niemanden Deine Entscheidungen.
Wenn alles den Bach runter geht, ist es nicht Gottes Schuld, sondern Unsere.

Und wenn Du mich mit Van Helsing oder Rechtsesoterischem Zeugs in Verbindung bringst….
Fuck You

Außerdem Kiffe ich nicht

Geh exerzieren, das ist nicht so anstrengend…

Reply
Avatar
Toxi1965 29. Januar 2014 at 1:12

@Fudge

Wir sind doch alle hier weil wir erkannt haben das wir verarscht werden .Das macht uns alle total sauer.
Du bist sauer und willst am liebsten den großen Knüppel nehmen und loschlagen , das nannte Alex mal rechtschaffende Entrüßtung . Das trifft es auf dem Punkt .
Das geht uns allen so 😉

Reply
Avatar
Ingo 29. Januar 2014 at 15:06

Aber aber, Freigeist benimmt sich doch manchmal wie diese pöbelnden Obdachlosen in der Innenstadt, wo Leute lieber schnell weggehen und einen großen Bogen drum machen!
Und Fudge wie ein militanter Whrigt winger, der einem im Kampf seine Knarre anbietet und dann doch einem den Kopfschuss gibt! Vertrauen würde ich euch beiden jedenfalls nie! *weg duck*

Reply
Avatar
bernd schneider 29. Januar 2014 at 17:40

Und dann erst die komischen Reime…
Das gayt gar nicht!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz