china-sunrise-640

  • EU-istan im Afrika-Einsatz
  • EU-USA-Abkommen ist der Last Stand im Kampf gegen Gentech
  • Wie man die Gay-Debatte morgen beenden könnte
  • Der Flugzeugträger-Killer
  • Putin, der Dieb
  • schreiben sie eine E-Mail an [email protected] oder via Skype an infokrieg-hq
  • Live ab 19 Uhr – Laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen!

MP3:

Rechtsklick und “Ziel/Link speichern unter…”

Youtube:

Livestream-Aufzeichnung:

Full HD Stream + Aufzeichnung + Download:

Live und als Aufzeichnung und Download in 1080p Auflösung und über 3 MBit Bandbreite! Ihr Abo-Ticket finden sie im RecentR-SHOP

StreamingVideoProvider

Kostenlose Liveübertragung in Standardauflösung und optional in niedriger Auflösung:

Klicken sie hier für die Livestream-Seite. Das Playerfenster öffnet sich sobald die Übertragung beginnt. Direkt im Anschluss finden sie dort auch eine Aufzeichnung. Rechts unten am Playerfenster direkt neben der Schaltfläche für die Lautstärke finden sie ab sofort eine Schaltfläche, in der sie eine niedrige Übertragungsqualität auswählen können:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Der Radioempfang in Deutschland ist bald so eingeschränkt wie in Diktaturen

AlexBenesch

Recentr NEWS (24.05.18) Königliche Querfront-Propaganda vor dem großen Knall

AlexBenesch

Und Massenmigration ist trotzdem ein Desaster

AlexBenesch

61 comments

Avatar
Matthias 24. Februar 2014 at 16:00

Gute Sendung und Kommentare .Weiter so Alex.Und ich geb dir voellig recht mit Alex jones.Was haelst du von der neuen Sendung mit Jessy Ventura???

Reply
Avatar
CAvH 28. Januar 2014 at 10:44

Benesch, der Beamtensohn, mit seinem Curriculum, mit dem wir alle mit Erfolg kleine Benesche werden können. Herzlichen Dank!

Reply
Avatar
Freigeist 26. Januar 2014 at 20:07

Zum ersten Anrufer.:
“Es gibt nicht genug Familien die bereit sind Kinder zu adoptieren.”

Stimmt nicht. Die Wartezeiten sind teilweiße Jahre bis man ein Kind vermittelt bekommt. Des geht mir zu sehr in die Richtung von Argumenten, die dann die Abtreibungsbefürworter verwenden, vonwegen wer solle denn diese ganzen Kinder haben wollen.

Reply
Avatar
beewhyz 26. Januar 2014 at 1:59

Doe holocaust Debatte macht die Quintessenz aus der ganzen Sache total Kaputt: warum wurden Menschen in Lager gesteckt?
Damit die Kriegs-ressourcen erwirtschaftet werden die sich das Land bereits nicht mehr leisten kann und Exprimente für Waffen und Medikamenten durchgeführt werden können.

Die Ideologie, die gegen die Opfer-Gruppe-x* ist nur der Überbau um das Lagersystem zu implementieren und aufrecht erhalten zu können. Analysiert einfach nur wer in welchem Land aus was für stumpfen Gründen in ein Lager kam und wie das Lagersystem funktioniert und es sticht einfach heraus dass immer wieder das gleiche Muster abläuft. Lager arbeit ist Kriegsmaschine antreiben und aufrecht erhalten nicht mehr nicht weniger.

Und erst wenn in Deutschland dieses Verständnis mal die Runde macht werden wir auch endlich mal im öffentlichen Diskurs objektiv an die Thematik herantreten können.

*Namen einer Mindehreit hier bitte einsetzen

Reply
Avatar
Libertus 25. Januar 2014 at 11:48 Reply
Avatar
Soma 23. Januar 2014 at 23:42

Warum gehen Ameisen nicht in die Kirche?

Sie sind Insekten. 🙂

Reply
Avatar
Soma 23. Januar 2014 at 22:51

Freigeist weg und DU hier!?!

Schlechtes Geschäft, ich möchte reklamieren, bitte!!!

Reply
Avatar
Toxi1965 23. Januar 2014 at 20:46

Also ein müdiger Bürger hört sich wenn es irgend wie geht alle Infomationen an und entscheidet dann was er davon gebrauchen kann und was nicht. Oder was vernüftig ist und was nicht.

Ich lese Recentr.com und Compact , höre mir die Vorträge von Alex Bensch an und das von Andreas Pop …
Und entscheide dann welche Information ich mit nehme und andere Information als untauglich halte . … das nenne ich einen mündigen Bürger der für sich selber entscheidet .

Eins und Eins gleich Zwei ist logisch … aber ist z.B.die Evolutionstheorie logisch ?

Hier werden oft mit Begriffen umsich geschmissen die anscheint einschüchtern und denkverbote ausdrücken sollen …

Es wird behaupter man hätte eine klare Linie ? Vieleicht bin ich doof ..aber welche ach so klare Linie ist denn die von Recentr.com ?
Ok, will jetzt nicht gemein sein , ich schätze Recentr.com wegen der Information und nicht für die Linie .

Was mich als alter Sack mir wünsche ist ein Artikel über die Psyche von junge Menschen die unter 30 Jahre sind . Die halten sich oft für erleuchtet und sie labern mich ständig zu mit Begriffen wie Logik .
Das schüchtert mich richtig ein . weil ich als echt alter Sack ständig festellen muß das ich noch viel zu lernen habe . Aber diese jungen Leute….woooow…

Wie alt bist du noch mal Alex ?

Reply
Avatar
AlexBenesch 23. Januar 2014 at 23:21

Nächsten Monat 30, im September zum zweiten Mal Vater und zu alt, um einer (Polit-)Sekte auf den Leim zu gehen.

Reply
Avatar
Toxi1965 23. Januar 2014 at 23:58

Dir ist schon klar das man ab 30 Jahre schon zu den alten Säcken gehört 😉

Aber das du und deine Partnerin ein zweites Kind erwarten finde schön….und möchte euch alles Gute wünschen . 🙂

Ach ja , hier und da mal ein Seitenhieb ist bei mir zu 99,999 % nicht böse gemeint sonder soll nur zu diskussion und nachdenken anregen .

Reply
Avatar
Freigeist 24. Januar 2014 at 17:15

Du bist ein alter Depp Toxi, zieh Leine.

Reply
Avatar
blechtrommler 25. Januar 2014 at 16:01

Das Granderln – lernt der Bavarier am besten schnell?

Reply
Avatar
Soma 23. Januar 2014 at 16:02 Reply
Avatar
Soma 23. Januar 2014 at 14:22

Das genau wie in 1984, als Winston seinen staatsgläubigen Kollegen in der Zelle wiedertrifft und der ihm sagte, dass seine Kinder herausgefunden hätten, das er ein Gedankenverbrecher ist. Er hatte es selbst nicht gemerkt und ist ja so stolz auf seine Brut. Doppelplusgut.

Doppeldenk, müsste die Diagnose lauten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Doppeldenk

Reply
Avatar
Soma 23. Januar 2014 at 23:23

Ja, super danke! 😀

Reply
Avatar
ein mensch 24. Januar 2014 at 8:52

@abgelehnt

gibt auch ne sehr gute verfilmung davon 😉

http://www.ofdb.de/film/4425,1984

Reply
Avatar
Toxi1965 23. Januar 2014 at 12:45

Hab ich das jetzt richtig verstanden ?
Also wenn man gegen die Frühsexualisierung von Kindern ist , dann spielt man den Russen in die Händen ?
Oder hat hat sich Alex hier nur unglücklich ausgedrückt ?

Reply
Avatar
Soma 22. Januar 2014 at 21:40

Die Sendung hatte es in Sich! Super Alex!
Deine Ausführungen über den Dieb Putin,
würde ich gerne seperat nochmal auf meinem Kanal hochladen.

Reply
Avatar
ein mensch 22. Januar 2014 at 17:33 Reply
Avatar
Soma 22. Januar 2014 at 17:32

Das rote Arbeiterparadis:
http://www.youtube.com/watch?v=IZp89e4YHfU&feature=c4-overview&list=UUs5Ng8_tOoRefsLaR0o51IA

Es gibt in der westlichen Welt unbelehrbare!
Man sollte Ihnen, großzügigerweise, ein halbes Jahr Sonderurlaub in das Arbeiterparadis der Rotchinesen in Tibet vermitteln…

Reply
Avatar
Soma 22. Januar 2014 at 16:12

Was ist denn eigentlich aus Liane geworden?
Ich habe schon länger nichts mehr von Ihr gesehen…Schade. 🙁

Reply
Avatar
Soma 22. Januar 2014 at 16:04

“Industriell” ist vielleicht etwas übertrieben.

Aber das China eine straffe Exekutive hat, weiß man ja. Ich erinnere nur mal an die mobilen Todesbusse, die einen OP Innenraum serienmäßig drinnen haben.

Da ist man schnell sediert und ausgeweidet…

Reply
Avatar
polpkorn 22. Januar 2014 at 10:55

The Air Pollution In Beijing Is So Serious That The Chinese Government Starts Televising The Sunrise On Giant TV Screens

http://9gag.com/gag/ajrLrBQ

Reply
Avatar
antifa ist profa 21. Januar 2014 at 23:19

und Jamiroquai find ich geil!

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 20:13

Schon klar, A.O.- ich dachte, wir können auch nen Dreier machen…

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 20:06

Kennt jemand die Prophezeiungen von Alois Irlmeyr.Speziell die Zeit, wo “tausende Flugzeuge ohne Mannen drin aus der Wüste aufsteigen”, “ein Flugzeug ein kleines Kästlein in die See” wirft, “und Engeland untergeht”, “drei Heerscharen (mit Panzern) aus dem Osten, zum Rhein vordringen: “Schnell wird es gehen! Die Bauern sitzrn noch beim Kartenspiel in der Kneipe, da schaun die russischen Soldaten schon zum Fenster rein”

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 20:07

es soll, Zit: “nach einem Winter (sein), der keiner war”

Reply
Avatar
Killuminati 21. Januar 2014 at 20:42

Ich schmeiß mich weg :D,

Hast du scherzkeks auch prophezeiungen von Hans wurst, speziell die Zeit ander “tausene Affen auf ein Brett (Tastatur) ihre verwirrten Gedanken ausfurzen können” und diese dann meilenweit bei Millionen “anderen auf nem Kasten (Bildschirm) erscheinen” ?
” und in infolgedessen Deutschland dann gerettet wird” nachdem killuminati den geburtenjihad ausgerufen hat und seine salafisten endlich losknallen dürfen “was das zeug hält”.

Und Zitat:
” nach einem Sommer der keiner war”.

Reply
Avatar
Toxi1965 22. Januar 2014 at 0:42

@blechtrommler

Ja , hab mich auch mal mit der Sache bzw. mit Alois Irlmeyr beschäftigt .

Der ist ja mal vor Gericht gezerrt worden , weil er angeblich betrügt .Tja , da hat er wohl dem Richter erzählen können was gerade seine Frau macht und an hat was dann vom Gerichtsdiener dann auch bestätigt worden ist .Darauf hin ist er frei gesprochen worden .
Das stand damals in der Zeitung

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-44419110.html

Reply
Avatar
Soma 23. Januar 2014 at 13:39

Naja, es gibt Weiber, da ist es auch keine Kunst, zu erraten, was die gerade so treiben. 🙂

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 19:54

Ein neues Goodmorningvietnam wird das ohnehin nicht; Diesmal lassen sie uns das Blutvergießen – wie hat Opsbama 2011 gesagt: Wir gehen auf die andere Seiten von Mama Erde (ihr habt hier ja genug zu tun!) …

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 19:32

wie Elsässer mal gesagt hat (hier hat er recht)
Auch hat er wohl recht und Unmengen glaubhafter nicht sesselfurzender Berichterstatter mit ihm, wenn er Syrien als das letzte unserer Probleme anerkennt. Wenn Du Dich ein bisschen informierst (nicht: “informieren lässt”), wird Dich dieses Thema ebenso nicht mehr umtreiben.

Guck mal, als sie nach Babylon wollten, haben sie gar einen Lichbilderabend im Hauptquartier veranstaltet!
“Powell zeigte auch eine Kaufvereinbarung der irakischen Regierung mit der Regierung des Niger über waffenfähiges Plutonium. Diese erwies sich als Fälschung.” zit wikip http://de.wikipedia.org/wiki/Begr%C3%BCndung_f%C3%BCr_den_Irakkrieg#Seit_2002_angegebene_Kriegsgr.C3.BCnde
und alles war gefälscht!

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 19:34

has been reply to abgelehntwheneva

Reply
Avatar
Stefan 21. Januar 2014 at 17:55

Ooch, verschoben 🙁

Reply
Avatar
Ingo 21. Januar 2014 at 16:40

Alex, schmeiß mal diese 2 Maden Killuminati und Bernd raus, die denken nämlich sie könnten das Forum hier besetzen!
Und was ihr 2 über mich schreibt ist mir übrigens Sch egal!

Reply
Avatar
Killuminati 21. Januar 2014 at 16:50

Mein letzter Post war an freigeist gerichtet, da er aber seinen eigenen Islam hass geschwurbel gelöscht hat, sah das so aus als hätte ich mit meinem Kommentar dich gemeint.
Hab ich aber nicht, und außerdem bist du derjenige der einer ganzen Nation judenhass ect. vorwirft, warum also schmeißt du dich nicht selber raus? Und nimmst diesen selbstdarsteller gleich mit

Reply
Avatar
Freigeist 24. Januar 2014 at 17:13

Ich lösche keine Kommentare, von Niemanden, weil ich das nicht kann du Pfosten. Pfosten ey.

Reply
Avatar
vollbremsung 21. Januar 2014 at 15:42

Das gezeigte Bild oben geht auf einen Artikel zurück der überschrieben ist mit: “Beijing Citizens, Shrouded In Pollution, Flock To Giant Screens To View Artificial Sunrise”. Ich hatte den Artikel vor paar Tagen auf FB gepostet. Nun bekomme ich Gegenwind von einigen Leuten, die sagen der Artikel sei Fake. Hier deren Begründung: http://qz.com/168705/westerners-are-so-convinced-china-is-a-dystopian-hellscape-theyll-share-anything-that-confirms-it/

Einige Meinungen? Kommentare? V

Reply
Avatar
beewhyz 21. Januar 2014 at 15:53

Naja die Autorin hat in China gelebt und gearbeitet und für ein “National Business Journal” Artikel verfasst. Nun wissen wir ja wie es mit Presse in China aussieht. Die Frau kann als voreingenommen gewertet werden. Wer die Pressefreiheit-Situation in China anzweifelt kann sich reporter ohne grenzen reinziehen, was die dazu sagen (aber eigentlich auch gleich nen Strick nehmen, mal ehrlich wer glaubt denn bitte noch dass dieses Land nicht der vorhof zur Hölle ist!?)

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 18:51

Sie hat ein sechsjahres-“Stint” (whatthefuckeva, aber nicht “Studium beim Geheimdienst”) in China beendet, hat von Wirtschaft Ahnung, ist ze´weier Landessprachen mächtig (http://qz.com/author/gguilfordqz/) Sie sagt nicht, wie sauber die Luft in China ist; sie sinniert, warum man den Westler über China alles auftischen kann! Zu diesem Zeitpunkt ist das Bild schon als das entlarvt, was es wirklich ist – ein Spot auf einer Werbebande am Spielfeldrand eines Wasauchimmersports ..
Wenn ihr trotz des untrüglichen Fotobeweises (nochdazu) lieber beharren möchtet – kein Problem. Wenn ihr China aufgrund solcher “Beweise” den Krieg erklären wollt – bitte nicht in meinem Namen auch!

Reply
Avatar
AlexBenesch 21. Januar 2014 at 18:53

Gaaaaaanz ruhig, niemand erklärt hier Krieg wegen einem Foto. Es ist eine Werbetafel, kein Ersatz-Regierungs-Sonnenaufgang. Trotzdem ist der Smog in China scheiße und das Foto wirklich interessant.

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 18:56

Ihr hab von “Kommunismus” nicht die geringsre Vorstellung; er könnte Euch die Harnröhre hochfahren, ihr würdet ihn nicht bemerken …

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 19:15

Ein Foto – journalistisch gesehen – soll ein sichtbarer Beweis für eine Information sein. In diesem Sinne war jenes ganz untauglich. Interessant – nenn ich Bilder von Mondbegehungen, Tatortfotos, Chemtrailbilder – was Du da anpinnst, ist – jetzt, wo Du es weißt – kollorierte Propaganda.
Der Wahrheit nicht dienlich. Ablenkung vom Wesentlichen

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 19:46

und was bedeutet infokrieg (“infowars” perhaps has been ocupated yet), wenn nicht Krieg führen – anhand eines Fotos, eines Bericht, mittels Scharsinns?

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 19:47

<Scharfsinns, mittels Scharfsinns

Reply
Avatar
asdf 22. Januar 2014 at 20:10

Als ich deinen Namen schon las wusste ich was kommt. Warum verschwende ich eigentlich meine Zeit mir dir?

Auch wenn du es nicht glauben willst. die Smogsituation in China ist übel. Das weiß ich, mir Freunde die da waren bzw zum Teil noch sind immer unabhängig von einander genau das berichten. Das sind Leute die mich immer versuchen zu widerlegen. Von daher halte ich das für Glaubwürdig.

Und schön, der Kommentar mit dem Kommunismus. Da zeigst du dich mal wieder als Möchtegernsektenguru. Du bist natürlich der einzige, der erkennen kann, dass einem der Kommunismus die Harnröhre hinaufkommt ( alter?!?) und wir sollen natürlich deinen weisen Worten laschen. Das werden wir natürlich tun, weil wir alle viel dümmer sind als du und wir werden mit Freude von dir, oh großer Meister, zur Schlachtbank geführt NICHT. Geh nach hause.

Diese Plattform hier ist Liberalkonservativ. Hör doch auf hier zu trollen. Es nervt einfach nur noch.

Reply
Avatar
AlexBenesch 21. Januar 2014 at 15:57

Das ist wohl tatsächlich kein Billboard der Regierung, trotzdem scheint das Foto an sich echt zu sein

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 19:01

Alexander Benesch – frag Dich mal, ob Dein hippes Anglifizieren nicht die Flucht vor der Wahrheit, oder wenigstens des konkreten Erkennens, ist!

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 19:02

Oder: Denkst Du, wie Du redest?

Reply
Avatar
bernd schneider 21. Januar 2014 at 15:20

Bitte, bitte ohne Kleingeist!

Reply
Avatar
Toxi1965 21. Januar 2014 at 18:22

Du meinst bestimmt Geistfrei

Reply
Avatar
blechtrommler 21. Januar 2014 at 18:31

Er meint Freigeist; den wollte ich an seine Afrika-II-Session erinnern

Reply
Avatar
James Holmes 22. Januar 2014 at 12:17

Kann ich mich nur anschliessen Bernd!

Reply
Avatar
Liberty 22. Januar 2014 at 17:14

Dein Gefasel will auch keiner hören.

Reply
Avatar
Soma 22. Januar 2014 at 18:02

Ach, komm schon Bernd!
Du liebst den Freigeist doch wie keinen Anderen,
weil Er deinem Leben ein neuen Sinn gegeben hat.

Denn wenn es nicht den Freigeist gäb,
wer schauet dich schon an?

Dann wärst du nur Bernd Schneider,
hast nichts zu sagen leider.
Doch als ein Freigeist Neider,

bist Du ein gemachter Mann!

Hassliebe. 🙂

Reply
Avatar
Killuminati 21. Januar 2014 at 14:49

Bin gespannt !

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz