leyen-640

Von Alexander Benesch

Ursula von der Leyen gilt als der neue Star in Merkels Kabinett. Die Kanzlerin bevorzugt zwar Thomas DeMaiziere, dessen Familie wie Merkel selbst eine fragwürde Ostvergangenheit hat, als Nachfolger, aber die Konkurrenz durch von der Leyen ist groß. Gelingt ihr eine erfolgreiche Amtszeit im Verteidigungsministerium ohne Skandale, ist sie die Nummer eins.

Geboren mit dem Namen Albrecht wurde sie nicht in Deutschland, sondern ausgerechnet im belgischen Brüssel, dem Herz der zentralistischen EU. Dort ist sie auch aufgewachsen. Ihr Vater Ernst Albrecht war war von 1976 bis 1990 Ministerpräsident von Niedersachsen, zuvor ein totaler Insider bei den Vorläufer-Organisationen der EU: 1954 Abgesandter der Montanunion, 1958 Kabinettschef bei der EWG-Kommission, 1969 Generaldirektor der EG.

Ernst Albrecht ist ein Ururenkel des Bremer Großkaufmanns Baron Ludwig Knoop, der seinen Adelstitel vom russischen Zar Alexander II. bekam. Der Landsitz Mühlental der Knoops war Treffpunkt für viele gehobene Gäste (u. a. der preußische Feldherr Graf von Moltke)

Gut_Mühlenthal_-_Bremen-640

Es schien sich 1874 durch die Heirat der einzigen Tochter von Zar Alexander, Maria, mit Alfred, Duke of Edinburgh, sogar eine Annäherung zwischen Russland und Großbritannien anzubahnen. Im Mai absolvierte Alexander deshalb sogar einen Staatsbesuch in Großbritannien. Im Sommer 1874 fand auf Initiative von Alexander eine internationale Konferenz in Brüssel statt, die eine Konvention zu den Gesetzen und Gebräuchen des Krieges verabschieden sollte. Die Deklaration von Brüssel trat jedoch mangels Ratifikationen nie in Kraft.

Ein verbindendes Element der einflussreichen Figuren in Europa und Russland waren wie immer die Freimaureri, Okkultismus und Mystizismus. Zar Alexander ließ Seancen abhalten an seinem Hof. Die Geheimgesellschaften fassten Fuß in der russischen Oberschicht, genauso wie sie in Deutschland und England verbreitet waren.

Ludwig Knoop war für kurze Zeit auch Aufsichtsratsmitglied der Reederei namens Norddeutscher Lloyd, von dem er während des Deutsch-Französischen Kriegs 1870 bis 1871 die Flotte pro forma aufkaufte und unter russischer Flagge fahren ließ, um sie vor der Enteignung durch die Franzosen zu schützen.

Ursula Albrecht erhielt den Namen „von der Leyen“ durch ihren Ehemann, den Biotech-Unternehmer und Medizinprofessor. Die Familie geht zurück bis ins 12. Jahrhundert und war ein von der Mosel stammendes Geschlecht des Hochadels.

800px-Schloss_Gondorf-640

Foto: Eine von vielen Burgen und Schlössern der von der Leyens

Wo liegt ihre Treue? Bei der deutschen Republik oder Brüssel mitsamt dem weitverzweigten erleuchteten Adel? Die gebürtige Brüsselerin mit ihrem EU-Vater kommandiert nun den kläglichen Rest der deutschen Streitkräfte. Ziel der EU-Eliten ist die Schaffung einer EU-Armee zu Lasten der nationalen Armeen.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr NEWS (03.12.20) Scheinwelten zur Verdrängung seriöser Kritik

AlexBenesch

Fragt doch die NSA nach Edathys Downloads und Surf-Verhalten

AlexBenesch

19-jähriger mit Van voller Sprengstoff und Waffen soll Attentat auf Joe Biden geplant haben

AlexBenesch

42 comments

Avatar
Werner 6. Januar 2014 at 14:01

Frag Jesus warum wir Deutschen was besonderes sind, mich nicht, hab ich nicht so gemacht mit dem IQ der Völker. Die Juden,Japaner haben auch einen sehr hohen IQ, haben aber nicht den wahren Glauben.
Zu den Windrädern gibt es nur soviel zu sagen:
Ohne Wind kein Strom, in der Produktion zu Teuer und verrotten zu schnell. Laufzeit ca. 20 Jahre auf See. Die Stromkosten in der Produktion eines Windrades werden nie wieder eingebracht. Die Energiedichte von Nordseewind ist nicht sehr hoch. Der Wirkungsgrad ist mies. Verluste auch beim Stromtransport nach Süddeutschland zu hoch. Privat macht es eventuell einen Sinn autark zu sein, aber für ein Hochtechnologieland einfach nur zum kotzen. Besser: Kernfusion , Gezeitenkraftwerke weil sie Energiesicherer sind .

Reply
Avatar
KPAX 5. Januar 2014 at 16:09

@ Birgit
Wer man mal verstanden hat was Kernernergie wirklich bedeutet was für ein Risiko da drin steckt,der kann sie nicht verteidigen/akzeptieren/tragen.
Es sei denn man ignoriert das weil man Profituer ist oder pychophatische Züge trägt oder Strunzdumm ist.

Diese KraftwerksSchutzkuppeln sind eigentlich die satanischen Kathrdralen unserer Zeit.
Echt was brauchts da noch Logen Illus blaa blaa blaaa.

Eine Technik,die uns Fehlerfreiheit abverlangt und 100% Vorhersehbarkeit was natürliche Abläufe angeht,zwingt uns in eine Sackgasse aus der es kein Entrinnen gibt.
Fukushima hat es doch gezeigt.
Tschnobyl ebenso.
Tsunami und menschl/techn Versagen.
Von Protoberanzen der Sonne wie Strohm sie anspricht ganz zu schweigen.
Auch in 100 Jahren wird eine fortgeschrittenere Technologie nicht in der Lage sein die Gefahren zu bändigen.
Wahrscheinlich haben wir schon das Grenzmaß überschritten für freigesezte radioaktive Emissionen und deshalb steigen die Krebsraten überall kontinuierlich an.

Wenn dem so ist könnte man daran nichts mehr ändern.
Ein finaler Fehler,der sich immer weiter fortfrisst über zig Generationen.
Wie kann man dafür sein,bzw dieses Risiko eingehen ?

Reply
Avatar
KPAX 5. Januar 2014 at 13:21

@ ja Birgit ! 🙂

Gewusst hab ich es eigentlich immer schon,aber Strohm rüttelt so richtig wach und es gibt eigentlich überhaupt keine Ausreden mehr an sowas festzuhalten.
Kein Argument kann man auffahren und selbst wenn es finanziell Sinn machen würde,was absolut nicht der Fall ist,hätte man nie Kernernergie nutzbar machen dürfen.

Keine Generation egal wie fortgeschritten darf sich erlauben so ein Risiko zu tragen.
Wie gesagt :
Das hängt alles zusammen Mafia-Finanzsytem samt Politik und Konzerne,die darin verstrikt sind/wurden.
aber hier sieht man denen direkt ins Gesicht das hat mir Strohm nochmal richtig klar gemacht.

Reply
Avatar
Birgit 5. Januar 2014 at 14:20

Warum wehren sich Janich, Gärtner & PDV und auch Alex (oder hab ich da was verpasst?) vehement dies zu erkennen und dies dementsprechend zu kommentieren? Es gibt so viele Plattformen, von denen die Atommafia die Finanzierung betrieben hat, denen bislang immer noch Janich zu folgen scheint!

Reply
Avatar
KPAX 5. Januar 2014 at 11:21

p.s tlw hat die Politik auch selbst dafür gesorgt,denn wie Strohm ja sagt :
seiner Zeit war man ja am Bau von Atombomben intressiert und damit diese halbwegs finanzierbar werden mussten AKW`s her.
Die hat man massiv subventioniert.

Friedlich in die Katastrophe zeigt auf,dass man mit einigermassen gesunden Menschenverstand nur zu einem Schluss kommen kann : RAUS
Nützt aber nur was wenn alle es machen und das wird nicht geschehen.
Hier kann man den Wahnsinn und die Psychophatie der Eliten direkt ins Gesicht schauen.

Reply
Avatar
Birgit 5. Januar 2014 at 11:34

Du sagst es KPAX!

Schön, endlich auch auf recenr Menschen zu finden, welche diesen Wahnsinn durchschaut!

Reply
Avatar
KPAX 5. Januar 2014 at 11:16

Das wird der grosse Kampf sein auf allen Feldern :
Dezentralisierung und Kommunalisierung.

Genau das wird bekämpft sie fangen uns in grossen Strukturen ein,die machen alle abhängig und überliefern uns in die Hände von mafiösen Strukturen.
Die Politik hat sich schon einfangen lassen.

Reply
Avatar
Birgit 5. Januar 2014 at 12:04

Das wird die 4th Revolution wie in dem Film von Fechner Media „Energy Autonomy „mit Unterstützung des Dr. Hermann Scheer’s bereits beschrieben!

Reply
Avatar
Scheer hatte Recht 4. Januar 2014 at 22:26

Mathias Willenbacher von Juwi, Wörrstadt: http://www.youtube.com/watch?v=RKtrmTrgvsw

Reply
Avatar
Scheer hatte Recht 4. Januar 2014 at 22:29

Holger Laudeley: Wir werden von wahnsinnigen regiert! http://www.youtube.com/watch?v=qHqB-zqThVU

Reply
Avatar
Freigeist 4. Januar 2014 at 20:11

Ja der Typ ist halt auch ein Verrückter. Es gibt zahllose verrückte Spinner die meinen die Freimaurer sind gerade hinter ihnen her und ansonsten auch nur Schwachsinn posten. Leute sind einfach gaga. Wenn er das ernst meint ist er total geschupst, wenn nicht ist er genauso irre.

Reply
Avatar
James Holmes 4. Januar 2014 at 15:53

Ei, Du meine Güte, habt der das denn net mitbekommen?
Hier wird die Atom-Auferstehung eingeleitet und die Konkurrenz ist bis dahin restlos eliminiert und der Steuerzahler/Stromkunde ist der Abhängigkeit bis zum Verderb ausgeliefert!

Betreff: Schlagzeile Badische Zeitung vom Sa., 17.08.2013:
Kein Scherz: EDF-Frankreich fordert Atomsubvention in 2013! Warum aber sollte die Atomkraft nach 50 Jahren noch Markteinführung brauchen?

Hallo liebe Eintracht-Freunde,
Das ist mal wieder der Hammer, mich überrascht es weniger, denn Dr. Hermann Scheer hat ja bis zu seinem Tode immer wieder genau davor gewarnt.

Die Atomgiganten bekommen mehr als 50 Jahre alles in den Hintern geblasen, was nur geht, das man annehmen mußte, sie selbst sitzen als Atomlobby ÜBER der Regierung und jetzt nach Fukushima bauen die noch neu und wollen jetzt eine weitere Subvention vom Staat (teurer wie die der Solareinführungsförderung) und damit Steuerzahler, weil der
Solarstrom den Atomstrom vom Preis her schon überflügelt hat, also billiger geworden ist, innerhalb so weniger Jahre, nach Einführung des von Ihnen immer so verteufelten Erneuerbaren Energien Gesetz.

Die kennen wohl auch nur Einbahnstraßen-Subvention und Preisgestaltung nach oben? Dies läßt sich selbstverständlich nur in einer Monopol-Diktatur erreichen,
welche anscheint von unseren nicht vom Volk gewählten EUROPA-Abgeordneten so zu 100% unterstützt wird. Und dies ist in allen lebenswichtigen
Versorgungsbereichen (Geldsystem, Saatgut, Wasser, Medikamente) so.

Wahnsinn, oder? Die wirkliche Dezentrale Energiewende fürs Volk (Energie in Bürgerhand) ist erst einmal politisch für ganz lange Zeit auf Eis gelegt, es sei denn Wir das Volk entziehen den Atomkonzernen als Kunde den Auftrag und zwar sofort und kümmern uns um dezentrale Alternativen, die es inzwischen reichlich und kostengünstig gibt, wir müssen alle nur den Arsch hoch kriegen!

Hier die Bericht-Einleitung und der Link für den Artikel dazu:
Energiewirtschaft
Solarstrom billiger als Atomstrom – EdF fordert Privilegien

Strom aus neuen Photovoltaikanlagen ist inzwischen billiger als Strom aus neuen Atomkraftwerken. Frankreichs Energieriese EdF will deshalb eine Einspeisevergütung für Nuklearenergie – und zwar eine höhere als für Sonnenstrom.

Lese den Bericht weiter auf:

http://www.badische-zeitung.de/nachrichten/wirtschaft/solarstrom-billiger-als-atomstrom-edf-fordert-privilegien–74452164.html

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 19:46

@James Homes
Schön, dass Du Dich wi ein paar andere auch, um Eintracht hier bemüßt, leider herscht hier zur Zeit vermehrt Zwietracht und eher Feinseeligkeit als Freundschaft 🙁

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 15:13

Es scheint so als schlafen hier einige zugunsten der Atom-Mafia aber sowas von in Tiefschlaf…

Der “Klimaschwindel” hat viele hier äusserst geschickt zu Käpfern für die Atomenergie-Betreiber gemacht und die Manifestierung “für immer” der Zentralistherrschaft!

Hermann Scheer schrieb und sagte es schon immer: Es geht um die Ablösung und erstmalige Demokratisierung der Energieversorgung, Abkappen von Abhängigkeiten, das ist die “Dezentrale Energiewende mit allen seinen Möglichkeiten, die jeder Stromnutzer einmalig zahlt für eine für ihn an seinem Standort am besten geeigneten dezentralen Anlage.

Der Klimaschwindel und dann kam gehaarptes Fukushima:
Die zentralisierte Energiewende wurde “alibimässig” von A.M. eingeführt und die dummen Deutschen, welche hinter der Energiewende standen, jedoch “zentralisierte Energiewende”, nicht von “dezentraler Energiewende” in Volkes Händen unterscheiden konnten, dachten jetzt wird ALLES doch noch gut…

Pustekuchen!

Jetzt geht’s erst richtig los im Scheisse-Abtauchen!

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 12:50

Warum fixxt man hier durch Werner wieder gegen die Windräder? Windräder in seinen vielfältigsten Formen wären wie die Photovoltaik in Gemeindehand oder von vielen Menschen eingesetzt und genutzt die Ablösung des bisherigen unterdrückenden und abhängigmachenden/erpressbaren Systems.

http://www.youtube.com/watch?v=3qD_d78SLis

ww².youtube.com/watch?v=rMMlmqohOJs

ww².youtube.com/watch?v=F3TUTfy1n60

Reply
Avatar
Werner 4. Januar 2014 at 11:53

Hallo , die wird nie Kanzlerin weil das Passiert:
Hier nochmal was das ich schon mal vor Jahren gepostet habe. Es ist die Zusammenfassung eines Buches das ich 1996(sic!) gelesen habe. Das Buch vonJan van Helsing “ Der Dritte Weltkrieg“. Es handelt sich um die prophezeiteChronologie des 3. Weltkrieges,vieles ist schon eingetreten:
1. Vorlauf
a) Allgemeines Geschehen
– Wiedervereinigung Deutschlands (Beginn der Apokalypse, für Eingeweihte
der Zeitpunkt ab dem nichts mehr bis zum 15.9.2014 abgewendet werden kann,der Plan Satans und Gottes wird vollbracht, (150 Bibeltage+1335 Bibeltage))
– USA werden in einen Nahostkonflikt verwickelt
– Kommunismus in der Sowjetunion scheitert
– Stationierungsstreitkräfte der USA und UDSSR ziehen ab
– Bundeswehr wird reduziert
– Schwere Unruhen auf dem Balkan,besonders in Jugoslawien
– Vulkanausbruch im Süden Europas
– Weltweiter Börsen- und Bankencrash
– Handlungsunfähigkeit der westlichen Regierungen
– Krieg/Unruhe im Osten Afrikas
– Russland gewinnt Einfluss auf die Ölregion
– Abfall der Katholiken vom Rom,Kirchenspaltung
– Verfolgung von Priestern (für mich Satanisten) in Italien und Frankreich
– Terroristischer Anschlag auf Hochhäuser in New York ( Atomsprengkörper )
– Krise im inneren der BRD, bis zum verdecktem Bürgerkrieg
b) Vorzeichen des Kriegsjahres 2014 ( laut Bibel )
– Außergewöhnlich milder Winter
– Entdeckung eines Himmelskörpers,dessen Bahn die der Erde kreuzt, wird in
allen Medien jedoch unterdrückt
– Energiekrise, neue Steuern, Hyperinflation, Wirtschaftskrise im Westen
– Innenpolitische Lage in Italien und Frankreich außer Kontrolle
– Straßenkämpfe in Paris, die Stadt brennt
– Nato handlungsunfähig
– Krise im östlichem Mittelmeerraum um Israel
– Scheitern von Friedensgesprächen
– Russland besetzt Türkei/Irak/Iran
– Nahostkrieg auch in Saudi-Arabien
– Aufmarsch von Flottenverbänden im Mittelmeer
– Mord an einen dritten Hochgestellten
– Meteoritenregen/Feuerregen alles Gras verbrennt(laut Bibel Off8,7;20,9)
2. Verlauf des Krieges
a) Frühsommer 2014
– Russische Truppen besetzen Balkan und Griechenland
– Einmarsch der russischen Truppen nach Norditalien in Stoßrichtung
Südfrankreich
– Der Papst flieht aus Rom
– Truppenverbände der Russen besetzen den Norden Skandinaviens
– Abschluss der Flankensicherung des Angriffs auf Europa
– Deutschland und Frankreich sind isoliert, ebenso die übrigen Staaten im
Zentrum Europas
– Letzte Versuche, den Konflikt zu begrenzen und Friedenshoffnungen
– Bürgerkriegsähnliche Zustände in Italien und Frankreich
b) Hochsommer 2014
– Überraschender Angriff der Russen auf das Zentrum Europas mit 3 Armeen:
1. Armee zur Norddeutschen Tiefebene in Richtung Niederrhein
2. Armee durch Sachsen/Thüringen in Richtung Köln
3. Armee durch Tschechien in Richtung Oberrhein in das Elsass und Richtung
Besançon/Lyon
– Zerstörung Frankfurt a.M. und Teilen des Ruhrgebietes
– Russische Truppen erreichen die Kanalküste
– Truppenlandungen in Alaska und Kanada
– Deutschland setzt im Weltraum stationierte Fluggeräte mit unkonventionellen
Antrieb ein um den größten Teil der russischen Raketenangriffe
abzuwehren
– Französische Truppen starten zu Gegenangriffen
– Polen kämpft an der Seite des Westens
– US-Luftstreitkräfte,vermutlich aus dem Nahen Osten,trennen entlang einer
Linie Stettin-Prag-Schwarzen Meer mit einer chemischen Barriere die
erste strategische Staffel des Angreifers von der zweiten und den Reserven
sowie von seinen Nachschub
– Einsatz von Atomsprengkörpern (Neutronenwaffen) z.B. auf Paris,Prag,London
Münster,Ulm und viele andere Städte
– China besetzt den Osten Russlands und stößt nach Westen vor
c) Herbst ab 15.9.2014
– Weltweite Naturkatastrophen von kosmischen Ausmaßen,ausgelöst durch einen
Himmelskörpers
– Weltweite Erdbeben
– Veränderungen des Küstenverlaufs durch Hebungen und Senkungen der Erdkruste
– Polsprung-Violettverschiebung-Klimaveränderung
– Drei Tage Finsternis
– Russland bricht zusammen
– Russische Truppen werden in Westfalen bei Unna vernichtet,Schweizer Armee/
Freiwilligen Armee greift in Süddeutschland ein, letzte Kriegshandlungen in
und um Südtirol
– Vernichtungsschlacht in Israel
– Revolution in Russland.Die Führungsschicht wird ermordet
3. Nachkriegszeit
a) Unmittelbar
– Schwerste Hungersnot Weltweit
– Menschheit durch Krieg/Erdbeben/Gifte/Verdursten(!)um ca.6,7 Mrd. dezimiert
– Unsicherheit und Unruhen,Not
– Bandenkriege und Plünderungen
– Klima wird in Europa subtropisch,liegt ca. 500 km südlicher
b) Im folgenden Jahr 2015
– Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung, zu erst in Deutschland
– Deutschland in Europa und Weltweit führend
– Papst kehrt im Frühjahr nach Rom zurück
– Einigung des deutschen Sprachraums
– Republiken werden Monarchien,z.B. Deutschland,Frankreich,Polen und Ungarn
– Kaiserkrönung im Kölner Dom
– Zusammenschluss der Skandinavischen Länder sowie Spaniens mit Portugal
c) Die weitere Zukunft
– Reform des Christentums (ohne Kirche, sondern mit Gott)
– USA zerfällt in vier Teilstaaten und wird politisch unbedeutend, ebenso
wie Russland
– Menschheit lebt in Frieden und bleibt beim Stand von ca. 500 Mill.
– Interplanetare Kontakte
– Evolutionssprung, Menschheit auf geistig höherem Stand
– Die überlebenden Menschen sind glücklich und sind vor allem gesund

Da ich nicht der Oberbefehlshaber bin,sondern der Vatikan im Bund mit Satan,wird alles so eintreten. Man sollte Satanisten nicht unterschätzen.Putin hat seinen Befehl schon vom Vatikan bekommen. Der Vatikan hat
als Nachfolger der babylonischen Religion das Wissen um den Himmelskörper (Marduk) der alle 14.400 Jahre bzw. alle 3600 Jahre Wiederkehrt.Diesmal kehrt er aber das letzte Mal in unser Sonnensystem zurück, bevor
er für immer verschwindet. Ich hatte einmal einen Einblick in gewisse alte Literatur. Auch dort (wie in der Bibel)ist 2014 der 14.400 Jahre Zyklus des Marduk vorbei.Die Mathematiker im Vatikan haben das auch erkannt und
sind so wütend,das sie jetzt auch ein Ende für alle Menschen wollen, weil ihr Ende beschlossen ist. Sie wollen durch den Atomkrieg die Erde unbewohn-
bar machen, möglichst für Jahrtausende. Der Vatikan ist nicht nur geistiger Verschmutzer des wahren Christentums,des wahren Gottes, der Wahrheit
sondern durch den geplanten völligem Atomkrieg auch der größte Umweltverschmutzer und Mörder an der ganzen Schöpfung.Durch Marduk werden viele Meteore aus ihrer Bahn geworfen und rasen jetzt ins Zentrum unseres Sonnensystems, aber das ist kein Vergleich
gegenüber dem 200 fachen geplanten Overkill durch Atomsprengkörper.Was den Vatikan (Babyloniern,Satanisten,Freimauren,Talmud u.s.w.)
völlig auf den Sack geht ist folgendes: Durch eine deutsche Erfindung kann man radioaktive Strahlung unschädlich machen und der wahre Gott greift auch noch ein. Also sieht es für alle Religionen schlecht aus.
Denn wahres Christentum braucht keine Religion , Kirche, Sekte,kein Eso , weil die Wahrheit nur gelebt und nicht doziert werden kann. Das was ich hier gepostet habe, habe ich mir nicht ausgedacht sondern
durch viel Lesen und Erinnerungen in einen zeitlichen Rahmen gepackt.Das Jahr 2014 wird zwar für 95 % böse enden ,aber dafür wird ab 2015 ein irdisches Paradies unter deutscher Führung entstehen. Der 100 Jährige Krieg gegen Deutschland hat dann sein gerechtes Ende gefunden.Das ist doch schön wenn dieses Jahr alle Utopisten,Kriegstreiber,Kirchenfürsten,Sektierer,führende Politiker,Verbrecher,Hochverräter,Mörder,Lügner,Verblendeten,Ausbeuter,Freimaurer,Islamnisten,falsche Christen,
Heuchler,Lobbyisten,Terroristen,Kinderschänder,Abtreiber,Vergewaltiger und sonstiges geldgeiles Pack u.s.w. dieses Jahr ins Gras beißen müssen.Wem das zu deutsch ist , der sollte mal überlegen was er eigentlich will,denn hier entsteht bald tatsächlich das Land der Freiheit, die Heimat der Helden. Deutsch bedeutet nämlich nicht perse schlecht wegen 12-dunkler
dann 40- und dann nochmal 24-Jahre Diktatur.Das hat nur die im Hintergrund wirkende Kirche(mit Hilfe Satans)mit ihren von ihr unterwanderten Organisierten Gruppen,Parteien,Geheimbünden und Familien so gemacht.Laut Bibel ist die EU Diktatur die schlimmste von allen , nach dem Vorbild der Wiedervereinigung Deutschlands wurde dann auch Osteuropa einverleibt. Also wurde Völkerrecht gebrochen (Ostgebiete des DR). Das war Hochverrat.Die Kirche wollte damit das Deutsche Volk in ewiger Schmach und Schande ohne Recht und ohne Freiheit in Gefangenschaft halten. Deswegen haben wir noch immer keine Verfassung, sondern EU Recht. Da aber der Geldgeber Deutschland bald ausfällt (Pleite ist),ist der Atomkrieg von der Kirche geplant, denn das deutsche Volk kann nicht mehr gemolken werden und ist somit Vogelfrei. Durch die Zuwanderungspolitik werden wir im inneren von Mug-Mugs Banden massakriert. Außen von Russland überrollt. Die Kirche will alle Deutschen töten, weil Jesus
gesagt hat,das Gott ein anderes Volk liebt das seine Früchte bringt. Nur deswegen läuft hier die satanische Scheiße ab. Satan fordert Gott heraus.Das andere Volk sind wahre deutsche Christen.Deswegen sind wir
Deutschen ein Dorn im Auge. Der deutsche Erfindergeist von Gutenberg, Zuse, Röntgen, Schiller, Kleist, Göthe, Luther,Telefon,MP3Format,Kernspaltung,Kernfusion,Bach,Händel,Raketentechnik,Beethoven u.s.w. Fast
alles wurde von Deutschen erfunden.Außerdem sind wir fleißig,genau,Tierliebend,Naturliebend,treu,mutig,wahrheitsliebend ,schön und haben eine wunderbare Sprache. Da ist Missgunst und der Neid vorprogrammiert,denn Gott hat sein Volk nach seinem Ebenbild geschaffen.Und wer hiereinen unterschwelligen Rassismus herausliest,dem ist nicht mehr zu helfen, denn wir sind die Opfer seid 100 Jahren gewesen und haben immerbis jetzt verloren.Ich meine Patente,Länderreien,Geld,Heimat,Stolz,Arbeit,
Gesundheit,Wehrkraft,Kinder,Erziehung,Bildung,Glaube und Hoffnung.Dafür haben wir jetzt 30 Mill. Mug-Mugs im Land und ca. 7 Mill. Arbeitslose ,Windräder,teures Russengas,werden total überwacht,schlechtes Essen, Drogen und Schulen voller Idioten.
Euer wahrheitsliebender (auch wenn sie für Viele schrecklich ist) Werner.

Reply
Avatar
Dirlanda 4. Januar 2014 at 16:48

Kultkommentar!

Reply
Avatar
Agent Orange 4. Januar 2014 at 18:02

Allgemeinwissen wird zum Kult, soso ….

Reply
Avatar
Dirlanda 4. Januar 2014 at 18:32

Stimmt, die kommende Kaiserkrönung im Jahre 2015 ist nun wirklich banales Alltagswissen. Muss man wissen! (Axel S.)

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 11:24

Horst Seehofers weinerliche /zittrige Stimme (oder seh das nur ich so?) Neujahrsansprache aus dem BR3 2014:
http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/programmkalender/sendung735686.html

Neujahrsansprache zum Mitlesen 2014 von Horst Seehofer recht weinerlich, fast schon depressiv vorgetragen (Weiß er mehr, was auf uns in Kürze schon zukommt? Ganz sicher!)
http://www.bayern.de/Pressemitteilungen-.1255.10486132/index.htm

Zum Vergleich: Er war mal besser drauf
Neujahrsansprache Seehofers 2013
https://www.youtube.com/watch?v=src5twugK04

Neujahrsansprache Seehofers 2011
https://www.youtube.com/watch?v=FDrxBOTVERw

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 13:27

Alles Show, die Frage ist nur, was zaubert man da nicht schon wieder für eine raff(-gierige)inirrte Lösung aus dem Köcher?

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 12:01

Seine Vorträge, Interviews, Bücher, Diskussionen mit ihm sind immer gut.

Er hält zwar auch immer noch ein wenig am menschengemachten Klimawandel usw fest, aber im Grunde hat er absolut recht, mit dem was er schreibt und sagt.

Welche Energie wollen wir jedoch nutzen, wenn wir keine Alternative zur Wahl mehr haben und die explodierenden Preise aufgrund nicht mehr vorhandener Konkurrenz, viele nicht mehr zahlen können?

Reply
Avatar
KPAX 4. Januar 2014 at 9:36

Hat Albrecht damals nicht jedwede Kritik am „Endlager“ Assen ausgeräumt ?
Es gab Expertisen,die eindeutig darauf hinwiesen,dass man mit Wassereinbruch zu rechnen hat und dies trat dann auch ein.
Tip : Die DVD oder das Buch,für alle die dem Atomstrom noch was abgewinnen können,das sollte heilsam wirken.
Friedlich in die Katastrophe.

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 11:48

Absolut. Genau der Schwachsinn mit der Atomenergie hat uns alle erpressbar gemacht. Jetzt wo die Photovoltaik aus dem Weg geräumt ist, welche eine Energie-Autarkie mit Dezentralisierung und Abkopplung von zentralistischer Monopolisierung, hätte bringen können, hat man noch die Windenergie aus dem Weg zu räumen. Binnenwind (-Zubau) hat man durch geschickte Propaganda ja schon fast tot gekriegt.

ww².akasol.com/speicher-erneuerbare-energien/

ww².juwi.com/off_grid_systems.html

ww².wir-ernten-was-wir-saeen.de/energiespiel/content/druckluftspeicher

ww².ibc-solar.de/photovoltaik-speicherloesung.html

Und es gibt noch mehr Möglichkeiten, wie wir mit weniger Energie gleiche Lebensqualität genießen können!

Atomirrsinn wird vorraussichtlich daran hindern, dies umzusetzen, entweder durch bewußten Einsatz von Gewalt oder durch Umsetzung Ihrer Agenda der Bevölkerungsreduktion auf 500 Millionen Menschen (vielleicht sogar noch weniger!) und der totalen Kontrolle und Versklavung der noch vorhandenen auf den Landflächen, die noch am wenigsten versucht sind und ein Leben überhaupt noch möglich ist.

Reply
Avatar
Stefan 4. Januar 2014 at 13:03

„Jetzt wo die Photovoltaik aus dem Weg geräumt ist, … Binnenwind (-Zubau) hat man durch geschickte Propaganda ja schon fast tot gekriegt. “
Äh, von welchem Land sprichst Du? Oder hab ich was verpasst?

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 14:24

Es scheint so als schlafen hier einige zugunsten der Atom-Mafia aber sowas von in Tiefschlaf…

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 14:33

Der „Klimaschwindel“ hat viele hier äusserst geschickt zu Käpfern für die Atomenergie-Betreiber gemacht und die Manifestierung „für immer“ der Zentralistherrschaft!

Hermann Scheer schrieb und sagte es schon immer: Es geht um die Ablösung und erstmalige Demokratisierung der Energieversorgung, Abkappen von Abhängigkeiten, das ist die „Dezentrale Energiewende mit allen seinen Möglichkeiten, die jeder Stromnutzer einmalig zahlt für eine für ihn an seinem Standort am besten geeigneten dezentralen Anlage.

Der Klimaschwindel und dann kam gehaarptes Fukushima:
Die zentralisierte Energiewende wurde „alibimässig“ von A.M. eingeführt und die dummen Deutschen, welche hinter der Energiewende standen, jedoch „zentralisierte Energiewende“, nicht von „dezentraler Energiewende“ in Volkes Händen unterscheiden konnten, dachten jetzt wird ALLES doch noch gut…

Pustekuchen!

Jetzt geht’s erst richtig los im Scheisse-Abtauchen!

Reply
Avatar
Marie Curie 4. Januar 2014 at 15:15

@Stefan

Die Subventionen für erneuerbare Energien sind ein Tropfen auf den heißen Stein im Vergleich zu den Summen, die Energieriesen für Atom- und Kohlestrom vom Staat kassieren.

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 15:44

So ist’s Marie Curie.

Aber, das man dies hier noch mannigfaltig erwähnen muß macht mich schon seit langer Zeit stutzig, ob wir nicht AUCH hier oder sogar besonders hier total veräppeltt werden aufgrund eines Geldgebers, der aus der gelb-schwarzen Masse stammt? Noch ist es ein Fragezeichen. Aber es wird immer kleiner bis es zu einem dicken Ausrufezeichen sich ausbildet.

Warum hat man nicht mal eine Energiedebatte mit wirklichen Fachleuten mal hier in Gang gesetzt? Hier wurde schon mehrmals vorgeschlagen Holger Laudeley oder Matthias Willensbacher oder auch Hermann Scheer vor seinem Tot einzuladen. Leider lädt man zu diesem so wichtigen Thema nur einen Gärtner ein, wo jeder der einigermaßen noch ein regelmässig gut trainiertes Hirn besitzt, nach wenigen Recherchen auffallen müßte, mit wem man es da eigentlich zu tun hat lol

Reply
Avatar
Ahnentreue 4. Januar 2014 at 7:50

Warum gibt es in Brüssel soviel Kinderschänderei? (Marc Dutroux)

Weil das EU-Parlament dort ist!“

Reply
Avatar
Soma 4. Januar 2014 at 1:23

Ne, sein Lagerstroh riecht ihm schon zu übel.

Reply
Avatar
Soma 4. Januar 2014 at 1:20

Ist dein Kopf mal durch die Zensur, oder hast du ein Auge auf die alte Leyer geworfen?

Geh mal zum ARRRZT du ARRRRR….

Reply
Avatar
ein mensch 3. Januar 2014 at 21:45

eben…naja! 🙂 😉

Reply
Avatar
Freigeist 3. Januar 2014 at 17:51

Ey fuack you ich hatte gestern ohne Scheiss nen Albtraum davon, dass die belgische Wurfbude echt Kanzlerin wird.

Reply
Avatar
Emelie 4. Januar 2014 at 10:10

Wenn Du jetzt von der „Von der Leyen“ träumst, ist dies ganz sicher kein gutes Zeichen. Geh mal zu den Nachfolgern von Freund Sigmund lol

Verabschiede Dich endlich hier!

Reply
Avatar
Freigeist 4. Januar 2014 at 11:54

Hast du nen Knall du Hoe?

Reply
Avatar
Prepper 4. Januar 2014 at 13:18

Lass ruhig alles raus, der Alex rührt Dir dann gleich Deinen Brei, damit er nicht zu heiss ist für Deine spitze Zunge? Oder ist sie immer noch gespalten?

Reply
Avatar
Stefan 3. Januar 2014 at 15:27

Ist nicht der Posten des Verteidungungsministers unter Merkel ehr ein Schleudersitz als eine Stufe auf der Karriereleiter geworden?
Du hast zwar recht mit dem Satz: „Gelingt ihr eine erfolgreiche Amtszeit im Verteidigungsministerium ohne Skandale, ist sie die Nummer eins.“, aber wie wahrscheinlich ist denn das?
Bei der gegenderten Truppe wartet bestimmt der nächste Skandal schon um die Ecke: mangelhafte Gleichstellung, verbesserungsbedürftige Willkommenskultur- bzw Kultursensibilität, unsachgemäße Mülltrennung oder abgelaufene TÜV-Plaketten am Wolf in Afghanistan.
Oder gar was verteidigungsrelevantes – oje…

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 28. Februar 2021 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.