recentr-network-intro-500

  • schreiben sie eine E-Mail an [email protected] oder via Skype an infokrieg-hq
  • Live ab 19 Uhr – Laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen

MP3:

Rechtsklick und „Ziel/Link speichern unter…“

Direktdownload einer stark komprimierten Videoversion für niedrige Bandbreiten:

Rechtsklick und „Ziel/Link speichern unter…“

Youtube-Playlist:

Livestream-Aufzeichnung:

Full HD Stream + Aufzeichnung + Download:

Live und als Aufzeichnung und Download in 1080p Auflösung und über 3 MBit Bandbreite! Ihr Abo-Ticket finden sie im RecentR-SHOP

StreamingVideoProvider

Kostenlose Liveübertragung in Standardauflösung und optional in niedriger Auflösung:

Klicken sie hier für die Livestream-Seite. Das Playerfenster öffnet sich sobald die Übertragung beginnt. Direkt im Anschluss finden sie dort auch eine Aufzeichnung. Rechts unten am Playerfenster direkt neben der Schaltfläche für die Lautstärke finden sie ab sofort eine Schaltfläche, in der sie eine niedrige Übertragungsqualität auswählen können:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr NEWS (06.11.17) Nur genug, um sich in Schwierigkeiten zu bringen

AlexBenesch

Recentr TV (12.3.13) IWA-Messebericht 2013 – UPDATE 4

AlexBenesch

Recentr NEWS (30.07.19) Der leere Planet

AlexBenesch

51 comments

Avatar
Granter 30. November 2013 at 12:21

Was ist eigentlich aus Nicolas Hofer geworden, vielleicht hätte mal Lust wieder CoModeration zu machen, oder ein Interview zu geben. Nur so ein Vorschlag.

Hoffe wir schaffen es bald die NWO zu besiegen.

Reply
Avatar
Toxi1965 28. November 2013 at 12:24

Heute morgen guck ich aus dem Fenster und man sagt sich was für ein scheiss Wetter und mir kommt gleich der Gedanke , was wäre wenn du jetzt draußen in irgend einen Erdloch übernachten mußt ? Unsere Opis und Vatis mußten das im Krieg . Nix richtiges zu essen vieleicht sogar noch grippig.Dann wird mir immer schlagartig bewußt wie gut es uns ( NOCH ) geht . Das kann sich schlag-artig ändern .
Das sollte uns immer bewußt sein .

Gedankengang :

Darum ist Prepping wichtig . Um mich mach ich mir da keine sorgen , aber um meine Lieben .

Wenn ich morgen tot umkippe na und ? ich hatter nie Krieg erlebt , nie hungern müssen , immer ärzliche Versorgung gehabt , sauberes Wasser,Frauen,Autos …und ,und,und …
Eigentlich müßten wir wir alle mit einen lächeln im Gesicht im Gras beissen … das was wir hatten ist milliarden Menschen verwehrt geblieben und konnten nur von träumen .

Das sag ich immer Menschen die meinen das sowas selbstverständlich ist. Ist es nicht . Ist es nicht .

Reply
Avatar
Toxi1965 28. November 2013 at 12:39

Ups. hab mich vertan , wollte das woanders posten …bitte löschen 🙂

Reply
Avatar
ManAtArms 28. November 2013 at 10:52

Danke Lucas für den Tipp mit dem PlanB-KritikVideo. Darin zerlegen die das ja sehr ausführlich und nachvollziehbar.
Wobei natürlich immernoch die Frage nach wirklichen Lösungsansätzen bleibt, aber das ist vielleicht besser was für’s Forum …

Reply
Avatar
Porno Pommes 28. November 2013 at 8:42

Boah schon wieder so endlos sinnlose Posts. Das will doch keiner lesen.
Mir jedenfalls gefällt der neue Co-Moderator, bringt Alex gut aus seinem etwas monotonen Trott raus, wenn er wieder 90 Minuten allein in ein Mikro spricht.

Reply
Avatar
Solist 28. November 2013 at 5:31

Schade. Sandy Hook ist schon ne Weile her und man vergisst das Meiste. Bei Anderem ist man noch besser ist Bilde, Jedoch war bei es beim Sandy Hook Massaker sicher kein Einzeltäter. Bei Anders Breivik hies es auch kurz, da wäre ein Zweiter Schütze gewesen und das war einseutig gesteuert, aber auch echte Opfer. Gerichtsakten für Jahrzehnte unter Verschluß. Er offenbar Freimaurer, Andreasloge. Vieleicht wurde es schon sogar hier mal so ähnlich gesagt. Gleichzeitig eine Übung mit identischem Szenario. War Beim London Attentat und 9/11 GENAUSO. Hawai, Erdbeben, Manöver in Nähe…und und und… Als kurz vor der Wiederwahl Obamas der „Sturm“ tobte, auch dazu könnte man etwas sagen und es gab Qualifizierte, die dazu deutlich mehr… SatelitenAufnahmen auswerteten…usw. Die Stadt war geleert, Strom abgestellt, aber in der FED brannte LICHT. Ich hatte mal Live Cams geklickt. Entweder keine Übertragung oder aus der Dose. Sprich: NICHT live. Nun gut… Ich stimme zu, sicher gibts echte Amokläufe, wer zweifelt da ernsthaft daran, aber auch hierbei muß man hinzufügen, was dabei eine Rolle gespielt haben KÖNNTE. Im TV… Ausnahmsweise gute Reportage.. Ein Mann erzählte von Dem was Er verschrieben bekam, Prozac oder… Psychopillen jedenfalls. Er bekam den Drang seine Töchter zu töten und Angst es zu tun. Angst vor sich selbst, seine Gedanken. Attentäter die sowohl Pillen verordnet, als auch bei Psychologen in Behandlung. 2 mal war dann zu lesen, Das der Psychologe/Psychiater im Dienste des Staates. Genau weiß es nicht mehr… Für den Geheimdienst arbeitete oder sowas. Wer weiß was da evt. gemacht wurde? Hypnose? Anderes? Ich kann auch nicht im Einzelnen beurteilen wie seriös diese Aussagen, aber bei einigen Attentäten und in der Häufung. Wenn es Aufnahmen gibt, Offizielles was Fragen aufwirft… Gerade die größeren Geschichten würde ich mal behaupten sind größtenteils gesteuert und bei Boston Fake. Ich weiß es nicht, ob es dort verletzte gab, neben den Brüdern. Das die offizielle Version aber hinten und Vorne nicht stimmt ist keine Frage. 4 Wochen zuvor wurde in USA übrigens eine Folge der Zeichentrickserie Familiy Guy ausgestrahlt, wo es um den Boston Marathon ging und Islamismus und ein ATTENTAT. Das mit dem Batman Massaker…Auch hierbei passt Manches nicht.
Also bei Sandy Hook wurde ein Junge befragt, von einem Reporter und der erzählte etwas was eigentlich nicht hätte sein können und es wurde dann herausgeschnitten… wüßte es nur noch genauer…
Jedenfalls gibts zu den ganzen Attentaten so viel Material… Auch Filmaterial teils. Wenn ich nur englisch könnte. Jedoch wer sich ERNSTHAFT mit der Thematik beschäftigt (auch als Laie) und nicht aus der Entfernung aburteilt (ist hierbei nicht der Fall, kommt aber vor) muß Zweifel immer wieder bekommen. Es wird fast nichts dem Zufall überlassen. Bis hin zu den Medien. Boston war ne Riesen- Show. Dort waren es eindeutig mit Statisten. Fake-Blut und Opfer werden übrigens auch gern mehrfach genommen, genauso wie Zeugen. Bei VERSCHIEDENEN False Flags. Sogar Opfer die mehrfach sterben. KEIN SCHERZ. Also nicht wirklich, aber Sie werden eben so präsentiert. Oder mal ein angebliches Opfer wo die Eltern dann sich beschweren..ihre Tochter lebe noch… auch schon dagewesen. Klar, man müßte jeden Punkt abklopfen, das geht nicht, aber in der Gesamtheit ist es überdeutlich und ich behaupte auch nicht. Nirgendwo gibts Opfer, außer der Wahrheit… NEIN… aber False flags ist USUS und eben beim Marathon war es Fake. Ob nun ne Rauchbombe oder sonstwas…. Der Mann mit Stumpf im Rollstuhl (bekanntes Bild) verlor sein Bein schon im Krieg zuvor. Ein fehlender Finger war bei einem Foto… wenn das nicht gestellt war weiß ich auch nicht…danach in der Klinik abgebunden. Also ein Verband, wo eigentlich kein Finger ist. So kann man schlechter überprüfen. Ein weitere Bild für die Öffentlichkeit. Er, auch da wieder mit strahlender Mine, wie schon in Klinik, nachdem angeblich Bein verloren hatte… da war Er so vor einem Plakat mit Familly glaube ich, das man sein Bein nicht sah, also das Bein, das Er eigentlich schon da nicht mehr hatte… Also wenn man diese ganzen Sachen SIEHT… wer dabei nicht mitdenkt und Zweifel bekommt… Wollte ich mal loswerden 🙂 Also zu einfach kann man es sich nicht dabei machen. Es ist komplexer.

Reply
Avatar
Solist 28. November 2013 at 5:42

Nachtrag: Hatte ich glatt vergessen. Ich habe in meiner Müdigkeit nur kurz gegooglet auf die Schnelle und bin darüber gestolpert. Das wäre etwas für einen Psychologen. geht nicht mal eine Minute. Klar..DAS ist KEIN Beweis und nur ein Detail was etwas merkwürdig ist. Wenn man das Netz und Youtube aber abklappert…. es gibt ne Menge. Auf englisch sowieso.
The Daily Digest – Sandy Hook Actor Getting Into Character
http://www.youtube.com/watch?v=Gxl6qFqtX8Y
Ich erinnere aber etwas Ähnliches, was fast noch besser war. Das war auch vor der Kamera und in einer Pause, glaube ich, wo der Moderator oder Reporter und auch ein Vater der einen Verlust zu beklagen hatte, sich sich guter Laune zeigte, es wurde glaube sogar gewitzelt. Ein trauernder Vater???

Reply
Avatar
Solist 28. November 2013 at 19:10

Hier noch eine längere Version des „Hinterbliebenen“ oder Schauspielers.
http://www.wahrheitsbewegung.net/index.php?option=com_content&view=article&id=1823:wurde-das-sandy-hook-massaker-in-den-usa-inszeniert&catid=53:video-news-mix-alternative-medien&Itemid=55
Offenbar gibt es noch längere Versionen, wo noch deutlicher wird… wie gut der „Vater“ drauf ist, vor der eigentlichen sendefähigen Aufnahme, was über den Äther sollte.Leider offenbar im Youtube kaum noch vorhanden. Na, das kennt man ja…Diverse Zensur, auf unterschiedliche Weise und Begründungen. Im Ansatz sieht man es noch kurz, gleich Am Anfang…, dann eben… wie Er in sich hineingrinst und dann… die Verwandlung… Konzentration, tief ein ausatmen, das Gesicht, die Stimme…und ACTION… Also ein guter Schauspieler isser wohl, das muß man Ihm lassen.
Unter dem Video… etwas zum Batman Massaker. Wie aber zu sehen: Das Youtube Konto wurde gekündigt. Den Text dazu stelle aber noch ein:
In dem Film Batman – The Dark Knight Rises gibt es eine Szene in der auf der Landkarte von Gotham City „Sandy Hook“ eingezeichnet ist. Das sonderbare daran ist, daß Sandy Hook normalerweise in Gotham City nicht vorkommt. Diese Infos verbreiten sich derzeit viral im Internet.
(Der Beitrag ist natürlich NICHT aktuell)

Reply
Avatar
Toxi1965 28. November 2013 at 4:20

Hmm…also ich bin selber Raucher und ein Bierchen trink ich auch ganz gerne mal , also ich betone MAL .
Das kann man ihm jetzt nicht wirklich vorwerfen , sah ja auch ganz gepflegt aus finde ich…..grübel

Reply
Avatar
bernd schneider 28. November 2013 at 16:34

Man kann natürlich hinter allem ne Verschwörung sehen und das Offensichtliche ausblenden.
Es geht bei der Kritik an Kleingeist einzig und allein um sein asoziales Benehmen und Verhalten!
Nicht mehr aber auch nicht weniger!

Reply
Avatar
Tony 28. November 2013 at 3:28

fazit: fudge ist jemand der keine gelegenheit auslässt hier kimme zu lecken.

Reply
Avatar
Fudge 28. November 2013 at 14:34

Du bist lächerlich und voll assi Toni.

Reply
Avatar
Tony 29. November 2013 at 0:12

lächerlicher als deine apologetischen und vor schleim nur so triefende posts werde ich wohl kaum sein.aber egal heul weiter kleine emo punk bitch.

Reply
Avatar
Fudge 29. November 2013 at 1:22

*gähn*

Mach doch was produktives anstatt Seiten aufzurufen die du garnicht leiden kannst, Internetopfer.

Reply
Avatar
Tony 29. November 2013 at 21:07

haha du debiler narzist weil du mir mit deiner räudigen art auf den sack gehst habe ich was gegen recentr 😀 deinen ganzen anderen posts zu urteil meinst du das sogar noch ernst.
und jeder der freigeists benehmen bemängelt hat natürlich auch was gegen recentr und will alex schaden haha.
hast du als kind zu viel oder zu wenig schläge bekommen?egal irgendetwas ist da aufjedenfall ganz gewaltig schief gelaufen.

Reply
Avatar
Fudge 29. November 2013 at 21:28

Was liest man hier von dir? Wer kennt dich hier? Du heißt HAFT im Forum und hast EINEN EINZIGEN kümmerlichen Post gemacht, den keine Person gejuckt hat.

Du hasst mich weil ich hier positives über die Seite poste, du hasst mich dafür weil ich ein Arschkriecher wäre. Alleine simpler Logik nach musst du etwas gegen diese Plattform haben, um dein Verhalten zu begründen.

Ehrlich du kleiner Wichser, es bockt KEINEN. Es bockt KEINEN, dass du diesen Scheiß hier ablässt und es bockt KEINEN, dass du dich hier rumtummelst.

Wer kennt dich hier persönlich? Mit wem stehst du in Kontakt? Was trägst du zur Sache bei?

Ich kenne die Antworten auf diese Frage, du erbärmlicher kleiner Nichsnutz. Du verschwendest dein Leben, indem du Dinge tust die du gar nicht tun willst, und auf Seiten gehst die du hasst und schon gar nicht unterstützst. Du wirst ewig nur das tun was schlecht für dich ist, so wie die meisten Menschen. Und du wirst jeden hassen der an sich arbeiten will und sich dafür entscheidet an etwas mitzuwirken und zu verändern. Du Tony, du bist ein Versager, ein Loser… Deswegen und nur deswegen, denkst du ich sei ein Arschkriecher und nur deswegen hasst du mich.

Du bist die Bitch, Bitch.

Reply
Avatar
Tony 30. November 2013 at 19:52

bravo du hast durch deine druch arsch lecken entstandenen kontakte herausgefunden wie ich im forum heiße.

ich beglückwünsche dich ganz herzlich dafür dass du dir innerhalb von ein paar monaten hier einen echt voll krassen namen gemacht hast.du bist einer von diesen OGs von denen immer alle reden oder?
ist schon echt krass wie du hier mitarbeitest ich muss dich wieder beglückwünschen.ja du bist der mann oh man bist du cool.deine krasse mitarbeit beschränkt sich darauf hier ellenlange belanglose posts abzulassen und jeden der ne andere meinung hat abzufucken.
du unreflektierte kleine emoschlampe fuckst einen ab und heulst dann rum?mit einem deiner ersten posts in den kommentaren hast du mich schon persönlich angegriffen und nur müll abgelassen und jetzt flennst du rum wenn ein ruhiger zeitgenosse wie ich mal seine meinung sagt???ein recht welches du lappenkind dir ständig rausnimmst.

und dann dieses kindische gejammer du machst dies nicht du machst das nicht.du weißt einen scheiß was ich mache du kleiner sucker.

ich fasse es noch mal für dich klobürste zusammen.ich habe was gegen dich nicht weil du dich positiv über recentr äußerst sondern weil du unreflektierte scheiße schreibst von der du denkst dass alex sie lesen will.
noch mal wie verschissen dumm muss man sein um jedem der was gegen die art von freigeist hat vorzuwerfen recentr schaden zu wollen.
ein polizist bepöbelt passanten.jemand bemängelt das..der muss was gegen deutschland haben nicht wahr?du gehst mir aufn sack also hasse ich recentr.du bist nicht recentr du größenwahnsinniger untermensch.
sauf dein plastikflaschen bier und verbring dein wochenende weiter vorm pc.bossplayer.

Reply
Avatar
Fudge 30. November 2013 at 20:33

Alter, du hast doch nicht mal mehr Argumente. Ich sag’s auch noch mal, dich kennt hier keiner und was du sagst interessiert auch keinen.

Trotzdem schreibst du hier deinen Scheiß rein und somit bist du der Narzist.

Reply
Avatar
Agent Orange 28. November 2013 at 0:24

Alex soll dich im Forum behalten, weil du ein Blödian bist. „und zwar weil es seine Gründe hat und er das auch so will“. Aber du raffst es erinfach noch nicht, Harmonie ist anders. Weiß Herr Benesch, wie man einen Laden führt?

Reply
Avatar
bernd schneider 27. November 2013 at 21:48

@ groll
Das war ein Test, ob ihr auch alle gut aufpasst…
Nein, natürlich mein Fehler.
Ich bitte vielmals um Verzeihung!

Reply
Avatar
DerLangi 27. November 2013 at 21:18

@Alex

Du liest den Grundton hier in dieser Kommentarsektion zur Sendung. Bitte lass dir nicht kaputt machen, was du in vielen Jahren harter Arbeit aufgebaut hast – zum Nutzen tausender und den vielen Synergieeffekten durch weitersagen und weiterlinken. Deine Arbeit ist wirklich wichtig. Und du sprichst zu recht oft von der Psychologie der Menschen und das dies extrem wichtig ist. Also rede mit deinem jungen Padawan, auf das er sich auf Augenhöhe mit deinen Lesern und Zuschauern bewegt (Respekt).
Du verfällst sonst in ein Muster wie er: ein Hund macht wauwau und er KommiKommi – das passt nicht zu dir!

Und überdenke auch den Ratschlag von Toxi1965, die Sendungen zu thematisieren.
Mal ’ne Sendung von Adam und Eva bis heute und mal was Spezielles. Vielleicht ein paar Zeilen in der Sendungsankündigung um was es geht und vielleicht auch ’ne Art Verzeichnis in welcher Sendung man was zu welchem Thema finden kann.

Das das ‚kein geld – keine meinung‘ raus ist – ist ein Anfang just jenem Einhalt zu gebieten. Auch wenn Zensur immer schwer fällt.

Vielen Dank für deine Arbeit

mit dem Abo werd‘ ich immer noch hadern – aber wenn ich was brauche, kaufe ich bei dir!

PS: hab‘ mich auch oft im Ton vergriffen – will mich bessern…

Reply
Avatar
groll 27. November 2013 at 21:50

Wie wäre es damit, du nutzt die Information und entwickelst dich weiter.
Thank God Alex ist nicht stehengeblieben und schlägt seinen eigenen Weg ein.

Oh es war so kuschelig mit Elsässer und Co. Who cares, get real!

Dieses Land wird seit Jahrzehnten von Kommis für Kommis verwaltet. Doppelte Staatsbürgerschaft, als UrDeutscher steht man hier zum Abschuss frei und ihr Penner labert noch von Frieden und Freiheit.

Reply
Avatar
bernd schneider 27. November 2013 at 22:57

Die Kippe und das Bier sind nur ein weiterer Bestandteil von Kleingeist`s Verhalten und Benehmen.
Es passt wie die Faust aufs Auge das er, der pöbelt und fäkalsprachgeschwängerten Unsinn von sich gibt, dabei auch noch ganz cool ne Kippe im Mund hat und am Bier nippt.
Wer soll so einen Spinner eigentlich ernst nehmen?
Leid tut mir Alex, dessen kostruktive Arbeit darunter leidet.

Reply
Avatar
Fudge 28. November 2013 at 1:31

„Leid tut mir Alex, dessen kostruktive Arbeit darunter leidet.“

Das habe ich ja jetzt schon ziemlich oft gehört. Euch tut allen Leid, dass Lukas die Arbeit von Alex zunichte macht, dabei hat er einen wesentlichen Bestandteil zu dem heutigen Recentr beigetragen.

Diese Form von Zersetzung wird keinen Erfolg haben. Nur weil ihr den Betreiber nicht mehr erfolgreich angreifen könnt, macht es keinen Sinn auf einen Mitarbeiter loszugehen. Das Spielchen hat hier jeder mit Grips schnell durchschaut.

Überlege dir etwas anderes.

Reply
Avatar
Fudge 28. November 2013 at 1:27

@Agent Orange

Wenn du hier Mitarbeiter der Sendung runtermachst, dann bist du natürlich ein berechtigter Kritiker. Wenn ich Mitarbeiter und die Plattform unterstütze, dann bin ich ein Arschkriecher.

Hauptsache dagegen, alkoholisierter Wutbürger.

Reply
Avatar
sdfsdf 27. November 2013 at 16:28

Ich dachte immer Freigeist = Alex

Reply
Avatar
bernd schneider 27. November 2013 at 19:41

Passt der kompetente Mann, der angereichert mit vielen Fakten uns seid Jahren versucht die Situation zu erklären, auf die wir zusteuern zu den höchst beleidigenden und asozialen Kommentaren von „Freigeist“?
Was Alex in Jahren aufgebaut, reißt der Obernarzist Lukas „The Brain“ in Monaten ein.
Wenn ich nur an seinen peinlichen Auftritt bei Bilderberg denke, mit Kippe im Maul und Bier im Plastikbecher (!) in der Hand, angetrunken was über die Eliten und das herruntergekommene Bradford daherlallen…
Wenn möchte Herr Benesch erreichen?
Vernünftige Leute die im Leben stehen oder so großkotzige Gernegroß wie Lukas, die nur mit dem Maul ganz groß sind…?

Reply
Avatar
groll 27. November 2013 at 21:40

Watford,bro, Watford!

Wo warst du denn? Hab dich nicht gesehen.

Reply
Avatar
smeggels 27. November 2013 at 13:38

Bitte das nächste mal ohne diesen Lukas als Co-Mod

Reply
Avatar
DerLangi 27. November 2013 at 2:08

Hey Freigeist, das erste okay (all correct?) werte ich mal als Punkt für meinen Kommentar.

Meine Fähigkeiten schätze ich recht gut ein – hab viel erlebt in vierzig Jahren, die eine und andere Vorbereitung habe ich auch schon getroffen, nur an den Leuten hapert es noch ein wenig.

Herrn Hartlage hatte ich übersehen, aber ansonsten stimmt meine Feststellung.

Ja der selbe Langi wie im Livestream. Aber soviel Spam ist das nicht, obwohl ich mir den einen
oder anderen Spruch hätte sparen können, da hast du recht.
Nun wird aber das kostenlose Angebot bereitgestellt und auch die Kommentierungsmöglichkeiten dort.
Da müsst ihr nun mal damit leben das es genutzt wird. Das Bezahlabo habe ich schon mehrmals überdacht.
Aber – Hand auf’s Herz – aus wöchentlich Dienstag und Freitag werden dann vier fünf Sendungen im Monat
und das schon länger. Da kaufe ich mir lieber hie und da was im Shop.

Du machst nicht mit bei der Sendung? Wer saß denn da erst kürzlich mit am Pult bzw. im skype-Fenster?
Wenn Lukas nicht Freigeist ist, dann haben sich hier einige (und ich) schwer geirrt.
Alex tut mir sehr wohl einen Gefallen, aber ich zwinge ihn ja nicht dazu.
Und nun ja, ich beschwere mich nicht: Ich merke an, kritisiere, lobe, frage und geb‘ meinen Senf dazu.

Und um es in deiner Straßensprache zu sagen: Der Spast wird sich wohl doch nicht so schnell von hier verpissen – dazu habe ich dich (euch) viel zu gern;-) .

Auf bald – Freunde der Freiheit

Reply
Avatar
Freigeist 27. November 2013 at 3:12

okay = ich werde mich überhaupt mal mit dem Kommentar befassen.

„ich mache nicht mit bei der sendung, “ = Ich mache nicht mit bei der Sendung, … um dir einen Gefallen zu tun. Ich sehe keinen Cent davon hier bei der Sendung mitzumachen oder Artikel zu schreiben, dafür reichts nicht mehr.

Was zum Teufel gibts da also rumzumotzen?! Alles was du machst ist den Livestream vollspamen deinetwegen, damit du dich selbst hörst.

Alter du willst 40 sein? Benimm dich nicht wie ein scheiss verzogener Teenager. Bezahl für das Format und hilf es zu verbessern, halt die Fresse oder zieh Leine. Geh woanders hin. Nimm das Angebot von Nuoviso wenns dir nicht passt.
Ich kann echt einen Dreck geben auf Leute die „das Bezahlabbo mehrmals überdenken.“ aber im Livetackt an der Sendung rumnörgeln.

Reply
Avatar
DerLangi 27. November 2013 at 10:57

Ist gut Junge, hast es geschafft. Ich gehe jetzt mal wieder in den Sandkasten spielen. Vielleicht sehen wir uns dort und können dann ein wenig raufen.
(falls ich dich überhaupt sehe in deinen 511 Klamotten;-)

Adios

Reply
Avatar
DerLangi 26. November 2013 at 22:27

Mal ehrlich Leute.

Wer hat aus dieser Sendung etwas mitgenommen was er nicht schon wußte? Immer die selben Allgemeinplätze. Und sehr auffällig: es gibt einfach niemanden mehr, der als Interviewgast auftreten will. Da meldet sich keiner mehr und es ruft auch keiner mehr an. Kaum noch eMails. Jaja, zwölf Computersysteme abbauen für ein Gespräch mit O.Janisch – schade das es skype nicht mehr gibt. Jaja, ein U. Ulfkotte schiebt seit drei Wochen Computerproblem vor. Und dem J.Elsässer unterschieben (forum), das er die Gegenrandale selber iniziert hat.

Jeder ’neue‘ in den Kommentaren wird praktisch sofort rausgelukast und dann sagst du allen Ernsten man solle dies nicht so ernst nehmen.
Ist gut zu wissen, das es dir egal ist, das deine Leser von deinen Mitarbeitern beleidigt werden!

Adios (wenn das so weiter geht)

Reply
Avatar
ManAtArms 26. November 2013 at 22:33

Sehr geile Sendung!
Klar wären Interviewgäste gut, aber die Interview-Gast-Dichte hat deutlich zugenommen, find ich.
Recentr ist meineserachtens momentan die einzige echte Alternative zu Mainstream-Nachrichten.

Reply
Avatar
DerLangi 27. November 2013 at 2:19

Die Interviewdichte hat zugenommen? Da hast du ein anderes recentr. Bitte schicke mir den Link.

Ansonsten gibt sehr wohl Alternativen. Aber Alternative klingt irgendwie wie das eine oder das andere oder das bessere. Wieso muß immer einer der Held sein? Gibt doch überall etwas zu holen und eben auch überall etwas wegzulassen.

Ich lese mit den selben Vorbehalten eben compact, ef, asr, pi, sezession, kopp, kinox;-) , und vieles mehr und auch mal beim Feind wie Bild, Spargel & Co. – will ja nicht dumm sterben.

Und, das wird öfter mal betont vom Alex, ich lese auch viele Bücher zu allem Möglichem. Ich hab’se gerade gezählt – ich habe in 267 Bücher (richtige aus Papier) in meinen Regalen (alle gelesen!)

Reply
Avatar
Freigeist 26. November 2013 at 22:39

@DerLangi

Okay.
Also wenn in der Sendung nichts neu für dich ist dann solltest du schon längst deine Fähigkeiten verbessert haben, Preppen und dich mit Leuten vernetzt haben. Das mal als erstes.

Desweiteren hast du keine Ahnung wie das Innere von der Plattform hier läuft und „Keine Interviewgäste“ stimmt auch nicht. Vor kurzem wars erst Mannfred Kleine-Hartlage.

Drittens…
Bist du der selbe Langi der hier den kostenlosen Livestream vollspamt? Alter du nörgelst dauernt, konsumierst aber trotzdem auf dem Umsonst angebot mit. Wenn ich einem Hund einen Knochen hinwerfe ist es mir egal ob er ihm schmeckt oder nicht. Also beschwer dich nicht oder verpiss dich. Ich mach nicht mit bei der Sendung, Alex macht keine Sendung um dir einen Gefallen zu tun. Du bist wahrscheinlich einfach nur einer von den Spasten die nichts zahlen wollen aber sich beschwert.

Reply
Avatar
Toxi1965 27. November 2013 at 3:43

@DerLangi

Du mußt auch an die Leute denken die ganz neu einsteigen, für die sind das oft Böhmische Dörfer .
Darum ist auch wichtig bestimmte Sachen zu weiderholen .

Vieleicht sollte mal Recentr-Team mal überlegen die vielen Sendungen nach Thema zu sortieren ,damit Neueinsteiger es leichter haben sich einen Überblick zu verschaffen .

Beispiel : Pychologie ,Freimaurerei ,Bilderberg …usw.

So kommen viele vergessene Sendungen auch zum neuen glanz .

Nur so eine Idee … grübel

Reply
Avatar
ManAtArms 27. November 2013 at 9:39

„Du mußt auch an die Leute denken die ganz neu einsteigen, für die sind das oft Böhmische Dörfer“
Seh ich auch so. Finde die Gespräche zwischen Alex und Lucas manchmal schon fast zu fachmännisch.
Treue Zuschauer wie DerLangi sind sowieso schon bestens informiert, belesen und uptodate.
Würde es besser finden, die Zielgruppe ein wenig auszuweiten, sodass man auch Freunden & Verwandten, die noch Tagesschau gucken mal ne Sendung empfehlen kann, ohne sie gleich damit abzuschrecken.

Reply
Avatar
Cristian Z. 27. November 2013 at 13:52

„wird praktisch sofort rausgelukast “

rofl

Reply
Avatar
Franz-P1 26. November 2013 at 21:00

Ich währe froh wenn die Übertragungsstabilität zunehmen würde.

Reply
Avatar
ein mensch 26. November 2013 at 20:12

@lukas

hihi, guter vergleich mit den don camillo filmen :-)…hab die grad zur zeit aufm schirm….herrrlich

Reply
Avatar
a friend 26. November 2013 at 18:23

Lukas, Lukas!1!

>:P

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Kleidung bis 31. Januar 2021!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.