Geburtenraten die niedriger als 1,7 sind, gelten als irreversibel. Der Rückstand ist nicht mehr aufholbar. Wir sind bald die neue Minderheit. Fast sämtliche Einwanderung in Europa ist muslimisch. Die Geburtenrate in dieser Gruppe liegt bei über 8.

  • In 39 Jahren ist Frankreich eine islamische Republik.
  • In 15 Jahren ist die Hälfte der Bevölkerung in den Niederlanden muslimisch.
  • In wenigen Jahren werden 40% der russischen Armee muslimisch sein.
  • Der Fall der deutschen Population kann nicht mehr gestoppt werden. Deutschland wird 2050 ein muslimisches Land sein.
  • In 20 Jahren verdoppelt sich die Anzahl der Muslime in Europa auf 104 Millionen.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

JK Rowling teilt aus gegen die fanatische Politisierung einer Transgender-Minderheit

AlexBenesch

13% der AfD: Schallmauer oder Betonmauer?

AlexBenesch

Trumps Stabschef? Steve Bannon, Ex-Goldman Sachs, Breitbart-Chef

AlexBenesch

94 comments

Avatar
Dante 3. August 2013 at 12:34

Schade, dass das Youtube-Video “Muslim Demographics” eines unbekannten Autors so ungeprüft von Alex und seiner Leserschaft geglaubt wird.

Wer sich halbwegs kritisch mit dem Filmchen auseinandersetzt findet rasch einige Fehler, unplausible Zahlen und verfälschte Zitate mit frei erfundenen Passagen.

Reply
Avatar
tiebreaker 1. August 2013 at 10:46

So ich habe mal viele der Kommentare gelesen.

1. Habt ihr nichts besseres zutun als sinnlose Kommentare zu schreiben, die auch noch andere beleidigt. Anscheinend habt ihr kein Friseur oder sucht einfach ein Ventil für die angestaute Wut etc.

2. Wäre schön wenn jeder mal ein bischen nachdenkt bevor er schreibt, z.B was ist meine Intention.

3.Wenn ihr ein Problem mit Alex Benesch habt, dann geht bitte nicht mehr auf seine Seite. Ich gehe auch nicht auf einen Golfplatz und versuche die Leute zu überzeugen Fußball zu spielen, weil ich es besser finde!

4. Immer wieder der selbe verschwobene Argumentationsblock: Religion ist scheisse etc.

Liebe Leute beschäftigt euch mal mit der Psyche und den ( metaphorisch) zwei Gehirnhälften. Eien davon denkt nicht in Sprache sondern irrational in Bildern etc. Das ist übrigens der leistungstärkste Teil des Gehirns. Nicht das linear logische rationale rechte Seite. Also ist der Mensch zum Großteil irrational! Das sollten auch mal die AnCaps verstehen. Kann auch nicht die Schwerkraft aufheben nur weil ich meine ohne wäre es besser ;).

Ihr könnt euch gerne zerreißen und das ganze hier als Ventil verwenden oder einfach mal an euch arbeiten. Einfach mal andere Sichtweisen die irgendwie sich komisch (nicht falsch) anfühlen zu lassen und darüber Nachdenken, ohne gleich Voreingenommen es zu verteufeln.

Wir haben generell ein Problem, zu viele Gutmenschen und zu viele Labbersäcke. Wie war das “Ich kann dich nicht hören deine Taten sprechen zu laut!”.

Danke an Alex und sein Team für die tolle Arbeit.

PS: Freigeist/Lukas, verstehe deine Wut, finde aber eine anderen Weg oder Ventil. Damit stellst du dich nur in ein schlechteres Licht, in dem du nach meiner Meinung nichts zu suchen hast. Weil du Klasse bist.

Reply
Avatar
Julius 31. Juli 2013 at 16:33

alex benesch selbst ist ja kein deutscher. warum sollte er sich ernsthaft mit den chancen für unser volk beschäftigen?

Reply
Avatar
alex 31. Juli 2013 at 17:04

85% Franke, Rest schwedisch, vielleicht 3% spanisch.

Reply
Avatar
Julius 1. August 2013 at 10:20

die demographische entwicklung ist erst dann gestoppt, wenn die BRD entmachtet ist. wir brauchen keine ausländer. Dazu sind wir technisch einfach viel zu gut entwickelt.

Wir können locker 65 Mio. Deutsche ernähren und das bei 10 % EkSt. bei Streichung aller anderen Steuern.

Reply
Avatar
Freigeist 1. August 2013 at 13:18

Blablabla. Ist wohl noch so ein Reichi hier der nichts anderes hat als den kleinsten Gemeinsamen Nenner seiner Hautfarbe auf den er sich was einbilden kann.

Reply
Avatar
Julius 1. August 2013 at 18:24

blablabla, ist wohl so ein kleiner Sozi, der hier nichts anders hat, als das Gleichheits-Geschätz seiner Schullehrer und Professoren und darüber hinaus null Ahnung von Menschen

Avatar
Freigeist 1. August 2013 at 22:39

Ja klar, ausgerechnet ich bin der Sozi.

Avatar
Freigeist 1. August 2013 at 22:41

Ich mein, ich bin der Sozi?

Du redest davon mit Einkommenssteuer die Bevölkerung ernähren zu wollen. Du klingst wie ein Sozi. Und mein direkter Kommentar dazu ist gelöscht worden weil ich halt viel zu krass bin.

Avatar
Age Arecibo 31. Juli 2013 at 15:40

Unabhängig von irgendwelchen Zahlen, mehr aus dem Gefühl heraus: Empfiehlt sich das Lernen der türkischen, arabischen… Sprache nicht als eine Art Überlebenstaktik? Sprich dass die Einheimischen sich im eigenen Land (neu) integrieren müssen?

Reply
Avatar
Martin 30. Juli 2013 at 21:16

Überlegt doch mal, was wir Probleme mit Muselmanen haben werden, wenn sich deren Anteil von 5 auf 10% verdoppelt…. die negativen Folgen ihrer Zuwanderung sind jetzt schon unerträglich!

Reply
Avatar
Martin 30. Juli 2013 at 21:13

Die Demographie und Zuwanderung ist sicherlich die größte aller Katastrophen, die über uns einbricht, denn ein politisches System kann man binnen weniger Monate ändern bzw. abschaffen, das Papiergeldsystem und den Überwachungsstaat auch. Die Zuwanderung dieser Volksgruppen haben uns nach Erhebung von der FAZ bis 2007 bereits über 1 Billion gekostet. Vergesst Stuttgart 21, das Euro-Debakel oder die Deindustrialisierung im Rahmen der Energiepolitik! Das sind Pfennigbeträge dagegen!

Afrikaner, Zigeuner und Muslime aber werden – sofern sie weiter in Massen einwandern – unser Land in alle Ewigkeit zerstören. Ihre geistige Unreife, mangelnde Bildung, ihre (Un-)Kultur und ihr dysfunktionales Wertesystem werden eine freiheitliche, humane, rechtlich gleichgestellte und friedfertige Gesellschaft niemals zulassen.

Für mich ist klar, dass ihre Einwanderung von der Elite gewünscht wird, um die NWO voranzutreiben. Leider werden wir in wenigen Jahren Umstände wie in London, Paris oder Stockholm haben…

Reply
Avatar
Areyan 30. Juli 2013 at 20:56

Hallo,
ich bin gläubiger Muslim und verfolge schon länger die sendung. Wie es aussieht sind Muslime hier nicht willkommen. Es sieht mir jedoch alles stark nach einer Hetze aus. Ich denke, man will die menschen gegeneinander aufhetzen und wieder einmal das Land platt machen.
Ich dachte jedoch, dass libertäre und freiheitsfreunde, für eine Religionsfreiheit sind.
Wenn nicht ist es ja wie bei den Kommis.

Reply
Avatar
Monaco Franz 30. Juli 2013 at 19:46

Es ist euch aber schon klar das die Kulturbereicherer aus dem Morgenland von unserer Obrigkeit nach Europa reingewunken werden.
Eroberermentalität hin oder her, der Islam ist einfach nur schwach. Seit Napoleon vor über 200 Jahren in Ägypten einmarschiert ist machen die gegen westliche Armeen keinen Stich mehr.
Es gibt in ganz Europa Sozialdumping und Strafvereitelung zu ungunsten der Eingeborenen. Dadurch wird das Klima absichtlich aufgeheizt um letzten Endes den Bürgerkrieg starten zu können.

Reply
Avatar
Wahnuel 30. Juli 2013 at 14:06

Seht euch “Idiocracy” von Mike Judge an…

Amen.

Reply
Avatar
kasperle 30. Juli 2013 at 10:57

Finde es einwenig hoch gestapelt.

Es gibt doch gerde mal 3-4% Muslime und die Prognose baut auf den letzten 50 Jahren auf. Habe ich so gehört ?!?

Bezweifel erlich gesagt, das dies auf lange Sicht so weiter geht.

Da zu kommt der sich abzeichnende Kampf der Kulturen und die wirtschaftlichen schwächung Deutschlands.

Population in Deutschlands wird glaube ich auch stark reduziert durch Auswanderung?!?

Wo bei schon jetz, trotz der geringen Bevölkerung Zahl der Muslime, eine sehr negative Entwicklung sich abzeichnet.

Die offensive angegangen werden muss.

Das schlimme bei der Sache ist ja eigentlich auch das jeder ungebildete. Schlecht qualifizierte in diesen Land Kinder kriegen kann und die Kosten muss.
Die Gesellschaft tragen.

So mit geben wir, allgemein den Leistungs schwächen eine gute Möglichkeit auf Kosten anderer zu existieren. Genetisch hilft das nicht gerde der Evolution oder der Bildung.

Es zeigt sich halt immer deutlicher das jeder der für 1000 Euro und weniger arbeitet dumm ist.

Entschuldigt!

Für diese würde ich sagen liber Kinder kriegen. In diesen Land!

Als für Verhältnis mässig nichts arbeiten zu gehen.

Der deutsche Michel will halt zeigen das er kein Hartz 4 er ist.

Wirklich logisch scheint mir dieses denken aber Nicht.

Wahrscheinlich glauben zu viele noch von nix zum Millioner zu werden ist möglich.

Vileicht wünschen sie es sich ja einfach auch mal in einen teueren BMW zu sitzen. Den sie sich eigentlich nicht leisten können.
Man muss es ja mal gemacht haben!?!

Das ganze auch noch erlich ?!

Für unter 2000 Euro netto. würde ich morgens nicht auf stehen und einen inhaltsleeren Job machen.

Nicht in Deutschland!

Empfehle allen so weit wie möglich von zu Hause weg zu arbeiten( bei mir macht das 1300 EURO Steuer frei im Monat aus bin Metaller+ Gehalt 1720 Euro(Minimum) netto. Steuer Klasse 1 (das ganze bei 180 st). komme mit 1000-700 im Monat locker durch).

Bei diesen Verhältnisse sehe ich noch einen Sinn bei der Arbeit.
Da zu habe ich auch traüme arrogant gesagt auch einen Sinn vollen Traum für mein Geld.

Sonst würde ich sagen liber Familien Gründung als wie ein troll für den Steuer Staat zu schuften.
Der “die Nation” zerschlagen will.

Meine Freundin(Verwaltung) arbeitet in einen Sicherheits Unternehmen wo der normale Mitarbeiter 1200 Euro netto(nicht mal ganz/bei 7 Euro st) bei 240 arbeitz Stunden erhält.

Was ich da zu sagen muss das sind fast alles deutsche(nicht Muslime) zwischen (18-35).

Ps: für meine Prinzipen Muste ich auch schon Schwarz arbeiten ,:))

Reply
Avatar
Selbstdenker 30. Juli 2013 at 9:19

Hier wird leider viel zensiert, v.a. wenn man ihn bzw. seine schlecht recherchierten Artikel fachlich widerlegt.
Wirklich schade.

Reply
Avatar
Toxi1965 30. Juli 2013 at 8:50

@Dante

Zitat:
Ich halte auch nicht viel davon uns eine neue religiöse Plage ins Land zu holen, solange wir das Christentum nicht vollständig überwunden haben.

Ziehe nach Nordkorea da haben sie es überwunden 😉

Reply
Avatar
Dante 30. Juli 2013 at 22:12

Geh’ beten.

Reply
Avatar
Wahrheitssucher 30. Juli 2013 at 6:11

Ich erinnere mich noch an Zeiten, als meine Kommentare hier gelöscht wurden, weil ich anderen erklären wollte, dass man rein rationale libertäre Ideologie nicht auf eine Welt anwenden kann, in der es irrationale Linke und Moslems gibt. Jetzt hat offenbar auch Alex kapiert wie naiv diese libertäre Vorstellung ist, man könne fast alles der privaten Hand überlassen.
Es bedarf eine Nation, deren Volk sich seiner Interessen bewusst ist, und diese im Zweifel auch gegen die Interessen anderer verteidigen kann und will. Das die Moslems Europa Islamisieren wollen, ist jedem rechten/konservativen bewusst.
Siehe:
http://www.welt.de/debatte/kommentare/article114058179/Diese-antiwestliche-Tuerkei-gehoert-nicht-in-die-EU.html
und
http://www.welt.de/politik/ausland/article111529978/Erdogan-traeumt-von-einem-neuen-Reich-der-Osmanen.html
http://www.pi-news.net/2013/07/sicherheitskollaps-in-duisburg/
http://www.pi-news.net/2013/07/video-islamische-zwangsprostitution-in-oxford/
https://www.youtube.com/watch?v=AI2VyhZinEc

Konservative haben damals vor den türkischen Gast(nicht)arbeitern gewarnt, und prognostiziert, diese würden Kriminalität und soziales Elend mit sich bringen. Sie hatten zu 100% recht. Sie haben gemäß der ältesten Kriegsstrategien den schwachen Punkt unserer Pseudo-Demokratie entdeckt: Wählerstimmen. Da unsere “Kulturbereicherer” sich vermehren, werden sie in wenigen Jahrzehnten Mehrheiten erzielen, und dann ists aus mit Taqiyya-Lügen wie “Islam bedeutet Frieden”. Schaut mal was gerade in Tunesien passiert. Dort verläuft die Islamisierung höchst erfolgreich.

Reply
Avatar
Dante 30. Juli 2013 at 8:58

Gerade die Konservativen dürften die Moslems doch begrüßen. Sie sind doch Brüder im Geiste.

Moslems haben aus konservativer Sicht wenigstens noch Traditionen und Werte.
Das Patriachat, die klassische Frauenrolle, körperliche Züchtigung, Verachtung von Homosexualität.

Für mich unterscheiden sich reaktionäre Moslems kaum von reaktionären Christen.

Reply
Avatar
rob_111 30. Juli 2013 at 20:39

stimmt, genausowenig wie linke und rechte Idioten

Reply
Avatar
Porno Pommes 31. Juli 2013 at 7:41

Oh man…
konservative (westlich-deusche) Werte beißen sich per se mit denen konservativer Moslems.
So erlaubt der Islam etwa das Lügen zu gewissen Anlässen, mit ein Grund, warum es etwa die “Feilschkultur” auf arabischen Märkten gibt, eine Praxis die in dieser Ausprägung dem normalen Deutschen völlig fremd ist.
In vielen Sachen benutzen wir Deutschen zwar die gleichen Begriffe, die Moslems meinen damit aber etwas vollkommen anderes.

Reply
Avatar
Liane 30. Juli 2013 at 13:18

Außerdem finde ich es seltsam, die Konservativen auch nur von einer Teilschuld freizusprechen.

Die Linken fanden Multikulti toll und die Konservativen wollten gar keine Integration wollten. Erstens, weil es GASTarbeiter waren (was schon damals an der Realität vorbeiging und reines Wunschdenken war), und zweitens, weil die CDU ganz gezielt Hilfsarbeiter wollte, die man zu Dumpinglöhnen beschäftigen kann. Die Nachkommen dieser Leute sollten die Jobs ihrer Väter dann weitermachen. Dumm nur, dass die Rationalisierung natürlich genau diese Jobs als erstes eliminiert hat. Damit sind die Jobs, die die CDU mit diesen Leuten füllen wollte, weg, und diese Jobs werden auch nicht wiederkommen.

Das war keineswegs nur das Betreiben linker Spinner, sondern insbesondere auf das Betreiben der “wirtschaftsfreundlichen” und Konservativen Kräfte aus dem CDU/FDP-Lager zurückzuführen. JEDE Regierung wollte diese Leute hierbehalten, es unterschieden sich lediglich die Motivationen. Insofern ist das Konservatiengeliebäugel hier schon sehr verfälschend!!

Reply
Avatar
antifa ist profa 31. Juli 2013 at 10:32

ich als Repuplikaner kann dir sagen die waren so gut wie nie konservativ; spätestens seit den achzigern nicht mehr!

Reply
Avatar
Liane 31. Juli 2013 at 11:13

Das sagst du. Billige Arbeitskräfte ins Land holen, als GASTarbeiter, ist nicht unkonservativ. Sie nicht integrieren zu wollen hingegen schon.

Reply
Avatar
Liane 31. Juli 2013 at 11:18

Sie nicht integrieren zu wollen ist AUCH nicht unkonservativ. So sollte es heißen. -.-

Ihr Selbstverständnis der Wahrung “konservativer Werte” hängt sicherlich nicht zwingend von dir ab. Integration der GASTarbeiter hätte nämlich bedeutet, dass erstens sie hier bleiben und zweitens die Deutschen sich auch ihrer Werte annähern hätten müssen. Alles ziemlich konservativ, wenn du mich fragst.

Reply
Avatar
Liane 31. Juli 2013 at 12:05

Und der ganze Scheiß war auch VOR den Achzigern.

Die Diskussion mit Integration hätte man vor 40 Jahren vielleicht noch sinnvoll führen können, heute ist der Zug abgefahren. Ohne Integration kommen eben Parallelgesellschaften raus und Türkennachwuchs mit Identitätsproblemen (e.g. Islamismus), zumindest bei den “bildungsfernen”. Die Gebildeten hingegen bleiben ja eher nicht hier. Sagt “Danke” Linke und “Danke” Konservative. Die haben gut zusammengespielt. Die dumme DDR genauso. Denn das Phänomen der Parallelgesellschaften tritt ja auch erst dann auf, zumindest als Problem, wenn sehr viele reingeholt werden. Darum fallen ja auch immer nur die 3 Millionen Türken auf. (Können auch mittlerweile schon mehr sein)

Reply
Avatar
Freigeist 30. Juli 2013 at 22:06

Du komischer Wahrheitssucher bist auch jemand der die Schulpflicht will und damit nicht besser als die Kindermisshandler vom Rest des Kollektivisten Abschaums. Erzähl du nichts von Rationalität.

Reply
Avatar
Markus Bechtel 30. Juli 2013 at 4:16

Zur Bevölkerungsentwicklung in Deutschland siehe auch:

http://www.uni-mainz.de/FB/Physik/AG_Adrian/adrian/adrian.htm

Reply
Avatar
Dante 30. Juli 2013 at 0:27

Ich halte auch nicht viel davon uns eine neue religiöse Plage ins Land zu holen, solange wir das Christentum nicht vollständig überwunden haben.

Auf eine neue Kultur der Unterdrückung die ein himmlisches Fabelwesen in den Mittelpunkt stellt kann ich gerne verzichten. Die können mit ihrem reaktionären erzkonservativen Verständnis von Ehre, Vaterrolle, Familie, Erziehung, der Frauenrolle und Homosexualität ruhig zuhause im Dorf bleiben.

Muslime stellen aber nicht die Mehrheit von Einwanderern nach Deutschland da. Die meisten sind derzeit Christen aus Osteuropa.

Reply
Avatar
Martin 30. Juli 2013 at 21:22

Ohne Christentum kein Libertarismus! Oder denkst du etwa, dass er sich auch aus dem Islam oder aus dem Hinduismus ergeben hätte?!

Setzt das Christentum nicht mit den degenerierten, mittlerweile von Sozialisten und Päderasten unterwanderten, das eigentliche Christentum konterkarierenden Kirchen gleich!

Reply
Avatar
Dante 31. Juli 2013 at 11:14

Das Christentum ist auch nur ein Instrument um Menschen zu kontrollieren. Schon immer gewesen.

Ein Blick in die Bibel reicht um zu wissen, dass das Christentum eine freiheitsfeindliche, obrigkeitsverherrlichende, frauenverachtende und gewalttätige Religion ist.

In der Bibel steht kein Wort von Demokratie, Selbstbestimmung oder Menschenrechten.

Reply
Avatar
Liane 31. Juli 2013 at 11:21

Jaja, und die sog. Menschenrechte kommen auch vom Christentum. Die schöne alte Mär.

Reply
Avatar
Freigeist 29. Juli 2013 at 23:29

@raffael

Doch ich bin mir schon ziemlich sicher das warst du. Es sei denn du hast deine erfundene Geschichte vom letzten mal selbst vergessen. Ich schau mal in die IP Adressen. =P

Naja also Momentan siehts so aus das du der Krümmel bist der dem Kuchen erzählen will wie böse er doch ist und wie er seine Arbeit zu machen hätte. Wahrscheinlich hast du auch nie je auch nur einen Cent bezahlt für die Inhalte die du hier beziehen willst, gleichzeitig wirfst du dann aber Benesch vor gekauft zu sein. Woher soll das Geld also kommen? Von Leuten wie dir ja wohl nicht. Aber hauptsache man kann seine Erwartungshaltungen stellen.

Du bist ein Niemand ohne Publikum und musst halt jetzt den dicken Max markieren damit du Aufmerksamkeit bekommst.

Sag mal ist es eigentlich schwer diese Posts aus der Psychatrie heraus zu machen?

Reply
Avatar
Fudge 29. Juli 2013 at 23:43

Haha…Der 40 und Berufsoldat, niemals. Eher Mannschaftsdienstgrad der gerade 4 Bier mit seinen Kumpels auf der Stube getrunken haben.

Jetzt lässt er noch ein wenig Dampf ab und morgen ist er wieder die Schlampe vom Dienst.

Reply
Avatar
Freigeist 29. Juli 2013 at 22:51

@raffael

Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, aber bist du nicht dieser Ü 40 Berufssoldat der meint er wäre so hart und… den Rest weiß ich nicht mehr?

Weißt du eigentlich seit wann ich mit Alex arbeite? Was ich für eine Ausbildung mache? Und wen wir hier eigentlich verraten?

Und weißt du eigentlich was Zensur bedeutet?

Bist du eigentlich gerade Betrunken?

Reply
Avatar
Liane 29. Juli 2013 at 22:54

“Bist du eigentlich gerade Betrunken?”

Ja, ne? Genauso wie bei diesem Michael neulich. Ist schon verdächtig, wenn man sich an einer gewissen Uhrzeit irgendwo total in Rage redet. Ich wurde übrigens zensiert, weil ich Michael fragte, ob er ein Alkoholproblem hat. ^^

Reply
Avatar
Fudge 29. Juli 2013 at 22:57

Er scheint ja auch Bayer zu sein, da ist das für viele normal um die Uhrzeit voll zu sein. 😀

Reply
Avatar
Fudge 29. Juli 2013 at 22:47

Ihr habt es doch mittlerweile raus gelesen, ein klassischer Anhänger-Typ der sauer ist weil man ihm die Vorbilder entzaubert. In dem Fall wahrscheinlich Sozialist der Hörstel-Fraktion…

Fall gelöst, Akte geschlossen.

Reply
Avatar
Liane 29. Juli 2013 at 22:13

Raffael, ich kann nicht herauslesen, was genau du kritisierst.

“was der benesch aber vor allem in den letzten 1,5 jahren abzieht ist verrat pur”

Verrat an was?

Reply
Avatar
Ali 29. Juli 2013 at 21:23

Echt cool, das ihr freiwillig aussterbt und uns euer Land überlaßt. Wird Zeit, das ihr mal türkisch oder so lernt. Kann ja nicht sein, dass ihr in eurem Land eine Fremdsprache sprecht! 🙂 🙂

Reply
Avatar
Boss 30. Juli 2013 at 8:31

Ja, es ist ein großes Geschenk. Ich hoffe, Ihr könnt pfleglich damit umgehen. Aber den Lebensstandard werdet ihr langfristig wohl nicht halten können.

Reply
Avatar
netterEddy 30. Juli 2013 at 15:53

den Lebensstandard schrauben die jetzt schon runter. Wenn es zur vollständigen Islamisierung kommen sollte sieht es in Europa nicht anders aus als in allen anderen muselmann Staaten.!.!

Ich glaube allerdings nach wie vor das dies nicht die “Endlösung” der NWO sein wird.
Vielmehr vermute ich das die da bald ne emotionsbombe platzen lassen. Sarazin hat den anfang gemacht. Und wenn es soweit ist mein lieber Ali, wir sind hier in DEUTSCHLAND, kann ich dir nur dringend empfehlen die Beine in die Hand zu nehmen und so schnell wie möglich das Land zu verlassen. Besser wäre warscheinlich Bevor es l”los geht”.

Was ich immer nicht verstehe ist warum die ganzen musels denken es wäre eine gute Idee (historisch gesehen) kurz nach Nazideutschland und all dem was hier mit leuten wie euch passiert ist, hier her zu kommen und sich zu benehmen wie die Axt im Walde…

Reply
Avatar
Dante 30. Juli 2013 at 17:13

Eddy, dass liest sich fast so als würdest du dich drauf freuen bald Ausländer durch die Straßen zu jagen.

Reply
Avatar
Dante 31. Juli 2013 at 11:47

@Eddy
Und wie kommst du darauf, dass DU irgendwelche Ansprüche auf Deutschland hast. Nur weil du hier vielleicht mal geboren wurdest? Das kann jeder behaupten.

Was magst du denn so an Deutschland und dieser sozialistischen Gesellschaft?

Reply
Avatar
netterEddy 31. Juli 2013 at 20:17

freue ich mich nicht drauf. freue mich aber genauso wenig von den musels mit mittelalter traktiert zu werden.

wegen so dermassen dämlichen fragen, vonwegen was ich mir einbilde für ein recht auf deutschland zu haben, sind wir soweit gekommen das die anderen uns für schwach halten und uns unser land zurecht zu berauben versuchen.

“nur weil du hier geboren wurdest” ich spuck dir ins gesicht, echt mal.

Reply
Avatar
Dante 3. August 2013 at 20:16

DU willst mir ins Gesicht spucken, aber hältst dich für was besseres als Türken?
Bist doch offensichtlich selber ein kleiner (Internet-)Proll, der seine Gefühle nicht im Griff hat. Auf der Straße bist du wahrscheinlich eher kleinlaut.

Wenn du dich und die Deutschen für so schwach hältst, dann ist das dein Problem. Wie schon gesagt; es gibt nichts erbärmlicheres als einen Pseudogermanen in Opferhaltung.

Die Frage war übrigens erst gemeint. Was hast du für dein Land und die Gesellschaft in der du lebst getan?

Avatar
rob_111 29. Juli 2013 at 20:55

Der Islam als neue Gegenthese gegen den inhaltsleer gewordenen,gottlosen Westen? Bzw. gleich die Neuen Nazis? vllt. hast Du Recht.. ja es ist auch oft so das “Konvertiten” egal welcher Ideologie oft die radikalsten sind….

Aber andererseits fühlt sich die Masse der Leute (mich eingeschlossen) von so was “fremdem” nicht angezogen?!?

Reply
Avatar
Liane 29. Juli 2013 at 21:20

Die Nazis waren nicht gottlos.

Reply
Avatar
rob_111 30. Juli 2013 at 16:30

lies nochmal bitte ,denn das hatte ich auch nicht geschrieben 😉

ich weiss das viele in der Nazi Führung Esoteriker waren und als gottlose/Atheisten kann man die nicht bezeichnen.Meinte halt “unsere” westliche,heutige Kultur.

Reply
Avatar
Liane 30. Juli 2013 at 19:04

Hupsi. Entschuldigung.

Reply
Avatar
Liane 29. Juli 2013 at 20:29

Europa hat sich schon einmal eine Seuche eingeschleppt. Also kein Problem für Europa scheinbar, sich das dritte Kind des abrahamitischen Monotheismus einzufangen.

Es ist zum Weinen. Drei Jahrhunderte Aufklärung und Europa fällt nichts Besseres ein, als nicht etwa endlich mal den importierten abrahamitischen Kram endgültig loszuwerden, nein, man setzt sich gleich die nächste Laus dieser Machart in den Pelz. Im Namen der “Toleranz” natürlich. Ein Träumer, wer dem nächsten Abkömmling dieses Monotheismus etwas nennenswert Anderes zutraut.

Reply
Avatar
Boss 29. Juli 2013 at 21:32

Der neue Monotheismus ist der Staat. Staat ist Gott.

Ich habe die Mär vom gottlosen Deutschen noch nie geglaubt.

Der durchschnittliche Deutsche braucht jemanden, zu dem er hinaufschauen kann. Wie kleine Kinder, die zum Weihnachtsmann hinaufschauen.

Reply
Avatar
Liane 29. Juli 2013 at 22:02

Ja, aber ich halte nichts davon, das Konzept “Gott”, als externes Wesen unabhängig vom Menschen, einfach nur als eine vermenschlichte “höhere” Instanz zu missbrauchen/umzudefinieren. Für Deisten ist Gott die Natur. Jedenfalls kann Gott nicht abgeschafft werden, der Staat hingegen schon.

PS: Übrigens bezeichne ich mich mittlerweile auch nicht mehr als ‘Libertäre’. Ich möchte einfach nicht mehr mit Staatsanhängern, egal welcher Form, verwechselt werden. ‘AnKap’ kann man nicht so einfach verwursteln.

Reply
Avatar
Liane 29. Juli 2013 at 19:53

Ich warte übrigens schon ganz gespannt auf “Jan”. xD

Reply
Avatar
rob_111 29. Juli 2013 at 19:44

soso “Die Menschen” wollen die Neue Weltordnung!?!?

Die Menschen wissen größtenteils nicht was hier gespielt wird und nehmen es hin: “Wir kleinen Leute können eh nix ändern” hör ich leider oft.
Und es ist schwer was aufmunterndes zu sagen das Substanz hat oder nen Ausweg bietet.

Aber ehrlich gesagt denke ich nicht das der Plan ist in 50 Jahren eine “Muslim-EU” zu haben.Die NWO Heinis sind bestimmt nicht auf deren Seite.Ebensowenig wie auf unserer.Diese Leute haben keine Loyalität zu irgendeinem Volk auch nicht zu Israel.Die Spielen immer gegeneinander aus.

Ich denk mir oft das die ganzen Einwanderer in so ne Art gigantische Falle reinlaufen.Die wollen viel eher das hier in Europa alles in einem gewaltigen Bürgerkrieg über den Jordan geht und dann keiner mehr die Kraft hat sich gegen die High-Tech (Welt)regierungstyrannei zu wehren.

Ich sag nicht das ist so,aber ich denke so etwa ist der Plan.

Reply
Avatar
netterEddy 29. Juli 2013 at 19:30

Und egal mit wem man drüber spricht (ausser Frauen) es kapiert fast jeder aber trotzdem lassen wir es zu.

Gott steh uns bei.

Reply
Avatar
Boss 29. Juli 2013 at 20:03

So stark ist die Manipulation durch den demokratiscchen Sozialstaat. Gib dem durchschnittlichen Wähler 1500 Euro Sozialleistung und seine Stimme ist Dir sicher.

Reply
Avatar
Sleeper 29. Juli 2013 at 18:57

Toll und nun?
Herr Benesch, da haben Sie ja noch genug Zeit den Koran zu studieren und Ihrer Frau ein Kopftuch zu verpassen. 😉

Ist halt eine neue Weltordnung und die Menschen wollen diese Weltordnung.

Reply
Avatar
Liane 29. Juli 2013 at 19:34

Auswandern heißt das Stichwort. Europa ist sowas von fürn Hintern. Ich wollte auch schon längst weg sein, aber Arbeit, Freunde und Familie halten mich halt noch hier. Und nein, die sog. “NWO” ist keine muslimische [NWO]. Dass die Deutschen aussterben ist mir aber auch herzlich egal.

Reply
Avatar
rob_111 29. Juli 2013 at 19:49

wohin auswandern? Das Finanzsystem gilt überall,die Konzerne sind auch global.Militär wird überall intervenieren falls gewünscht.Kann man denen entgehen?

Wohin würdest du gehen wenn Du könntest? Mein ich ernst die Frage.

Wo hätte man seine Ruhe?

Gruß R.

Reply
Avatar
Liane 29. Juli 2013 at 20:04

Es geht mir nicht ums Finanzsystem. Das ist ebenso global, wie aber auch reversibel. Europa ist ein einziges sozialistisches Scheißhaus getragen von sämtlichen kulturellen (!!!) Ideologien – schon immer gewesen. Ich habe zusammen mit meinem Freund die USA im Auge. Meine/unsere persönlichen Beweggründe tun jetzt aber nichts zur Sache.

Reply
Avatar
F 30. Juli 2013 at 8:46

Die USA als Alternative zu Deutschland? Warst du mal dort? Versteh mich nicht falsch, ich bin sehr gerne dort, habe auch schon sehr oft überlegt dort zu bleiben.
Aber dort passiert gerade dasselbe wie hier. Die Europäer sterben aus, die Moslems werden massig ins Land rein gelassen und vermehren sich. Mal abgesehen von den ganzen Südamerikanern.

Avatar
MA 1. August 2013 at 0:14

Na dann viel Spaß in dem Land, aus dem Europa alles kopiert hat. 🙂

Avatar
Wahrheitssucher 29. Juli 2013 at 18:38

Geburtenjihad eben.
Aber sprich sowas mal auf offener Straße aus, da kriegstes mit Legionen von linksnaiven Gutmenschen zutun.

Reply
Avatar
Boss 29. Juli 2013 at 18:31

Woher weiß man denn, dass die Kindeskinder der heutigen Muslime in Zukunft Muslime sein werden? Das kann man nur schwer für die Zukunft voraussagen. Der durchschnittliche Muslim ist nicht besonders religiös. Er isst zwar kein Schweinefleisch, aber er schaut auch gerne Internetpornos und geht am Wochenende einen über den Durst kippen usw.

Dass natürlich die Deutschen (oder wie auch immer man sie nennen will) der Zukunft anders aussehen und heißen werden, ist klar. Da brauchen wir nicht drüber zu diskutieren.

Reply
Avatar
Freigeist 29. Juli 2013 at 19:27

*stöhnt*

… okay es ist das Zeitalter der Irrationalität und Bildungsarmut also reg ich mich mal nicht auf.

1. Die Mehrheit wird mit jeder Generation sogar noch islamistisch radikaler weil das für diese die einzige Identität, die Identifikation mit etwas ist, die ihnen dieser Lebensleere Westen übrig lässt. Er kann nicht wirklich etwas bieten außer Sozialdemokratie und Gutmenschentum was anerzogene Schuld- und Minderwertigkeitskomplexe der Weißen vorraussetzt.

2. Die saufen und schauen Pornos weil ihnen der Islam nicht nur erlaubt sondern als Privileg handelt. Du weißt doch was ein Harem ist, oder? Weibliche Kriegsbeute die man sich als Fickvorrat hält. Informiere dich auch wieso man zu Weißen auch “Kaukasier” sagt bzw. über den Ursprung dieses Terms.
Der Islam verspricht nicht nur Saufen und Vergewaltigung als Privileg, im Paradies gibts dann noch Jünglinge und Knaben.

Nein, nicht jeder der in eine muslimische Familie geboren wird ist so drauf. Aber die haben eine Agenda der Eroberung und dass wird von der Herrschaftsschicht gegen die Leibeigenen, also uns, verwendet.

Reply
Avatar
Boss 29. Juli 2013 at 20:01

Mir gefällt Dein Ton nicht.

Bist Du so schlecht erzogen worden, oder bist Du einfach nur ein cholerischer Typ?

Sowas kann heutzutage unheimlich schnell nach hinten losgehen. Auf dieser Plattform ist es kein Problem, aber solltest Du Dich auch in Bars und Kneipen herum treiben, hoffe ich, dass Du nicht an die falschen Leute gerätst.

Reply
Avatar
Freigeist 29. Juli 2013 at 20:12

Dir gefällt mein Ton nicht?
Wenn ich einem Hund einen Knochen hinwerfe ist es mir egal ob er ihm schmeckt.
Was meinst du eigentlich wie die Religionspolizei mit dir reden wird …

Reply
Avatar
rob_111 29. Juli 2013 at 20:34

@Freigeist/Lukas Mir gefällt dein Ton (oft) auch nicht, ist schade das ein so intelligenter,begabter Junger Mann wie Du es offensichtlich bist, sich so arrogant gibt und die Leute hier so herablassend behandelt.Deine häufigen grundlosen Beleidigungen ziehen sich wie ein roter Faden durch die Kommentarsektionen vieler Artikel. Ich will mich nicht als Maßstab hinstellen aber das wirkt halt ziemlich unreif! Du hättest das echt nicht nötig!!

Warum nicht einfach sachlich antworten statt immer gleich flamen? Wäre für Alex` Arbeit insgesamt vmtl.auch besser …

Avatar
Boss 29. Juli 2013 at 20:56

Aber wenn der Hund Dir in die Klöten beisst, ist es Dir nicht egal.

Es gibt immer jemand, der härter ist, als Du selbst.

Ich geb Dir einen Tipp. Geh mal zum Kirmesboxen und lass Dich dort von Kopf bis Fuß vermöbeln.

Das bringt Dich auf den Boden der Tatsachen.

Mit Boxhandschuhen ist es genau so lehrreich, als wenn Dich einer mit dem Schlagring trifft, aber weniger gefährlich 😉

Avatar
Freigeist 29. Juli 2013 at 22:41

Habt ihr zwei mal den Film “Das Boot” gesehen?

Da gibts diese eine Szene in dem U-Boot, als alle ziemlich in der Scheisse stecken. Da sind sie dann dabei irgendwas zu reparieren und einer in der Mannschaft reagiert nicht auf die Ansprache “Gib mir mal diesen Gegenstand Kamerad” sondern betet weiter vor sich hin. Darauf reagiert der andere extrem wütend, schlägt ihn mit einer Taschenlampe und nennt ihn ein blödes Arschloch oder so.

Das ist kein Spiel hier das ist Überlebenskampf. Boss hat ja nicht mal wahrgenommen was ich zu dieser islamischen Mentalität geschrieben habe sondern rät mir mich vom Kirmesboxer verprügeln zu lassen. Kapiert ihr eigentlich noch worum es geht?

Reply
Avatar
Liane 30. Juli 2013 at 0:06

Haha, ja der Typ sollte einfach nur die Lampe halten und leuchten. xD

Auf dem Boot halten dann wirklich alle zusammen, um zu überleben. Auch wo dieser Johann (?), der Maschinist durchdreht. Ohne ihn wäre es auch schlecht gestanden um die Mannschaft. Die Leute bringen ihn noch zurück zur Gefechtsstation, damit der Kaleun ihn nicht erschießt. Und später, als Johann sich entschuldigen wollte, entscheidet der Kaleun sich dafür, ihn nicht zu betrafen bzw. vors Kriegsgericht zu bringen, um aus ihn eventuell noch was Brauchbares rauszuholen. Und das hat Johann dann auch bewiesen, als sie bei Gibraltar gesunken sind und er sein Bestes gegeben hat, die Wassereinbrüche zu stoppen.

Geiler Film auf jeden Fall.

Avatar
rob_111 30. Juli 2013 at 16:17

yupp ,verstehe sehr gut worum es geht.Du bist eine PR Katastrophe

Avatar
Fudge 29. Juli 2013 at 21:24

Allen Menschen mit Realitätsverlust, viel Spaß!

http://img01.lachschon.de/images/80690_meine_gang.jpg

Reply
Avatar
Fudge 29. Juli 2013 at 21:43

Negativ mein Freund, ich habe nur “Türken” in die Suchmaschine eingegeben.

Reply
Avatar
Freigeist 29. Juli 2013 at 18:12

Hast du das jetzt erst gefunden oder gibt es gerade einen Speziellen anlass?

Ich mein, das Video ist schon um die vier Jahre alt und die Geburtenrate seitdem noch mehr gefallen. Außerdem wird das demnächst den Kollaps des Schneeballsystems “Staatliche Rente” nach sich ziehen wenn die Geburtenstarken Jahrgänge der Nachkriegszeit in Rente gehen.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 4. Oktober 2020 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.