Neue Produkte von Legacy Premium jetzt im Recentr-Shop!

Jetzt neu: 60-Portionen-Paket für 139€ Instant-Kartoffelbrei 60-Portionen-Paket für 99€ 32-Portionen Notfall-Familien-Paket für 69€ 16-Portionen-Probierpaket für 35€ In den USA ist die Nachfrage nach qualitativen, 20 Jahre und länger haltbaren...

Jetzt neu:

In den USA ist die Nachfrage nach qualitativen, 20 Jahre und länger haltbaren Nahrungsmitteln höher als hier in Europa, daher rührt auch das bessere Angebot und die attraktiveren Preise. Besonders der US-Hersteller Legacy Premium Food ragt hier heraus:

  • Hochwertige komplette Mahlzeiten, 100% frei von Gentech, kein Mononatriumglutamat-Geschmacksverstärker, keine Trans-Fette. Gefriertrocknung bewahrt die Nährstoffe und sorgt für niedriges Gewicht und Volumen, dadurch leichterer Transport und leichtere Lagerung!
  • Die Gerichte befinden sich in dreifach versiegelten Mylar-Beuteln, die wiederum in stabilen, stapelbaren Eimern (BPA-frei) geliefert werden. Herstellerseitig 25 Jahre Haltbarkeit bei geeigneten Temperaturen (in D geringeres MHD vorgeschrieben)
  • Einfach öffnen, heißes Wasser dazu und 10 bis 12 Minuten warten
  • Extrem preiswert

Sogar unter den amerikanischen Marken liegt Legacy vorne (Klicken um Bild zu vergrößern):

Wie sie die Kosten von Langzeitlebensmitteln vergleichen: Viele Firmen bieten traditionell in ihren Monatspaketen oder 3-Monats-Paketen nur rund 1200 bis 1300 Kalorien pro Tag, was jedoch nur für Kinder und Jugendliche ausreichend ist. Vergleichen sie also besser die Kosten pro 2000 Kalorien.

Link: Legacy Premium Food im Recentr-Shop

Kategorien
PolitikShop
21 Comments on this post.

Leave a Reply

*

*

  • Soma
    18 April 2013 at 18:29
  • Rofl
    18 April 2013 at 15:44

    Doomsday Food?

    Rofl… Der Hype endet wohl nie?

    http://static.ddmcdn.com/gif/03-doomsday-bunkers.jpg

    Naja, damals waren die Leute noch nicht so vernetzt, obwohl die Lage deutlich krasser war, mit Internet ist alles extrem schlimmer, da mehr Infos aufgesogen werden… Die Masse hängt trotzdem an Massenmedien fest, solange das der Fall ist, gibt es keinen Grund für die Elite alles platt zu machen. Nur wenn etwas in die ganz falsche Richtung läuft, kommt großes geflogen. Zur Homogenisierung werden nen paar kleinere Fake-Attacks zwischendurch gemacht, und schon sie Mainstreamer wieder auf Linie für einige Jahre… da kollektiv getrauert werden muss 😉

    Leave a Reply
    • Polpkorn
      19 April 2013 at 15:58

      Hype?

      Wenn die Infrastruktur zusammenbricht ist wohl Hunger auch ein Hype.

      Leave a Reply
  • H0L0gr4mm
    17 April 2013 at 21:38

    Aber jetzt mal ne Frage von einem Unwissendem: Wenn ein Tag dort ca. 8,35€, aber wenn man sich einen Tag mit Dosen ernährt und sonstigem Trockenfutter in Aldi qualität, dann würde man wesentlich günstiger hinwekommen. Also ne Dose kostet vll. 1-2 Euro, ne Tüte Trocken-Instandzeugs auch 1-2 Euro, also für 5 Euro könnte man da schon zurechtkommen und Halten tut das Aldizeugs wenns frisch ist auch Jahre.

    Warum solle man sich also dieses Legacy Prenium Food hohlen?

    Aber mit dem Gedanken mir davon was zu hohlen spiele ich auch, nur kenne ich noch zu wehnig Alternativen.

    (Um gleich Kommentare vorweg zu nehmen wie dumm ich doch binn da ich das nicht einfach so weiss sage ich nur: „Sprich zu meiner Hand“. Wenn mir jemand doch auf zivilisierte Weise ne Antwort gibt, dann gerne.)

    Leave a Reply
    • Porno Pommes
      17 April 2013 at 22:01

      Würde sagen zum einen deshalb, da in Aldidosen und Tütenzeugs eine Menge Chemie und Geschmacksverstärker drin sind, diese aber (angeblich) bei Legacy nicht oder kaum.

      Das andere ist, dass Dosen zwar theoretisch unbegrenzt haltbar sind (solange nicht beschädigt), aber wesentlich schwerer, und nehmen dazu noch mehr Platz ein.
      Legacy Food ist eben wie Trek’n’Eat extra auf sehr lange Haltbarkeit und Platz(Gewichts-)ersparniss ausgelegt.

      Bei conserva findet man z.B. auch Dosen, die für Lagerungen von Jahrzehnten gemacht werden, welche dann allerdings pro Stück schnell mal 20 Euro kosten können.
      Ich persönlich halte einen gewissen Grundstock an dieser teureren, gefriergetrockneten Nahrung und NRG-5 Riegeln, sozusagen als letzte Notreserve.

      Leave a Reply
    • Freigeist
      20 Mai 2013 at 13:57

      Weißt du eigentlich wieviel Wasser du in einer Konservendose mit rum schleppst?

      Ein paar Billigkonserven sollte man aber trotzdem haben. Wahrscheinlich werden bei dem ein oder anderen die dummen Arschlöcher auftauchen die ihr momentan noch Freunde nennt und irgendwas erbetteln wollen. Gebt denen diesen billig Scheiss und macht ihnen klar, dass sie nicht noch mal hier auftauchen sollen. Außerdem zum Tauschen, soll nicht jeder den ,Spezialisten‘ riechen bei dem es was zu hohlen gäbe.

      Leave a Reply
  • Polpkorn
    17 April 2013 at 20:18

    Wie schmeckts den Alex?

    Der Preis ist auf jeden fall überzeugend, jedoch wo ist der hacken oder besser gesagt der nachteil?!

    Leave a Reply
    • Porno Pommes
      17 April 2013 at 20:32

      Das es von gierigen Kapitalisten vertrieben wird…

      Leave a Reply
      • polpkorn
        18 April 2013 at 18:42

        Das ist kein haken, as ist ein motiv, *gierig*.
        Ich möchte nur wissn ob ich bei den Produkt nur kalorien und keine vitamine zu mir nehme.

        Schon die aussage *kapitalisten* Politiker die sozialistisch sind und nehmen bestechungs geld ja nur für unser woh da ist kein egoismus drin?!?!?!?!?!?!?!?!

  • Gauloises
    17 April 2013 at 13:53

    Stimmt scheint echt FEMA-Frass zu sein!!

    apartmentprepper.com/wp-content/uploads/2012/07/PW-Tornado-1-200-2001.jpg

    Leave a Reply
    • Freigeist
      17 April 2013 at 18:54

      Die Marine hat auch NRG-5 an Bord, ist das deswegen jetzt Marine Frass?

      Leave a Reply
      • Gauloises
        18 April 2013 at 10:06

        @Freigeist

        Willst du mir jetzt erzählen die FEMA will nur das Beste für die Menschen?
        Hast wohl die ganzen Särge, Deportationszüge und Konzentrationslagerder FEMA vergessen.
        Vielleicht macht diese Notfallnahrung ja passiv und willenlos. Kann mir kaum vorstellen, dass die FEMA eigenständig handelnde Überlebende unterstützen will.

        Ist doch klasse, wenn die FEMA weiß wer sich alles Legacy Food bestellt. Kann man im Ernstfall wieder abholen und umverteilen.

  • SilenceShadow
    3 April 2013 at 14:37

    720 Portionen = 6 Eimer = 1430$ = ca. 1115€

    Das kann man der Tabelle entnehmen.

    120 Portionen = 1 Eimer = 238,3$ = ca. 185,83€

    kann man sich ausrechnen.

    Noch interessant sind

    pro Tag = 10,70$ (aus der Tabelle) = ca. 8,35€

    Das sind nun Richtwerte aber sollte reichen um sich zu entscheiden ob man bestellt oder nicht.

    Leave a Reply
  • Zeitobservist242
    15 März 2013 at 18:40

    Meine Meinung zu diesem Angebot ist : „es hinkt, denn als Importeur muß man dem Kunden (Endabnehmer) auch vorab einen Grundpreis nennen können, denn einen „eine schwarze Katze im Sack zu kaufen“ ist uninteressant, wenn man nicht weiß, ob wirklich eine drin ist !
    H.j. Waggershauser

    Leave a Reply
  • Schmidt
    2 März 2013 at 16:19

    mensch, Alex. kannst Du nicht deutsche Produkte anbieten?
    Was heußt eigentlich Legacy-Food???

    Food ist klar, was zu Essen halt, aber legacy ? – ich habe einfach keine Lust, ständig – und da ist Dein Shop keine Ausnahme, immer englische Bergriffe nachzuschlagen.

    Das ist genau soo blöd wie der neue Name, Recentr, bei welchem ich immer noch nicht weiß, was das heißen eigentlich übersetzt bedeuten soll!

    Bleib doch einfach deutsch und benutz die Begriffe unserer Sprache.

    Leave a Reply
  • SpocC
    1 März 2013 at 19:56
  • presskopf
    1 März 2013 at 10:38
  • RMN II
    28 Februar 2013 at 0:13

    mich würden die durchschnittlichen Fett und Eiweiß Werte interessieren.

    Leave a Reply
  • Frostspeer
    27 Februar 2013 at 19:39

    Die Preise für die Legacy Premium Food Pakete finde ich nahezu unschlagbar günstig.
    Allein die 120er-Version beinhaltet Portionen für knapp 2 Monate (1 Person) und kostet sogar weniger als ein vergleichbares Produkt vom Hersteller Innova.

    Wenn die Qualität tatsächlich so gut ist wie sie auf der Website von Legacy beschrieben wird, kommt die E-mail demnächst. 🙂

    Leave a Reply
  • Dani
    27 Februar 2013 at 17:16

    Und hats da denn auch so Monsanto-Tec Zeugs und andere Zusatzstoffe drin, die ich igentlich nicht drin haben möchte?
    Ansonsten wäre ich auch interessiert!

    Leave a Reply
  • Stefan
    27 Februar 2013 at 11:38

    Ungefähre Preise bzw Packungsgrößen wären unter Umständen auch ganz interessant.

    Leave a Reply
  • RELATED BY

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen