Laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen!

Wir wurden darauf konditioniert, dass sich hauptsächlich der Staat, Versicherungskonzerne, unsere Priester und der ADAC mit Risikomanagement beschäftigen. Bereits ein einziger Risikobereich kann, wenn sich die Situation intensiviert, eine Gesellschaft an den Rand des Zusammenbruchs und darüber hinaus bringen. Ich selbst kenne und verfolge 20, 30, 50 verschiedene Risikobereiche, die alle gleichzeitig eskalieren. Die physische und geistige Gesundheit der Bevölkerung ist hundsmiserabel. Die demographische Entwicklung grauenhaft. Die Energieversorgung ein Desaster. Die Verteidigungsfähigkeit von staatlicher Seite ist extrem schwach. Alle Schaltstellen der Republik sind durch fremde Organisationen unterwandert. Die Souveränität Deutschlands ist fast vollständig verloren. Das Land ist extremer überschuldet als sogar besser informierte Menschen denken. Radikale Strömungen warten überall auf ihre Chance, ihre eigene Tyrannei zu errichten. Individuelle Freiheit ist am Verschwinden.
Wie konnte es soweit kommen? Der einzelne Mensch betreibt doch mehr oder minder bewusst ständig Risikomanagement. Oft ist einem dabei aber gar nicht so richtig klar, wie diese Prozesse in einem selbst ablaufen und wie sich das Risikomanagement von zentausenden, hunderttausenden oder Millionen Menschen kollektiv auswirkt.