R-TV Zivilschutz

Recentr TV (12.3.13) IWA-Messebericht 2013 – UPDATE 4

Die Trends von der IWA 2013 von ihrem fleißigen Reporter: Eine Stunde Bilder, Infos, Kommentare

Diese Sendung ist möglich durch den Recentr Shop!

Laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen

Youtube-HD:

Die IWA und Outdoor-Classics ist eine der größten Messen der Welt für Produkte aus den Bereichen Jagd, Schießsport, Outdoor, Law Enforcement und Military.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr TV live und als Aufzeichnung in HD, inklusive Direktdownloads!

AlexBenesch

Test von Krylon Camo-Sprühlack ultra-matt – Teil 1

AlexBenesch

20% Rabatt auf Abos für Recentr TV bis 26. Dezember 2015!

AlexBenesch

54 comments

Avatar
Franc 15. März 2013 at 9:29

Ist der Kerl so groß oder Alex so klein? 😉

Reply
Avatar
alex 15. März 2013 at 10:21

Ich bin 163 cm und diese ganzen Typen waren alle 185cm und drüber. Hey, that’s life!

Reply
Avatar
Soma 16. März 2013 at 6:27

Also hast Du die IWA quasi unterwandert. 🙂

Reply
Avatar
freie leier 14. März 2013 at 23:23 Reply
Avatar
Metal ding 14. März 2013 at 0:21

Wo du recht hast hast du recht 😉

Reply
Avatar
freie leier 14. März 2013 at 0:19

Wu tang – gravel pit + Tüte = Flash

Reply
Avatar
Freigeist 14. März 2013 at 10:19

Teil dir Ereignisse die sich in deinem sozial isolierten Kokon abspielen ruhig mit uns.

Reply
Avatar
Ingo 14. März 2013 at 13:37

Freigeist, meinst du mich?
Wieso sozial isoliert???
Da weißt du wohl mehr als ich!
Achso du weißt ja immer alles besser!

Reply
Avatar
Unbeugsam 14. März 2013 at 14:45

???? Hab ich irgendwas nicht mitgekrigt???
Oder sind das nur Gedankenausscheidungen?… 😉

Reply
Avatar
Unbeugsam 14. März 2013 at 14:49

@freie leier

Reply
Avatar
Ingo 13. März 2013 at 23:56

Ps. ein neuer Herr der Fliegen ist gewählt!!!
Schon gehört?

Reply
Avatar
Helixx 13. März 2013 at 22:52

Fand die Armbrust ja auch interessant 🙂
Sowie ich hier alle interessant fand, finde, finden werde.

Sorry wenn ich mich so ruppig anhöre/lese.

Schönes Zitat Liane, danke.

Im allgemeinen wollte ich Alex arbeit auch nicht verreissen,
hab selber schon ne Menge “mit”gedreht und weiss wie schwer es ist sich vor Ort zu orientieren dann auf so einer Messe die “richtigen” Gesprächspartner zu finden, Bild,Ton, die Fragen etc,……

Dennoch danke für die ganze Arbeit und Mühe!!!

Reply
Avatar
Jefferson 13. März 2013 at 20:45

Weiß nicht ob Eugene Stoners Enkel bei all den AR-15-Lizenzen im Geld baden…

Aber Mikhail K. sitzt mit kleiner Rente in seiner zugigen Datscha und darf sich beim Teetrinken ein paar verrostete Lenin-Orden an die Brust heften.

Reply
Avatar
Freigeist 15. März 2013 at 11:35

Kapitalismus rockt eben.

Reply
Avatar
Ingo 13. März 2013 at 15:20

Huhu Alex, ich dachte ja eher du würdest sagen:
“Spinnst du, das ist eine Schutzweste” aber dass das wirklich dein Körper ist, der so ist wie er ist, schockiert mich doch schon ein bisschen, Alex Jones Syndrom hin oder her!
Habt ihr bei euch denn kein Fitness Center oder hast du kein Fahrrad oder Inliner, oder wenigstens ein Home Trainer?

Ich meins wirklich nicht böse, aber das ist schon sehr krass, sorry 🙁

Reply
Avatar
Porno Pommes 13. März 2013 at 22:00

Ich weiß ja nicht was du für ein Schönheitsideal hast, aber “extrem krass” würde ich das nicht nennen, bzw mir das eigentlich auch fast egal

Reply
Avatar
Toxi1965 13. März 2013 at 22:23

@Ingo

Meinst du nicht das du ordenlich übertreibst ??? Tust ja so als wäre Alex enstellt .
Er ist bischen moppelig geworden…kann auch gar nicht verstehen wie man daran anstoss nehmen kann oder einen irgend wie beschäftigen kann .
Keine anderen Sorgen ?

Reply
Avatar
Ingo 13. März 2013 at 23:54

Entstellllllllllt
Hihi^^

Ok vielleicht habe ich übertrieben,aber nur ein bisschen 😉

Reply
Avatar
Soma 15. März 2013 at 2:38

Ein echter Wonne-Brocken. 🙂

Reply
Avatar
Toxi1965 13. März 2013 at 22:26

Oooh, stimmt…er hat kein Sixpack-Bauch …was für ein makel…das muß natürlich sofort angesprochen werden … 🙂

Reply
Avatar
Jefferson 14. März 2013 at 23:17

Schlimm ist es nicht, aber man bedenke folgendes…

– Je älter man wird, desto schwieriger wird es, überschüssiges Fett abzubauen
– Je mehr Muskelmasse man hat, desto mehr Fett verbrennt man im Ruhezustand
– umfassendes Prepping sollte auch körperliche Fitness umfassen

Buchtipp: “Convict Conditioning” – effektives Fitnesstraining zu hause ohne Geräte.
Dazu Sprints & Seilspringen für den Kreislauf. 3x Woche je 1 Std.
Kosten: 1 x 50 EUR. Teure Studios und Crossfit-Mitgliedschaften kann man sich sparen.

Reply
Avatar
Freigeist 13. März 2013 at 12:57

Früher waren Messer noch kulturel beeinflußt, heute sehen diese Klapp Dinger alle gleich aus.
Die Armbrust wäre vielleicht interessant wäre die Sehne nicht so krass umständlich eingebracht. Wenn die mal beschädigt ist kann man das reparieren ohne Werkstatt vergessen.

Ansonsten interessiert mich dieses ganze HighEnd Technik Zeug eigentlich weniger bis garnicht. Bei diesen Glock und Dings kann ich nicht sehen ob der Hahn gespannt ist.

Califonia hat längst damit angefangen Schusswaffen zu konfiszieren.
http://www.bloomberg.com/news/2013-03-12/california-seizes-guns-as-owners-lose-right-to-bear-arms.html

Reply
Avatar
Alain 13. März 2013 at 21:13

Weil es bei einer Glock keinen Hahn gibt, der versagen kann, wenn etwas Laub dazwischen kommt 😛 Strikerfire ftw

Der geladene zustand erkennt man am Abzug: Hinten = leer Vorne= gespannt

Und sowieso nicht die erste Sicherheitsregel vergessen: All guns ARE loaded. Also ladet sie verdammt nochmal auch ^^

Reply
Avatar
Soma 15. März 2013 at 2:35

Ja, oder wenn man mal durch die Jackentasche schießen muss.

Reply
Avatar
Alain 13. März 2013 at 11:58

Guter Bericht! Der 5.11 Stand hat mir am besten gefallen. Helikon soll mal bessere Vertreter für Messen einstellen, der Typ war ne Schlaftablete 😉 Der Waffen-Teil fand ich etwas zu beliebig. Kein Interview wegen Waffenrecht?

Gab es jetzt eigentlich einen Recentr-Stand?

Btw. Bei der “neuen” Glock Gen4 hat es keine neue Visierung. Raueres Stippling, Austauschbare Griffrücken. Grösserer Magazinknopf, welcher jetzt auch für Links-Schützen gewechselt werden kann und Doppelfeder.

Reply
Avatar
helixx 13. März 2013 at 10:01

Laaaaaaaaaaaangweilig! Is ja richtig und berechtigt sich für das Recht auf Selbstschutz einzusetzen, finde aber das hier eine Art Fetish bedient wird.

Mal ehrlich die meisten Männer auf solchen Messen sind grosse Kinder die leuchtende Augen bekommen wie vorm Schaufenster ihres Lieblingsspielwarenladen.

Wie faszinierend den gleichen Verschluss, Bolzen,Abzug immer und immer wieder zu testen.

Erinnert mich an Comic Nerds nur potenziell in der Verfassung zu töten.

Alter und das sich wiederholende Bild vom Austritt einer Kugel aus nem Hirsch-Pelz.
Diese Macht die der Mensch hat mit einem Gewehr, Wahnsinn, Bravo, unglaublich intelligent.

Ja ich weiss Alex hat es negativ kommentiert aber dennoch wiederholt.

Mein Gedanke bei den Bildern: ZUM KOTZEN.

Denke aus dem Thema und nem Messebesuch hätte man mehr rausholen können, mehr über Technnik erfahren etc…

Reply
Avatar
Liane 13. März 2013 at 12:58

“Mal ehrlich die meisten Männer auf solchen Messen sind grosse Kinder die leuchtende Augen bekommen wie vorm Schaufenster ihres Lieblingsspielwarenladen.”

” Diese Macht die der Mensch hat mit einem Gewehr, Wahnsinn, Bravo, unglaublich intelligent.”

->
Ich hoffe man kennt meine (positive) Ansicht zum Waffenrecht, aber teilweise habe auch ich diese ‘Gefühle’, welche du in deinen Sätzen ausgedrückt hast.

Ich möchte hier mal passend aus John Fowles “The Magus” von Maurice Conchis zitieren:

“Men love war because it allows them to look serious. Because they imagine that it is the one thing that stops women laughing at them. In it they can reduce women to the status of objects. That is the great distinction between the sexes. Men see objects; women see the relationship between objects. Whether the objects need each other, love each other, match each other. It is an extra dimension of feeling we men are without, and one that makes war abhorrent to all real women – and absurd. I will tell you what war is. War is a psychosis caused by an inability to see relationships. Our relationship with our fellowmen. Our relationship with our economic and historical situation. And above all our relationship to nothingness. To death.”

Reply
Avatar
Jefferson 13. März 2013 at 20:20

Das Blaser-Video ist etwas übertrieben aber es zeigt verantwortungsvolle Jagd – präzises, schnelles Erlegen mit nur einem Schuss und passender Munition.

In Schlachthöfen geht es deutlich brutaler zur Sache.

Von Wilderern in Afrika ganz zu schweigen.

Reply
Avatar
Soma 15. März 2013 at 2:30

So war es für das Tier tatsächlich am besten
und so läuft das nunmal.

Jäger haben unglaublichen Respekt vor so einem Tier und das Know-How, um nahezu alles zu verwerten.

Wenn man erst mal selbst ein Tier gejagt und zerteilt hat, ein Fell gegärbt, die prächtigen Geweihe in Händen hält, es zubereitet und isst, erwächst in einem eine Art Verbundenheit und man sieht die Dinge sicher anders.
Sollte eigentlich jeder mal gemacht haben.

Reply
Avatar
ein mensch 13. März 2013 at 8:06 Reply
Avatar
Frostspeer 13. März 2013 at 7:08

Ein sehr interessanter Messebericht, da freut man sich jetzt schon auf den nächsten. 🙂

Reply
Avatar
Rofl 12. März 2013 at 22:55

Alten Alex, musste aufpassend, dass du später noch in der Tactical Stuff abgehen kannst 😉 – Wars du schon immer so klein?

Reply
Avatar
Freigeist 13. März 2013 at 7:10

Ist in letzter Zeit irgendwas mit meinen Augen oder warum lese ich so viele Sätze die keinen Sinn machen ?

Reply
Avatar
Stony 12. März 2013 at 22:47 Reply
Avatar
Specht 12. März 2013 at 20:16

” ‘Terminator’ false arm ties shoelace and deals cards”

http://www.youtube.com/watch?v=Al5RhaJgxxU

Reply
Avatar
Toxi1965 12. März 2013 at 19:56

Freu mich schon drauf 🙂

Reply
Avatar
alex 12. März 2013 at 19:35

Der Upload ist laut Youtube erst um 23:05 Uhr fertig. Wir bedauern die Verzögerung, der Beitrag bedeutete einen erheblichen Aufwand.

Reply
Avatar
Andi 12. März 2013 at 18:12

Alex, sag mal pls in der Sendung welche Jacke du auf dem einen Foto anhast auf dem du so dicke Backen machst. Die gefällt mir das sieht ähnlich aus wie ähnlich aus wie das A-Tacs Zeugs. Ist das ein neues Tarnmuster ?

Reply
Avatar
Egal;) 12. März 2013 at 21:50 Reply
Avatar
Ingo 12. März 2013 at 17:31

Menno Alex, man erkennt dich auf dem Foto ja gar nicht wieder 😐
Hast du den Rainer Calmund verschluckt???
Mache mir langsam Sorgen um deine Gesundheit! 🙁

Reply
Avatar
alex 12. März 2013 at 18:08

Man nennt es das Alex Jones-Syndrom

Reply
Avatar
Toxi1965 12. März 2013 at 19:58

Sei froh das Alex keine Frau ist , sonst hättest du bis in die Steinzeit verschissen 😀 …grins

Reply
Avatar
Mike 11. März 2013 at 20:06

Hier schon mal ein erster kleiner Bericht: Alex bringt dann morgen noch Videos und Inverviews ! 🙂 http://asr-stammtisch-nuernberg.blogspot.de/2013/03/bericht-von-der-iwa-outdoor-classics.html

Reply
Avatar
kasperle 11. März 2013 at 19:32

Gotcha Waffen kann wenn sie einer original Waffe nachempfunden ist sicher auch einen abschreckenden Effekt erzeugen wie eine echte Pistole!

Paintball Waffen wie gotcha Waffen sind auf jeden Fall garnicht so uninteressant zum Spiel geeigneten und zur Abschreckung für Hartzer/andere im Preis erschwinglich.

Kein Waffen Besitz Karte und tausende andere vor Teile, außer das dort nichts raus kommt kleiner blauerfleck wenn man Glück hat*

Ist nur blöd wenn der andere nechte Pistole hat ;)) Dan solte man’s liber nicht versuchen :)*

Reply
Avatar
Freigeist 12. März 2013 at 10:49

*facepalm*

Reply
Avatar
MAD B. 11. März 2013 at 17:18

ah, ok, alles klar 🙂

Reply
Avatar
MAD B. 11. März 2013 at 17:16

wo ist der Bericht?

Reply
Avatar
Freigeist 11. März 2013 at 17:17

Ja welchen ham wan heute? Den 11.

Reply
Avatar
Goldbug 11. März 2013 at 17:11

Wer hat denn da den Finger am Abzug?

Reply
Avatar
Onkel Wö 12. März 2013 at 9:32

; )

Reply
Avatar
Freigeist 11. März 2013 at 17:12

Ey der Typ ist doch einfach nur sowas von scheisse.

Reply
Avatar
Freigeist 12. März 2013 at 1:33

Die Bandbreite macht ihn auch nicht schlechter als er bereits ist. Die Texte sind scheisse, seine Stimme passt überhaupt nicht zum rappen. Das ist so gekünstelt Der Typ legts nur auf output an, kein einziges Album von dem, kein einziger Song hatte bisher wirklich Qualität.

Wollt ihr Qualität? Hört mal PAN. Winziger Output aber gute Qualität. Wäre der bei dem Contest angetreten hätte er echt was reissen können. Und die Bandbreite, diese linken Gsichter, kann ich auch nicht mehr hören. Der bekannteste Song “Selbst gemacht” strotzt vor Wissenslücken wie Peak Oil weil man lieber in linksmanier dummschwatzt als mal ein Buch zu lesen.

Reply
Avatar
Halunke 12. März 2013 at 19:40

Ist evlt. ein wenig hörbarer 😉

http://www.youtube.com/watch?v=s4CJLz4-8LA

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf fast alles bis 26. Dezember plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.