INFOKRIEG TV live am 19.1.2012 ab 19:00 Uhr – Übertragung durch Ustream & DaCast in der Infokrieg-Mediathek

Related posts

Wiederholung unserer Radiointerviews mit Torsten Mann und Edgar Gärtner

AlexBenesch

Macht über das Wetter

AlexBenesch

Infokrieg-Radio Live-Premiere am 20.07.2010

AlexBenesch

28 comments

Avatar
P. Monnacco 25. Januar 2012 at 7:04

@ der echte Freigeist

Alles klar, ist zur Kenntnis genommen.

Reply
Avatar
Freigeist 25. Januar 2012 at 0:28

@P. Monnacco
Nur zur richtigstellung, ich hab das nicht geschrieben, irgendein Spinner war das.

Ich weiß sehr wohl, dass auch Alex Jones jede Gelegenheit ergreift Mainstreamsender als Medium zu nutzen, darunter eben auch Russia Today.

Reply
Avatar
P. Monnacco 24. Januar 2012 at 22:49

@ Freigeist
„Könnt ihr euch noch daran erinnern, wo der Herr Benesch mal gesagt hat, das RT vom KGB gesteuert wird? Und heute übersetztn er solchen Müll!“

Ich halte es für wichtig ausländische Nachrichtensender zu zitieren, sowie sie zu schauen und sich über diese zu informieren. Es reicht ja schon, wenn man sich täglich eine US, RU und EU – Sendung anschaut. Das Gesammtbild welches sich dann ergibt kommt dem tatsächlichen Geschehen sicher sehr nahe. Und um mich nur auf „infowars“, also nur ein Medium zu verlassen, bin ich zu (selbst-)kritisch. Es geht ja beim informieren nicht nur darum, selektiv das zu zeigen was in das eigene Weltbild passt. Mir gefällt das neue Format sehr gut, noch viel mehr aber wiegt, dass Herr Benesch nun seinem Auftrag als freier Journalist nachkommt – informieren statt zu skandieren.

Reply
Avatar
chipsdrago 22. Januar 2012 at 3:40

mir gefällts

Reply
Avatar
blechtrommler 22. Januar 2012 at 1:35

@ Zit: Es wird zwar auf “alternativen” Seiten munter zitiert was das Zeug hält, dies ist jedoch in höchstem Maße abmahngefährdet. – ein Blödsinn, der verbtreitet werden soll; stattdessen mal die paar Bestimmungen diesbezüglich lesen!

Reply
Avatar
Rheinländer 20. Januar 2012 at 23:15

Du hast dir das heute sicherlich auch schwer verdient.

Reply
Avatar
Steuerallergiker 20. Januar 2012 at 23:11

Genau 🙂 Man muss sich mal überlegen: in DEU leben über 80Millionen Menschen. Und wer hat erst >richtig< mit einem invistigativen Radio angefangen? Ein Anfang 20jähriger Student! Für mich sind das große Babys, die hier rummaulen und sich darüber Beschweren, das Alex "die Frechheit" besitzt, für sich und seine Familie Geld zu verdienen.
Eben ein typischer Moral Hazard!
Aber wehe das H4 ist nicht jeden Monat pünktlich auf dem Konto, dann wird die Tür der Arge eingetreten und ein Wachmann in Geiselhaft genommen…
Wirklich traurig!

Reply
Avatar
stammhörer 20. Januar 2012 at 22:49

Die gekürzten Sendungen sind ein Ausdruck dessen was ich schon lange vermute: Alex hat sich zuviel aufgehalst und überfordert sich selbst. Das neue Bezahlsystem setzt ihn zusätzlich unter Druck jeden Tag eine Sendung produziern zu müssen, was sich dann natürlich auf die Qualität auswirkt.
Dies soll aber kein Angriff sein, sondern nur eine Analyse. Ich gebe auch meinem Vorredner Recht. Alex hat uns jahrelang mit seiner Arbeit beschenckt und was er tut verdient Hochachtung.

Reply
Avatar
Steuerallergiker 20. Januar 2012 at 16:56

Was wurde denn geschrieben, Freigeist?
Ich war vorhin nicht verfügbar!

Reply
Avatar
Van 20. Januar 2012 at 16:54

„nicht nur Diebstahl, sondern sogar sozialistisch“
HAHAHA
was für eine Aussage…

Reply
Avatar
Morti 20. Januar 2012 at 16:33

Endlich geht es den Filesharinghoster an den Kracken!

Das Herunterladen von Filmen, Musik, Computerspielen, etc. ist nicht nur Diebstahl, sondern auch auf’s schlimmste sozialistisch, da hier auf Kosten von anderen (Hersteller, Künstler, Endverbraucher) Werke/Produkte bezogen werden.

Wer bestimmte Musik, Filme, Computerspiele, etc. haben möchte, soll die auch käuflich erwerben!

Hoffentlich werden als nächstes Uploaded, Freakshare, Rapidshare und Co. bald ebenfalls den gar ausgemacht, da diese überwiegend für Raubkopien genutzt werden!

Reply
Avatar
Freigeist 20. Januar 2012 at 15:47

Viele von denen, denen ich Infokrieg gezeigt habe wollten die Sendung lieber so haben wie sie hier war. Die Meldungen werden vorgelesen und kommentiert. Die Sendung wird ihren eigenen Stil finden.

Reply
Avatar
Freigeist 20. Januar 2012 at 15:25

Hey was soll die Scheisse das hab ich nicht geschrieben!

Man bin ich gerade Sauer. sollte wissen das Infowars genauso AFP Meldungen bringt. Also echt mal, keine eigenen Ideen oder was. Da war sicher wieder so einer von den linken Trollen.

Reply
Avatar
Steuerallergiker 20. Januar 2012 at 14:44

Alex, beantworte doch bitte auch mal ernstgemeinte Fragen hier, wie meine und nicht immer von Leuten, die dich ärgern wollen, Danke.

Reply
Avatar
konsti 20. Januar 2012 at 13:51

Ich verstehe deine Anliegen schon Alexander, aber zu deinem Satz, dass „die Leser nur kurz auf alternativen Blogs herumsrufen und dann wieder Spiegel lesen“ möchte ich dir diese anregung mitgeben. Ich glaube genau das war der Grund warum einige Leute schlauer wurden und sich hier ihre infos holten, weil sie nachdem sie hier aufgeklärt wurden, die Berichte in den Massenmedien besser einzuschätzen wussten, beziehungsweise nicht einfach alles geglaubt haben was in den Artikeln stand. Aber wenn du genau das Abdruckst wogegen du uns scharf gemacht hast wirkt es leider sehr unglaubwürdig, selbst wenn man deine intention versteht. ich hoffe das beste für die seite!

Reply
Avatar
Steuerallergiker 20. Januar 2012 at 11:57

Alex, was gibt es eigentlich über Reporter(Repeater, wie es dein Kollege Nicolas mal sagte) wie Jan Hofer, Kleber, Gause, Slompka und Illner zu sagen?
Werden die mit „Seminaren“ auf Linie gebracht und „gewaschen“, oder wie sieht das aus?
Denke schon lange darüber nach, wie manche da überhaupt arbeiten können.
Sag oder schreib mal bitte was dazu.

Reply
Avatar
Der Intendant 20. Januar 2012 at 11:50

Kann Freigeist und den anderen nur zustimmen und verabschiede mich in die Winterpause. Nichmal mehr eine Themenankündigung gibt es noch. Schreiben eh nur immer die gleichen hier. ^^

Reply
Avatar
Steuerallergiker 20. Januar 2012 at 11:08

Ich finde man sollte Alex schon unterstützen, auch wenn er mal eine „schlechte“ Sendung macht!
Seit froh, das es überhaupt ein Individuum wie Alex gibt, er hat euch doch schon genug beschenkt 2006-2011, oder???

Reply
Avatar
Freigeist 20. Januar 2012 at 9:56

Hab ich doch gesagt, IK-Tv ist toter als tot!

Lernt Englisch und schaut Infowars, da wird wenigstens noch deutlich Stellung gegen NWO bezogen, nicht wie hier pro EU und NWO-Artikel von AFP gepostet!!!

Könnt ihr euch noch daran erinnern, wo der Herr Benesch mal gesagt hat, das RT vom KGB gesteuert wird? Und heute übersetztn er solchen Müll!

Klarer Fall eines INFO.FLIP.FLOPPER!

Reply
Avatar
Alexander Benesch 20. Januar 2012 at 11:44

Wir können nicht jeden Leser wie ein Kind an der Hand nehmen beim Lesen von knappen Nachrichtenmeldungen. Unsere Berichterstattung ist definitiv nicht „pro-NWO“. Und: Alle ganz großen Medien sind eng verbunden mit Geheimdiensten.

Reply
Avatar
Nemo 20. Januar 2012 at 0:57

Grooved sich doch erst richtig ein der oAlex..
Cool!!!

http://www.youtube.com/user/NemoBabelfish

Reply
Avatar
ein Zuschauer 19. Januar 2012 at 20:08

Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Finde diese Form auch nicht unbedingt toll(gewöhnugssache). Mich stört aber vielmehr, dass ihr innerhalb einer 60min Sendung(heute 52min) noch Werbung in eigener Sache unter gebracht wird. Besser fände ich es, würde die Sendung 70min gehen und in den zehn min. macht ihr Werbung für den Shop und die Seite.

Reply
Avatar
Alexander Benesch 19. Januar 2012 at 22:34

Die Sendung ist hauptsächlich werbefinanziert. Unser Werbeanteil ist extrem gering im Vergleich zu anderen Programmen. Die meisten Betreiber von Nicht-Mainstream-Seiten haben nicht einmal ansatzweise die Zeit, überhaupt selbst in den wichtigsten Ressorts die Nachrichten ausreichend zu verfolgen und zu behandeln. Warum sollen Leser täglich kurz auf „alternative Blogs“ gucken (laut alexa.com durchschnittlich nur eine einzige Minute pro Tag) und dann doch wieder ausführlich auf Spiegel-online und tagesschau surfen? Selbst Medienunternehmen mit einem Volumen inm kleinen Millionenbereich haben keine Fotografen und Reporter und Korrespondenten überall. Die Blogger hängen am Tropf der Massenmedien, ohne diese wären die Blogger blind und taub. Es wird zwar auf „alternativen“ Seiten munter zitiert was das Zeug hält, dies ist jedoch in höchstem Maße abmahngefährdet. Nein Danke.

Reply
Avatar
celab 19. Januar 2012 at 19:56

was für eine metamorphose .. hattet ihr besuch vom vs oder ss (staats schutz)? .. das ist ja eine beleidigung der zahlenden zuschauer !!

Reply
Avatar
Van 19. Januar 2012 at 19:54

Seit bezahlt wird ist die Sendung schon sehr geschrumpft…naja

Reply
Avatar
Iridium 19. Januar 2012 at 19:29

Oh Holde, jetzt werden Nachrichten von der Homepage in der Live Sendung vorgelesen.
Gruß an TOS!

Reply
Avatar
Mamon 19. Januar 2012 at 18:57

Da kann ich nur sagen“Kein kommentar zur schlechten Sendung!“

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 11. April 2021 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.