Uncategorized

IKTV live am 12. Dezember 2011

Foto: kremlin.ru

IKTV live am 12. Dezember 2011 ab 19 Uhr

Neben den aktuellen Nachrichten beleuchten wir die wichtige Phase Russlands zwischen Gorbatschow und Wladimir Putin.

Die einzelnen Aufzeichnungen folgen nacheinander; laden sie diese Seite regelmäßig neu

MP3-Aufzeichnung:

Youtube-Aufzeichnung:

Ustream-Aufzeichnung:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

INFOKRIEG TV live am 31.1.2012 ab 19:30 Uhr

AlexBenesch

IKTV live am 25. Oktober 2011: Die Transformation der EU nach Vorbild Chinas

AlexBenesch

Infokrieg-Radio heute Abend live ab 17.00 Uhr

AlexBenesch

20 comments

Avatar
Shai Segal 13. Dezember 2011 at 21:03

der zweite witz wahr grottenschlecht…

Reply
Avatar
Der ?Kritiker? 13. Dezember 2011 at 17:48

wer Nachrichten macht sollte auch zur jeder Nachrichten eine Quell mit an sagen, wenn sie das nicht für wichtig halten sollten sie es auch nicht Nachrichten nennen sondern Bensch Botschaft über spitzt an die Welt. vielleicht sollten sie mal systematisch Nachrichten machen und nicht immer zwischen drin denn großen plan er Wehnen und nicht alle Meldungen mit ihrer Meinung präsentieren.

ein Beichtspiegel: Russlands Opposition ist von KGB kontrolliert. warum nicht: Russlands Opposition ist infiltriert durch denn KGB…dies würde ihre Meinung nicht angreifen und würde sie“ wesentlich neutraler machen warum es ja auch geht bei Nachrichten“.

sie bringen all gemein zu viele eigen Meinungen mit unter in ihre Nachrichten punkt.

deklamieren sie doch einfach Personen wenn sie solche Sachen sagen öfter. eine Quelle ist keine.

ich persönlich speicher nur Informationen in mein Gehirn wenn ich denke das ich eine Quelle zur in Formation habe(Kontext) in meinen Kopf und dies unabhängig vom Information Sprecher ist also sie reichen nicht aus an dieser Stelle als Quelle.
Sonst Kommt es mir meist so vor ob sie lange Monologe führen die meist einseitig sind.

ich denke so denken viele Menschen.

fragen sie doch mal bekante oder Freunde was nach dieser Sendung für ein Information Gehalt noch vorhanden ist.

sie sollten mal Bücher lesen die… oder tv Nachrichten sich ansehen und diesen auf bau nach bauen ich denke dies würde ihrer Sendung weiter helfen oder Dokumentationen.
Ihre neue Nachrichten Seite ist an diesen Punkt wirklicher ein Fortschritt ob wohl sie so was kenntliches schon hatten aber in der Vergangenheit ist ja bekanntlich auch der vorschritt zu finden .
Schöne Grüße Der ?Kritiker?

Reply
Avatar
Soma 12. Dezember 2011 at 21:55

Noch einer:

Kommt ein Mann, in der DDR, in ein Eisenwaren-Geschäft.

Mann: Haben Sie Nägel?

Verkäufer: Nein.

Mann: Haben Sie Schrauben?

Verkäufer: Nein.

Mann: Haben Sie Draht da?

Verkäufer: Nein.

Der Mann ärgerlich: Was haben Sie eigentlich?

Verkäufer: Wir haben 24 Stunden geöffnet.

Der Mann: Was? Wieso das denn?

Verkäufer: Das Schloss ist kaputt.

Reply
Avatar
Soma 12. Dezember 2011 at 21:49

DDR Witz:

Honecker geht an den Ostseestrand, schlägt seine Decke auf, lässt sich nieder.
Die Sonne geht auf.

Honecker: Guten Morgen, du liebe Sonne, schön das du da bist. Mir ist nämlich gerade recht kühl.

Sonne: Guten Morgen, Herr Vorsitzender.
Sorgen Sie sich nicht, gleich wird es wärmer.

Es wird mittag….

Honecker: Ach liebe Sonne, schön heiß bist du geworden.

Sonne: Passen Sie auf Herr Vorsitzender, dass Sie sich verbrennen. Cremen Sie sich lieber ein.

Es wird Abend…..

Honecker: Das war ein schöner Tag, liebe Sonne. Danke für deine Wärme und ….

Plötzlich unterbricht Ihn die Sonne:

HATS MAUL HONNI!!! JETZT BIN ICH IM WESTEN!!!

Reply
Avatar
blechtrommler 12. Dezember 2011 at 20:51

12.12.2011, Kopp-Online
“Auch noch Russland – jetzt reicht’s”, Autor:
John Lanta
“…Und es entsteht der unangenehme Verdacht, dass die westlich mit blutigen Maßnahmen unterstützten Umstürze und Versuche in Libyen, Syrien[viii] und Iran jetzt in Russland weitergehen sollen. Noch deutlicher: Russland gehört zu den traditionellen Freunden dieser vorgenannten Staaten. Für weitere Fortschritte Richtung Syrien und Iran ist also Aufruhr in Russland ein probates Mittel für westliche Sandkastenstrategen.

Mit Russland ist ein Land mit ständigem Sitz im UN-Sicherheitsrat betroffen. Nicht zum ersten Mal übrigens: Auch die Unruhen unter der muslimischen Bevölkerung Nordchinas haben Verbindungen zur US-Botschaft in Islamabad.[ix] Und angesichts der enorm anwachsenden Kriegsbedrohung weltweit ist das jetzt nicht länger tolerabel.
alles: http://kopp-online.com/hintergruende/enthuellungen/john-lanta/auch-noch-russland-jetzt-reicht-s.html

Reply
Avatar
Ron Sommer 12. Dezember 2011 at 20:29

Ein Wessi bewirbt sich bei “Wetten, dass…” mit der Wette, einen Ossi mit einem Kaffeelöffel innerhalb von 5 Minuten erschlagen zu können. “Und was machen Sie, wenn Sie es nicht schaffen?”, fragt Thomas Gottschalk. “Dann nehme ich einen Spaten…”

Reply
Avatar
blechtrommler 12. Dezember 2011 at 20:26

ich mein: bist du einigermaßen mit dieser theorie vertraut, sry

Reply
Avatar
blechtrommler 12. Dezember 2011 at 20:24

kennst Du Sheldrakes “morphisches Feld”, Tony Ledo?

Reply
Avatar
Tony Ledo 12. Dezember 2011 at 20:19

@Blechtrommler – Mein Eindruck: Alex referiert aus dem Buch, das er zur Zeit liest. Muss man selber nicht lesen. Auch ned schlecht. Und außerdem vertieft er so sein eigenes Wissen. Gut auch gegen Alzheiner.

Reply
Avatar
blechtrommler 12. Dezember 2011 at 20:15

Es kann wohl auch “Infokrieg” für den Wahrheitssuchenden nur eine Etappe sein…

Reply
Avatar
blechtrommler 12. Dezember 2011 at 20:13

Auf die Dauer irritiert mich schon, dass der A. Benesch sich so vehement um die Russen kümmert – als hätten wir hierzulande alles im Lot

Reply
Avatar
blechtrommler 12. Dezember 2011 at 20:10

Ron Sommer – is this english joking?

Reply
Avatar
Ron Sommer 12. Dezember 2011 at 20:01

Ein Ossi und ein Wessi gehen bei Gewitter spazieren.
Wessi voraus – Ossi hinterher. Plötzlich schlägt ein Blitz vor dem Wessi ein. Ossi: “Na!”
Plötzlich schlägt ein Blitz hinter dem Wessi ein. Ossi: “Na, na!” Der nächste Blitz trifft den Wessi.
Ossi: “Na also!”

Reply
Avatar
blechtrommler 12. Dezember 2011 at 19:35

Kommt ein DDR-Bürger mit seinem zum “Palast der Republik”, und lehnt sein (systemtreu klappriges) Fahrrad gleich neben dem Portal an die Gebäudewand; kommt der Portier gelaufen: “Das mit dem Fahhrrad an der Wand geht nicht – es kommt gleich eine russische Delegation hierher!”
“Danke”, so der Besucher. “Aber keine Sorge: Ich hab es abgeschlossen”

Reply
Avatar
blechtrommler 12. Dezember 2011 at 19:27

“Russenwitz” aus der DDR – ganz on toppic, Thema Überaltete Führungsriege in der Sowjetunion:
Der Unterschied zwischen dem Oberstem Sowjet (so der Name der Führung, Breschnew und Konsorten eben) und einem Krokodil?
Ein Krokodil hat 88 Zähne und 4 Beine – beim Obersten Sowjet ist es genau umgekehrt.

Reply
Avatar
Sonne 12. Dezember 2011 at 19:27

Die Qualität des Streams heut, ist zum Erbrechen.Schade.

Reply
Avatar
nicke A. 12. Dezember 2011 at 19:23

übrigens, wer es noch nicht hat….

adblock plus

für entspannteres “surfen” ohne subliminal mit werbung zugeballert zu werden!

Reply
Avatar
blechtrommler 12. Dezember 2011 at 19:06

Yessir! @SpocC – Werbung war gestern! Dank Dir nochmal!

Reply
Avatar
Anonymous 12. Dezember 2011 at 19:04

Sehr gutes Thema, Jelzin-Clan und der FSB. Mainstream-Doku: Putin – Der President der aus der Kälte kommt

Und bitte nicht einfach wieder unreflektiert pdv-Kritik an Andreas Popp übernehmen, ohne sich selber zu recherchieren, ist doch sonst nicht Deine Art. Popp ist zum Beispiel für keine Geldmonopol, also bitte mal genauer hinsehen und Popp einladen. 🙂 Wir mögen IK doch just wegen der Unabhängigkeit.

Reply
Avatar
Iridium 12. Dezember 2011 at 18:21

Zieht Euch mal dieses Video hier rein:
Eine Dokumentation, die in das Innenleben einer hochtalentierten Fondsmanagerin des größten ETF auf Nahrungsmittel und in das Fleisch unserer Zivilisation blickt – zersetzt vom Bewusstsein darüber, was getan und was vergessen wird. Margarete Wegener steht vor den Trümmern ihrer Existenz. Entlassung in einer Welt, die Spekulationen auf Nahrungsmittelpreise nicht länger duldet.

http://fresh-seed.de/2011/schuld/

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf fast alles bis 26. Dezember plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.