Uncategorized

IKTV live am 10. Oktober 2011

IKTV live am 10. Oktober 2011 ab 19.00 Uhr

Die Themen:

  • Skandal um Staatstrojaner weitet sich aus – können US-Behörden über den Patriot Act mitschneiden?
  • Die üblichen Verdächtigen fallen über die Occupy WallStreet-Bewegung her, wer sind die mysteriösen Organisatoren?
  • Occupy the FED
  • Die Piratenpartei: Wer sind die neuen Personen im Vorstand und was haben sie noch mit IT am Hut? Das Parteiprogramm für Klimaregime, Windräder, Gender-Mainstreaming, bedingungsloses Sozialismuseinkommen und Aushöhlung der Rechte von (anständigen!) Medienproduzenten

MP3-Aufzeichnung:

Youtube-Aufzeichnung:

Ustream-Aufzeichnung:

Video streaming by Ustream

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

INFOKRIEG TV live am 7. Dezember 2011

AlexBenesch

Der Unterschied zwischen Unternehmertum und organisiertem Verbrechen

AlexBenesch

UPDATE: MP3 und Videostream der IKTV-Livesendung vom 13. Oktober

AlexBenesch

43 comments

Avatar
wolf 12. Oktober 2011 at 19:53

@ freigeist

(ich liebe endlosdiskussionen)
nimm statt gerechtigkeit und chancengleichheit meinetwegen fairness. (sind gerichte eigentlich auch bolschewistische konstrukte?)

ich will niemanden verkrüppeln. ich will auch nicht alles nivellieren. ich glaube aber, dass ein angemessener ausgleich voraussetzung für ein friedliches miteinander ist. unüberwindbare armut ist ein fruchtbarer nährboden für verbrechen, aufstände, revolutionen.

ganz nüchtern betrachtet (missversteh das nicht als drohung), können sich die wohlhabenden den sozialen frieden freiwillig erkaufen, oder aber sie riskieren, dass irgendwann ihr kopf im guillotine-korb landet (oder sie werden opfer eines raubüberfalls/ -mordes, oder ihre kinder werden entführt,…).

leider ist die selbstsucht bei vielen (offensichtlich auch bei dir) stärker ausgeprägt als weisheit und barmherzigkeit/nächstenliebe – bedauerlicherweise auch ein bei selbsternannten christen weitverbreitetes phänomen.
erfreulich hingegen, dass viele menschen auf erden sehr wohl um gerechtigkeit bemüht sind und sogar zum verzeihen und helfen bereit sind, selbst wenn der betreffende es nicht verdient hat (keiner zwingt dich, so zu handeln).

ich bin mir sicher, dass deine harte haltung auch unangenehme folgen für dich haben wird. manche erkenntnis erschließt sich erst aus leidvoller erfahrung.

alles gute,
wolf.

Reply
Avatar
Freigeist 12. Oktober 2011 at 16:43

@Wolf

“gerechtigkeit und chancengleichheit” sind Wortkonstrukte bolschewistischer Propaganda. Menschen haben allein von Geburt an und der Verteilung ihrer Talente unterschiedliche Chancen. Sollen wir jeden verkrüppel damit der Krüppel die gleichen Chancen hat wie wir. Gerechtigkeit gibts im Himmel. Auf Erden bedeutet das einen blauen Strampelanzug für jedermann.
Dazu kannst du auch ein eigenes Bussiness aufmachen wenn dir die Bedingungen des Chefs nicht passen.
Und ich werde den Kindern von Ärzten und Lehrern nicht das Studium finanzieren.

Umverteilung schert IMMER aus wenn Politiker und Bürokraten das Geld anderer Leute verteilen können.
Keinen Cent gibts von mir. Benutz mal für 5 Minuten dein Hirn.

Reply
Avatar
wolf 12. Oktober 2011 at 15:39

@ freigeist & außenseiter

yupp, kann vielem zustimmen. gehöre selbst einer minderheit innerhalb der minderheit der schwulen an: dieser ganze oberfächliche party-mist geht mir genauso auf die nerven wie die lügen, die über aids verbreitet werden (gesponsort von der pharma-mafia) oder der tunten-terror. beim csd 2011 in köln waren mal wieder die transen und leder-trinen im rampenlicht, dabei gab es jede menge wirklich schöne männer zu sehen – aber die waren halt zu normal…

und was die umverteilung angeht: ich denke, dass diese durchaus gerechtfertigt ist, solange sie nicht ausufert; schließlich haben vermögende mehr möglichkeiten zur vermögensvermehrung als geringverdiener, die zur annahme ihres schlechtbezahlten jobs gezwungen sind, wollen sie nicht einbußen bei hartzIV bis hin zur gefahr der obdachlosigkeit riskieren. die arbeitgeber haben nunmal zz. aufgrund der angebot/nachfrage-situation die möglichkeit, die löhne immer weiter nach unten zu drücken.

ein grundeinkommen in höhe üblicher appartmentmieten in kombination mit mindestlöhnen wäre hier ein schritt zu mehr gerechtigkeit und chancengleichheit.
die studiengebühren müssten auch wieder abgeschafft werden, und eine erhöhung der erbschaftssteuern – sagen wir, ab 2 mio. € – wären auch nicht verkehrt.

wolf.

Reply
Avatar
aussenseiter 12. Oktober 2011 at 14:58

@wolf

ich verteidige hiermit übrigens nicht freigeist, sondern alle schwulen die nicht dieser menschenfeindlichen gender- und regenbogen-ideologie auf den leim geangen sind und gehen werden, und ihren verstand, trotz des verdammt kalten windes der dir entgegen bläst, nicht aufgegben haben.
Schwule bringen sich nicht zuhauf selber um wegen den bösen heterosexuellen.

Reply
Avatar
aussenseiter 12. Oktober 2011 at 14:49

wenn ich mich mit andern schwulen über adoption und eherecht unterhalte, stelle ich oft dahinter einen kindlichen troz fest, der einfach darauf pocht sonderbehandelt zu werden. es fällt ihnen aber dabei nicht auf dass sie sich somit wieder absondern. wenn man sie über die kinder befragt, die in solche familien adoptiert werden sollen, schauen die meisten einen mit grossen augen an und ich merke dabei dass sie sich um die kinder selbst, noch nicht viel gedanken gemacht haben. es geht, vorallem den militanten befürwortern, nur um sich selber. einfach recht zu bekommen, egal was welches kind dann zu erleiden hat. haupsache deren ego wird befriedigt.

Reply
Avatar
aussenseiter 12. Oktober 2011 at 14:30

danke freigeist, gut beobachtet. ich kann dir als schwuler sogar selbst bestätigen, dass viele schwule bei ihrem comingout ihren verstand durch eine sozialistische ideologie ersetzt zu haben scheinen. die jahre lange unterdrückung die jeder schwule durchmachte bis zu seinem comingout, bewegt die meisten dann, sich in eine vorgefertigte schiene zu begeben in der sie nichts mehr denken sondern nur noch richtig nachplappern und nachkaufen müssen um wenigstens von andern schwulen anerkannt zu werden. sie sprechen von akzeptanz und liebe, kennen die begriffe aber nur als kampfsprüche. ich kenne sehr viele verschiedene gesellschaften, aber so viel neid, missgunst und hinterhältigkeit wie unter schwulen habe ich noch nirgends gesehen. jeder schwule würde dir das bestätigen wenn er ehrlich wäre, und nicht aus angst sogar noch von schwulen ausgegrenz zu werden, lieber so tut alls wäre alles gut und alle schwulen seien fröhlich(gay).

Reply
Avatar
Freigeist 11. Oktober 2011 at 19:00

@schwuler wolf

Aufmerksamkeit und Liebe habe ich genug bekommen, außerdem noch ganz fiese materialistische Annehmlichkeiten wie alle drei Playmobilburgen. Aber weil Sozialisten oft genug ohne Daddy aufgewachsen, können sie es nicht ertragen wenn ihnen ein mit Aufmerksamkeit und Liebe versorgter Mensch auf ihren verklausulierten Rotz ein simples “Fuck you” entgegnet. Er braucht nämlich nicht das anonyme Kollektiv um seinen eigenen Wert, seine eigene Selbstachtung, künstlich aufzuwerten.

Nein, sie wollen Ersatzdaddy Staat der den bösen anderen Kindern schön alles wegnimmt und so verteilt wie es der ungebliebte rote Wechselbalg, welcher aus Mangel an Selbstachtung wissend darüber dass er ein ungebliebter Bangert ist, es am liebsten hätten. Dabei kann er sich einreden unter der Maske des kollektiven Diebstahls dem Kollektiv etwas gutes getan zu haben und sowas tröstet ja ungemein, auch wenn man letztendlich garnichts dafür getan hat uns als Gesellschaft weiter zu bringen. Meistens bringt der Bastard nichtmal das kleinste Kollektiv, seine Familie, besonders weiter, da er keine hat.

Früher hätte ich noch gesagt ich bin Humanist und würde darüber nicht urteilen, aber mittlerweile weiß ich, dass man über Diebe mit soziophatischen Absichten sehr wohl urteilen kann sobald diese sich an die persönliche Befindlichkeit und Besitztümer machen wollen.

Von daher, soviel von mir dem schwulen Wolf meine Motive nahezubringen.

Reply
Avatar
Soma 11. Oktober 2011 at 16:29

Ich bin komplett Werbefrei.
Ich habe den neuste Werbeblocker AddBlock Plus.

Funktioniert hervorragend.

Reply
Avatar
Mark 11. Oktober 2011 at 15:24

@andreas

yep. bekomme auch immer einen halben infarkt, wenn ich mir das in ruhe im bettchen anhören will… -)

Reply
Avatar
wolf 11. Oktober 2011 at 14:42

@ intendant

der kann sich doch wohl selbst wehren!? oder bist du seine mami… 🙂

Reply
Avatar
Der Intendant 11. Oktober 2011 at 14:19

Laßt mir mal den Freigeist in Ruhe! Keiner hat solche Sprüche wie er: “Gehen sie heulen Frau Roth!” oder “Sowas passiert wenn man Kinder von 68iger Matratzen erziehen lässt.” :mrgreen:

Reply
Avatar
wolf 11. Oktober 2011 at 13:51

@ freigeist
(ich duz dich mal einfach, weil ich davon ausgehe dass du noch nicht erwachsen bist.)

du darfst hier (oder sonstwo) ja gerne deine unreifen trotzkommentare ablassen; aber erwarte nicht, dass das unwidersprochen bleibt.

vielleicht schreist du ja nur nach aufmerksamkeit und liebe? mit ersterem hab ich dir gerade gedient (bin ja kein unmensch); beim letzteren wünsche ich dir viel erfolg!

gruß vom schwulen wolf.

Reply
Avatar
Andreas Wasert 11. Oktober 2011 at 10:40

Mich regen ja nichtmal die Werbespots auf, aber die überhöhte Lautstärke, die sich noch nicht einmal regulieren oder abstellen läßt, ist faktisch eine akustische Geiselhaft. Nehme an, infokrieg hat keinen Einfluß darauf…
Möglicherweise könnte man die Lautstärke der Sendung anpassen, damit man keinen Herzinfarkt bekommt?
Nur als Idee, gönne euch ja die Spots.

Reply
Avatar
connect the dots 10. Oktober 2011 at 23:38

@Ponder
RapbellionPart II PRELUDE
von RevoOne23
http://youtu.be/lXudIyhM26A

Reply
Avatar
specht 10. Oktober 2011 at 22:45

super folge! infokrieg eng verbunden mit alex jones immer sehr gut!

hier ist eine spitzen (radio) show, die jeder mal anschauen sollte:
http://www.justin.tv/michaelrivero

Reply
Avatar
Der Intendant 10. Oktober 2011 at 22:11

Geht doch, Freigeist. 😉

Reply
Avatar
Freigeist 10. Oktober 2011 at 22:02

Okay, ich verschwende nochmal 5 Minuten meiner Lebenszeit auf den No-Lifer Blume.

1. Es gibt keine Steuererleichterungen da die Steuern sowieso nur auf der Mehrwertsteuer liegen. Gibts keine Steuerbelastung gibts keine Vergünstigungen.
2. Für Homos gibts logischerweiße kein Kindergeld und von mir gibts auch sonst keinen Cent für zwei Homo Doppelverdiener.
3. Lies das Buch von Bader Kreide für den Wolf oder verzieh dich endlich. Auf deinen weinerlichen bolschewistischen Betroffenheitsscheiss hat hier keiner Bock, versuchs mal im SPD Forum.

Reply
Avatar
Dewdrop 10. Oktober 2011 at 21:50

“Kommt dabei eigentlich irgendwas zustande wenn die nicht im Stande sind zu brüten?”

Ist das nicht völlig egal, wenn es um so etwas wichtiges wie Freiheit geht???
Stell dir vor, der Mensch hat einen Wert und Rechte, auch wenn er nicht “nützlich” ist.

Reply
Avatar
Dewdrop 10. Oktober 2011 at 21:48

@Freigeist

Warum sollten “Homo-Paare” nicht dieselben Steuererleichterungen bekommen wie Hetero-Paare??
Oder was meinst du mit “Förderung durch Steuergelder”?

Reply
Avatar
Freigeist 10. Oktober 2011 at 20:40

“Es geht einfach darum Diskriminierung durch Hinterweltler zu unterbinden. ”

“Hinterweltler” sind jetzt eine grausame Mehrheit oder was?
Allein schon für die Wortwahl könnte irgendeines dieser scheiss Gesetze auf dich zurückfallen, ist das dann auch noch so links und trendy?
Und Homo Paare sollen jetzt wohl mit Steuergeldern gefördert werden oder was? Kommt dabei eigentlich irgendwas zustande wenn die nicht im Stande sind zu brüten? Und Unternehmertum IST Freiheit.

Gehen sie heulen Frau Roth, mensch hauen sie einfach ab.

Reply
Avatar
Ponder 10. Oktober 2011 at 20:40

Moin,

hat wer den Link vom Video zum Schluss?

Reply
Avatar
Bastii 10. Oktober 2011 at 20:40

Sehr gelungene Analyse der Piratenpartei!

Reply
Avatar
klausi 10. Oktober 2011 at 20:36

@ dewdrop

es schreibt sich “Hinterwäldler” ^^

Reply
Avatar
Dewdrop 10. Oktober 2011 at 20:28

OMG

Alex, wo steht da irgendwas davon, dass man in die Kindererziehung eingreifen will???

Es geht einfach darum Diskriminierung durch Hinterweltler zu unterbinden.

In Deutschland haben homosexuelle noch lange nicht die selben Rechte wie heterosexuelle Paare.
Schade, dass du sowas im Sinne der individuellen Freiheit nicht ansprichst.

Aber du erwähntest ja schon: Unternehmertum ist wichtiger als Freiheit.

Reply
Avatar
Ingo 10. Oktober 2011 at 19:02

Warum machst du mich so blöd von der Seite an? Ich wollte nur aufklären, außerdem, denke ich, besitze ich eine bessere Orthographie als du!
See yor later

Reply
Avatar
Der Intendant 10. Oktober 2011 at 18:59

Also bitte!

@ron: Der Sender erlaubt sich für die geistreichen Kommentare einiger Infokrieger hier zu entschuldigen. Da stimme ich zu; mit der Illner kommt keine “Tussi” mit. 😉

Reply
Avatar
pibo 10. Oktober 2011 at 18:59

schaut euch das mal an… geht 7min ….

http://www.youtube.com/watch?v=ZGR662uBO1M

Reply
Avatar
ron sommer 10. Oktober 2011 at 18:52

Habe ich dir Anfänger das Du angeboten? Lerne erstmal Deutsch verstehen ehe du mir was von Maybrit erzählen willst.

Reply
Avatar
Iridium 10. Oktober 2011 at 18:46

Zum Thema Neusprech habe ich gestern eine Klasse Seite im Netz gefunden.
Das Bedanken nicht vergessen!

http://neusprech.org/alternativlos/
http://alternativlos.org/

Offtopic: Wird hier der ASCI-Code gemeuchelt?

Reply
Avatar
Ingo 10. Oktober 2011 at 18:33

Achte mal bitte nicht auf ihr Aussehen, sondern darauf was sie sagt und wie sie es sagt! Nebenbei bemerkt ist das der älteste Trick überhaupt, Zuschauer durch das gutes Aussehen medial zu beeinflussen. Schreibst du ja selber mit dem Begriff der “altmodischen Westtussies”

Reply
Avatar
ron sommer 10. Oktober 2011 at 18:09

Wer hat hier was gegen Maybrit Illner? Eine bessere konnte Rene’ auf meine Empfehlung nicht bekommen. Da könnt ihr die altmodischen Westtussis einschließlich der Slomka getrost in die Tonne treten.

Reply
Avatar
Ingo 10. Oktober 2011 at 17:32

Hallo, ich finde wir sollten mal wieder was zum Thema Neusprech diskutieren http://www.zeit.de/online/2009/04/neusprech-schaeuble-lexikon
Ob in der Tagesschau oder im Heute Journal z.B. Die senden meistens nur noch in Neusprech! Man fühlt sich nach dem Nachrichten immer so gut aufgehoben in Deu. und meint uns muss es ja blendent gehen. Kennt ihr das? Ob es Frau Illner mit ihrer unerträglich gebrochenen Stimme ist, oder Frau Zlompa. Was denkt ihr wo diese Sprecher eigentlich ausgebildet werden, damit sie sogar einen gestandenen Infokrieger die Birne weich reden können?

Reply
Avatar
Iridium 10. Oktober 2011 at 17:12

Nicht nur mein Ausweis, die wollten auch meine Geburtsurkunde und meinen Impfausweis bei google. Hab ich alles rübergefaxt. Die sind total nett bei noodle.

Reply
Avatar
Artikel 20/4 GG 10. Oktober 2011 at 17:11

Was mich interessieren würde ist, ob die am 15.10.2011 stattfindende weltweite Solidaritätsaktion zur OWS-Bewegung hier in Deutschland(Frankfurt,M.; EZB) auch bereits von NWO-Soziologen verunstalltet wird? Speziel in Hinblick auf die, von der Partei der Vernunft und freien Wähler organisierten “Gegen (Eu)ro” Demo am 22.10.2011, die ebenfalls in Frankfurt EZB stattfindet.

Könnte also, die verfluchte Erleuchtetenbande bereits den weltweiten pseudo Protest organisieren um den, sich um die Quelle allen Übels drehenden Protest auch hier in Deutschland abzufangen?

Wenn schon ne Verfassung mit mir ersetzt werden soll, dann doch bitte die Bill of Rights!

Weltweit 1989 SiegFried!!

Reply
Avatar
Der Intendant 10. Oktober 2011 at 16:27

@Chris: Das ist doch keine Erpressung, wenn du ein unehrlicher Infokrieger bist. Was hältst du davon dich bei denen zu entschuldigen und die Kopie rüber zu faxen? Kostet doch nicht die Welt.

@Iridium: Du müßtest deinen Ausweis bestimmt auch faxen. 😉

Reply
Avatar
Iridium 10. Oktober 2011 at 15:54 Reply
Avatar
Chris 10. Oktober 2011 at 14:13

Ich muss mich mal ausheulen. Google hat mein Konto gesperrt weil ich angeblich keine 18 Jahre alt bin. Dabei habe ich wohl die Tage nach meiner Anmeldung so ein nerviges vor anmelde Fenster bekommen wo die meine Telefonnummer haben wollten..nerv. Hab wohl auch ein falsches Geburtsdatum angegeben. Jetzt ist mein Konto gesperrt und die wollen das ich ne Kopie von einem Amtlichen Ausweis in die USA Faxe….sind die jetzt total bescheuert? Ich nutzt den Account schon seit einem Jahr. Ich bin soooo stinkig ich könnt google sonst wohin treten.
Fazit. Die werden wohl meine Daten bekommen. Sie erpressen mich ja schließlich und ich möchte gerne meine emails lesen.
Kennt jemand einen guten kostenlosen email service als alternative zu google?

Reply
Avatar
Tony 10. Oktober 2011 at 13:43

Nicht die OWS idee, nur Occupy the FED
http://www.youtube.com/watch?v=R0AJy4pJUE8

Reply
Avatar
Der Intendant 10. Oktober 2011 at 13:28

@Tony: Die ganze OWS-Bewegung seine Idee? Halte ich für sehr gewagt. Gib mal nen Link bitte! Mit seiner Art hast du allerdings recht. 😉

Reply
Avatar
Tony 10. Oktober 2011 at 13:07

Die #OccupyTheFed Bewegung war eine idee von Alex Jones, auf seinem Channel findet ihr ein paar gute alte klassische Alex Jones videos wo er mit seinem Megaphon vor der FED steht und denen in seiner cholerischen Art mit einem Blutdruck von 250 die Meinung vorträgt. Ich halte das für seine Strategie die #OWS Bewegung und deren Sympathisanten auf das eigentliche Problem aufmerksam zu machen.

Reply
Avatar
Bastii 10. Oktober 2011 at 13:04

Ein etwas längeres, aber durchaus sehr interessantes Interview von Tom Woods (Mises Institue) zu der “Occupy Wall Street”-Bewegung:
http://www.youtube.com/watch?v=lXNOxnn7_uA&feature=feedu

Reply
Avatar
Tony 10. Oktober 2011 at 12:56

Die #OWS Bewegung ist Grass-Roots entstanden, jetzt versuchen Soros, Obama und übrigens auch wir sie in eine bestimmte Richtung zu lenken. Wie auch bei der Tea Party reden wir nicht über irgendwelche Politischen “Feinde” sondern über Leute die merken das etwas nicht stimmt und die unbedingt über das Monopolisierte Papiergeld aufgeklärt werden müssen.

Auf dem Youtube Kanal von Adam Kokesh findet ihr sehr sehenswerte Videos von Occupy D.C.
http://www.youtube.com/user/AdamKokesh

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf fast alles bis 26. Dezember plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.