Uncategorized

Alex Jones‘ ENDGAME: Bilderberg, Adel und Eugenik

Alex Jones‘ ENDGAME, der Klassiker unter den Dokumentarfilmen über die Neue Weltordnung, in hoher Bild- und Tonqualität auf dem Infokrieg-Youtube-Kanal:

Endgame ist der Höhepunkt jahrelanger Forschung in der Geschichte und zeigt, warum die Herrscher der Welt absolut besessen davon sind, die Menschheit zu dominieren, warum sie Macht um der Macht willen ausüben, immer weiter in Richtung einer gnadenlosen Weltregierung zentralisieren und wie letztlich ihre „Endlösung“ der globalen Bevölkerungsreduktion aussieht. Die neue Elite, die aus dieser Blaupause der globalen Versklavung Kapital schlagen möchte, ist in der Menscheits- geschichte lediglich die letzte Generation einer langen Reihe von Tyrannen und ihrer Reiche, die die Weltherrschaft anstrebten. Die Tatsache, dass mächtige Menschen immer versucht haben ihre Macht über andere auszuweiten ist eine offensichtliche und leicht zu beweisende Wahrheit, allerdings auch eine, die oft in der heutigen Hirnlosigkeit, Selbstbesessenheit, Unterhaltung und Ablenkung vergessen wird.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

UPDATE: MP3 und Videoaufzeichnung der IKTV-Livesendung vom Mittwoch

AlexBenesch

Infokrieg-Radio heute Abend live ab 17.00 Uhr mit dem Gast Hartmut Bachmann

AlexBenesch

Infokrieg-Radio live heute Abend ab 17.00 Uhr

AlexBenesch

58 comments

Avatar
MainstreamHasser 28. August 2011 at 13:58

Warum gibt es eigentlich Endgame nicht mehr auf DVD?

Reply
Avatar
Dennis 18. August 2011 at 22:12

Danke!!

Reply
Avatar
Gilles 27. Juni 2011 at 23:47

Die Dokumentation erinnert mich an Blair-Witch-Project 🙂
Die Doku ist wirklich gut gemacht und hat mir sehr gefallen, doch die Zeit der Verschwörungstheorien ist vorbei und gehört in die Nuller Jahre nach 2001 – einfach out und noch mehr fail das noch ernst zu nehmen… Aber Gänsehaut garantiert – super! 🙂

Reply
Avatar
Der Dude 13. Juni 2011 at 23:44

Hier ist ein 4+ Stunden Film über Sklaverei, Rassismus, Eugenik, die Abtreibungs-Industrie und das scheusliche Elitentum dahinter!!

Maafa 21 Black Genocide In the 21st Century[Full Movie HQ]

» » http://www.youtube.com/watch?v=ZOPDptFI_1Q !

In der Beschreibung heißt es:

„MAAFA 21 is a very carefully reasoned, well-produced exposé of the abortion industry, racism and eugenics. It proves through innumerable sources that many founders of Planned Parenthood and other parts of the abortion movement were interested in killing off the black race in America and elsewhere.“

Reply
Zitate des Bankster David Rockefeller, dem Herausgeber der New York Times und aus dem Buch: Die wahre Geschichte der Bilderberger - infoblitzkriegs Jimdo-Page! 26. Mai 2011 at 15:27

[…] über die Geschichte der Menschheit und die der Tyrannen und ihrer Reiche, die sie dominierten "Endgame – Plan für globale Versklavung" von Alex Jones an in voller länge an. Eingebettet sehen Sie hier nun einen 50 Minütigen […]

Reply
Avatar
juppifluppi 17. Mai 2011 at 0:00

Webster Tarpley & Elite’s Plan for Global Extermination Trailer:

http://www.youtube.com/watch?v=OEBa9vWVjF0&feature=player_profilepage

schaut euch das an, was für hardcore eugenik infos!!!

John Holdren (John P. Holdren; * 1. März 1944 in Sewickley, Pennsylvania) ist ein US-amerikanischer Physiker und derzeit bei US-Präsident Barack Obama der Berater für Wissenschaft und Technologie.

Reply
Avatar
Der Dude 5. Juni 2011 at 13:29

Webster Tarpley & Elite’s Plan for Global Extermination [Deutsche Untertitel]

„Hier seht ihr den Trailer für den Film „Der Plan der Eliten enthüllt: AUSROTTUNG“, welcher am 27. Mai bei PrisonPlanet.tv erscheint. Dr. Webster Tarpley legt offen, daß die alte eugenische Agenda der Eliten mit John P. Holdren einen neuen, menschenfeindlichen Völkermörder im Weißen Haus hat.“

» http://www.youtube.com/watch?v=3IE_dpU95zk

Webster Tarpley & Elite’s Plan for Global Extermination

„In this interview, Dr. Tarpley reviews the writings of John P. Holdren, the current White House science advisor. This interview conclusively exposes scientific elite’s true agenda, world-wide genocide and the formation of a global government to rule.“

1/4 » http://www.youtube.com/watch?v=CjGecwNRCTc

2/4 » http://www.youtube.com/watch?v=6jbkrM1b0PY

3/4 » http://www.youtube.com/watch?v=-w5pBCqxoVg

4/4 » http://www.youtube.com/watch?v=kf-ZAeqTQww

Reply
Avatar
Skarn 16. Mai 2011 at 13:59

Wieso wurde bisher nie das TV Programm gehackt, zb während DSD; ALLES LÜGE!

Reply
Avatar
Dekae 15. Mai 2011 at 22:19

Da möchte man das doch gerne bitte mit Untertiteln, das zweisprachige Gelaber geht auf den Wecker, gerade für diejenigen, welche ein Bisschen englisch können, ist das oft verwirrend und unverständlich, wie manche der Bilder, da hören sich einige auch gerne selber reden, und überhaupt, dieser Ami-Republic-Restaurierung-Bullshit und bösen Bilderberger, das sind doch alles bloss Symptome und nicht die Ursache (nicht-menschliche Entitäten). http://www.youtube.com/v/hWiBt-pqp0E&hl=en_US&feature=player_embedded&version=3

Reply
Avatar
Dekae 15. Mai 2011 at 22:30

OK, war zu grosse Lippe, schon OK so, mit Untertiteln könnten wohl die Wenigsten noch folgen 🙂 und merci auch an dieser Stelle mal an Herrn Benesch (und alle anderen Wahrheiter) für ihre unermüdliche Arbeit.

Reply
Avatar
Whiterabbit 15. Mai 2011 at 21:15

(vormals Anon1980,immer noch derselbe nur Nick geändert)

Die (groben) Fakten:
1,51 Billionen(1.510.000.000.000) Euro Staatsverschuldung (stand 2008)
82 Millionen(82.000.000) Einwohner (stand 2008)
6.6 Billionen(6.600.000.000.000) Nettovermögen der privaten Haushalte einschließlich Grundbesitz und Immobilien (stand 2007)

Der Taschenrechner „enthüllt“ dann folgendes:
Schulden pro Kopf 18.414 Euro.
Vermögen pro Kopf 80.487 Euro
Nettovermögen pro Kopf 62.073 Euro

Tatsächliche Vermögensverteilung:
http://www.bpb.de/cache/images/029GLT_590x475.gif (stand 2002/2007)

und die Folgen:
Armut:
http://de.statista.com/themen/120/armut-in-deutschland/

http://www.mdr.de/fakt/7485585.html

KRIEG:
Kriege seit dem 15. Jahrhundert mit Beteiligung heutiger deutscher Landesteile:
1445–1451 Sächsischer Bruderkrieg
1461–1462 Mainzer Stiftsfehde
1462 Badisch-Pfälzischer Krieg
1499 Schwabenkrieg (Schweizerkrieg)
1474–1477 Burgunderkriege
Durch die Zugehörigkeit zum heiligen Römischen Reich wird die Zuordnung z.T. sehr komplex, die Auflistung ist unvollständig !
1519–1521 Reiterkrieg
1521-1526 gegen Frankreich
1522–1523 Pfälzischer Ritteraufstand
1524–1526 Deutscher Bauernkrieg
1534–1535 Grafenfehde (Beteiligung Lübeck, Preußen)
1552–1555 Zweiter Markgrafenkrieg
1618-1648 30-jähriger Krieg und zahlreiche Unterkriege
1688–1697 Pfälzischer Erbfolgekrieg
1756-1763 7-jähriger Krieg (Preußen)
1778–1779 Bayerischer Erbfolgekrieg
1794–1795 Russisch-Preußischer Polenkrieg
1848–1851 Schleswig-Holsteinischer Krieg
1864 Deutsch-Dänischer Krieg
1866 Deutscher Krieg (Preußisch-Österreichischer Krieg
Deutsches Reich
Krieg gegen Frankreich 1870-1871
1. Weltkrieg 1914-1918
2. Weltkrieg 1939-1945
Deutsche „Miltitäreinsätze“
seit 2001 Krieg in Afghanistan

DAS ist die wahre Scheiße,die hier in Deutschland und Weltweit abläuft.
Vor unseren Augen,während wir über Fußball,Superstars,Bilderberg,Konjunktur und Al-Quaida diskutieren.

Mehr braucht man nicht zu wissen um seinen Arsch von der Couch hochzukriegen und zu
schreien: „IHR KÖNNT MICH ALLE AM ARSCH LECKEN!ICH LASS MIR DAS NICHT MEHR LÄNGER GEFALLEN!“

Werdet wütend!
http://www.youtube.com/watch?v=XTPN_4jiDzw&feature=related

Quellen:
http://www.destatis.de/jetspeed/portal/cms/Sites/destatis/Internet/DE/Navigation/Statistiken/Bevoelkerung/Bevoelkerungsstand/Bevoelkerungsstand.psml
(Statistisches Bundesamt)
http://www.focus.de/politik/deutschland/staatsschulden-deutschland-hat-1-5-billionen-euro-miese_aid_373197.html
(Focus online)
http://www.bpb.de/wissen/U4CJQA,0,Verm%F6gensverteilung.html
(Bundeszentrale für politische Bildung)
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Kriegen
(Wikipedia)

Anmerkung:
Das war alles VOR der Wirtschaftskrise.
Aktuellere Zahlen waren auf die schnelle nicht zu finden,aber bei ca. 1.95 Billionen Schulden (stand 2011) hat das sich das Verhältniss Schulden zu Nettovermögen definitiv verschlechtert.

Reply
Avatar
narf 15. Mai 2011 at 23:37

Keine ahnung was du damit sagen willst, aber es wird keinen Krieg in Europa geben! Wie du schon geschrieben hast: War alles vor der Wirtschaftskrise. Einen Krieg aber würde dieses System nicht mehr vertragen. Außerdem muss das Imperium (EUSdssR) Konzernsoldaten für Kriege in Libyen und anderswo lockermachen. Würde es bei uns Krieg geben hätten die Strippenzieher keinen Enzugspunkt für Soldaten.

Man könnte aber auch schon definieren wir befänden uns schon im dritten Weltkrieg, brauch ich nur nach Nordafrika gucken…

Das es uns noch gut geht ist nur mittel zum Zweck, erst wenn alles verkapitalisiert wurde, werden auch unsere privilegien hinuntergedreht. Dauert sicher noch ca. 20- 50 Jahre.

Reply
Avatar
bernd 16. Mai 2011 at 13:45

werdet wütend… aha. Junge, hast du NETWORK überhaupt verstanden? Scheinbar kein bischen.

Reply
Avatar
kevin 4. März 2011 at 14:24

hey alle zusammen .. woow ich muss das erstmal alles auf mich wirken lassen …

Mir schissen tausend fragen im kopf herum , alles scheint so unreal aber wir sind einfach nur zu blind um zu sehen was wirklich vorgeht !

ich war nie wirklich interessiert was in der Politik vorgeht , aber das wird sich ab heute ändern !
aber was tun dagegen ?
Kämpfen an der Front ?
Warten auf den Tod ?
Es selbst irgendwie mit allen menchen es in die hand nehmen ?

sieht aussichtslos aus.. oder ?

Reply
Hat Phoenix Geld für positive Berichterstattung erhalten? « Interessante Geschichten rund um das Leben 1. März 2011 at 20:02

[…] in Alex Jones’ Film Endgame dargelegt wird, hatte Rockefellers Vater John D. Rockefeller Eugenik von Großbritannien nach […]

Reply
Avatar
M. Manie 13. Februar 2011 at 1:14

Ist ja (fast) alles schön und gut, was der Film rüber bringt. Weshalb aber gegen Geburtenbeschränkung in China und anderswo Stimmung gemacht wird, ist ein finsteres Rätsel? Einfach bloß lächerlich, bei der irren Überbevölkerung dort!

Dennoch: Wer braucht Globalismus? – Niemand! Jedenfalls kein ’normaler‘ Mensch! – Das ist nur was für raffgierige Geldhaie, die ‚hehre‘ Ziele vorschützen, um ihre Taschen zu füllen. Und dabei gehen sie buchstäblich über Leichen.

Da unterscheidet die nichts von sog. ‚Globalisierungsgegnern‘, welches fast stets verstiegen ideologisch (meist marxistisch) daher kamen und immer noch kommen. Die merken nicht mal, dass sie durch ‚quasi‘ erzwingen der Globalsprache (z.Zt. Englisch) diesem menschenfeindlichen Zeug eifrig Vorschub leisten. Marxisums, Leninismus, Stalinismus und andere Faschismen sind auch nur wüster Globalismus.

Auch wenn viele widersprechen werden: Die Globalsprache (z.Zt. Englisch) verweigern ist die wohl beste, wirkungsvollste und am leichtesten anwendbare Waffe gegen ‚Globaldreck‘ aller Art.

Einfach so tun, als könne man kein Englisch, verstehe nicht mal die Frage danach (mehr sein als scheinen)! Was glaubt Ihr, wie die früher oder später in Presse, Funk und Fernsehen ‚rotieren‘ werden? Schon das laute Gedöns vergessen, nachdem Westerwelle einem BBC’ler englisch gestellte Fragen in der Öffentlichkeit verweigerte?

Es geht sehr gut! Man muss es nur tun! Und schon ist viel, sehr viel von dem Global-Schwachsinn (auch Schwachsinn ist brandgefährlich) ‚den Bach runter‘! – Wetten?

Reply
Avatar
jemand 7. Januar 2011 at 23:00

hmm ich find bei dieser ganzen „new world order“ sache nur immer schade, dass ein ernsthaftes Problem (globale Eliten) dazu benutzt werden um so nen nationalistischen Kack raus zu hauen.

auch wenn ich einige Dinge sehr weit hergeholt finde, ist das Grundproblem existent.
Lest mal „Bekenntnisse eines Economic Hit man“ von John Perkins.

Nur für mich ist der einzige Weg um eine globale Diktatur zu verhindern der eine globale Demokratie zu erschaffen. Um die weltregierung kommen wir nicht drummrum weil Konzerne sich immer mehr international Organisieren. Da braucht es ein Gegengewicht

Ich rufe hiermit die transnationale Republik aus 😛

Reply
Avatar
Sacajawea 24. November 2010 at 13:37

Ich fühle mich auch oft hilflos den fakten gegenüber.. für mich steht aber fest, dass es nicht mit gegengewalt geht.. bei aller aufklärung dürfen wir nicht vergessen zu leben und weiterhin in liebe mit uns und unseren menschen zu leben.. der schock darf uns nicht lähmen, dann wäre alle arbeit für die katz gewesen…
denn das leben kann schön sein und wir sind die schöpfer.. jetzt wo wir diese informationen haben, sollten wir erst recht überlegen, was WIR wirklich wollen und uns selbst hinterfragen.. in diesem sinne erstmal….
freedom~~~spirit~~~love

Reply
Avatar
Oneironaut 18. November 2010 at 20:57

Als Mensch kann ich mir nicht vorstellen wie Menschen so handeln und denken können. Unter „normalen“ Umständen wäre ich außer Stande auch nur ein Wort aus dieser Dokumentation zu glauben. Dennoch Weisen alle angeführten Informationen die mir selber bekannt sind darauf hin, dass dies alles wahr sein kann. Nur was kann man tun außer sich umzubringen und die Meinscheit ihrem Untergang zu überlaßen. Als Todesverächter ist das auch keine Lösung also was tun. Alle Bilderberger umbringen? Auch nicht möglich man fühlt sich unendlich hilflos wenn man mit solchen Informationen konfrontiert wird

Reply
Avatar
GeNeTo 8. November 2010 at 20:27

@Mykill mEIERs

Deine Reaktion freut mich,da du genau so reagierst wie man es von dir verlangt… Schublabe mit deine Vorurteile auf Problem rein und zu machen… Statt zu diskutieren und den Kern zu behandeln.

Bin aber abgeneigt von der Idee von dieser Plattform zu verschwinden, wie du es dir gerne wünschst.

Setz dich doch mal ein bisschen mit der Rechtslage in Deutschland auseinander.

Reply
Avatar
Mykill mEIERs 8. November 2010 at 20:46

Und dann?Würd ich dann etwa festellen das du dich im Netz herumtreiben kannst wo dir es passt oder wie!?
Ich wollte dir nur klarmachen, das du hier mit deinen flachen Deskretitierungen in den Augen der Leser, die Alexs Arbeit schätzen nicht erwünscht bist!
Wenn du aber gerne den schrägen Vogel spielen möchtest, der immer
ausgerechnet an Orten verkehrt, wo er nicht erwünscht ist, Bitteschön!
Achja, wenn du diskutieren willst, dann versuchs beim nächsten mal lieber mit ner Frage oder Anregungen zum Vernünftigen diskutieren, anstatt so einen Link zu einem Video, das völlig Faktenfrei versucht mit psychologischen Mitteln, engagierte Menschen zu deskreditieren, zu posten!
Vorallem, diser Satz macht dich übrigens zu nem höllisch schlechten Hobbypsychologen:Deine Reaktion freut mich,da du genau so reagierst wie man es von dir verlangt…
Alter, liest du das was du da schreibst eigentlich?
Wenn ja hats sichs eh erledigt…..

Reply
Avatar
GeNeTo 8. November 2010 at 18:04

Hi folks

Da sich Herr Benesch oft auf Alex Jones bezieht und dessen Videos anbietet, wollt ich heut hier mal am Käfig rütteln…!!!

http://www.youtube.com/user/TheAvantGuards#grid/user/7B794676723093CF

Lasst euch nicht veralbern jungs… sie benutzen genau wie das establishment die angst um euch zu knechten derer ideale zu machen

seid kritisch, hinterfragt nicht nur die massenmedien sondern auch die unabhängigen, sie fesseln dich in deinem sessel genau wie es die massenmedien machen, sie unterdrücken unseren geist bis wir auch gegen diese themen taub geworden sind. es reicht nicht nur zu wissen sondern zu handeln… natürlich ist nicht alles was so erzählt wird quatsch, nur das problem ist man suggeriert eine weltanschauung nach deren vorstellungen

Siehe:
http://www.youtube.com/user/TheAvantGuards#grid/user/7B794676723093CF

genau wie auch herr benesch sagt, es reicht nicht nur zu wissen dass 9/11 ein inside job war.

dennoch wäre ich froh wenn herr benesch mal auf eine meiner ersten mails eingeht und mal lösungsansätze präsentiert und nicht nur angst schürt…
man sollte nachrichten neutral verpacken und ihnen keinen „spin“ verleihen so wie es die massenmedien machen

ich bin unabhängig vom geldsystem, sprich selbsterzeuger… erfreue mich besster gesundheit und bin selbstverwaltend tätig (Perso abgegeben) von dem staatskonstrukt BRdvD GmbH zurückgetreten.
ich bin kein bürge(r) mehr der BRdvD GmbH.

auch wenn bewusst.tv und unser lieber herr conrad ein esoterik freak des „new age“ ist gibt es dennoch teilbereiche in denen er gute berichterstattung leistet

Siehe:
http://www.bewusst.tv/politik-geschichte/menschenrechte-in-deutschland

Manchmal wünsche ich mir solche Gäste wie Herrn Surmeli bei IKR aber Pustekuchen… Stattdessen präsentiert man eine Partei (PDV)
die wie jede andere Partei innerhalb dieses Wirschaftsverwaltungskonstrukts „BRD“ Re- oder agieren will und keine Rechtsgrundlegenden änderungen herbeiwirken will… kann… oder was auch immer

Reply
Avatar
Mykill mEIERs 8. November 2010 at 19:29

Kannst du mir mal erläutern, was du uns mit den Links zu diesem
schwachsinnigen,völlig faktenfreiem,computersynchronisirtem Drecksvideo sagen willst!?
In Alex Jones Dokus geht es, anders als in deiner schwachsinnigen Dopamin-geschichts-doku, um Fakten die jeder selber zweifelsfrei nachrecherchiren kann!
Nur weill die Wahrheit Angst macht, soll sie nicht ausgesprochen werden oder wie jetzt!? Und wo versuchen die beiden Alexs uns ihre „Ideale“ aufzuschwatzen?
Indem sie die Menschen dazu bringen wollen, selbst nachzudenken und das nicht den Massenmedien zu überlassen?
Indem sie sagen, das die Menschen sich mehr miteinander
und ihrer Familie beschäftigen sollten?
Indem sie gesündere Nahrung empfehlen?
Es gibt noch unzählige Punkte mehr, die ihrer Arbeit absolut
Sinvolle und Legitime Beweggründe bescheinigen!
Und was schlägst du den als Alternative im bezug einer Libertären Partei vor?
Anarchie,Bürgerkrieg,Chaos?
Wenn mal etwas verquer erscheint, dann sind das Menschen, die andere dazu anleiten wollen einfach alles und jedem den Rücken zu kehren
was sie kennen, sei es nun gut oder schlecht! Wir leben nunmal in dieser Welt, und sollten die vorhandenen Strukturen nicht zerstören wollen um etwas neues zu schaffen, sondern mit ihnen etwas gutes in die Wege leiten!
P.S.Es gibt genug Anlaufpunkte im Netz, bei denen du mit deiner Einstellung auf Gegenliebe stößt, aber nicht hier, und das ist gut so! Also…auf hoffentlich nimmerwiedersehen!

Reply
Avatar
bushpilot911 23. Oktober 2010 at 14:46

Wird Endgame als DVD wieder in den Ik-shop aufgenommen?

Reply
Avatar
Sirius Stern 7. Oktober 2010 at 17:19

also ich habe mir den Film vor zwei Wochen angesehen und in freien Zeiten immer wieder multikausal daran gearbeitet oder mich damit beschäftigt.Wie dem auch sei, die Dramaturgie ist, wie ihr alle bemerkt, künstlich hergestellt,mittels Technologie, die wenn sie umgewandelt und so geordnet wurde dass sie in ein Wiedergabeinstrument, sprich euren Computer angezeigt werden kann, seid ihr so starken Frequenzen ausgesetzt, die das doppelte eurer Herz oder Hirnfrequenz in Zahlen betragen.
Somit tritt eine Hypnose in Kraft, welche das Erledigen „des Bedürfnisses“ verlangsamt, welche euch das Umfeld vergessen lässt.Und somit ihr euch diesem schwierigen,weil anspruchsvoll mit Informationen gefülltem Film hingebt wie einer Sahneschnitte oder dem GameBoy-Present eures 10ten Geburtstags. Ihr vergesst, ich schliesse mich nicht aus, intuitiv nebenbei denken zu können.Zu arbeiten an den eigen Ideologien, indes sie aufrichtig sind auch der breiten Masse das Licht eröffnen.Demnach fordere ich auf polariesierende Ereignisse zu konstruieren.Sperrt U-Bahnhöfe in der Rush-HOur ab,oder manipuliert die Ampeln,geht klauen im grossen Stil,odeer einfach mal nicht zur Arbeit. nur so ensteht auch von deutschem Biertrinkenden Hypnosierten Individuen ein Zweifel gegenüber der Obrigkeit.Man sollte sie weichkochen, um zu ihnen Zugang über ihre Verletzlichkeit oder Wut bekommen.Dann können wir ihnen zeigen,das Geld oder Politik eine von Personen geschaffene Institution um die Gesellschaft zu verlangsamen.Dabei ist alles zusammen, eine Vermischung der Kreativität und Aktionismus die Technologie um die Technologien des Fortschritts durchzusetzen.
Man sollte sich verbinden.

Reply
Avatar
Mr X 30. September 2010 at 0:55

@alle die „Hoffe ihr schwapt nicht auf die Komerzebene ab“ schreiben

Vergesst nicht laufende kosten, fahrtkosten eintrittsgelder, interviews, mieten von hallen/wunschdenken/, Server kosten etc etc etc etc…..
Das Geld hat viele nützliche Funktionen die nicht nur die Gegenseite haben soll, und die nicht immer schlecht ausgehen müssen. Geld ist wie alles andere ein begriff, den der Mensch formt, nichts ist statisch..

So lange man selber sein Gehirn benutz und 1+1 zusammen zählt und dabei nicht Variable x vergisst, ist doch alles ok….
Hier laufen auch haufen deppen rum die denken die wärn was besseres als andere wegen einem bestimmten Bildungswertes den man nicht einmal im Ganzen versteht…

Keep on think for urself and its alright
„Alle antworten findet man in der Ehrlichkeit zu sich selber, in sich selber.“
RRR

Reply
Avatar
Rober 24. September 2010 at 22:02

könnte ja auch alles professionell gestellt sein…
warum machen die dann nichts gegen infokrieg????
schon komisch….
ich bin schon interessiert, aber skeptisch!!!

Reply
Avatar
Grishak 15. Mai 2011 at 21:32

Warum wohl?
Warum macht man nichts gegen den Hunger auf der Welt, obwohl unser Planet das Platzaufkommen tausendemale deckt…

Deine Skepsis ist in dieser Richtung unlegetim.

Reply
Avatar
Rürup Rente 14. September 2010 at 19:01

Danke sehr. Der Artikel ist recht interessant und wird gut umschrieben. Sehr informativer blog.

Reply
Avatar
Arne 27. August 2010 at 16:48

Ich bin froh das diese Themen angesprochen werden,und auch froh darüber das es wohl noch einige Menschen gibt die anfangen einen Blick hinter den Vorhang zu tun.

Ich bin Christ, mir wurde das ganze durch das lesen der Bibel deutlich, denn die Bibel redet von diesen Tagen. Auch wenn ihr vielleicht denkt das die Bibel nichts mit dem zu tun hat was in dieser Welt vor sich geht und warum das so ist – möchte ich euch bitten, es dennoch einmal mit in eure Überlegungen mit einzubeziehen.

gute Wünsche für euch und seit Mutig, lasst euch nicht einschüchtern – und denkt auch einmal über das nach was im Wort Gottes darüber geschrieben steht – daran hängt alles und das ganze leben.

So mehr schreib ich nicht 🙂

Reply
infokrieg – Alex Jones’ ENDGAME – in hoher Qualität auf dem IK-Youtube-Kanal « AkquiseScout® 27. August 2010 at 5:55

[…] Das sollte jeder sich einmal ansehen Amplify’d from infokrieg.tv […]

Reply
Alex Jones’ ENDGAME – in hoher Qualität auf dem IK-Youtube-Kanal - yoice.net 26. August 2010 at 23:17

[…] und Dank an: Infokrieg.tv Sorgen Sie für die Verbreitung dieses Artikels und speichern Sie diesen unter folgenden […]

Reply
Avatar
Markus P. 26. August 2010 at 19:47

Es bringt nichts darüber nur Bescheid zu wissen.

Man darf keine Angst haben, die Wahrheit auszusprechen. Man sollte aber nicht andere Menschen mit diesen Dingen überrumpeln oder missionieren.
Einfach sagen: „Ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien. Dass bin Laden und seine 19 Jungs für 9/11 verantwortlich sein sollen, ohne dass man Beweise hat, ist nichts weiter als das Gerede von Verschwörungstheoretikern. Ich arbeite mit Fakten und Logik. Das Pentagon befindet sich in der DC area (Capitol Hill, Weisses Haus, Pentagon), das für Verkehrsflugzeuge absolutes Sperrgebiet ist. Jedes Verkehrsflugzeug ist Erstziel und wird vorher abgeschossen, wenn es sich diesem Luftraum nähert. Wenn man davon ausgeht, dass ein Verkehrsflugzeug ins Pentagon gerast sei, warum wurde niemand dafür angeklagt, dass man dies nicht verhindert habe und stattdessen Kaffee trank?“
Einfach unbedarften Menschen ein paar Fragen stellen:
„Kann man in den USA am selben Tag vier Flugzeuge mit Teppichmessern entführen, in der Gegend rumfliegen, ohne dass Abfangjäger sich einmischen?“
„Woher wusste die Regierung wenige Tage danach, wer die Täter waren, obwohl man keinerlei Vorahnung hatte und kalt erwischt wurde?“
Wer sich für solche Dinge interessiert, hat am nächsten Tag die Antwort SELBST recherchiert. Wer in einer Kinderwelt lebt und glaubt, die Politiker beschützen uns und wollen nur unser Bestes, wird es nicht wagen darüber nachzudenken, ob es ein Inside Job war oder nicht.

Ich denke, dass die Globalisten uns mit solchen Ereignissen auf die Probe stellen und gucken, ob das Volk das durchschaut oder ob das Volk echt jeden Unsinn glaubt, den man verkündet. Dadurch dass wir zu bequem sind, die Wahrheit selbst du recherchieren und gerne Verantwortung abgeben, um einen Sündenbock zu haben, den man als Blitzableiter benutzen kann, wenn etwas schiefläuft, sind wir in der Situation, in der vielleicht 6000 Menschen 6 Milliarden Menschen kontrollieren und sich jeden Tag ins Fäustchen lachen.

BEISPIEL: neuer Perso.
Dieser Perso ist laut plusminus-Recherche sehr sehr unsicher. Deine Daten können mit ein paar Tricks ausgelesen werden.Siehe Bericht(http://www.daserste.de/plusminus/).
Jeder kann bis Ende Oktober ganz legal einen neuen alten Perso beantragen. Vielleicht fragt der Beamte nach warum. Sei kreativ und lass dich nicht abwimmeln. Werde ich Ende September so machen.

Reply
Avatar
Ziegenfleisch 25. August 2010 at 0:13

Wie Haji schon indirekt sacht. Was nützen uns Seiten wie infokrieg.tv, schall-und-rauch etc… ? Auch in den USA steht die breite Masse hinter der Norm. Und die Norm sind nunmal nicht Verschwörungstheorethiker. Wir erkennen das Strukturen elitär sind. Aber das sind sie nicht nur die letzten 500 Jahre. Mann errinere sich nur ans schwäbische Adelsgeschlecht die Fugger. Das grundlegende Problem ist, das man Menschen mit Macht und Geld stüzt, bzw. sich auf sie bezieht. Das ist schon so alt wie die Menschheit selbst. Das ein Großteil der Menschen von „einem Dutzend“ getäuscht wird steht auch außer Frage. Zwei Beispiele :

„Vietnam Krieg, Irak Krieg“

Sowohl nach bekannt werden das der Vietnam Krieg und der Irak Krieg auf Täuschung und Lügen basierte, kümmerte es die wenigsten Menschen das es so gewesehen ist. Und das ist ein Fakt. Und nun könnte man sich die Frage stellen warum es so ist. Weil die Menschen halt so sind, weil die breite Masse von den Geschehnissen nicht betroffen waren. In keinster Weise.
Nun könnte man den zweiten Weltkrieg zum Vergleich nehmen, der seitens Deutschland auch mit einer Lüge begann. Obwohl in diesem Krieg der Großteil der Bevölkerung betroffen war, kümmerte es nach dem Krieg so gut wie auch keinen ,wie er begann. Das nur weil man überlebte und andere Sorgen hatte. So ist nuneinmal der Mensch.

Und so ist es auch bei Endgame, (außer das sich ein paar nen Kopp machen).

Es gibt nur einen Weg diesen Kreislauf zu durchbrechen, und der lautet man wird selbst Elitär. Aber auf der Grundbasis der Gerechtigkeit im Sinne aller. Da darf die Macht dann auch nicht korrupieren. Das ist ein schwirieges Unterfangen, und wird damit heute begonnen kann man in knapp 20 Jahren der jetzigen Elite das Wasser reichen, oder sie gar unterwandern .

Einen anderen Weg sehe ich nicht! Die Masse wird sich nie dazu bewegen lassen ,Veränderungen durchzu boxen. Egal aus welchen Gründen auch immer.

Ich stehe auch vielem selbstkritisch gegenüber, auch kann ich manchen Artikeln seites der Gemeinde nichts gutes abgewinnen , aber trotzdem ist es so das Veränderungen herbeigebracht werden müssen.

Doch eins sei gesagt sein, sollte der Umbruch eines Tages kommen, und die Gegener von einst(Uns) ,Verhalten sich wie die Demagogen von heute, bin ich der Erste der dagegen(die Gegener von einst) Wettert!

Reply
Avatar
mentor 15. Mai 2011 at 23:24

@ziegenfleisch

kann man in knapp 20 Jahren der jetzigen Elite das Wasser reichen, oder sie gar unterwandern .

20 jahre!? die von dir benannten fuggers hatten zb.ca 600 jahre zeit wissen macht und geld anzuhäufen wie willst du das in 20 jahren ,,unterwandern!?

Reply
Avatar
MadChengi 16. Mai 2011 at 12:37

Dann geschieht das, wie mit all den „Freiheitskämpfern“ und „Befreiern“ die nach der Machtergreifung zu Kanibalen wurden. Neeee, die Menschheit verdient diese Schei**e hier anscheinend. Futterneidige, gierige Parasiten…Evolutionskrabeltiere halt mit einem Hang zum kriminellen. Und vergesst nicht die Weiber, die das ganze mit einer ordentlichen Prise Wahnsinn abrunden!

Reply
Avatar
MadChengi 16. Mai 2011 at 12:42

Ordentliche Prise wahnsinn – damit meine ich, dass der süsse duft der prostitution in der luft hängt, immer und überall wo sie auftauchen…wer hat’s erfunden – die frauen!…:o))

Reply
Avatar
vintage 16. Mai 2011 at 12:46

zur info:
ihr antwortet auf einen bald 1jahr alten kommentar.

Reply
Avatar
Haji 24. August 2010 at 10:41

Es bringt uns nicht weiter, wenn wir nur im interner bisschen rumschreiben oder n paar videos gucken, AUGEN AUF, AUGEN AUF, AUGEN AUF. Wir müssen etwas unternehmen, denn wenn wir nichts unternehmen, dann wird sich nichts ändern (wie z.b. wenn wir hier im internet nur schreiben), wir sind es die den anderen Menschen die Augen aufreissen müssen und ihnen die Wahrheit über unsere Welt zeigen müssen.

Reply
Avatar
Infoblog Media 24. August 2010 at 10:19

Im Vorspann heißt es:
„Keine menschliche Aktivität ist privat… Supercomputer mit künstlicher Intelligenz chronologisieren und katalogisieren jede Handlung…“

Als der Film 2007 rauskam löste er kontroverse Diskussionen aus. Viele, die ihn sahen, meinten, so was „verrücktes“ sei doch gar nicht durchsetzbar. Tatsächlich gab es in den letzten Jahren aber viele Entwicklungen, die genau darauf hinauslaufen. Hier nur zwei kleine Beispiele aus den letzten Tagen:
http://www.propagandafront.de/143100/mexikanische-millionenstadt-will-flachendeckend-biometrische-iris-scanner-einfuhren.html
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/08/das-mobile-rontgenauge.html
Man stelle sich die Welt mal in nur 20 Jahren vor, wenn das so weitergeht.

Der Film „Endgame“ zeigt keine Zukunft, die exakt so kommen „muss“, sondern die durchaus so kommen kann bzw. wird, wenn man nichts dagegen tut.

Letztendlich geht es um die Frage, in was für einer Gesellschaft man leben will. Die meisten Menschen stellen sich diese Frage gar nicht. Sie nehmen einfach alles passiv an, was um sie herum passiert oder argumentieren sich die Wirklichkeit zurecht.

Zu Endgame wurde eine detaillierte Quellenbibliographie erstellt.
http://www.endgamethemovie.com/biblio01.html

Dass es Interessengruppen, Individuen und Forschungsinstitute (Think Tanks) gibt, die die im Film gezeigte Zukunft realisieren möchten ist dokumentiert. Ebenso lassen sich deren Absichten schwarz auf weiß auf hunderten von öffentlichen Planpapieren und Studien frei herunterladen und ausdrucken oder in Büchern nachschlagen. Oder Originalzitate in Interviews hören. Mit sogenannten Verschwörungstheorien hat das nicht das geringste zu tun.

Der Film ist nicht „schön“ und er ist sicherlich auch „schwierig“, aber man muss ihn gesehen haben.

Alle Skeptiker werden sehen, dass die im Film gezeigte Agenda sich über die nächsten Jahre vor den Augen aller weiterhin entfalten wird.

Weitere Linklisten:
http://infoblogmedia.wordpress.com/eugenik/
http://infoblogmedia.wordpress.com/new-world-order/

Reply
Avatar
LightRising 24. August 2010 at 9:36

Mehrere Infos zu Uran-Geschossen:

Frieder F. Wagner – Deadly Dust

http://www.youtube.com/watch?v=wnhOIVIXTRQ

Erschütternd, und ein erneuter Beweis für die Verlogenheit „unserer“ „Volksvertreter“.

Wo bleiben die wahren Terroristen-Plakate mit den Visagen von führenden Politiker und Kirchenoberhäupter?

Der hochexplosive „Deadly Dust“ Beitrag ist doch eigentlich ein Muß für den IK-Shop, oder etwa nicht? Ein Interview mit Herrn Wagner wäre ebenfalls sehr zu begrüßen.

Endlich wieder Dienstag. 🙂 Bis nachher …

Liebe Grüße aus dem verlogenen Berlin-Zirkus

Reply
Avatar
Georg 24. August 2010 at 10:32

Frieder F. Wagner`s Deadly Dust
bzw.
Der Arzt und die verstrahlten Kinder von Basra
Film = http://tinyurl.com/3yetpeg
;Torrent = http://tinyurl.com/33owu9y
…waren, soweit ich mich erinnern kann schon mal Thema bei Alex/Infokrieg, müsste aber 2-3 Jahre her sein.
Berichtige mich Alex, ich glaube sogar, das Ihr auch ein Interview mit ihm gesendet habt…oder?

Trotzdem gebe ich LightRising insofern Recht….das Thema MUSS EIGENTLICH STÄNDIG ERÖRTERT WERDEN !

Diese Geschosse werden immer noch verwendet
und ein Ende ist nicht abzusehen.

Genozid auf Raten,
gesteuert und geduldet VON GANZ OBEN!!!

Reply
Avatar
Georg 24. August 2010 at 10:33 Reply
Avatar
LightRising 24. August 2010 at 12:05

Georg: Ganz lieben Dank!

War ja eigentlich klar, dass Alex auch hier schon aktiv mitgewirkt hatte.

Hier noch ein Interview:

http://www.alpenparlament.tv/aktualitaeten-zeitgeschehen/255-todesstaub-kriegsverbrechen-uranmunition

Nutzet den Tag – und bitte nicht nur im Netz –

Bis heute Abend 🙂

Reply
Avatar
MegaLord 26. August 2010 at 22:52

ein klasse film der die realität erschreckend nahe bringt

Reply
Avatar
vfb_timo 24. August 2010 at 8:47

9 11 was a inside job

Reply
Avatar
Wolfgang Bever 19. August 2010 at 21:43

Warum nur fallen mir dabei soviele Parallelen zu Deutschland ein?

Es ist erschreckend, wenn man die Realität vor Augen geführt bekommt. Zumindest glaube ich an das, was hier berichtet wird. Nicht zuletzt deshalb, weil dies schon lange meine Theorie ist.

Rs gibt für mich nur 2 Möglichkeiten, sich dagegen zu wehren: Entweder fügen wir uns in die Sklaverei, oder aber wir stehen auf! Letzteres mag zwar zunächst einmal unbequem sein, ist aber auch wohl doch der einzige Weg, die Sklaverei, welche ja heute bereits auch bei uns bereits herrscht, zu unterbinden.

Auch, wenn dies nun ein Widerspruch ist, denke ich nicht, dass die Deutschen einmal aufbegehren. Es gibt doch Fußball, Bier und die Bild-Zeitung. Was will der gute Deutsche denn noch mehr?

Wir wurden doch schon immer unterdrückt, belogen und betrogen. Tag für Tag. Es wird allerhöchste Zeit, das wir uns zur Wehr setzen.

Als ich damals die Bilder des 11. September sah, war mein erster Gedanke, „was haben die Amis denn nun schon wieder für eine Schweinerei angestellt“.

Ich könnte hier noch unendlich schreiben. Doch ist es wohl überflüssig, denn seit vielen Jahren versuche ich die Menschen immer und immer wieder zum Aufstand zu bewegen. Ohne Erfolg. Vielleicht erleben wir den Untergang nicht mehr. Aber es gibt nach uns auch noch Menschen. Unsere Kinder!

Reply
Avatar
Kritikdenken 25. August 2010 at 1:16

„Auch, wenn dies nun ein Widerspruch ist, denke ich nicht, dass die Deutschen einmal aufbegehren. Es gibt doch Fußball, Bier und die Bild-Zeitung. Was will der gute Deutsche denn noch mehr?“
Ich stimme dir voll u. ganz zu, aber ich wundere mich auch wie es zu dieser Haltung der Deutschen kommt. Früher gab es wenigstens Seitens der Studenten noch Proteste und Demos. Doch in Deutschland herrscht Stille. Für meinen Geschmack zu viel Stille, und ich habe eine Theorie dazu: Jahrelang schon werden Chemtrails über unsere Köpfe versprüht. Da könnte doch ein Mittel drin sein, das unsere Bevölkerung so träge macht. Oder die kippen schon in jedes Getränk so ein Mittel. Beweise habe ich keine, es ist nur ein Gedanke…eine neue Verschwörungstheorie 😉

Reply
Avatar
sagnein1 30. September 2010 at 11:57

@Kritikdenken FLUORID ist keine Theorie(-;

Reply
Avatar
mentor 15. Mai 2011 at 23:16

ach leute hört doch mit chemtrails auf…
atmet die elite etwa andere luft als wir!?
überlegt euch doch mal den logistischen aufwand-wie wöllte man so etwas ausführen und es dabei geheimhalten!?

wir werden ständig betrogen belogen und vorgeführt das ist fakt aber chemtrails sind überzogene panikmache

Reply
Avatar
Justlive 15. August 2010 at 20:20

Ganz offen und ehrlich.. ihr wisst doch alle das es der beste Plan des Teufels ist jedem weiszumachen er existiere nicht…

zu dem Beispiel @Enigma :

Verleugnen und runterspielen hilft der Menschheit nicht… Die Menschheit existiert schon so lange was denkst du warum Krieg und Leid überall anzutreffen ist? Wer gibt diesen „Terroristen“ die Macht und Geld? Naja ich kenne die Warheit und bemitleide alle wie Enigma die sich die Augen zuhalten wenns um ernste Angelegenheiten geht ..

Ps : Angstmacherei tut die WHO z.B Schweinegrippe etc.
PSS: Daumenhoch für Alex ,hoffe ihr driftet auch nich zum Komerz ab!!!

Reply
Endgame – Der Plan für globale Versklavung « Info-Nachrichten 8. August 2010 at 12:53

[…] Dokumentation von:   http://www.infokrieg.tv […]

Reply
Avatar
Mo10 5. August 2010 at 11:54

Hi,
interessante Seite und mit vielen interessanten Beiträgen. Alex macht die Sache ganz gut. Uni MA 4ever Alex 😉
@ Enigma
Da du dem Ganzen kein Glauben schenken tust, hast du ja auch keine Angst. Einfach weiter klicken 🙂

Reply
Avatar
Enigma 20. Juli 2010 at 16:57

Mann oh Mann schon wieder so eine Angstmachseite im Web. Interessante Werbung, Gold und Silber hätt ich gern, Bilderberger lieber….. .

Reply
Avatar
A 24. August 2010 at 22:53

SCHLAF WEITER

Reply
Avatar
MadChengi 16. Mai 2011 at 12:30

Dann klick weiter zu Bild

Reply
Avatar
MadChengi 16. Mai 2011 at 12:32

Dann klick weiter zu Bild, da ist alles supersexy, lustig und skandälchen werden von der chefredaktion erklärt!

Reply
Avatar
MadChengi 16. Mai 2011 at 12:32

Und jetzt zum spocht…

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf fast alles bis 26. Dezember plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.