spot_img
17.7 C
Berlin
Freitag, Mai 20, 2022

YouGov: Nur 16% der Deutschen sind in einer Krise nicht komplett aufgeschmissen

Kommentar Wir hören immer öfter in den Medien,...

Crypto-Coins sind NFTs in einem legalen Schneeballsystem

Kommentar Kryptos hatten ein begrenztes Potenzial, den staatlichen...

Die CIA-Schule für „Volksrevolutionen“

UncategorizedDie CIA-Schule für "Volksrevolutionen"

Tony Cartalucci
Infowars.com
February 20, 2011

Der Geopolitik-Experte Dr. Webster Tarpley bemerkte zuerst die auffälligen Ähnlichkeiten zwischen den Unruhen in Ägypten und einer bekanntermaßen US-unterstützten Revolution in Serbien. Serbiens „Otpor“, der sogenannte „Widerstand“, hatte Millionen erhalten von der staatlichen US-Organisation National Endowment for Democracy. Das Symbol der geschlossenen Faust war zu sehen auf Flaggen, Schildern und Hemden bis Slobodan Miloševi? schließlich 2000 gestürzt war.

Genau das gleiche Logo finden wir nun 11 Jahre später im Mittelmeerraum auf den Straßen Kairos. Ein Zufall? Weit davon entfernt. Auch nach ihrem Sieg erhielt Serbiens Otpor weiterhin Geld aus den USA und wurde zu einer „CIA-Universität für Staatsstreiche“ mit dem namen CANVAS (Center for Applied Non-Violent Action and Strategies). Nachdem die ägyptische Jugendbewegung „6. April“ im Jahr 2008 einem Treffen des US-Außenministeriums in New York City beigewohnt hatte, besuchte man im Jahr darauf anscheinend CANVAS und übernahm deren Logo sowie die Taktiken. Die Gruppe 6. April galt bei den aktuellen Protestaktionen als eine der größten Bewegungen. Zu den gegenwärtigen Partnern von CANVAS zählen die Albert Einstein Institution, Freedom House und das International Republican Institute (IRI). Das IRI zählt zu seinen Mitgliedern u.a. John McCain, Lindsey Graham und Brent Scowcroft. Wenn John McCain also öffentlich beklagt, man hätte die Entwicklung in Ägypten leider nicht vorhergesehen, mutet dies äußerst bizarr an; immerhin war er eng daran beteiligt.

Serbiens „Otpor“, finanziert vom US National Endowment for Democracy


Serbiens Otpor, ein Modell für zukünftige US-Farbenrevolutionen


Serbiens Otpor


Serbiens Otpor, eine US-geführte Menge

Serbiens Otpor, der „Widerstand“

Ägyptens Bewegung „6. April“, achten sie auf das exakt gleiche erste Logo, importiert aus Serbien

Ägyptens Bewegung „6. April“ recyclet US-finanzierte Kampagne

Banner von Ägyptens Bewegung „6. April“ mit ägyptischer Flagge

Weitere Otpor-Faust taucht in Ägypten auf

Bahrain’s “Jugend für die Freiheit“ besuchte evtl. auch die CIA-Schule. Die Lobhudelei der BBC zeigt den Gefallen den das Establishment daran findet.

Ägyptens Bewegung „6. April“ arbeitet auf eine Verfassung von George Soros hin

WeitererBanner

Im Artikel „Revolution U“ aus dem Foreign Policy Magazine wird unumwunden erklärt, dass CANVAS bei der Rosenrevolution in Georgien und der Orangenrevolution in der Ukraine half und dass die Organisation derzeit mit politischen Netzwerken aus Belarus, Burma und 50 weiteren Ländern arbeitet.

Check out our other content

Check out other tags:

Most Popular Articles

Recentr Shop 10% Rabatt auf Ausrüstung bis 22. Mai 2022 im Recentr Shop (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.