Uncategorized

UPDATE: IKTV heute ab 19.00 Uhr über die Bedeutung von Pop-Kultur für die Neue Weltordnung


Bevor Tupac ermordet wurde, warnte er vor „fake sell out“ -Rappern wie Jay Z, Nas und Prodigy. Er sprach in dem Zusammenhang von den Illuminati und schrieb einen Song namens „Killuminati“ (i.e. kill illuminati) darüber wie erfolgreiche Musiker bedrängt werden, in die einschlägigen Orden einzutreten um ihre Karrieren zu behalten. Das „Rap Game“ sei manipuliert und nur für diejenigen Künstler würden sich die Türen öffnen die sich bereiterklären, zu Marionettenspielern zu werden.

Sean Carter, gemeinhin bekannt als Jay Z, verkaufte einst Crack an seine Mitmenschen, heute verkauft er etwas weitaus Schlimmeres. 1996  benannte er sein Label nach dem reichen, weißen europäischen Öl-Magnaten und Raubbaron John D. Rockefeller. 2007 verkaufte er sein Klamottenlabel Rocawear an die Iconix Brand Group für $204 Millionen. Die Motive auf den überteuerten Hemden sprechen eine deutliche Sprache; Freimaurer-Slogans wie „Master of the craft“ sind da schon der Wink mit dem ganzen Zaun.

„Click still moving like Freemasons, so if I’m on the flo‘ from the law there’s lodges all across the nation, Nas is bred for the plan…“

Nas – Be A Ni**er Too

Yo, I’m from the Philly Masonic Halls, Where cryptic and demonic flaws, Eagle so big we stroll wit atomic balls

Killah Priest & Chief Kamachi – Beautiful Minds

Did you know about the science of creation, About the Masons, about their nation of disarm, this arm, a lega lega or a head, To the thirty-third degree, you know that’s me

House of Pain – Life goes on

Die Sendung am Montag (nicht wie üblich am Sonntag) untersucht HipHop, inzwischen eine der größten und einflussreichsten Unterhaltungsbranchen der Welt, die enge und anhaltende Beziehung des Genres seit Beginn an mit Geheimgesellschaften, die Rolle von Kultur bei der Beeinflussung der Massen und welche Inhalte vermittelt werden.

Das Programm umfasst insgesamt 8 Kapitel:

01: Wie man eine Kultur erschafft und wer die Zeremonienmeister und Großmeister sind

02: Vom Familienleben zum Gangsterleben, von der Gangster-Unit zur Armeeeinheit 

03: Tupac Shakur: Menschliche Werte und wie wir aus den Augen verlieren was wichtig ist

04: Leere Menschen und ihre Geheimgesellschaften: Ein neues Zeitalter für eine Neue Ordnung

05: Pläne für die Zukunft: Tausche Seele gegen Hollywood-Karriere

06: Pläne für die Zukunft: Programmierung

07: Pläne für die Zukunft: Der Maschinenmann

 08: Spannende Unterhaltung

Ein Film von Khalil

Sprecher: Prentice und Jared, Alan Watt, Glen Kealey und Invictus.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

IKTV live am 13. September

AlexBenesch

INFOKRIEG TV live am 3.2.2012 ab 19:00 Uhr

AlexBenesch

IKTV live am 10. Oktober 2011

AlexBenesch

168 comments

Avatar
Mutlu 14. Januar 2011 at 15:41

Muslime hören so eine Musik nicht.
Die Elite des Westens möchte dass wir ihre Kultur aufnehmen, Muslime nehmen nichts auf was gegen den Islam ist.
Die Elite möchte dass wir unsere Familien zerstören, Muslime halten zusammen und die Familie ist bei uns sehr wichtig.
Die Elite will das wir rücksichtslos, egoistisch und gierig sind, Muslime sind rücksichtsvoll und großzügig.
Die Elite möchte dass wir mitleidlos sind, Muslime haben Mitleid.
Die Elite möchte dass unsere Ehen nicht halten, unsere Ehen halten.
Die Elite möchte dass wir weniger werden und keine Kinder mehr machen, Muslime lieben Kinder und machen auch viele Kinder.
Die Elite möchte Frauen zu Schlampen machen, unsere Frauen haben Ehre.
Die Elite möchte Männer untreu machen, unsere Männer sind treu.
Uns legen sie mit Rap nicht rein.

Reply
Avatar
der beste song gegen amerika auf deutsch 13. Januar 2011 at 11:45

her der beste song den ihr hören könnt 100 prozentige wahrheit und in deutsch rap so klar und deutlich wie der hier nie dagewesen ..!! Geht auf Youtube und gibt mal ! RuFF-G — Amerkia ist Schuld ein — hier der link dazu http://www.youtube.com/watch?v=OYcxRwCyVAA schade das es nicht mehr solche musiker gibt wie ihn besser könnte ich es auch nicht ausdrücken !! hier noch ein geiles Lied das heisst : Zwischen Wahrheit oder Lüge hier der Link http://www.youtube.com/watch?v=s_WB-W6dBos

Reply
Avatar
der seinen namen nicht sagen will 12. Januar 2011 at 21:53

Alex, ich finde du hast einen super Film ausgesucht und gut übersetzt, mach weiter so !
und danke natürlich für den film.

Reply
Avatar
Dark Enginseer 12. Januar 2011 at 21:37

@Dr.Lichtblitz

Korrektur zu meinem
Beitrag „January 12 2011 18:00 pm“:

Es sollte nicht Meßgenauigkeit heißen, sondern Meßwert.

Reply
Avatar
Max Tübingen 12. Januar 2011 at 20:13

Hi ,

Alex, ich finde du hast einen super Film ausgesucht und gut übersetzt, mach weiter so !
und danke natürlich.

endlich mal mehr über die seelen der menschen. und übrigens: der rfid chip ist das zeichen des tieres !

und herzlichen glückwunsch zur hochzeit

Reply
Avatar
marco 12. Januar 2011 at 16:34

leuts hört auf das schöne in der diskusion der themen zu sehen, das entsteht da ihr über ein neues thema wieder näher zu andern kommt. darum gehts nicht es geht um tat und veränderung nicht um stillstand und nixtun.
die nwo in allem zu sehen ist kein verfolgungswahn es ist einfach nicht von der hand zu weisen das die kreateure dieser scheisse schuld an allem sind.

Reply
Avatar
Mem 12. Januar 2011 at 13:53

Bisschen spät für infokrieg.tv. Auf das mit der Seele verkaufen und so kam ich schon von alleine drauf als ich von der korrupten Musik Industrie hörte. Und den Rest sah ich schon vor 2 Jahren! Ansonsten super Arbeit, sollten so viele wie möglich mitkriegen.

Reply
Avatar
rolf 12. Januar 2011 at 10:27

Sorry, aber ich glaube wirklich langsam dass ihr an Verfolgungswahn leidet.

Man kann doch nicht hinter allen Dingen ständig die NWO vermuten, das ist doch krank.

Mit solchen Blödsinnsthemen diskreditiert ihr Euch selbst, weiter nichts.

Da können noch so viele richtige und wahre Themen besprochen werden, wie 9/11, Klimalüge etc pp, aber diese „gebrieften Rapper für die NWO“ sind und bleiben lächerlich.

Kann Infokrieg leider nicht mehr weiter empfehlen, man lacht mich ja aus.
Und das völlig zurecht.

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 12. Januar 2011 at 14:13

ich versuche viel in meinem Freundeskreis zu „missionieren“ und ich treffe auch auf viele offene Ohren. Allerdings leite ich sie meist – wenn überhaupt – nur unter Vorbehalt hier her, weil ich weiß, dass viele sich bei sowas wie dieser HipHop Doku sofort abwenden würden. Themen wie Uranmuntion eignen sich sehr gut um Leuten einen Einblick zu geben. Oder wenn man von Ernst Hörstel oder Frieder Wagner erzählt. Bei vielen Leuten bedeutet ARD oder ZDF nämlich nach wie vor Qualität und Unabhängigkeit. Da ist man schon verblüfft wenn man die Doku schaut und erfährt dass diese Männer ihren Hut genommen haben und fragt sich ob die Einschätzung zumindest der Medienwelt vielleicht neu zu justieren ist.

Reply
Avatar
marco 12. Januar 2011 at 9:48

um den zeitgeist der welt noch kurz zu erhellen, die eliten haben sich eine versicherung eine zeitblase geschaffen die dadurch zum vorschein kommt das sie vernuft kopierten und sie in ihre schergen gefüllt haben. einfach ausgedrückt gibt es in jeder kultur, egal ob länderbezogen oder in der musik oder „kunstform“ menschen die ständig gegen den wahnsinn in ihrem umfeld angehen. z.B. die firma aus köln im hiphop oder curse oder eminem oder lady gaga oder ke$ha einfach all diese neuen idioten die sich der methoden des systems bedienen oder sie weitestgehens umgehen um den anschein zu erwecken das es auch anders geht als immer wieder versuchen ordung ins system zu bringen, indem man sich ständig vor augen hält was einen gerade von der freiheit verhält. die meisten anhänger dieser infomationsquellen sind wissentlich oder unwissentlich auf dem weg zu diesem ort der neunen freiheit ohne zu merken das sie auch genauso da weiter verblöden können wo sie gerade sind, da es im grunde keinen unterschied macht, nur der einfluss ihres tuns vergrössert wird auf die leute die in ihrem nischendasein verbleiben. diese „newleader“ sind genauso von den eliten kreiert wie alles andere und schon längst berechnet und manipulierbar solange sie nicht schonungslos die wahrheit verbreiten wie ein kilezmore oder die bandbreite oder wer sich dem wahnsinn stellen will ein gory gore. diese künstler sind erfolgreich weil sie gehört werden sollen und weil sie unter der fuchtel der eliten stehen im gegenteil zu den von mir hervorgehobenen menschen. sie sind kunst und haben diese methode der aufklärung nicht als mittel zum zweck und ihre gefahren erkannt. ich war gestern bei einem freund bei dem dieser denkfehler mal wieder klar sichtbar wurde. diese leute lügen um die wahrheit zu sagen. das ist irrsinn, den würden sie die wahrheit sagen wie sie ist bräuchten sie sich nicht hinter ihren skills/fähigkeiten das system nach gutdünken zu biegen bedienen doch müssten sie und das hält sie zurück, ihre liebe und sicherheit reskieren. es ist nicht leicht mit diesen menschen ein gespräch zu führen, da sie jede wahrheit sofort unterdrücken wollen nur um mir durch ihre verdrehte art sich auszudrücken klar zu machen das sie voll meiner meinung sind. frauen sind bei diesen menschen jemand den es zu beschützen gilt da sie aus ihren reaktionen rauslesen das sie abhaunen würden wären sie erlich zu ihnen, das es anders gehts sieht man an dieser frau http://www.keny-arkana.com und an vielen anderen. also um euch zu bewahren, die kommendenen einflüsse werden massiv von solchen künstern geprägt sein wie man es heute schon in den charts sieht und um das zu verhindern springt gleich über diese hürde der verblendung und unterstütz die menschen die reinen herzens und mit klarem verstand das richte wiederherzustellen versuchen und lasst den mainstream dreck da wo er hingehört, in den regalen. es ist leicht zu erkennen indem ihr einfach auf den text hört und erkennt was die beweggründe sind und sind sie versteckt hinter skills wisst ihr aha eine weitere new age puppe.

Reply
Avatar
marco 12. Januar 2011 at 9:23

leider haben die wenigsten, mal wieder, den kern des problems erkannt oder sind einfach zu verbohrt um sich dieser problematik zu öffnen. wer glücklich ist oder selbst denkt oder ein fachgebiet einnimmt und alles damit in relation stellt kommt einfach niemals auf den punkt um den sich alle probleme drehen und ausgegangen sind. dieses system aufgebaut von menschen die wissen das menschen die damit koexistieren es immer verteigen werden solange sie nicht erkannt haben das es sie kontroliert und sollten sie erkennen werden sie bestochen oder aussortiert. so funktioniert dieses konstrukt. also jeder der sich eine nische geschaffen hat lebt noch immer mit dem system egal wie sehr er es hasst und verteidigt seine existens. hart aber wahr ist das nichts wichtiger ist wie das beenden dieser krankheit und das geht nur wenn ich mir klar mache, das alles was ich tue, sollte ich nur im geringsten dieses system verteidigen (aus eigenintresse) dieser abbau verhindert wird. also kann sich nicht ändern solange alle mit geschlossenen augen durch ihr leben laufen, deshalb sind leute die nicht bereit sind sich zu lösen bestechbar und leute die erkannt haben wer sie mit was besticht frei von der versuchung. es geht nicht das ignoriert wird das menschen und tiere und unsere welt leidet ich mich gut fühle und es ist dumm dann diese schuld auf menschen zu laden die versuchen dieses leiden zu beenden, da sie für menschen im system als asozial und krank angesehen werden, aber genau das gegenteil ist der fall und da kommt der wahnsinn der erschaffer ins blickfeld und dieser wahnsinn ist in uns allen und die angst in zu konfrontieren hält uns gefangen. somit fordere ich jeden auf sich frei zu machen indem er sich diesem wahnsinn gewahr macht, selber und nicht jemanden der ihn bereits als schlichte dummheit abgehakt hat zu folgen, was ihr alle tut da es die leichtere alternative ist. doch selbst wenn ihr einem menschen wie mir folgt der gutes möchte habt ihr keine ahnung was ihr mit der information die ihr spürt anfangen sollt und da es immer noch die anderen gibt die sind wie ich nur mit dem unterschied das sie das gegenteil von mir erreichen wollen durch sie verleitet werdet und wieder in das system zurück torckelt und somait hat sich mal wieder nichts verändert ihr seit nur um etwas bewusstsein reicher und benutz diese neue freiheit für scheiss die noch mehr leid in die welt setzt wie diese „erleuchteten“ seien es nun geheimbünde oder künstler. jemand der die natürliche energie nutz um sich selbst zu bereichern und nebenbei mal etwas gutes im sinn hat ist ein heimatmörder ob er nun verdrängt das es so ist oder es bereits weiss, da gibt es keinen unterschied, nur in dem grad der schuld und der eigenen überwindung wieder normal zu werden und diesen wahnsinn zu beenden. mir ist klar das nur menschen die bereits frei von der illusion sind meinen text ganz verstehen und alle andern ihre backfireoption nutzen doch ich kann nur immer wieder die wahrheit aussprechen und hoffen das sie gehört wird. im grunde sollten alle sich erinnern wer sie einmal waren bevor sie ihre verbindung zur ganzheit der natur gegen falsche liebe eingetauscht haben und sich ihr leben zurückholen.

Reply
Avatar
eHn 12. Januar 2011 at 8:00

Also .. ich finde Infokrieg sollte sich mit anderen Themen befassen als mit grenzwertigen Themen. Dieses Dreieck das die Afroamerikaner meistens machen hat nichs mit den Freimaurern zu tun oder sonst was, dass in die Richtung NWO geht. Man laufe in Stuttgart am Donnerstagabend durch die Clubs und stellt fest es läuft Blackmusic und genügend Army- Kinder laufen durch die Gegend und man sieht dieses Zeichen… Geht doch einfach mal hin und fragt nach was es zu bedeueten hat. Ich denke, dass in dieser hinsicht Menschen manipuliert werden können aber nicht durch die Künstler sondern durch die Medien die sagen was gespielt wird und wann welche Songs erscheinen.
Jetzt habe ich noch eine tolle Frage an alle. Sind Surfer, Hawaiianer oder Ronaldinho in einem Bund der geheimen ? man beachte die Handzeichen.
Ich bin schon länger jemand der in der deutschen Hip Hop Szene lebt. Aus meinen Erfahrungen wird doch Hip Hop gar nicht mehr so groß gehandelt. Geht dochmal in ein Musiccafe oder zum open mic. Hip Hop wird doch immer mehr gemieden, weil das Gangster, Ghetto und Drogen und der ganze image Schwachsinn ( Das übrigends Mach one im track „Problembezirk“ richtig gut erklärt) die Leute eher dazu bewegt sich zu entfernen. Dabei vergisst man doch Künstler wie Die Fanatstischen vier, Freundeskreis, Maeckes und Plan B, Damion Davis, Prinz pi und und und…. In Deutschland gibt es sowas wie Moshn oder Musik genre die sich Scream nennt oder hardcoretrashmetal und jede 6 Monate wird eine neue genre auf den Markt gebracht. Ich persönlich kann mich mit keinem Jugendlichen der jetzt 16 oder 17 ist über Musik unterhalten. Man hört regelrecht immer nur das selbe “ ÖHH scheiß hip hop das sind alles assis und Kifferköpfe und ich habe die meiste Ahnung von Musik und Mainstream ist sowieso kacke und öhhh der Mainstream. Pop und Hip Hop ist nicht nur die Musik! Dazu gehören noch Elemente wie Tanzen oder Malen ( Zeichnen ). Jetzt frage ich mich wer wo was nicht verstanden hat. Machen wir uns nichts vor sollte eine Manipulation von der Musikindustrie ausegehen, dann hat es ja geklappt aber nicht im Pop- oder Hip Hopbereich.

Reply
Avatar
Arne 12. Januar 2011 at 0:56

http://www.youtube.com/watch?v=K9voWN1F2PA

Ich finde das ziemlich interessant.
Wie wäre?s, wenn du mal darüber schreibst, Alex?

Reply
Avatar
Danny 11. Januar 2011 at 22:30

@ Der Dude

Danke für den Black or white link. Interessantes Ende:-)
Wenn Du das (Depopulation) Konzert gefunden hast könntest Du den „hier“ posten?

Danke im voraus

MfG

Danny

Reply
Avatar
DennisTheMenace 11. Januar 2011 at 22:18

Für jeden der Langeweile hat! Meine wärmsten Empfehlungen für die 2 Links zu:

http://www.dokus4.me/index.php/2011/01/07/robert-stein-911-megaritual/
-> der No-Plane Theorie
nicht sonderlich aufwendig aufgemacht, aber mit sehr gut dargestellten pikanten details.

http://www.dokus4.me/index.php/2011/01/11/agyptische-pyramiden-was-ist-hinter-der-tur/
-> sehr gut aufgemachte Doku über Ägyptische Pyramiden

Peace

Reply
Avatar
Werner 11. Januar 2011 at 19:19

Grammatik macht frei.

Reply
Avatar
Misiu 11. Januar 2011 at 18:52

Also wer sich für Freimaurerei in der Musikindustrie interessiert, sollte „The Industry“ gesehen haben. Teile davon werden immer wieder zensiert auf youtoube.

Ich fand das sehr erschreckend und aufschlussreich zugleich. Viel Spaß beim schen…Grüße aus Bremen.

Und Alex…mach weiter so…Du bist eine Hilfe für mehr Leute alls Du vielleicht denkst 😉

http://www.youtube.com/watch?v=KB_8pPyOUh8

Reply
Avatar
lol 11. Januar 2011 at 18:21

das hier ist Klarheit wir haben halle(fast alle) wirklich uns informiert aber wir können nicht alles genau unter suchen dazu haben wir keine zeit.
dar zu kommt würdest du einen schiedsrichter der ein spiel falsch entschieden hat weil er Geld dar mit macht bei negsten spiel vertrauen nein und weil sich nichts ändert lassen wir unsere Kommentare ab manch mal zu gegebener weise palt sind und auch falsch jeder muss selber wissen was er glaubt wenn er nicht den ganzen tag zeit hat
nachrichten im einen Kontext zu stellen. was infokrieg machen sollte so bald es die mittel hat und zeit…meist helfen schon neu werte um die Welt klarer zu sehen es ist nur die frage wann habe ich die richtigen und das wird sich hoffentlich nicht nur ihr entscheiden….bla bla

„schizophrenie der geist unser zeit“

die Gesellschaft reagrirt auf leute die hoch informiert sind meist so : die sind in einer Sekte wenn sie zu gut informiert sind aber eigentlich wirkt diese Gesellschaft auf so einige wie eine Sekte ohne das sie es merken also gleich spiel wie es auch die Sekten machen!(du musst einzel Gespräche führen um auch neben bei Leuten was vermitteln zu können die zu tiefe in dieser sekte ding drin sind wenn du keine Möglichkeit hast innen filme oder andere Sachen näher zu bringen weil die Thematik ein fach zu gros ist muss man selber was machen wenn es wirtlich verstehen will aber dies sohlte man nicht zu stark in den vorder Grund stellen um eine weitere über Forderung zu vermeiden)

„schwarz ist weiß und weiß ist schwarz“

Reply
Avatar
DennisTheMenace 11. Januar 2011 at 21:07

Woooord! ..

Reply
Avatar
grol 11. Januar 2011 at 16:18

Ich danke für diese Informationen!

bitte Prinz Pi nicht vergessen.!

er hat viele zum aufwachen gebracht
ein beispiel

http://www.youtube.com/watch?v=bQF5u_f4OT0&feature=related

Reply
Avatar
THome92 11. Januar 2011 at 14:17

@Mutlu

Ich glaub du hast sie nicht mehr alle, du kannst doch niemanden einfach so deinen Glauben aufzwingen, nur weil du ihn für den richtigen Weg hälst, das hat immer noch jeder selbst zu entscheiden, ich selber gehöre keiner Religion an, bin trotzdem ein glücklicher Mensch mit offenem Herzen, hab zwar mehr tiefen erlebt als höhen aber ich mach weiter und weißt du warum? Weil ich an MICH selbst GLAUBE! Zudem der Islam meiner Meinung nach sehr Frauen verachtend ist, leider sind mir meine anderen Gedanken die mir gestern durch den Kopf gingen entfallen..

Reply
Avatar
Pirmin 11. Januar 2011 at 12:58

Netter Beitrag! So tiefsinnig und passend!

Reply
Avatar
Sleeper 11. Januar 2011 at 12:36 Reply
Avatar
daily error 11. Januar 2011 at 12:35

ich möchte auf das Lied „Nebelraps“ von Albino hinweisen, gibt schließlich nicht sooo viele Lieder (gerade im deutschsprachigen Raum) die sich mit den Illuminaten auseinandersetzen….

Reply
Avatar
Pirmin 11. Januar 2011 at 10:46

Butter bei de Fisch:

Mal ein Vergleich:
Wenn Schiedsrichter, 1.+ 2. Bundesliga-Spieler, FIFA-Funktionäre bestochen werden können, warum sollten dann nicht gegen einen dicken Geldkoffer an der Steuer vorbei, auch Rapper und andere Musiker, Texte mit Inhalten versehen, die für eine Gesinnung werben?

Dabei muß man jetzt nicht glauben, jede Gruppe, die irgendwelche politischen Themen anspricht, wurde dazu bestochen/ geimpft.

Beispiel Muse und dem Thema HAARP.

Reply
Avatar
Marcel 11. Januar 2011 at 9:27

„Oh man is mir schlecht Rapper in der NWO alles klar!Warum nicht gleich die Schlagerbranche(Heino bei den Skull&Bones)!?Wo es um viel Geld geht gibt es natürlich immer irgendwelche Klüngeleien und Seilschaften aber die Freimaurer mit Jay-z in einen Topf zu hauen geht mir dann doch etwas zu weit!Ansonsten sehr gute Beiträge @infokrieger!“

Mir graut davor, dass ausgerechnet Leute, die sowas hier schreiben die „NWO-Elite“ stürzen wollen.

Denn, was ist danach? Menschen, die solche Kommentare raushaun, haben gewiss nicht das Zeug für ein Leben ohne Kontrolle.

Es nervt zu Tiefst, dass mittlerweile in jeden Mist etwas hineininterpretiert wird. Und hier passiert jetzt genau das, was vor der NWO verhindert werden soll – die Schäfchen (Leser von IK) schlucken stupide die Artikel und schreien „Alles klar“, – aber genau das verhindert das selbständige Denken, statt jeden Artikel aus wirklich jedem Bereich so gestückelt zu posten/erstellen, wäre es für die Masse hilfreicher, eine Art Relationsdarstellung, wie die Zusammenhänge sind/entstehen/sich entwickeln, zu erstellen.

Aber das hier, ist nur noch Stumpfsinn…

Reply
Avatar
Anonymus 11. Januar 2011 at 21:44

dem kann ich nur zustimmen …alles ein wenig weit daher geholt..mit den orden sind die labels gemeint, die künstler in sparten schieben und ihnen sagen was sie zu produzieren haben um profit zu erwirtschaften und nicht die nwo….gewalt und hass verkaufen sich ebend am besten in dieser welt, weil wir alle krank sind..

sie lieber zu das du deine seite von all dem nwo shit befreist und nicht sonen müll werbung anbietest wie diese survival kits etc.. und benutze nicht die ausrede du müsstest dieses tun um die seite am leben zu erhalten.ich denke du willst informieren und kein geld verdienen ??

Reply
Avatar
Gast2010 11. Januar 2011 at 4:14

http://www.youtube.com/watch?v=GN6DhQCFm7M king cee bilderberger diss

Reply
Avatar
Glücksbärli_us_dr_Schwiez 11. Januar 2011 at 1:49

Scheint ein ziemlich cooler Club zu sein, man muss die ganze Zeit nur Handzeichen machen und Frauenkleider anziehen und schon wird man reich und berühmt, ist das sowas wie ein Rekrutierungsvideo für junge Afro-Amerikaner?

Reply
Avatar
marco 11. Januar 2011 at 1:14

was soll mann da noch sagen, die menschen die sich selbst gegen maschinen getauscht haben versuchen ihre transformation zu beschützen und ich habs vorhin selbst erlebt. als ich den beitrag angeschaltet habe hat mich ein freundin angerufen die dieser lüge zum opfer gefallen ist. sie hat einen platz in der maschinenwelt zugeteilt bekommen und war sichtlich schockiert als ich ihr sagte das ich erkenne was sie ist dass ich ihre programme schreiben könnte und das es menschen gibt die das tagtäglich tun. ich habe ihr erzählt von menschen die den weg den sie als ihren angenommen hat weiter gegangen sind als andere vor ihr z.B: hitler und co. und alsister crowlie und das die fanatiker ihre taten niemals als böse angesehen haben da sie programiert wurden mit dem gedanken das sie gutes tun und der menschheit einen dienst erweisen und das sie nur durch ihr handeln von diesen leuten unterscheidbar ist. ich habe ihr erklärt das sie tötet auf andere weise und zwar gefühle, ihre eigenen und die von menschen die noch nicht information haben um die welt zu sehen wie sie ist, künstlich. ich kenne sie schon ne weile und habe ihr dinge aus unserer vergangenheit ins gedächnis gerufen die sie schon garnicht mehr wusste und habe dadurch eine tür zu ihrer vergangenheit geöffnet in der sie noch nicht die sicherheit über ihr tun hatte das sie jetzt hat und es erschreckte sie sichtlich. ich ging nach einer weile nach hause als ich keinen sinn mehr sah ihr aus ihrer situation zu helfen da sie ununterbrochen ihre lebenslüge zu verteigen versuchte. ich habe ihr gesagt sie spielt etwas das sie nicht ist und sie solle zu sich zurückkehren und was ihr auf dem weg begegenen wird und das sie dinge tun wird die sie in lebensgefahr bringen da die leute die sie zu dem machten was sie ist, nicht wollen das sie gesund wird und sie versuchen werden zu beseitigen da sie gegen den plan der eliten handelt. ich weis das da ich selbst diesen weg gegangen bin und nur durch glück überlebt habe. ich sagte ich werde sie nicht alleine lassen, da es gefährlich wird, sollte sie sich entschliesen aus dieser illusion auszubrechen und habe ihr gesagt sie könne sich freischreiben, wenn sie erlich ist und das sie nicht diese verückten sachen tun muss die ich getan habe um zurück zu mir selbst, zu ihr, zu finden. es gibt ein programm das in uns allen schlummert und aktieviert wird wenn wir gegen das system handeln. extrem wird es wenn wir die leichten umkehrversuche durchgegangen sind wie das schlechte gefühl und die lautere stimme der fernseh wenn wir nicht dem programm folgen wie es vorgesehen ist oder das „unbekannte“ verhalten in unserem alltag wenn wir nicht das tun was erwartet wird. ich habe mich nackte ausgezogen und bin im winter durch einen fluss gewatet und habe einen frosch abgeleckt, dieses programm ist in vielen filmen und märchen verharmlos dargestellt. ich habe eine nacht auf dem friedhof verbracht und in einem baum eine teufelsfratze gesehen und habe die rapper gehört die ich als meine helden sah bevor ich das tat. ich habe auf eine rechteckige friedhoflampe geschaut und habe das licht in viereckiger form daraus entfliehen sehen und ein gesicht das immer grösser aufgeblasen wurde in der zeit in der ich kontrolliert von meinen stimmen die luft anhielt. ich war in dieser nacht das spielzeug der texte und bilder die ich konsumiert habe. ich war wie ein roboter gelenkt. ich habe jeden rap durchlebt den ich gehört habe. saß auf einer bank und meine arme taten so als ob ich rennen würde weil def benski von der firma gerappt hat er ist einen renner immer als erster im ziel immer der sieger. ich viel auf die knie und wurde in eine pose gelenkt wie ein gläubiger der allah anbetet, also auf den knien und die handflächen gen himmel um dann mit dem kopf auf die erde gesenkt eine weile zu verharren. danach habe ich mich stundenlang im glauben ich könnte die bösen zu dieser tat zwingen im dreck gewältz, erinnert euch ich habe mich gehen lassen, das habe ich nicht willentlich getan. ich habe das programm durchlebt. ich hatte eine starke motivation, das dass was ich erlebe einen guten ausgang hat. als ich dann selber irgendwann um 3 oder 4 uhr nacht entschloss aufzustehen, obwohl ich im sinn hatte das es erst etwas bewirkt wenn ich bis zum sonnenaufgang durchhalte wie ke§ha es in ihrem song tiktok besingt till we see the sunlight. ich ging durch mein dorf und traf auf rollerfahrer die mir zu verstehen gaben das ich versagt habe, versteht ihr, es gab menschen die die ganze zeit wussten was los war und mich wissendlich diese taten tun liesen ohne auf den gedanken zu kommen mir zu helfen. ich habe danch jedoch noch nicht verstanden was ich getan oder auf was ich gestossen bin also machte ich weiter mich in diese situatioen manivrieren zu lassen. um euch kuz durchatmen zu lassen, das passiert alles da wir film, musik und bücher konsumieren und ihre versteckte nachricht durch fehlende information nicht realisieren und ich habe eine menge konsumiert, drogen musik und falsche liebe ununterbrochen und immer den fehler, der entsteht im denken, weil keiner dir liebe die du gibst so zurück gibt wie du sie gibst, bei mir gesucht doch niemals in dem was die andern tun, was der eigentliche fehler ist und auch so gewollte ist und das nicht nur im entertainment sondern in allem was uns von uns selbst trennt. also weiter. ich machte mich eines abends auf den weg zu einem freund und auf dem weg dorthin kam der gedanke das ich die möglichkeit habe obamas geiste in mich zu binden und sollte ich mich ein weiters mal lenken lassen, seine falsche politik zu beenden. was diese new masons tun ist ganz einfach alles was da ist zu verbinden und zu mixen. mein glück war oder mein pech, das ich in der zeit in der ich mich öffnete, also die zeit in der ich meine gedanken nicht wie sonst, genau wie meine gefühle verdrengte und unterdrückte, infokrieg tagtäglich gelesen habe aber immer gemixt habe mit der new age musik und den filmen und büchern, wie zum beispiel lady gaga, zu der ich ein geistiges liebesverhältniss entwicklete und das sollte auch genau so sein da ich der war der noch fehlte in ihrem system. ich hatte und habe zu viel infos über ihre welt und da ich anfing hinter ihre lüge zu kommen wollten sie mich beseitigen. ich las faust und bekam von leuten die mich auf ihre seite bringen wollte immer gesagt das sie nix mehr mit mir zu tun haben wollen sollte ich mich auf diese quellen einlassen, ist klar warum, sie erkennen nicht das sie eine spilttergruppe sind im grossen plan der eliten. keine organisation darf von der andern wissen, da sie sollten sie den ganzen mist erkenen ja automatisch sehen würden das sie alle, egal wie verstritten sie tun, dem gleichen herrn folgen. ich folgte also diesem idiotischen einfall und lies ein weiters mal meinen willen gehen und mich lenken. ich ging durch ein dorf und ladete an einem auto das meinen weg behinderte und lief darauf zu und lies mich rückwärts auf die strasse fallen. ich schaute einen moment den sternenhimmel an und da kam ein auto und überfuhr mich. also um es auf den punkt zu bringen ist die ganze unterhaltungsindurtie wie sie heute herrscht nicht weiters wie ein verbessertes mkultra programm das in uns allen steckt. die religionen und einfach jede lüge die uns aufgetischt wird programiert uns um uns uns selbst zu vernichten sollten wir anfangen die wahrheit zu suchen. ich ging also von meiner freundin nach hause und schaltete den mp3 player an und sang auf der strasse etwas vom text mit. als ich zuhause war klingelte auch schon das telefon und sie war dran. zu meinem bedauern hat sie in den zwei minuten, die ich von ihr zu mir gebaucht habe alles verdrängt was ich ihr erzählt habe und tat so wie immer und zwar als ob alles niemals passiert ist und ich ihr nur meine rolle vorgespielt habe. ich denke das nächste mal wenn ich sie sehe habe ich wieder einen schatten der tut was er soll und in mir das sieht was sie in mir sehen soll. es ist schwer einem menschen der lange unter dieser gehirnwäsche gestanden hat und seine seele verkauft hat aus diesem alptraum rauszuhelfen aber je meh
r menschen erkennen was gespielt wird und sich nicht länger manipulieren lassen bewirken das diese kranken menschen durch schiere masse wieder zu sich selbst finden. leider sehe ich noch immer mehr suchende als menschen die erkannt haben und deshalb dürfen wir niemals aufgeben inforamtion in diese welt zu bringen, da es das einzige ist was uns vor dem szenario der neuen welt retten kann. an alle die diesem system noch vertrauen und ihre hoffungen und ihre liebe auf es verschwenden kann ich nur sagen- lasst es und lasst es verhungern und kommt zurück zu euch selbst. danke für immer an alex und alle die mir die wahrheit gezeigt haben ohne die konsequenzen zu fürchten.

Reply
Avatar
Dark Enginseer 11. Januar 2011 at 3:16

Ich erzähle Dir einmal eine kleine Geschichte:

Vor vielen, vielen Jahren waren ein paar Kumpels im Wellenbad. Einer von ihnen konnte nicht schwimmen, ist aber trotzdem mit rein in die „Brandung“. Irgendwie muß er im Wassser gefallen oder ausgerutscht sein, jedenfalls geriet er total in Panik und schrie: „Hilfe, ich ertrinke!!!“.
Dann haben sie ihn gepackt und wieder auf die Füße gezogen und gesagt: „Kuck mal, Du kannst stehen!“

Das Wasser ging ihm bis zu den Knien.

Ich bin mal gespannt, ob diese großmächtige EU-Kommission sich mit ihrem dämlichen Glühbirnenverbot durchsetzen kann.

Politiker revoltieren gegen Glühbirnenverbot

Händler umgehen Verkaufsverbot für Glühbirnen

Jetzt mach Dir mal nicht ins Hemd, es wird nicht alles so heiß gegessen, wie es gekocht wird. 😉

PS: Du wirkst ein bißchen angespannt. Hier ist ein nebenwirkungsfreies Arzneimittel bei nervösen Störungen:
Zincum valerianicum Hevert N

Das gibts rezeptfrei in jeder Apotheke.

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 11. Januar 2011 at 11:37

Es gibt keine absolute Wahrheit. Du hängst einer Utopie an die leider auch auf kein Ziel hinausläuft. Am ehesten wäre das Endziel, wenn ich deine „Geschichte“ richtig interpretiere, so eine Art Idealform des Kommunismus(nicht mit Sozialismus verwechseln). Denk mal drüber nach.

Reply
Avatar
Dark Enginseer 11. Januar 2011 at 15:06

@Dr.Lichtblitz

Das war nur eine kleine Geschichte, als Antwort auf das, was marco so erzählt hat.
Sie ist auch nicht erfunden, sondern hat sich tatsächlich so abgespielt.

„Es gibt keine absolute Wahrheit.“

Doch. Sie entzieht sich blos unserer Wahrnehmung.

Ein Mensch kann eine Sache aus mehreren Perspektiven und unter verschiedenen Aspekten betrachten. Je mehr Perspektiven er einnimmt und je mehr Aspekte er miteinbezieht, umso näher kommt seine subjektive Wahrnehmung der absoluten Wahrheit. Allerdings ohne sie je wirklich erreichen zu können.

Ein einzelner Mensch kann nur eine eingeschränkte Zahl an verschiedenen Perspektiven einnehmen, da er nicht etwas denken kann, das sich seiner bisherigen Erfahrung und der daraus resultierenden Gedanken entzieht.
Um dies zu kompensieren, geht der Suchende mit seiner These in die Konfrontation mit Vertretern der Antithese um so im Diskurs zu neuen Erkenntnissen zu gelangen. Der Vorgang wird als Dialektik bezeichnet.

PS: Politischen Ideologien, die den „neuen Menschen“ erfordern, stehe ich sehr ablehnend gegenüber.

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 11. Januar 2011 at 17:43

„Doch. Sie entzieht sich blos unserer Wahrnehmung.“

In wiefern ist sie dann relevant?

Reply
Avatar
Dark Enginseer 11. Januar 2011 at 21:42

@Dr.Lichtblitz

„In wiefern ist sie [die absolute Wahrheit] dann relevant?“

Die Genauigkeit einer Betrachtungsweise hängt davon ab, zu welchem Zweck die Betrachtung erfolgt.

Beispiel:

– Bei praktischen technischen Anwendungen rechne ich mit einer Näherung für die Kreiszahl Pi.
Diese Näherung muß hinreichend zur Funktionserfüllung sein.

– Bei mathematischen Betrachtungen gebe ich Pi als Größe an, um ein exaktes Ergebnis zu erhalten.

=> Absolute Wahrheit gibt es nur (?) in der Mathematik und dort ist sie dann auch zu beachten. In anderen Disziplinen hat man es mit subjektiven Beobachtungen/ Ansichten, Irrtümern und Meßfehlern zu tun.

Reply
Avatar
Gala Placidia 11. Januar 2011 at 22:57

@marco,

Erstens Herr Marco:
zum Themenkomplex ‚absolute Wahrheit‘ empfehle ich die Aufnahme eines Soziologiestudiums. Sollte diese Möglichkeit nicht vorhanden sein empfehle ich die Aufsätze Webers über den subjektiven Sinn(1) oder die Werke Foucaults über den Sinn der Geschichte in welchen er eine grobe Darstellung der Funktionsweise der Geschichte und der in ihr wirkenden Kräfte wiedergibt und wie sich diese stetig mit der Gesellschaft wandeln und entwickeln, so wie alles was keine ‚feste Substanz‘ umfasst. Auch ein Ideal ist also nicht der Weisheit letzter Schluss sondern nur EINE weitere Möglichkeit auf dem Weg der Evolution, welcher vielleicht als eigentliches Ziel zu begreifen ist.

(zu1. Der subjektive Sinn konstatiert, dass jedem Handeln Werte zu Grunde liegen welche rein subjektiven Ursprungs sind, der Sinn einer Handlug also ‚verstanden‘ werden könne, jedoch nie ’nacherlebt‘ (also 1 zu 1 nachempfunden..) werden kann! Max Weber entwickelte daraus die Theorie, dass auch das ‚Nationalgefühl‘ auf einem subjektiven Sinn beruhe und die sich dadurch selbst geschaffene Gesellschaft ihre gemeinsammen Wurzeln quasi nur ‚erdenke‘, diese in nahezu 100% der Fälle jedoch auf keinerlei empirischen fakten beruhe.)

Zweitens: Ihre Geschichte welche durchaus ‚merkwürdig‘ erscheinen kann zeigt einige Indizien einer angehenden Psychose bzw. eines bereits durchlebten psychotischen Schubes! Typisch für geistige Erkrankungen dieser Art sind eigene Simmen welche eben nicht als solche wahrgenommen werden können und dann, wie in ihrem Fall, eine scheinbar über ‚Telepathie‘ erfolgende ‚Konversation‘ mit dem ‚Präsidenten der Vereinigten Staaten‘ ergeben. Auch ein Auto welches zufällig in der Gegend herumsteht (man sollte meinen, dass dieses in einem Verkehrsbereich normal sei?) wird dann als ‚bewusstes‘ Hindernis wahrgenommen. Ihr bestes Beispiel bleibt jedoch der Motorradfahrer welcher ‚es die ganze Zeit gewusst hat‘,hier zeigt sich deutlich die (pardon´) ‚wahnhafte‘ Beziehung der gesammten Umwelt auf sich/sie selbst…

Sie sollten sich mit ihren Symptomen dringend einem Psychologen vorstellen oder wenigstens aufhören Drogen zu konsumieren! Der irrwitzige Aberglaube der okkulten Eliten welche so viel Leid über die Menschen bringen fußt nämlich auf eben solchen im ‚Rausch‘ gemachten ‚Entdeckungen/Illuminationen/Wahrheiten‘ usw.

Gute Besserung!

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 12. Januar 2011 at 12:51

@darkenginseer: haha, also gibst du mir recht?

Reply
Avatar
Dark Enginseer 12. Januar 2011 at 18:00

@Dr.Lichtblitz

Ich kann eine Abweichung (Toleranz, Meßfehler) nur gegen eine absolute (mathematische) Wahrheit (Nennmaß, Meßgenauigkeit) angeben.
(Beispiel: d=50mm +/- 0,5)
Oft folgen diese Abweichungen der Normalverteilungskurve nach Gauß, was aber für statistische Betrachtungen jeweils nachzuweisen ist.

Der Rechner, vor dem Du sitzt, würde ohne die „absolute Wahrheit“ der Mathematik nicht funktionieren, der arbeitet nämlich zum allergrößten Teil digital, also mit binären Zuständen, der einfachsten -um nicht zu sagen elementarsten- Form der Zahlen. Ebenso reichen zwei Zustände, um alle logischen Operationen durchzuführen, da es hier als Ergebnis nur „wahr“ und „falsch“ gibt.
———————————

„haha, also gibst du mir recht?“

Nein.

Reply
Avatar
Heiland666 11. Januar 2011 at 0:47

Rapper Seehofer und die bildungsreformierten Brandy Willys
http://www.youtube.com/watch?v=sicDfVZ9U_M

Reply
Avatar
vonAquin 10. Januar 2011 at 23:50

Lol, der Islam ist keine Lösung.

Aha, dann weiß ich das jetzt auch einzuordnen: http://www.youtube.com/watch?v=DTXO7KGHtjI&feature=player_embedded – fiktiver Avatar

Reply
Avatar
iWatchEye 10. Januar 2011 at 23:24

Apropos Robo-messias.
Blaze – Silicon Messiah : http://www.youtube.com/watch?v=uBUHFG9YyrM
Frage: Was singt der denn da im Chorus?

„Messiah, Messiah COMPUTING your future so therefore I am “ oder „ABUSING…“ oder als Kunstwort „COMPUSING…“ ?, In den Lyrics, die man im Netz findet steht „COMPUTING“.

Was die Sendung angeht muss ich auch sagen das ich es oft als Überinterpretiert empfunden habe was die Künstler an Handzeichen gezeigt haben sollen, dennoch scheint da einiges drann zu sein, wenn man an die Rituale auf MTV und den Modeschauen denkt und dann eben zusätzlich noch erfährt das sehr viele Stars, Politiker und Industrielle familiär zusammen hängen… ich bin erstmal in lautes lachen verfallen als ich in der Sendung hörte das Brad Pitt und Obama verwandt sein sollen… Ich hab dann gegoogelt und das gefunden: http://www.welt.de/vermischtes/article1836715/Barack_Obama_ist_mit_Brad_Pitt_verwandt.html , tja das ist halt eine Große Familie die sich anscheindend unglaublich lieb hat *würg*

Eine eigene diferenziertere Sendung von Alex hätte mir besser gefallen, du Alex, lieferst bessere Qualität wenn derartige Informationen durch deinen Kopf laufen bevor sie auf uns los gelassen werden, allerdings können wir ja auch mal selber denken 🙂

Danke für deine Arbeit Alex.

Reply
Avatar
AnaalNathrakh 10. Januar 2011 at 23:00

Also ich fand den Film mittelprächtig. Grundsätzlich viele Indizien für das Erwähnte oder bzw Unterstellte, aber auch viel fadenscheinige Deutungen. Überbewertung von Handzeichen und naiven Filmen zu Robotern. Natürlich kommen diese Dinge mit Trends daher und nicht auf natürlich nüchterne WEise. Das Problem ist das man mit einem infantilen Debilen geist anfällig wird für fehldeutung.
Bsp. Fanatiker Fans von Band Musikern vs. Musiker Hörer der reflektierte Aussagen zu seinen
Empfindung treffen kann. da es immer weniger solcher kritiker gibt und jeder ein Fan von irgendwas ist, als ersatz für Religion etc…welche auch nicht besser war, muss man zustimmen, da die maßen an vermeintlich naiven dummen menschen ohne reflektion des gesehenen darim unter gehen.

Es gilt daher nicht, das man diese Filme und Handbewegungen etc. dämonisieren soll sondern nur das Potenzial für Abkürzungen im GEhirn analysiert.

Bsp. wenn ich nen scifi film sehen muss ich die möglichkeiten für das gesehene
abwägen und ständig über das philosophieren was sich in dadurch ändert, bzw ob ich so etwas will.

Das reicht meistens um nicht wie auf Droge dem Robo-messias entgegen zu jubeln!!

Reply
Avatar
Der Dude 10. Januar 2011 at 21:57

Das Gegen Ritual ist so ziemlich am Ende..

http://www.youtube.com/watch?v=J3mwfISsvnI

Also das würde mich zum Lachen bringen, wenn die Elite dadurch genutst wurde oder würde..

Reply
Infokrieg.TV Sendung Bedeutung von Pop-Kultur 10.01.2011 10. Januar 2011 at 21:43

[…] über die Bedeutung von Pop-Kultur für die Neue Weltordnung: Quelle und weiterlesen hier: http://infokrieg.tv/wordpress/?p=2436 Drucken Senden Speichern Mehr GelöschtInfokrieg.TV Sendung Bedeutung von […]

Reply
Avatar
Sleeper 10. Januar 2011 at 21:23

Gute Folge, danke!

Bitte einmal überprüfen, die Daten sind recht mager.

http://www.youtube.com/watch?v=wUZq1IqTWvA

Reply
Avatar
Lupo 10. Januar 2011 at 21:12

ja also die Quali dieses Berichts war recht mager – aber dafür umsonst … 😉

Das Thema ist evtl. für Leute mit kritischer Haltung wohl auch nix wirklich neues – aber gut …

Grundsätzlich gilt:

1. wer macht was, warum und wie
2. welche Wirkung wird erreicht
3. woher kommen die Mittel

Solange diese Fragen nicht beantwortet sind, sollte nicht glauben zu wissen.

Reply
Avatar
andre 10. Januar 2011 at 21:11

Alex, wenn du das nächste Mal so eine Übersetzung machst, dann verzichte bitte auf Kürzungen. Wenn ich mich nicht verreichnet habe, sind die 8 Teile auf youtube zusammen 67 Minuten lang. Davon 15 Minuten rauszunehmen ist schon ne starke Verfälschung.

Außerdem gehört es für mich dazu, einen Link zur englischen Fassung zu setzen. Den ersten Teil gibts hier: http://www.youtube.com/watch?v=LkcwFUVxEMY

Reply
Avatar
denkmallogisch 10. Januar 2011 at 21:03

Die Perspektive in dem Film, lässt vieles in neuem Licht erscheinen. Ich musste soeben auch erkennen, dass ich des öfteren mit dem Thema der „Perfektionierung“ und ähnlichem in Gedanken viele Schlaflose Nächte verbrachte. Vielleicht geht es nicht nur mir so?! Ich bin mir sogar fast sicher dass ich nicht allein von diesem „Geist“ befallen bin, der Grund für diese Manie könnte unter anderem auch durch das Brainwashing der Filmindustrie kommen aber ganau kann ichs nicht sagen.
Ich stehe jedenfalls auf einem Scheideweg, und überlege schon recht lange wie ich mein Leben ausrichte. Die Entscheidung ist sehr schwer, denn sie wirkt endgültig und unumkehrbar. Einerseits möchte ich nichts lieber als meine Menschlichkeit beibehalten und die Fähigkeit zum Bewusstem denken und Handeln ist finde ich die Größte Gabe der Natur, dessen Verlust für mich das Ende des Lebendigen Ich´s einleitet. Was im Umkerschluss das von sich werfen der Gesellschaft und ein Leben voller Bürden nach sich ziehe, sollte ich mich dafür entscheiden.
Ich weiß, ich höre mich an als wöllte ich mich aus dem Kampf gegen die Verschwörer zurückziehen, den Schwanz einziehen oder noch schlimmeres… Als dächte ich die hätten schon Gewonnen und für mich nur noch die Frage zu klären wär, wann es denn nun endlich so weit ist die Weiße Fahne zu heben und die Letze Bastion der Menschlichkeit auszuliefern^^. Der Vergleich zu einer aussichtslosen Schachbrettpartie liegt hier nahe.
lange Rede, garkoin Sinn…
Melancholie werden manche bei der Stimmung sagen, keines Wegs sage ich.
Jamand sprach einst:“wenn noch nicht alles verloren ist, dann ist auch garnichts wirklich verloren“
sehr schön gesagt, und wie ich finde auch belegbar 😉

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 21:10

Perfektion ist der Tod

p.s. wollte das nur hierzu posten

Reply
Avatar
denkmallogisch 10. Januar 2011 at 21:31

dann sollten wir uns jetzt schon ein paar särge koofen )))
Galgenhumor is the best

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 21:38

da sieht man wieder wie interpretierbar alles ist – ich interpretier das als eine positive aussage. Uns wird Perfektionismus eingetrichtert wo es nur geht – dies führt oft zu selbst aufgabe oder aufopferung bis zur selbstzerstörung. Und nein – das soll nicht heißen dass alle vorbestimmt ist und uns ein leben im paradies erwartet.

haha, oh man. da kann man auch wieder viel in den falschen Hals bekommen.

Reply
Avatar
smooth 10. Januar 2011 at 21:03

wer hiphop vergessen will sollte sich truthmusic reinziehen
http://www.polygraphradio.com find ich ne klasse sache anti nwo radiosender.man lasse sich übberraschen und entdecke neue künstler.
auf yt findet man zb von
payday monsanto
kritical kontact
conspirituality
einiges zum mitdenken
meine lieblingsstücke momentan findet man unter
http://www.knowledge-is-hiphop.com/downloads.html das mixtape message to the sheeple von knowledge & miss redd
interessant für englischkundige auch den blogtalk ghost of the republic http://www.blogtalkradio.com/ghostsoftherepublic
anti nwo mit musik sowie interviews mit den künstlern.

sowie die cd von Chris Geo „Global Resistance“
http://truthfrequencyradio.com/?page_id=709

alles gute allen lesern hörern sehern und natürlich machern fürs neue jahr

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 20:47

Mieseste Infokrieg Folge die ich bisher gesehen hab. Und ich mag Hip Hop nichtmal.(bzw. eine der miesesten Dokus die ich je gesehen hab, außer welche über Nazi Ufos und Co, die sind noch eine kleine Ecke platter)

Die Geschichte mit Dave Chapelle war ganz interessant.

Aber wie kann man denn behaupten dass das alles von irgendwelchen Kulten gesteuert wird. Diese Hip Hopper machen doch alles Mögliche mit ihren Händen – die Bedeutungen von dem was Tupac sagt, sind absolut interpretierbar.

Der Mensch als „Cyborg“ ist doch in Zeiten der Genforschung schon wieder ad akta gelegt. Darauf rumzureiten und ein paar Rapper mit Transformers Shirts zu zeigen, sowie zu erzählen dass ein falsch eingestelltes Melodyne Roboter nachahmen soll halt ich für weit hergeholt und damit die „neue Weltordnung“ wie hier immer so schön eingeimpft wird.(ja, ganz bewusst sag ich das!!!)

Bei so einem Mist braucht man sich wirklich nicht zu wundern wenn es vielen zu blöd ist sich mit „Verschwörungstheorien“ zu befassen. Man muss sich konstant von irgendwelchem Mist abschotten.

Wundert mich, dass du dir für sowas die Mühe machst und es übersetzt, Alex.

Schade übrigens, dass E-Mails außerhalb der Live Show scheinbar nicht beantwortet werden…

Reply
Avatar
denkmallogisch 10. Januar 2011 at 21:24

ich finde das Thema an sich schon interessant genug um darauf einzugehen. Der Schlüsselpunkt war für mich der Bienenstock, bzw. das wahrscheinliche Bestreben dieser „Experimentierfreudigen Gesellen“, die Menschheit künstlich in einer Metamorphose zu einem ähnlich funktionierendem Soziobiologischem System umzugestalten. Für mich drängen sich dabei viele Fragen auf warum sie zB.ausgerechnet diese Form haben möchten und warum zum Teufel diese Typen glauben alles besser machen zu können als eine Gebildete libertäre Gesellschaft es tun könnte oder mit welchem Verunftgesteuertem nicht zu kurz gedachten Naturgesetz, haben sie ihre Mentalen Fähigkeiten über die der anderen gestellt?!

Reply
Avatar
Der Echte 10. Januar 2011 at 21:37

Ich muss da „der Lichtblitz“ zustimmen! Das ist wirklich mies²³
keine fakten die man nachprüfen kann, dafür absolute sprechweise, als ob man aus ner glaskugel liest und genau weiss was die zukunft bringt (rethorische tricks), ohne wirklich stichhaltige fakten zum nachprüfen!
das hat nichts mit kritischem denken zu tun, sondern mit glauben – den kram soll man einfach glauben und dazu auch noch nachweislich falsche behauptungen. so zb. synthetische stimmen in der musik. schaut doch einfach mal wie alt solche geräte wie vocoder oder talkbox sind und wer damit schon erfolgreich musik produzierte.
ebenso ist der so genannte autotune effekt eimn effekt, der auftritt wenn man absichtlich oder auch unabsichtlich falsch singt bei extremen einstellungen der autotune software. der hype darum ist auf cher zurückzuführen, bzw. die produzenten, die damals bei diesem hit mit dem effekt damit experimentierten, vermutlich um nicht die vocaltracks neu aufnehmen zu müssen und dabei kam dann dieser effekt dabei raus. diese software wurde dafür geschrieben um kurz gesagt schrägen gesang gerade zu rücken und nicht wie zb. der vocoder oder die talkbox, um stimmen zu verfremden – ganz im gegenteil!!

und dann hip-hop

dieser begriff ist eben genau deshalb entstanden, weil der DJ links-rechts mixte (damals dj cool herc) also das hin und hermixen der linken schalplatte zur rechten und umgekeht. das bedeutet hip-hop in seinem ursprung, weiter nichts! erst später kam dann der rap dazu, der ursprünglich eine ghettosprache/slang war und man entdeckte dass das ja auch gut zur musik passte. und noch viel später wandelte sich dann der begriff hip-hop zu einer bezeichnung der subkultur, bei der es nicht mehr hauptsächlich um das mixen von schllplatten, sondern um statusymbole und lebenseinstellung geht.

man muss sich echt schon fremdschämen für das was hier mitlerweile geboten wird und es beschleicht mich der verdacht, dass man uns bei der stange halten will, damit der rubel rollt.

einfach nur noch peinlich und da beginnt man zu verstehen warum man allzuoft als krank bezeichnet wird, wenn man nur etwas sagt was mit dem „infokrieg“ nur entfernt zu tun hat.

tztz
kindergarten programm und nichts weiter als hirnfickerei, die man angeblich damit aufdecken will!

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 21:48

„einfach nur noch peinlich und da beginnt man zu verstehen warum man allzuoft als krank bezeichnet wird, wenn man nur etwas sagt was mit dem „infokrieg“ nur entfernt zu tun hat.“

absolut. darin sehe ich auch das größte probleme. solche beiträge schaden jeder glaubwürdigkeit.

Reply
Avatar
Der Echte 10. Januar 2011 at 22:16

eben! die glaubwürdigkeit leidet nicht nur, sie wird auch nie besser durch sowas!

was man da alles zusammenhängt ohne stichhaltige argumente und nur auf basis von glauben sucht schon seines gleichen.

zb. die gesten. alles interpretierbar. zb. das angebliche zeichen der ein eingeweihten, das zeichen für 666, also der zeigefinger am daumen mit den abgespreitzten restlichen fingern.
manche leute machen das beim trinken aus einer tasse. woher kommt das? das ist zb. auch auf die kolionalzeit zurückzuführen und auf die engländer und ihre teetime. die hatten sich damals honig oder sirup auf den kleinen finger geschmiert um insekten davon abzuhalten in den tee zu gelangen, deshalb hatte man den kleinen finger abgespreitz, damit die insekten am kleinen finger am sirup oder honig waren und nicht an der teetasse. und wie das so ist mit den nackten affen, wurde das dann nachgeahmt um sich so zu geben wie die herrschaft ohne wirklich zu wissen warum das gemacht wurde – bis heute! mokey see monkey do! so auch die meissten künster, die ahmen doch nur nach was sie wo anders sehen um cool, hip und böse zu wirken ohne wirkliches wissen. noch dazu sind solche zeichen oft willkürlich und ohne weiteren hintergrund!

es mag sein, dass manche symbolik bewusst von den produzenten gewählt werde, aber mit nichten alles was da behauptet wird. da verliert man sich in seinem eigenen wirren neuronenkonstruck.

ich denke aber auch es steht ausser frage das musik, gesang, starkult usw. benutzt wird um bestimmte ziele zu erreichen.
so zb. weiss man aus neuen erkenntnissen der hirnforschung, dass speziel. der gesang direkt auf das belohnungssystem wirkt und dopamin ausgeschüttet wird wenn man singt.
auh wenn das erst vor ein oder zwei jahren wissenschftlich belegt ist, weiss man das aber schon jahrtaussende. nicht ohne grund wird bei jeder indoktrination gesungen (zb. in der kirche etc.). es erzeugt ein glücksgefühl (zb. auch „peif die was“) und verstärkt das zusammengehörigkeitsgefühl und öffnet den weg in das unterbewusstsein um einiges mehr. deshalb wird auch auf erden so ein geschiss um musik gemacht, weil jeder intuitiv weiss dass es glücklich etc. macht. man nennt musik auch „universal language“ oder „universal key“ und das genau aus diesem grund, weil es eben auf das körpereigene drogensystem wirkt – und das, ohne es genau zu wissen (man fühlt es einfach), zumindest bis vor kurzem!

greetz

Reply
Avatar
DennisTheMenace 10. Januar 2011 at 20:43

Die heutige Sendung war insgesamt ganz ordentlich gestaltet und geschnitten, das Thema Hiphop spricht mich an, bisher hab Ich mich auch noch nicht mit den pikanten Details im Bezug zu den Freimaurern gewidmet, allerdings ist der ton relativ schlecht abgemischt, der Bildmaterialton ist deutlich zu leise. Gruß, Dennis

Reply
Avatar
d0dge 10. Januar 2011 at 19:56

Ach verknucht, ich dachte du machst ne eigene Sendung zu dem Thema.

Na ja, für diejenigen, die ’s mit dem Englisch nicht so haben ist es sicher ne gute Idee.

Reply
Avatar
Tim Osman 10. Januar 2011 at 19:37

ein Forum zum diskutieren wäre suuuuper. Naja so what.sh…

Reply
Avatar
TheGent 10. Januar 2011 at 19:28

Bin ich zufällig auch, kann es aber an Ort un Stelle nicht beweisen, daher bleibe ich bei Fakten.

Und etwas neu Geschaffenes kann ich da beim besten willen nicht feststellen. Außerdem finde ich es arrogant in einer Diskussion mit Argumenten wie deinen zu kommen.

A. Cobain hatt das Rad nicht neu erfunden, dass ist Schwachsinn ! Und zwar absoluter!

B. Vorzugeben man hätte mehr Ahnung als andere über ein Thema, nur da man mehr Bildung oder in deinem/meinem Falle ein Instrument spielt, ist lächerlich.

@Cat

Muss ich dir zustimmen, gerade im Blackmetal, findest du einen Haufen solcher sozialfälle. Allerdings geht auch bei solchen Genre’s nur darum Fans um sich zu Reihen. Den Kids wird eingeredet sie könnten mithilfe Satans ales erreichen. SIe seien seine Außerwählten Jünger xD Hatt aber glaube ich wenige rmit der globalen Elite zu tun, viel mehr versuchen diese Bands und Künstler den Zuhörern das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Ich denke man muss den aktiven und den passiven Umgang mit den Symbolen und Praktiken selektieren.

Reply
Avatar
Dark Enginseer 10. Januar 2011 at 19:50

Du hast ganz vergessen zu erwähnen, daß Black Metaller zum Frühstück kleine Kinder fressen.

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 22:17

Das einzige Problem im Black Metal ist nicht der vorgeschobene Satanismus sondern das Blöken von faschistoiden Gedanken bis hin zu rassistischen Texten. Dies ist allerdings hauptsächlich ein Problem im „underground“ Black Metal. Heavy Metal, aber auch Punk und andere Musikrichtungen/Jugendbewegungen haben schon immer Extreme gesucht. Eine Mischung aus jugendlichem Leichtsinn und politischer Unterwanderung. Siehe z.B. Skinhead Szene.

Reply
Avatar
cat 10. Januar 2011 at 22:21

Natürlich geht es im Metal in erster Linie darum, sich eben über Provokationen darzustellen, möglichst viele Fans zu haben und Knete zu verdienen. Das kann aber eben auch bei vielen anderen Künstlern der Fall sein. Wie im Bericht – zum Glück endlich mal – auch angesprochen wird: Es ist nicht gesagt, dass jeder „Star/Rapper“ ahnt, was er da tut/zeigt“ Das hat mir bei vielen derartigen Berichten gefehlt.

Und ich meine kein Metal-Festival ohne zig Fans die dastehen und den Baphomet machen ohne überhaupt ne Ahnung davon zu haben. Viele halten es schlicht für Teufelshörner und finden das einfach nur lustig – also nix da mit Satanisten.

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 22:34

Bei allem Respekt, Dir scheint die Einsicht in die Realität des Genres zu fehlen. Heavy Metal spielt sich zu 99,9%(eigentlich noch mehr)im „Underground“ ab. Selbst Bands die weltweit touren und weltweit vertrieben werden können sich nicht selten keine Wohnung leisten während sie auf Tour sind. Bis auf große Namen wie Metallica, Slayer, Iron Maiden und Co macht keiner viel Geld mit dieser Musik.
Das gleiche gilt übrigens, zumindest in Deutschland, für z.B. Hip Hop. Nur die ganz großen Namen können sich durch die Musik ein Leben im Wohlstand finanzieren. Dafür müssen diese aber 24/7 präsent sein und konstant ihr Eisen schmieden. Auch wenn in den Videos gerne mal auf dicke Hose gemacht wird.

Reply
Avatar
Der Echte 10. Januar 2011 at 22:49

zustimmung an lichtblitz

das geht heute sogar soweit, dass eine kleine (metal)band noch geld bringen muss um bei einem (popligen)konzert auftreten zu dürfen!

reich wird keiner durch musik, ausser natürlich die ge-hype-ten mit deal bei mayors.
es ist ein aberglaube, unterstützt durch propaganda, dass man mit musik reich wird und genau das ist gewollt. nicht zuletzt ist es das ringen um reputation das den allermeissten menschen anhaftet und das mit dem bild des starkults versprochen wird. auch das ist gewollt und fällt in den bereich der programmierung – es ist, wie schule auch, massenerziehung.

nicht zuletzt werden diese marionetten angehimmelt, weil sie alles tun und lassen dürfen (drogen, sexzesse, ausschweifendes leben usw.) und das würde insgeheim auch „jeder“ gern tun. da man das aber nicht darf, projeziert man das auf die hampelmänner der industrie und gewährt es ihnen. es ist sozusagen eine ersatzbefriedigung.

Reply
Avatar
Der Echte 10. Januar 2011 at 23:04

ach so noch etwas.
das angebliche geheime wissen im okkultismus oder bei sekten (zu denen ich auch kirchen und religionen zähle).

es wird immer behauptet man hätte geheimes wissen und nur durch folgsamkeit und studium der lehren würde man dies auch erlangen (egal wie man es nennt, zb. erleuchtung o.d.g)

die haben überhaupt kein geheimes wissen, zumindest keins, das nicht auf ihnen selbst beruht oder durch überlieferung. keines dieser geheimen wissen macht jemanden übermenschlich oder sonnst etwas in der art. es dient immer nur zur indoktrination, weil geheimnisse eine „magische“ anziehungskraft haben (erinnert euch an eure kindheit). das so genannte geheime wissen dient nur der hirachie dieser psychopathen! da ist nix aber auch garnix drann was einen menschen besser oder mächtiger macht – immer nur die püosition und der einfluss inerhalb der hirarchie.

Reply
Avatar
Marko 10. Januar 2011 at 19:22

Ok nein das geht zuuuu weit jetzt macht ihr neuch malcom x und KRS-ONE schlecht ?
Zuerst macht ihr Die Obama Täuschung mit KRS-ONE und jetzt macht ihr in schlecht ?

Reply
Avatar
Tim Osman 10. Januar 2011 at 19:22

am besten: du kannst berühmt werden, du musst nur das Kleid tragen.

Reply
Avatar
Marko 10. Januar 2011 at 19:19

Die Doku verbreitet ja Desinfo puuuur ! Er macht Stuc.man schlecht ? Stic.man der Typ von Dead Prez ?!
Nein daas glaub ich nicht verdammt Alex bitte infomr mir dich mehr ist jah gut was du machsht aber viel zu viel Desinfo!

Reply
Avatar
Arne 12. Januar 2011 at 23:43

Wo sind deine Argumente FÜR stuc- oder stic- oder sonstwas -man?

Reply
Avatar
Marko 13. Januar 2011 at 19:33

Hier informier idch selber

http://de.wikipedia.org/wiki/Dead_Prez

Sag mir bescheid falls du was schelchtes findest

http://www.youtube.com/watch?v=psdgRH_p3XI

Reply
Avatar
Tim Osman 10. Januar 2011 at 19:10

schön alex aber wie soll man es ohne flatrate dsl sehen. „ärger“

Reply
Avatar
Tim Osman 10. Januar 2011 at 18:56

ein guter Musiker hat halt einen kleinen splien oder?!

Reply
Avatar
Generation Elitärer Volkstrottel 10. Januar 2011 at 19:15

Häufig eher einen großen…

Musiker sind in grundegenommen immer egozentrisch und Kontrollfreaks…

Schon beim Songwriting, schliesst sich der Künstler/Musiker meist aus dem Geschehen aus und propagiert seine Weltansicht.

Ich selbst habe auch eine Crew…unser Image stellt sich durch die stigmatisierung der Gesellschaft dar…

http://www.myspace.com/stigmatamusick

Unser Logo ist auch ein Okkultes Symbol, welches aber wiederrum im Kontext zu sehen ist und nicht in die Schublade, der auf NWO basierende Messages zu stecken sind, sondern eher als Hinweiss auf den Zustand unserer Generation zu deuten ist.

Wir sind ein loser Verband aus Rappern unserer Stadt, die für sich selbst die Stigmatisierung als eingeimpfte Wertevorstellung sehen!

Das was hier grade aufgelöst wird ist für uns schon längst klar! Allerdings haben wir nicht annähernd den Anspruch irgendwelchen Meinungen gerecht zu werden ausser unser eigenen…

Musik hat für mich den Zweck Bewusstsein zu erweitern und Gefühle im Menschen zu regen, die man sonst nicht spürt.

Esoterisch gesehen, ist Rap ein Einnehmen des Bewusstseins, wenn er sich selbst als unantastbar darstellt…die Kritik und Zweifel an sich selbst (oder seiner Meinung) sollten vom Künstler stets im Kontext vom Inhalt seines Songs, reflektiert werden, damit der Hörer nicht automatisch suggeriert, dass die Ansicht des Künstlers nicht das Manifest für eine Lebeneinstellung sein soll…sondern ein Spiel zwischen Aussage und Reflektion…

Reply
Avatar
cat 10. Januar 2011 at 18:45

@tim

ich war seinerzeit ein riesen Nirvana Fan… trotzdem ist es schon so, dass da wahnsinnig viel Passivität, Melancholie und Depression rüber kam. Und ein riesen Frust, den man aus Not gegen sich selbst richtet…

Kurt war trotz allem super.

Reply
Avatar
Tim Osman 10. Januar 2011 at 18:43

1. es heisst grunge
2. es ist keine komplexe lyrik stimmt aber austauschbar.du verstehst nicht? ich schon, bin Musiker!
3.kurt hat was neues geschaffen, konnte Schlagzeug spielen, war sehr wohl musikalisch. ich weiss das, bin Musiker.so

Reply
Avatar
cat 10. Januar 2011 at 18:41

Ach so… und noch mal zu den comments:

Ich fidne auch, dass es im Heavy Metal nicht anders aussieht mit der Symbolik, wobei das anfangs mal bewusste Provokation war. Aber dass auch das eine gewaltigige Industriemaschine geworden ist, dürfte keiner abstreiten.

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 20:53

haha, im Vergleich zu Hip Hop sind die paar großen Bands die es gibt „arm“. Aber ich würde gerne mal sehen was der Mensch der diese Doku gemacht hat zu Metal zu sagen hätte. Denn da bin ich rein zufällig Experte…!

Reply
Avatar
cat 10. Januar 2011 at 18:39

Ich finde das Thema auch spannend. Und ich bin mir sicher, dass Deine Beiträge (@Alex) da wesentlich besser sein werden als das, was diese komischen AvantGuards auf YouTube fabriziert haben, davon war einiges echt einfach nur lächerlich (die Finger bei den auf die Hüfte abgestützten Händen, Lady Gaga als Transe und und und), aber der Ansatz war gut und spannend.

Freu mich und ansonstern: Weiter so, vielen Dank für die Arbeit, die ihr leistet (das gesamte Infokrieg-Team).

Ich finde es auch super, dass Alex den Menschen immer wieder rät und empfiehlt SELBST zu denken, sich geistig und körperlich fit zu halten.

Reply
Avatar
TheGent 10. Januar 2011 at 18:32

@ Tim Osman

Ne Timmi da hast du Recht ich kenne den Kurt nicht. Allerdings kenne ich seine Konservenlyric und sein minimalistisches Talent für Musik…

Der Grunch bewirkte in den 90er Jahren eine Riesenwende, was den Musikmarkt anging. Eine Wende Richtung Abgrund ! Bands und Künstler wie Metallica die zuvor mit „…and Justice for All“, und Megadeth mit „Rust in Peace“, für die Redefreiheit kämpften, uns Mut schenkten, diese Bands wären beinahe ausgestorben. Kleinere Künstler gingen Gnadenlos unter…

Ich möchte da auch wirklich jetzt nicht zu tief ins Thema hineingeraten. Nirvana war ein Trend ! Trends steigern niemals das Selbstwertgefühl. Trends werden immer wieder dafür geschaffen um uns daran zuhindern, uns frei zu entfalten!

Folge ich nicht dem Trend bin ich ein Außenseiter !
Folge ich ihm doch, so bin ich kein Individuum.

Es gibt ständig Trendwechsel. Schau dir den derzeitigen Technohype an!

Und bitte komm mir jetzt nicht mit: „Ist doch Geschmackssache“.

Megadeth-Take No Prisoner

„Don’t ask what you can do for your Country, ask what can your Country can do for you.“

Reply
Avatar
Benny 10. Januar 2011 at 18:26

Ich finde das ganze jetzt ernsthaft sehr,sehr lächerlich.
Ich glaube das wir Bürger an vielen Stellen verarscht und manipuliert werden…aber das ist einfach lächerlich.
Ich weiss nicht, wie ihr dadrauf kommt, dass moderne Rap-Musik NWO-Gelabber ist…aber das ist schlichtweg lächerlich
bsp.:
http://www.youtube.com/watch?v=gU0JpAmqHhA

aber das ist sicher auch voll manipuliert undso…
also man kann echt alles übertreiben…
The Response to Benny’s comment

January 10 2011 17:52 pm
Civoo

„Dass KIZ nicht die geringste Ahnung haben, sollte nach ihrem Gelaber über „rechte“ Verschwörungsspinner klar sein. Und offensichtlicher als Jay-z’s T-shirts „Do what Thou wilt“ oder „Master of the Craft“ geht’s wahrscheinlich nicht mehr.Wer die Beweise von den „Beschuldigten“ selbst ins Gesicht geklatscht bekommt und dann sagt, das wäre absolut lächerlich, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.“

Wer die Ironie und den Sarkasmus in den Texten und Aussagen von K.I.Z. nicht erkennt, dem ist wohl eher nicht zu helfen.
Und wer hinter jedem T-Shirt-Druck eine Verschwörung sieht…gehört in eine Anstalt.

Reply
Avatar
Civoo 10. Januar 2011 at 20:51

Ich kenne die Lieder von KIZ nicht, aber in besagtem Interview haben sie bewiesen, dass sie von NWO etc. absolut nichts verstehen und uninformiert sind, das hat mit deren Musik nichts zu tun.
Und das mit den T-shirts: Wie gesagt, es ist vollkommen unmöglich noch offensichtlicher zu werden. Sieh dir bitte die Shirts einmal an „Master of the Craft“ kommt nirgendwo anders vor als im Freimaurer- „Jargon“ genau wie „Do what Thou Wilt“ eine ihrer regeln ist, die ebenfalls nirgendwo sonst zu finden ist. Dazu dann noch Pyramiden, Augen, Sonnen und die Schlange die sich in den Schwanz beißt— du hast Recht: Pure Paranoia und Verwirrtheit. Stimmt, vollkommen absurd, bei diesen ausschließlich von okkulten/elitären Geheimbünden bekannten Symbolen auf irgendeine Bedeutung zu schließen… So viel nur zu den Shirts, alles andere mal außer Acht gelassen. Wir versuchen wirklich verzweifelt und mit allen Mitteln überall eine Verschwörung zu finden…

Reply
Avatar
Benny 11. Januar 2011 at 1:22

Faszinierend, wie du keinen Text von denen kennst…
aber die nach einem Interview abstempelst.

Und nur mal so zu deiner Information…
dieses „Master of the Craft“ ist das Synonym von MSTRKRFT.
Das sind 2 Deejays aus Kanada.
Textlos.
Null Bezug zu NWO.

Aber cool:
Du sagst, das ist ein Geheimbund.
Aber anscheinend weisst du extrem gut über die Bescheid.

Reply
Avatar
Civoo 11. Januar 2011 at 9:12

Faszinierend ist wohl eher, wie du einfach die Hälfte von dem was ich schreibe außer Acht lässt und irgentetwas aus dem Zusammenhang reißt. Ich habe deine KIZ nicht abgestempelt, nur gesagt, dass sie bei den Themen die hier auf der Seite besprochen werden ziemlich unbedarftsind, es sei denn, das Interview war auch ironisch gemeint…und nur, weil ein Bund geheim sein will, heißt das nicht, dass er es auch bleibt. Und das mit MSTRKRFT kann nicht wirklich dein Ernst sein, dabei übersiehst du dann einfach die mehr als eindeutigen und von mir bereits erwähnten Symbole drumherum und, dass ein Freimaurergrad so heißt.

Reply
Avatar
durace 10. Januar 2011 at 18:12

da wir grade bei Jugendkultur sind. Könnte man nicht eine kleine Facebook Aktion starten in etwa so etwas wie eine auklärende Nachricht zu verfassen,(vielleicht sogar mit Link zu infowars.com) mit der Bitte diese in die eigene Status-Zeile zu kopieren. So könnte man doch sicherlich jede Menge Leute erreichen wenn sich das multipliziert. Hab leider kein Facebook sonst würd ich´s machen. Je mehr damit starten desto besser.

Reply
Avatar
deanzer 10. Januar 2011 at 18:11

der einzig wahre hip-hop is für mich der „richtige“ gangster-rap.

der rap von den typen die wirklich dreck am stecken haben und leute ermordeten und ihre strassen kontrolieren.

zB: http://www.youtube.com/watch?v=kr8GMLCseAY
oder:
http://www.youtube.com/watch?v=U0dACpW80ZA
alles andere is kinder-kacke und kein „gangster-rap“.

die leben am sozialem abgrund und leiden durch das drecks-system schon viel zu lange.

Reply
Avatar
FARTY 10. Januar 2011 at 18:34

also für mich sind das sozipathen, sorry

Reply
Avatar
Tim Osman 10. Januar 2011 at 18:05

Jimi hendrix hat damit garrrrrnix zu tun. Jetzt gehts ja wohl ab hier

Reply
Avatar
Anonymous 10. Januar 2011 at 17:39

„This is not America“ von David Bowie (1984)

Aber auch bei Billy Idol, Meat Loaf und Marilyn Manson oder anderen Rock Bans wird man fündig.

Reply
Avatar
Lupo 10. Januar 2011 at 17:38 Reply
Avatar
Der Dude 10. Januar 2011 at 17:11

Hey,

genial, dass die Sendung sich um dieses Thema dreht, dem schon einige Künstler zum Opfer gefallen sind!

Vergesst daher den King Of Pop nicht. Michael Jackson wusste wohl auch von der Depopulations Agenda. Die Videos werden aber groeßtenteils von Sony Music BMG (Bertelsmann Music Group) „zensiert“. Wie schon Michael Jackson sang „THEY DON’T CARE ABOUT US“ bewahrheitet sich das für den „King“. Nach seinem Tot wurde er wie ich das mitbekam von den Medien zum Gott erhoben, ..damit da dann wohl wirklich ruhe ist.

Hier ist eine Musik Video Version, die ich in der BRD bislang nicht so kannte.

Michael Jackson im Knast..

http://video.yume.vn/xem-clip/they-don-t-care-about-us-video-by-michael-jackson.sonroyale.35AC8442.html

Ein paar informative Videos dazu:

Jay-z & Illuminati Killed Tupac & others (Jimi Hendrix!, Jim Morrison?)

1: http://www.youtube.com/watch?v=9rIfFBW5qsU

Illuminati Killed Michael Jackson

1: http://www.youtube.com/watch?v=nvRI1VnQAEc

Illuminati : The Music Industry Exposed

8: http://www.youtube.com/watch?v=06Us2P15w3o

Reply
Avatar
Der Dude 10. Januar 2011 at 20:00

Für die Stimmung verlinke ich noch den Stephan Weidner, mit mehr Wahrheit so z.B. für Deutschstammige Baends:

Demo – Keine Amnestie für MT’Viva!

http://www.youtube.com/watch?v=fNpX4BYfo9U

Masonic TV „Chartbericht“

http://www.youtube.com/watch?v=nq8o72tw-js

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 20:56

Angenommen die Doku hätte recht – behauptest du im Rahmen dessen dass Michael Jackson gegen die NWO war…?!

Das wäre so dermaßen abstrus. da kann man ja nichmal mehr drüber lachen…

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 21:05

perfektion ist der tod

Reply
Avatar
Der Dude 10. Januar 2011 at 21:50

Mnoa, also ich hoerte Michael Jackson eigentlich nicht, war aber durch bekanntschaften in der Kindheit mit ihm konfrontiert worden, wodurch für mich der Name ein Begriff wurde.

Nun bin ich vor einiger Zeit auf Jackson und die NWO gestoßen, was mich nachdenkbar machte. Immerhin hat Jackson gesagt, dass die Presse lügt und es sich um eine Verschwoerung handelt, über die er im Fernseh auch vor laufender Kamera nichts sagen konnte, wie er es sagte.
Hm, nun wenn Jackson unter mk-ultra geführt wurde und von seinem Vater ja so gerüchte(?) existieren, dass er den so dazu hart erzogen (oder auch genormt), z.B zu tanzen.
Ich gehe nur davon aus, dass Jackson vielleicht die Musik-Industrie durchschaut hat, als teuflisch! Sie zerstoeren die kreativtaet und somit den Spass an der Musik. Geld verdienen veraendert aber nicht die Welt wie sie gegeben ist.

Damit will ich einfach sagen, es ist mir nicht ganz egal wer warum welche Art von Musik mag. Solange der Künstler mit dieser „Macht“ was vernünftiges anstellt, ist es doch gut. Vielleicht wollte mj ja das Wissen verbreiten? who knows?
Bei den Video „Black and White“, finde ich es doch schon krass, dass in erwaegung gezogen werden kann, dass mj dort ein „gegen-ritual“ gegen die Royals“ so vollzog wie sie es staendig tun. Würd mich jedenfalls freuen.
Wonach ich noch ausschau halte ist nun aber das Konzert in dem Jackson angeblich über die Agenda der Depopulation geredet hat.
Warum wird denn nicht richtig ermittelt, und die Aussage der Schwester ran gezogen? Die hat doch im TV gesagt, dass er ihr oeffters gesagt hat, dass dies passieren wird, war aber sehr wahrscheinlich geschockt das Netzwerk zu nennen? Das ergibt sicherlich Vermutungen, aber wenn die Fans dadurch aufgeklaert werden, koennten das ne Menge sein..

MfG

Reply
Avatar
Der Dude 10. Januar 2011 at 21:58

(huch hab weiter unten auch gepostet^^)

Das Gegen Ritual ist so ziemlich am Ende..

http://www.youtube.com/watch?v=J3mwfISsvnI

Also das würde mich zum Lachen bringen, wenn die Elite dadurch genutst wurde oder würde..

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 10. Januar 2011 at 22:08

Das Michael Jackson ein extrem verwirrter Geist war sollte außer Zweifel stehen. Auch eine sehr seltsame Haltung zu Kindern im Allgemeinen scheint außer Zweifel zu stehen. Das er kein Teil der „NWO“ war erscheint mir – angenommen diese existiert – aus folgendem Grund nicht plausibel: „Lifetime earnings:

His total lifetime earnings from royalties on his solo recordings and music videos, revenue from concerts and endorsements have been estimated at $500 million; some analysts have speculated that his music catalog holdings could be worth billions of dollars.[83][329] This speculation however is contradicted by financial documents obtained by the Associated Press, which showed that as of March 31, 2007, Jackson’s 50 percent stake in the Sony/ATV Music Publishing catalog (his most prized asset) was worth $390.6 million and Michael Jackson’s net worth was $236 million.[330] Billboard has estimated that Jackson has generated at least $1 billion in revenue in the year following his death.[331]“(http://en.wikipedia.org/wiki/Michael_Jackson#Lifetime_earnings)

Auch würd ich dir die Arte Doku „Michael Jackson – Die ganze Wahrheit“ empfehlen. (http://www.arte.tv/de/2601818.html) Passt doch perfekt ins Bild von analsex praktizierenden Rockefellers und co..

„lol“

Reply
Avatar
Der Dude 11. Januar 2011 at 12:16

Jo, viel dank für den Tipp der Dokumentation. Das viele Geld das genannt wurde, ist für viele Küntsler der Grund weiterzumachen. Dennoch hinterfrage ich dies bis es aufgeklaerter ist. Mit den 50 Konzernten die für Michael kommen sollten, wollte er anscheind die masse aufklaeren. Nun diese konzis haben nicht stattgefunden, jedoch gab es wie er schon erwaehnt ein Konzert wo Michael sich auflehnte nur ist es schwer das Videomaterial zu finden. Ich bleib da aber am Ball, Musik und künstlerische Freiheit ist mir einfach zu wichtig. Für mich selbst hinterfrag ich ob michael Musik machte weil er seinem Gefühl nach ging oder Geld verdienen wollte. Wer von was wie profitiert.

Hier erstmal was vom Conspiracy Planet zitiert:

http://www.conspiracyplanet.com/channel.cfm?channelid=36&contentid=6135

„at what price?

A series of articles on the blog Aangirfan [aangirfan.blogspot.com] explores the possibility that Michael Jackson was yet another Illuminati sex slave.

In one article, „Michael Jackson 5.0,“ the blogger writes: „There has been speculation that the CIA has used its MK-ULTRA brainwashing on many celebrities, including Madonna, Curt Cobain, Britney Spears, Elvis and Michael Jackson.“

Hier ist zum hinterfragen noch was von Facebook zitiert:

http://www.facebook.com/group.php?gid=118668921132

„Michael Jackson’s Death and Jane Burgermeister Connection

Michael Jackson was “most assuredly” assassinated

27th June 2009.

FSB sources are reporting to President Medvedev today that American pop icon Michael Jackson was “most assuredly” assassinated by the US Central Intelligence Agency (CIA) after an examination of data transmitted by a Russian Military’s Kosmos 2450 satellite show “conclusively” that immediately prior to the music stars death in Los Angeles an electromagnetic pulse consistent in pattern to EMR weapons looted from the former Soviet Union by the United States was employed at the “exact coordinates” of the rock stars home.

To the type of technology being perfected by the US Military-Industrial Complex based upon former Soviet Union research used in these kinds of assassinations we can read about as reported by Cheryl Welsh, president, Citizens Against Human Rights Abuse, in her landmark 2001 report “Electromagnetic Radiation (EMR) Weapons: As Powerful As The Atomic Bomb”, and which says:

“A newly declassified U.S. Defense Intelligence Agency report says- extensive Soviet research into microwaves might lead to methods of causing disoriented human behavior, nerve disorders or even heart attacks…. A copy of the study was provided by the agency to The Associated Press in response to a request under the Freedom of Information Act. The Pentagon agency refused to release some portions of the study, saying they remain classified on national security grounds.”

Mr. Jackson would allow his sold-out United Kingdom concerts to be a “platform” for warning the World of a soon to occur mass genocide event.

Both Michael Jackson and Sheikh Abdullah bin Hamad al-Khalifa have been long standing supporters of the fearless Austrian investigative journalist, Jane Burgermeister, who is warning the world that the greatest crime in the history of humanity is underway“.

ENDGAME ist sogar schon im „MichaelJacksonHoax“Forum auf Deutsch verlinkt zu finden:

http://www.michaeljacksonhoaxforum.com/phpbb2/viewtopic.php?f=61&t=12119

Reply
Avatar
Der Dude 11. Januar 2011 at 12:26

Published in the Leeuwarder Courant on April 3rd, 2010.:

http://www.michaeljacksonhoaxforum.com/images/lc_april3rd.jpg

😉

Reply
Avatar
Marko 10. Januar 2011 at 17:10

Es tut mir wirklich leid wie viel Desinformatin hier verbreiter wird.

Und wie wenig ihr euch selber informiert.

Hört euch mal den sehr bekannten in der amerikanischen Rap-Szene Rapper Immortal Technique einen besseren Rapper der gegen die neue Weltordnung ist gibt es nicht.

Und die Deutschen Rapper haben mit der ganzen Freimauerern üüüüüberhaupt nichts zu tun.

Und Prodigy’s Beef war ein privater Beef ziwuschen ihm und Tupac. Prodigy kämpfte genauso gegen die NWO wie DMX und alle 3 wurden aus dem Weg geschaffen.

Reply
Avatar
Civoo 10. Januar 2011 at 18:23

Immortal Technique ist sicherlich kein schlechter Rapper, aber wenn man Kommunist ist, unterstützt man damit (unwillentlich) die NWO.

Reply
Avatar
Bundeskrimianalamt (Abt. für Infokriegerismus) 10. Januar 2011 at 16:42

Cool bleiben Leute, der Koran ist unlogisch, die Bibel ist unlogisch, die Thora ist unlogisch, alle Relegionen und Glaubenskontrukte machen keinen Sinn wenn man sie wissenschaftlich auseinandernimmt.

ALSO: Who cares?

Die Leute sollen glauben was sie wollen, ich bin FÜR freie Meinungsäusserung!

SIE SOLLTEN ABER DIE RELEGIÖSEN ÜBERZEUGUNGEN von den Fakten trennen und sachlich diskutieren können.

Solange wir das nicht hinbekommen… the shit goes on and on and on^^

Reply
Avatar
Susanne 10. Januar 2011 at 16:48

Ganz genau 🙂

Reply
Avatar
Tim Osman 10. Januar 2011 at 16:33

hey gent schreib nicht so ein bullsh. da versteh ich keinen Spaß. du kennst Kurt überhaupt nicht.bäh

Reply
Avatar
Bundeskrimianalamt (Abt. für Infokriegerismus) 10. Januar 2011 at 16:43

kennst du ihn denn?^^

Reply
Avatar
NWdisorder 10. Januar 2011 at 17:56

🙂 Ich dachte die ganzen Nirvana Teenager wären schon längst ausgestorben. Nirvana ist einer der meist überbewerten Band´s der Geschichte. Das wusste auch Kurt Cobain der es auch immer wieder selbst gesagt hatte.Auch Fanatische Fans hatte er gehasst wie die Pest.
Tut mir leid Tim Osman aber wer so laut danach schreit dem muss ich das rein drücken.

Reply
Avatar
Mutlu 10. Januar 2011 at 15:40

Du kommst sehr aggressiv rüber ich weiß nicht warum du mich so angreifst. Ich weiß nicht was du erlebt hast und warum du so aggressiv bist. Du bist sehr unausgeglichen. Werde friedlich.

Muslime wissen wie man mit Frauen umgeht da brauchst du dir keine Sorgen machen. Auch wissen Muslimas wie man mit Männern umgeht. Du könntest von ihnen lernen.

Den Islam gibt es mit dem ersten Menschen und es gibt den Islam auch heute. Doch Systeme welche durch Menschen entwickelt wurden sind zusammengebrochen oder am zusammenbrechen.

Es gibt so viele Ungläubige welche für Kriege verantwortlich sind. Menschen wie Hitler welche auf Grund von „Rassenlehren“ gemordet haben. Viele Kriege werden auf Grund von Rohstoffen geführt, also wenn man es genau nimmt auf Grund von Profit.

Sei nicht blind und werde friedlich.

Reply
Avatar
Susanne 10. Januar 2011 at 16:16

Fühle dich bite nicht angegriffen, dass war und ist nicht meine Intention.

Es wurde hier auch schon öfters geschrieben, aber auch ich benötige kein Buch um zu wissen, wie ich mit einen Menschen umgehe.

Wenn Du glaubst den Islam gibt es mit dem ersten Menschen ist das schön für dich – was aber den Menschen, die umgebracht und ausgebeutet werden herzlich wenig nützt. Ich denke nicht in den Mustern „als erstes“ „das einzige“ „das wahre“. Dies führt nämlich zu NICHTS. JEDER Mensch hat sich ersteinmal als Mensch zu beweisen – da spielt es gar keine Rolle welcher Religion dieser Mensch angehört, oder siehst Du das etwas anders?

Ja, es gibt natürlich auch viel „Ungläubige“, die für Kriege verantwortlich sind, dass habe ich auch nicht bestritten. Dies trifft aber auch auf so manche „Gläubige“ zu. Nebenbei bin ich immer noch überzeugt, dass jeder Mensch an etwas glaubt – und das ist auch gut so.

Ich bin friedlich – und blind bin ich auch nicht. Nein, ich fühle mich dadurch von dir nicht angegriffen – könnte jemand anderes aber auch wieder ganz anders sehen. 😉

Ich habe noch niemanden geschlagen. Ich habe noch niemanden umgebracht und Andersdenkende habe ich ebenfalls noch nicht meinen Glauben aufgezwungen bzw. meinen Glauben über den des Anderen gestellt. Es gibt nämlich wichtigeres … das Leben zu Leben und zwar in Frieden – egal woher man kommt und stammt.

Reply
Avatar
Der Echte 10. Januar 2011 at 20:01

Deffinition von Wahn.

Wenn man einen unbeweisbaren Sachverhalt als unverrückbare Tatsache hinstellt, dann nennt man das einen Wahn.

Jeder der behauptet es wäre ein Fakt dass es einen Gott gibt, ist ein Wahnhafter Mensch!

Über 90% der Menschen auf Erden glauben an (irgend) einen Gott – ergo, über 90% der Menschen auf erden leben in einem Wahn! Ganz egal welche theistische/monotheistische Religion sie glauben (Buddhismus sei hier mal ausgeklammert, also der ursprüngliche Buddhismus, keine Mischformen, denn da gibt es keine Götter, sondern nur Lehrere und Lehre).

Reply
Avatar
Mutlu 13. Januar 2011 at 8:51

Ich weiß dass du nicht viel Wissen hast sonst würdest du nicht so viel falsches schreiben. Auch ist deine Selbsteinschätzung daneben. Du sagst oder meinst, der Islam nützt nicht den Menschen welche ausgebeutet wurden. Nur der Islam hilft Menschen sich zu befreien. Nur der Islam führt zum Ziel.
Viele Menschen denken so wie du dass sie friedlich sind ohne es zu sein, auch Hitler dachte das er friedlich ist.

Ich habe auch noch niemand umgebracht. Ich habe niemanden gezwungen Muslim zu sein. Das wichtigste ist der Islam, ohne Islam gibt es kein Frieden.

Nun zum Rap.
Muslime hören so eine Musik nicht.
Die Elite des Westens möchte dass wir ihre Kultur aufnehmen, Muslime nehmen nichts auf was gegen den Islam ist.
Die Elite möchte dass wir unsere Familien zerstören, Muslime halten zusammen und die Familie ist bei uns sehr wichtig.
Die Elite will das wir rücksichtslos, egoistisch und gierig sind, Muslime sind rücksichtsvoll und großzügig.
Die Elite möchte dass wir mitleidlos sind, Muslime haben Mitleid.
Die Elite möchte dass unsere Ehen nicht halten, unsere Ehen halten.
Die Elite möchte dass wir weniger werden und keine Kinder mehr machen, Muslime lieben Kinder und machen auch viele Kinder.
Die Elite möchte Frauen zu Schlampen machen, unsere Frauen haben Ehre.
Die Elite möchte unsere Männer untreu machen, unsere Männer sind treu.
Uns legen sie mit Rap nicht rein.

Reply
Avatar
Mutlu 10. Januar 2011 at 14:46

Öffne deine Augen dein Herz und deine Ohren. Wenn du alles verschließt kannst du es nicht sehen.

Reply
Avatar
Susanne 10. Januar 2011 at 15:20

Da haben wir sie wieder – die religiösen Fanatiker, die einen einreden wollen, dass unsere Herzen verschlossen sind. Sehr tolerante Einstellung. Schaut ihr erst einmal über den Tellerrand, bevor ihr eure Diktatur durchsetzen wollt. Lernt wie man mit Menschen umgeht – besonders mit den Frauen. Ohne die Frauen, wären diese Machos nicht einmal auf der Welt.
Die Religionen werden zum Glück verschwinden, dass ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Die Religionen – ohne Ausnahme – sind u.a. Mitschuld an Hass und Kriegen. Schaut Euch doch nur einmal um.

Die friedlichsten und ausgeglichensten Menschen, sind meistens diejenigen, die ihren Glauben eben nicht in die Welt schreien und jemanden aufzwingen wollen.

Und glaube mir, ganz speziell mein Herz ist offen – sehr weit offen, und ich habe Dinge gesehen die man nur mit einem offenen Bewusstsein sehen kann. Die anderen sehen nur das was ihnen vorgeschrieben wird, und das habe ich auch schon gesehen.

Reply
Avatar
Mutlu 10. Januar 2011 at 14:19

Ob es einem gefällt oder nicht, das ändert nichts daran dass der Islam die einzige Lösung ist.

Reply
Avatar
naich 10. Januar 2011 at 14:42

Bauchgefühl oder in nem alten buch gelesen?

Herrgott, wir schreiben 2011 und sie sind nicht in der lage ihre freizeit sinnvoll zu füllen!?

Reply
Avatar
TheGent 10. Januar 2011 at 13:20

Der Diamant des Metals/Hard Rocks

Megadeth’s „Washington is Next!“

http://www.youtube.com/watch?
v=PbS0CSiT6fo

Megadeth’s „Endgame“

http://www.youtube.com/watch?v=HdqyTmfDwk0

Kann jedem von euch empfehlen sich die Texte anzuschauen, gerade „Washington is Next“ geht derart tief in die Materie ein, dass der Zuhörer dazu gezwungen wird sich damit zu beschäftigen.

Wie ich dem letzten Comment entnehmen kann ging es bereits um Nirvana. In meinem Augen der größte verweichligungsschritt einer kompletten Generation !
Cobain war ein zugedrönter möchtegern Prophet, der seinen Fans nicht viel gab, allerdings eine Menge nahm. Seine Darstellung vom Leben, dass der Einzelne nicht von wert ist und das gesamte Leben eine einzige Qual/Depression ist, war damals wie heute die reinste Gehirnwäsche.

Reply
Avatar
Tim Osman 10. Januar 2011 at 11:37

wenn noch was schlechtes über nirvana kommt, raste ich aus!

Reply
Avatar
Bundeskrimianalamt (Abt. für Infokriegerismus) 10. Januar 2011 at 16:36

smells like teen spirit^^

Reply
Avatar
dARKsIDE 10. Januar 2011 at 11:25

@Dark Enginseer

Jo, hast Recht! Aber es nicht leicht sich denkend durch die träge Masse zu bewegen. Nun ich habe meine Weltverbesserungsabsichten schon lange über bord geworfen, aber ab und an lass ich den Wecker klingeln, für mein Gewissen, dass nachher keiner sagen kann „Wusste ich nicht, warum hasse nix gesagt.“

Ich Lebe damit gut 😉

Viel Erfolg bei deiner Suche!

Reply
Avatar
Dark Enginseer 10. Januar 2011 at 13:27

@dARKsIDE

„Aber es nicht leicht sich denkend durch die träge Masse zu bewegen.“

Das stimmt. Aber innerhalb dieser trägen Masse, gibt es auch immer mal wieder aufgeschlossene Menschen, die einfach nur unwissend hinsichtlich bestimmter Sachverhalte sind. So war ich auch einmal.

Es ist unter anderem mein Ziel, diese Leute zu erreichen.

„Nun ich habe meine Weltverbesserungsabsichten schon lange über bord geworfen, aber ab und an lass ich den Wecker klingeln, für mein Gewissen, dass nachher keiner sagen kann “Wusste ich nicht, warum hasse nix gesagt.” “

So mache ich das auch.

„Viel Erfolg bei deiner Suche!“

Danke!

Reply
Avatar
Mutlu 10. Januar 2011 at 9:51

Die einzige Lösung ist der Islam.

Reply
Avatar
Susanne 10. Januar 2011 at 14:03

Schön für Dich, aber diese Lösung sollte niemanden diktiert werden. Viele Frauen haben davon schon lange die Nase gestrichen voll, auch das sollte akzeptiert werden.

Reply
Avatar
Dark Enginseer 10. Januar 2011 at 2:53

Ich verstehe Dich -glaube ich- schon.

Was dieses „römische System“ angeht, kann ich hier allenfalls wegweisend tätig sein. Vielleicht kommst Du auch zu anderen Schlüssen, was ja in Ordnung wäre.

http://www.youtube.com/watch?v=3TUKQvbtWEw

Wie gesagt, nur ein „Wegweiser“, da ich die Ansichten dieses Mannes nur sehr eingeschränkt teile.

Ich erlaube mir, Dich zu zitieren:
„Und mir kommt die Galle hoch wie wenig sich die Menschen mit dem ganzen Beschäftigen, und mein (wohl zu Komplizierter) Scherz war es, mit einem “Jump and Run”-Spiel das Intresse zu wecken.“

Also erstens: Ich habe keinen Besen verschluckt, von wegen „lockerer Ausdrucksweise“ und so.

Ich wollte damit nur sagen, daß Du nur begrenzt für diese Bekannten verantwortlich bist. Wo Du selbst diese Grenze ziehst, liegt bei Dir und es liegt daran, wieviel Dir diese Leute bedeuten.

Ich erlaube mir, Dich nochmal zu zitieren:
„Also ich meine: Viel Ablenkung, Propaganda und Wohlstand machen die Masse (gem Gausscher Algemeinverteilung) träge.“

Ja. Das ist halt so. Ist doch nicht Deine Schuld.
Akzeptiere es eben
Und lerne damit zu leben.

„PS: Ist der Name nicht auch aus sonem Spiel?“

Enginseer
Die ewige Suche nach Erkenntnissen

Ich tue nur meine Pflicht.

Reply
Avatar
FARTY 10. Januar 2011 at 11:46

Das hier ist aber auch nicht schlecht:

http://www.youtube.com/watch?v=wUZq1IqTWvA

Reply
Avatar
NWdisorder 10. Januar 2011 at 1:51

Ich hätte eher eine Sondersendung zu dem Vorfall in Arizona U.S.A. erwartet. Ich weiß nicht was das sinnlose Gerede über Popkulturen bringen soll. Dort wird doch schon immer mit geschichtsträchtiger Symbolik gespielt.

Reply
Avatar
dARKsIDE 10. Januar 2011 at 1:26

@Dark Enginseer

Hmm, nicht ganz verstanden? Eben das mit dem „Das sind doch erwachsene Männer und keine kleinen Kinder.“ ist ja der Gag!
Und es ist sehr wohl mein/unser Problem, da ich mit diesen Menschen lebe.

Und mir kommt die Galle hoch wie wenig sich die Menschen mit dem ganzen Beschäftigen, und mein (wohl zu Komplizierter) Scherz war es, mit einem „Jump and Run“-Spiel das Intresse zu wecken.

Nun und das Römische System, ist eigendlich nicht Richtig, da es während der Dauer des Römischen Reichs ja mehrer System gab. Schade, ich versuche mich das nächste mal etwas ernster Auszudrücken, nichts für ungut, Dark Enginseer.

Also ich meine: Viel Ablenkung, Propaganda und Wohlstand machen die Masse (gem Gausscher Algemeinverteilung) träge.

Ich hoffe das war klarer und nicht zu Locker.

PS: Ist der Name nicht auch aus sonem Spiel?

Reply
Avatar
PttP 10. Januar 2011 at 1:22

http://theindustryexposed.com/

Pimp B hat in der hinsicht sehr viel geleistet guckt euch die reihe an leute..

Reply
Avatar
Gaia 10. Januar 2011 at 17:34

In der Tat die beste Zusammenfassung! Sie beginnt mit der Deutung des Films Metropolis und dem Einfluß in die heutige Pop-Kultur.
http://www.youtube.com/user/theindustryexposed#p/u
Leider hat er momentan nur wenig Zeit für die Fortführung der Serie, ich warte noch auf Teil #70.
Schade auch daß die deutsche Übersetzung nur bis Teil #15 verfügbar ist. http://www.youtube.com/user/theindustryexposed#p/u

Aktuell hat PimpB Jay-Z Exposed #6 und gestern #7 hochgeladen und geht u.a. auf die Macht und Magie des „reverse speech“ und die religiöse Rituale verschiedener Rapkünstler ein.

Crowley, Aliester. Magick: Liber ABA, book four, 1994 Ordo Templi Orientis ediiton, p. 639)

CROWLEY:

*“Let him train himself to think BACKWARDS by external means, as set forth here following:
(a) Let him learn to write BACKWARDS. . .
(b) Let him learn to walk BACKWARDS. . .
(c) Let him. . . listen to phonograph records REVERSED.
(d) Let him practice speaking BACKWARDS. . .
(e) Let him learn to read BACKWARDS. . .
(f) Instead of saying “I am he” let him say “eh ma I”
Quelle: http://theconspiracyzone.podcastpeople.com/posts/32765

PS Um die in der BRD geblockten Filme zu sehen, benötigt Ihr aktuelle Proxy-Adressen, zu finden auf proxybase.de (die aus NL funktionieren recht gut!)

Reply
Avatar
Gast2010 10. Januar 2011 at 1:09

guten tag alex ich möchte dir noch ein paar bücher empfelen von christian anders einem deutschen schlager star der auch viele videos gegen politik und illuminaten auf youtube einstellt… jedenfalls kann ich dir die bücher der rubel muss rollen und der literarische rebell empfelen von ihm und auch seine videos

Reply
Avatar
Dark Enginseer 9. Januar 2011 at 23:58

@dARKsIDE

„DIe Römer sind schön nah rangekommen ans heutige System, wenn es politisch eng wurde, dann Brot und Spiele.“

Das „heutige System“ ist das römische System.

„Man sollte Politik als Hüpf unf Lauf Spiel rausbringen, dann würden sich die Kapselhirntoten vieleicht ein paar Schäuche rausreissen und wach werden.“

Das ist doch nicht Dein Problem.
Du hast sie informiert, was die dann daraus machen, ist denen ihr Bier. Das sind doch erwachsene Männer und keine kleinen Kinder.

Reply
Avatar
Hiphopfetischist 9. Januar 2011 at 22:15

Hallo Alex ich hoffe du bringst auch den Clip von Tupac als er im Knast gesessen hat und seinem Zellenkollegen erzählt hat das das mit den Illuminati alles schwachsinn ist und er nicht dran glaubt bzw. Das Album nur gemacht hat weil zu viele ihm mit ihrer Paranoia auf den Sack gegangen sind (bin grade zu faul zu googeln) ;).Ansonsten spannendes Thema 🙂 wobei es bei genauerer Betrachtung doch mehr Schein als sein ist leider und man vieles als Künstlerische Freiheit abtun kann wobei es sehrwohl „Religiöse“ Einflüsse und beeinflussungen gibt leider im HipHop. Bin mal gespannt was dabei rauskommt und welche Erkentnisse mir eventl. noch verborgen sind ^^ Tell the Truth 😉

Reply
Avatar
Benny 9. Januar 2011 at 22:05

Ich finde das ganze jetzt ernsthaft sehr,sehr lächerlich.
Ich glaube das wir Bürger an vielen Stellen verarscht und manipuliert werden…aber das ist einfach lächerlich.
Ich weiss nicht, wie ihr dadrauf kommt, dass moderne Rap-Musik NWO-Gelabber ist…aber das ist schlichtweg lächerlich
bsp.:
http://www.youtube.com/watch?v=gU0JpAmqHhA

aber das ist sicher auch voll manipuliert undso…
also man kann echt alles übertreiben…

Reply
Avatar
Civoo 10. Januar 2011 at 17:52

Dass KIZ nicht die geringste Ahnung haben, sollte nach ihrem Gelaber über „rechte“ Verschwörungsspinner klar sein. Und offensichtlicher als Jay-z’s T-shirts „Do what Thou wilt“ oder „Master of the Craft“ geht’s wahrscheinlich nicht mehr.Wer die Beweise von den „Beschuldigten“ selbst ins Gesicht geklatscht bekommt und dann sagt, das wäre absolut lächerlich, dem ist wohl nicht mehr zu helfen.

Reply
Avatar
üff 10. Januar 2011 at 22:02

Seh ich genauso.

Reply
Avatar
üff 10. Januar 2011 at 22:03

…einfach albern das thema

Reply
Avatar
Tarkin 9. Januar 2011 at 21:25

„weißen europäischen Öl-Magnaten und Raubbaron John D. Rockefeller.“

Nennt mich einen Besserwisser aber war der nicht in 2ter oder 3ter Generation Amerikaner mit deutschen Wurzeln.

Ich verstehe aber nicht warum wir uns an solchen Themen hochziehen müssen. Klar ist Aufklärung wichtig aber die meisten die auf diese Seite unterwegs sind sind in Bezug auf Manipulation eh schon aufgeklärt. Und jene die Jetzt nicht erreicht werden sind auf Bauernfängern reingefallen oder werde es NIE kapieren. Meiner Meinung ist es auch egal ob unsere Gegner/Tyrannen Freimaurer oder kleine Grüne Mänchen sind. Wir sollten uns eher damit beschäftigen wie wir uns Organisieren und den Spieß mal umdrehen. Sich mit Vorräten und Edelmetallen einzudecken wird auf lange sicht niemanden vor der Sklaverei schützen. Reicht ja schon das diese albenen Esoterikheulsusen die Hände in den Schoss legen und sich mit dem Senden von Liebe das warten auf den Tod verschönern.

Hey Alex mach weiter so deine Show schürt meinen Zorn auch wenn ich noch nicht weiß wo ich diesen fokussieren und hinlecken kann.

Reply
Avatar
dARKsIDE 9. Januar 2011 at 20:36

Tach in die Runde,

also das ist ein Super Thema das sich Meister B. da ausgeguckt hat, ich denke hier geht es weniger um die Darreichungsform der Manipulation, als mehr um das „Werkzeug“ selbst. Wenn ich mich mit Verstand (oder ohne) umschaue, dann fühle ich mich teilweise so, als wären da einige wenige die über den Rand ihrer Kapsel (Matrix) schauen und hätten schon einen Großteil ihrer Schläuche gekappt.
Der Rest „lebt“ in seiner Kapsel in Form einer Wohnung/Haus, die Schläuche sind Industriefutter vom Konsumketten, die Stimmulation kommt durch 1000 Kanäle (TV,PC,WII,X360 … usw) und die Energie wird in Form von Steuern und Abgaben abgesaugt. Momentan wird versucht wie weit ich die verschiedenen Anschlüße runterfahren / Stimulation hochfahren kann und mehr Energie abgesaugt werden kann.
Und ob die UnteN-haltung in Form von RAP, HIPHOP, SOUL, Techno, Schlager oder oder oder kommt, ist HUPE!! Wichtig ist dass alle diese Kanäle uns von der MEGAVERARSCH ablenken.
Wenn man jemandem im Mittelalter erzählt hätte das er 40-60 % an Abgaben zahlen soll, der hätte sich weggelacht.
DIe Römer sind schön nah rangekommen ans heutige System, wenn es politisch eng wurde, dann Brot und Spiele.
Heute mit System, nur als Beispiel: Als ich im Bekanntenkreis die Änderung des Lebensversicherungsrechts (§89) ansprach, hatt es keinen gekümmert, nicht mal die mit Lebensversicherung. Aber eine wilde Unterhaltung ob der Pfurz- oder Rotz-Steuergerät für die WII besser ist. Man sollte Politik als Hüpf unf Lauf Spiel rausbringen, dann würden sich die Kapselhirntoten vieleicht ein paar Schäuche rausreissen und wach werden.

Ich kann garnicht soviel essen, wie ich speien mag !!

PS: “Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!”

~ Theodor Körner 1791-1813 ~

Nöö, dann hilft nur : Art. 20 Abs. 4 des Grundgesetzes
Siehe da ! Das ist (noch) geltendes Recht.

Reply
Avatar
Gaia 9. Januar 2011 at 20:27

Zwar nicht Rap, aber wie ich finde textlich sehr aufschlussreich.

Take That – S.O.S. – The Royal Variety Performance 2010
http://www.youtube.com/watch?v=0PhUQeFhkSc
Ab 4:55 unbedingt reinhören!

Sie mimen in Ihrem Live-Auftritt vor Prinz Charles deutlich Alex Jones nach (Benutzen das Radiomikrofon und ein Megaphon). Veräppelung oder stille Bewunderung? Was meint Ihr? Robbie ist ja auch Zeitgeist-Bewunderer. (auch wenn ich nicht viel von Zeitgeist halte)
Hier der Songtext:

Save our souls we’re splitting atoms
Go tell Eve and go tell Adam
Liberate your sons and daughters
Some are gods and some are monsters
We’ll get a five minute warning for divine intervention
With the satellites falling prepare for ascension

Under mind control
We’ll be practising our politics
Defending all our policies
Preparing for apocalypse
Don’t let the hungry serpent see you no
No, no, no, no, no

She’ll let you fall asleep then eat you whole
It’s like a bullet to the head
It’s an SOS, it’s an SOS, oh yes, oh yes, it’s an SOS
It’s an SOS, it’s an SOS, like a bullet in the head, it’s an SOS

When the levee brakes
And Manhattan sinks
There won’t be water fit to drink
When the winter’s warm
And the summer’s cold
The poison stops you looking old

You’ll get a five second warning for divine intervention
And the satellites are falling prepare for ascension
As the earth looks on
The odds or probability
Of losing all capacity
To function it’s hereditary
No antibiotic can save us now
No, no, no, no, no We are the virus that we talk about

Jaja….wir sind also der Virus *gg Was wünschte sich einst Prinz Philip? Als tödlicher Virus wiedergeboren zu werden, um beim Kampf gegen die Überbevölkerung zu Prinz Philip, der einmal seinen Wunsch äußerte, als tödlicher Virus wiedergeboren zu werden, um beim Kampf gegen die „Überbevölkerung“ zu „helfen“.

Reply
Avatar
I&I 9. Januar 2011 at 19:05

NAS? nicht mehr…

http://www.youtube.com/watch?v=lvv0SRzs4Cs

„Thick skinned, the dark won’t take my soul
Survived spiritual wars, see my welts
And the evils felt but faith is stronger“

grüße

Reply
Avatar
Civoo 10. Januar 2011 at 17:43

Da die (Pseudo-)Illuminierten für sich das Symbol des Lichts verwenden, ist „the dark won’t take my soul“ wohl kaum ein Beweis dafür, dass er in keinem elitärem Geheimbund ist. Es bedeutet in diesem Fall wohl genau das Gegenteil….. Übrigens, falls jemand noch nicht wissen sollte, wie die Neue Weltordnung aussehen soll, kann er ja mal John Lennon fragen… http://www.youtube.com/watch?v=VM0Z75KEd_o

Reply
Avatar
I&I 11. Januar 2011 at 1:30

beweisen kann ich gar nichts, zumindest spricht auf dem collabo-album mit damian marley einiges dafür, daß er einen anderen weg eingeschlagen hat. vielleicht wird’s hier etwas deutlicher:

„Some people ask me if I feel the zionists are real
And in my songs do I plan to expose and reveal
Word to the curb that’s under these chrome wheels
My homies is only ones I’m taking care of“

Nas, Damian & Stephen Marley – In His Own Words

http://www.youtube.com/watch?v=oLs6GXkZhk0

grüße

Reply
Avatar
kevin 9. Januar 2011 at 19:01

hallo, ich möchte bei der musik noch etwas ergänzen:

TonyCash macht sehr guten hiphop!

TonyCash & Matraxx – Killuminati
http://www.youtube.com/watch?v=bRXS0ZYquCo

oder der neue track TonyCash ft. Lady Petia – Life
http://www.youtube.com/watch?v=kxpWH03BcRM

TonyCash Youtube Channel
http://www.youtube.com/hamburgrapcity

Reply
Avatar
Dark Enginseer 9. Januar 2011 at 18:33

Heavy Metal macht zwar schlau,aber solche Symbolik existiert auch dort.

Gerade in Bezug auf das Original – Musikvideo (~1984) zu „2 Minutes to Midnight“ ist das hier eigentlich der blanke Hohn!
(Text)

Aber wie hat einmal vor Jahren ein schon etwas älterer Metalveteran auf einem Konzert zu mir gesagt: „Es ist eine Industrie geworden.“
So sieht’s aus.

Wahrscheinlich ist es anderswo genauso. Vielleicht werden sie auch teilweise dazu gezwungen, wer weiß das schon.

Reply
Avatar
eHn 12. Januar 2011 at 8:09

Heavy Metal macht Schlau. Jap mein Freund du bist eine Intelligenzbestie und hast dich direkt auf den Stuhl neben Sarrazin gesetzt 🙂
Und wenn du mir jetzt sagst das Jelly Beans essen mich Motiviert ein Astronaut werden zu lassen dann sind wir ja in Schlumpfhausen angekommen.

Reply
Avatar
Revo 9. Januar 2011 at 18:18 Reply
Avatar
Viruo 9. Januar 2011 at 18:09

Was zu jetzigen Zeitpunkt eigentlich interessanter ist als NWO rap ist das Attentat von Arizona.


L. fürchtet eine Verschwörung der übermächtigen US-Bundesregierung

L. schreibt auch, dass er Schulden in einer Währung, die nicht an Goldreserven gebunden ist, nicht akzeptieren werde. So unklar ist, was er meint, so klar ist, dass er sich von der US-Regierung verraten und bedroht fühlt: „Ich weiß, wer zuhört: Regierungsbeamte und die Bevölkerung. Fast alle Menschen, die diese exakten Informationen über eine neue Währung nicht kennen, sind sich der Methoden der Gedankenkontrolle und Gehirnwäsche nicht bewusst. Wenn ich meine Bürgerrechte hätte, würde es diese Botschaft nicht geben.“

Dieses Feindbild der freiheitsraubenden Bundesregierung haben schon andere Attentäter bemüht. Der Golfkriegsveteran Timothy McVeigh zum Beispiel, der 1995 in Oklahoma City…“

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,738518,00.html

Reply
Avatar
Revo 9. Januar 2011 at 18:00

http://www.myspace.com/revosound

oder http://www.youtube.com/revoone23

Dort kann man sich mein Album und Videos reinziehen

RAPBELLION

TELL THE TRUTH

Greetz Revo

Reply
Avatar
noe 11. Januar 2011 at 19:07

bla bla bla bla ,bla bla !

Reply
Avatar
Revo 9. Januar 2011 at 17:58

Hy Alex

Prodigy von Mobb Deep hat sich früher gerne mit der Pyramide und dem Auge in Videos präsentiert aber

denk bitte dran das Prodigy von Mobb Deep seit kurzem die Seite gewechselt hat

Wie auch Civoo schon schrieb gibt es die Tracks „Illuminati“ oder “ Real Power is People“

und jetzt war er schon 3mal eingesperrt worden

vielleicht auch weil sie wieder Waffen oder ähnliches gefunden haben aber es gibt genug andere die dafür auch eingesperrt werden könnten

nur die haben durch ihr okkultes Auftreten einen Freifahrtschein

zb. Madonna oder Nas

die haben auch einiges wofür man sie einsperren könnte

Aber ich freu mich auf die Sendung

Ich schicke dir morgen mal mein Album „Rapbellion“ zu
vielleicht erwähnst du es mal in einer deiner Sendungen

Rapbellion part 2 ist auch in Arbeit und darauf sind auch Killez More und Guantana-Mohr vertreten

Bis dahin alles gute

Greetz Revo

Reply
Avatar
Revo 9. Januar 2011 at 17:45

Zieht euch mal meine LP rein

Rapbellion Doppel LP

Free Download unter

http://www.myspace.com/revosound

und anhören unter

http://www.youtube.com/revoone23

Greet Revo

Tell the Truth

Reply
Avatar
Civoo 9. Januar 2011 at 16:46

„Bevor Tupac ermordet wurde, warnte er vor ”fake sell out” -Rappern wie Jay Z, Nas und Prodigy.“ Naja, hier wird wohl vergessen, dass Prodigy selbst seit langem gegen Illuminati und Geheimgesellschaften rappt.Er wurde dann auch kurz nachdem er die Lieder „Illuminati“ und „Real Power is People“ aufgenommen hatte, unter merkwürdigen Umständen eingesperrt, ähnlich wie bei DMX. Wird aber bestimmt trotzdem eine sehr gute Sendung.

Reply
Avatar
MadMarco 9. Januar 2011 at 15:50

Ich bin gespannt Aleks! Ich befasse mich sehr intensiv mit Freimaurerei und brenne darauf zu erfahren, was der „Zeremonienmeister“ nach deiner Auslegung ist.

Reply
Avatar
sagnein1 9. Januar 2011 at 18:55

Großmeister Fleisch

Reply
Avatar
sagnein1 9. Januar 2011 at 19:17

ach so ne der MC

Reply
Avatar
ein mensch 9. Januar 2011 at 15:44

interessant…freue mich schon darauf…habe mal gut 15 jahre in einem recordshop gearbeitet und dieser sermon war ein großteil des warenbestand…

Reply
Avatar
üff 9. Januar 2011 at 15:39

Oh man is mir schlecht Rapper in der NWO alles klar!Warum nicht gleich die Schlagerbranche(Heino bei den Skull&Bones)!?Wo es um viel Geld geht gibt es natürlich immer irgendwelche Klüngeleien und Seilschaften aber die Freimaurer mit Jay-z in einen Topf zu hauen geht mir dann doch etwas zu weit!Ansonsten sehr gute Beiträge @infokrieger!

Reply
Avatar
leider 9. Januar 2011 at 16:22

Zieh dir mal „Okkulte Musikindustrie“ auf Youtube rein. Bin grundsätzlich auch dagegen alles in einen Topf zu werfen. Allerdings muss ich sagen, dass mich Argumente überzeugen können und das hat dieser Youtube-Beitrag geschafft.

Reply
Avatar
üff 9. Januar 2011 at 15:39

Oh man is mir schlecht Rapper in der NWO alles klar!Warum nicht gleich die Schlagerbranche(Heino bei den Skull&Bones)!?Wo es um viel Geld geht gibt es natürlich immer irgendwelche Klüngeleien und Seilschaften aber die Freimaurer mit Jay-z in einen Topf zu hauen geht mir dann doch etwas zu weit!Ansonsten sehr gute Beiträge @infokrieger!

Reply
Avatar
SherlockPoems aka OptimuzPoet 10. Januar 2011 at 23:50

„…die Freimaurer mit Jay-z in einen Topf zu hauen geht mir dann doch etwas zu weit!“

Du hast offensichtlich deine Hausaufgaben nicht gemacht. Such mal nach den Begriffen

„Prince Hall Freemasonry“
oder was das „Boule“ ist.

Was meinst du warum Prince im Jahr 1999(!!!) gesungen hat:

„Osama bin Laden Get ready to bomb.“

Das geht mir persönlich auch ein bischen zu weit aber hat es nunmal gebracht und es gibt sogar nen Mitschnitt davon. Die Wahrheit schmerzt zwar, aber bewusste Ignoranz tötet.

Jaz Z ein Jahr vor der Grossen Finanzkrise…:

„When the Clouds come we gone, We rocafella, we fly higher than weather.(..blablabla..) Stack chips 4 the Rainy Day“

Alle drei Blueprint Alben von Jay z kamen am 11. september raus.
Diese Alben symbolisieren seine Initiation in die ersten 3 Grade.

Wie Snitch dein „Jay Hova“ wirklich ist lässt du dir am besten von einem Mann anmens DeHaven sagen. Er war früher nen Buddy von Jay Z und war einer der Mitverantwortlichen warum Jiggaman überhaupt soweit gekommen ist. Heute ist Dehaven am struggln und Jay einer der reichsten Artists auffm Planetender Kofi anan und Bill Gaten die Kralle gibt.

JZ rappt sogar in einem seiner tracks das Dehaven ihn ins Game gebracht hat. December 4th vom Black Album wars glaub ich.

„Then Dehaven introduced me to the game
Spanish Jose introduced me to ‚caine;“

Peace. o.

Reply
Avatar
AnaalNathrakh 11. Januar 2011 at 11:40

warum nicht? …denn es gibt in jeder organisation ne masse und verschiedene stufen. das jayz nicht zum polit führer erster stufe wird is doch klar, aber er is für die pr dieser organisation tätig.
arbeitet an deren charme.
und theoretisch ist jeder der ihn nachahmt ein ungewollter mitarbeiter am großen werk!

Am ende sägt man die, die man immer noch für wilde N***** hält ab.

oder erst setzt sie durch roboterXD wennn die fans sich mit der idee anfreunden…

Reply
Avatar
exTupac-Fan 9. Januar 2011 at 15:22

Ich bin/war ein großer Tupac Fan, aber nachdem ich diese Doku gesehen habe, denke ich bisschen anders…

http://www.youtube.com/watch?v=XC8pHWr5O0c

Naja, wenn man es ehrlich nimmt, dann ist das alles ne Industrie… Die spielen ihre Rollen, zb. Massiv, der aus Pirmasens nach Berlin ins Ghetto zog… Alle Rapper, Rappen um Geld zu bekommen und aus dem Ghetto raus zu kommen und der zieht dahin, wegen dem Image… Hört man ja auch in diesem Aufklärenden Song von PAN Massiv-Gegendarstellung:

http://www.youtube.com/watch?v=wmny6buzakc&feature=related

Aber Rapper die die Wahrheit sagen, filtert man auch schön aus den Medien, zb. Samy Deluxe:
Samy Deluxe – Stumm

http://www.youtube.com/watch?v=8IYTxTeMzA0

„Weck mich bitte auf“, spielte man noch, aber „Stumm“ ist wohl ne Nummer zu krass…

Früher haben sogar Leute wie Udo Lindenberg mal wachrüttelnde Songs gemacht…

Wozu sind Kriege da

http://www.youtube.com/watch?v=2EiH4FaGAJo

Aber heutezutage sollen die Leute lieber Call of Duty spielen, Kriege sind toll und der Rest hat bitte ruhig zu sein…

Ich höre mittlerweile solche Lieder:

So Sicher Wie Nie (9/11) – Jan Gaertig

http://www.youtube.com/watch?v=vs3DFHoP8rs

Die Bandbreite: Was ist los in diesem Land?

http://www.youtube.com/watch?v=8fLuuuIptLE

Auch sehr gut:

Amin Tsunami – Setzt Die Erde In Brand !

http://www.youtube.com/watch?v=6e1zw9oTzJw&feature=related

Amin Tsunami – „Ohne Worte“

http://www.youtube.com/watch?v=gE3-DZDj9SE&feature=related

Vllt machst du ne kleine Musik Ecke auf deiner Homepage, weil viele von uns, wollen nicht mehr den „Alltäglichen Müll“ mehr hören, wir sind ja schliesslich aufgewacht, oder?….

Reply
Avatar
Andy 9. Januar 2011 at 16:20

Ja da kann ich Dir nur zustimmen. Ich will Die Liste nur etwas ergänzen:
Kilez More: TV-Totale Verblödung

http://www.youtube.com
/watch?v=OKZD2AsBtCY

Guantana mohr: Wake-Up

http://www.youtube.com/watch?v=Z54f7UxEtys

Es gibt natürlich viele gute Lieder von allen die hier genannt würden.

Eine Musik Ecke halte ich auch für eine gute Idee.

Reply
Avatar
maky 9. Januar 2011 at 17:17

Ach komm, der Samy rockt doch auch ständig sein 666 Handzeichen und bringt nur sein Limited Hangout Trueschool Rap wie Stumm (auch wenn ich den Track musikalisch recht frisch finde). Guck dir mal den lächerlichen Live Auftritt von Samy bei der Gamescom 2010 an.

siehe dazu „Baphomets Knechte 2“ ab 2:35:

http://www.youtube.com/watch?v=ij8vl7jlglQ

mehr gute infos gibts auch hier: German Puppets Trash

http://www.youtube.com/watch?v=nzEdEKMJ2Yc

Reply
Avatar
okay 11. Januar 2011 at 9:23

„stumm“ lief damals als es rauskam auch oft auf mtv also so is es ja nich meine freunde.

Reply
Avatar
alienkiter 12. Januar 2011 at 15:14

Hey,

FIND deine Einsicht sau gut =)

bin grade dabei… http://www.alien4all.de/seiten/work.htm

wo bei es ist nicht EINFACH.

zB. Betontod – Kinder des zorns:
http://www.youtube.com/watch?v=jFrO676XDhU

Nun, schön wenn sie die Hand heben und zur Faust ballen und ihren Verstand gebrauchen.
Der Verstand ist das Werkzeug des Egos, das Ego hat Angst weil es sich vom ICH BIN…vom Reinem Bewusstsein getrennt fühlt.
Also…..basiert alles auf der Schwingung der Angst.
Sie können Ewigkeiten eine Faust machen und ihren Verstand gebrauchen, kein Problem der Welt ist jeweils auf Verstandsebene gelöst worden.
Erinnere dich an Einstein und David Bohm`s Worte.

LG alienKiter

Reply
Avatar
BNGL 14. Januar 2011 at 2:15

Ich bin Plattensammler und interessiere mich sehr für Rap. Ich muss hier einfach meinen Kommentar hinterlassen… Unsere Medien stellen FAKE ganz weit nach vorne und stellen die Menschen die Musik für UNS machen ganz nach hinten, wenn überhaupt. Ich empfehle euch People Under The Stairs. Ich habe fast alle Platten von ihnen und auf vielen Platten stehen Statements von den Künstlern selbst drauf wo sie genau das sagen was hier beschrieben wird… Seit dem ich vor Jahren angefangen habe mich für Rap zu interessieren hielt ich mich irgendwie instinktiv von FAKE fern… Das ist mir erst vor kurzem klar geworden… SO, NICHT SEHR INFORMATIV aber es musste raus.

Nebenbei frustriert mich unsere Gesellschaft bis ins unendliche… Ich habe das Gefühl das z.b. durch den FAKE Rap viele Jugendliche sowas von geblendet sind, dass Sie denken Asoziales Verhalten wäre in unserer Gesellschaft angesagt… Vielleicht verstehen mich einige Menschen die sich wie ich informieren… Ich bin 22 Jahre alt und fühle mich von meiner Umwelt verarscht wenn ich Texte höre wie: ICH ZIEH DICH AB MIT MEINEM SCHWANZ UND FICK DEIN VATER 3 MAL AM TAG!! Die Medien haben es geschafft das Niveau so weit herunter zu schrauben das viele Menschen noch dafür bezahlen tiefer zu sinken. Erinnert mich sowieso an das Monitäre System welches heutzutage einfach Akzeptiert und gefördert wird. TV sagt, und es wird befolgt…

Ich möchte mit meinem Kommentar niemanden zu nahe treten. Ich bin auch nur Mensch genau wie ihr.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf fast alles bis 26. Dezember plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.