Uncategorized

UPDATE: MP3 und Videoaufzeichnung der IKTV-Livesendung vom Mittwoch

Schwerpunktthemen:

  • „Owning the weather“: Militärische und andere Formen der Wetter- und Klima-Manipulation
  • Paketbomben oder schlechte Feuerwerkskörper? Terroralarm passt exakt in das EU-Konzept für ultimative Frachtüberwachung, die EU-Armee und EU-Bündnisfälle bei Terrorkampagnen

Eine MP3-Datei der Sendung finden sie hier.

Falls sie Probleme haben, die Sendung in dem eingebetteten Player unten zu sehen, gehen sie auf unsere Kanal-Seite http://www.ustream.tv/channel/infokrieg-tv.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

IKTV live am 7. November 2011

AlexBenesch

INFOKRIEG TV live am 25.1.2012 ab 19:00 Uhr

AlexBenesch

UPDATE: MP3 und Videoaufzeichnung der IKTV-Livesendung vom Mittwoch

AlexBenesch

44 comments

Avatar
sagnein1 15. November 2010 at 10:22

Lieber Alex ,ich will euch zwar eigentlich nicht ans Bein pissen ich bin Infokrieger seit den Anfängen aber mann lernt ja schließlich dazu. Ich fand es sehr nett das du (zu meinem Geburtstag)über mein Ron Paul Freimaurer Kommentar gesprochen hast.Doch leider nur über den Hörensagen Anfang und nicht über die Beweise am Ende wie:

Wer es nicht recht Glauben kann, das Dr. Ron Paul ein Freemason der LOGE „Lambda Chi Alpha“ ist, dem sei empfohlen sich die Mitgliederliste der LOGE anzusehen: Oder noch besser, am Ende des Artikel lege ich sie ab. Auch hier, im Fotoalbum der LOGE sind Bilder zu finden:

http://www.flickr.com/search/?q=ron%20paul&w=57943627%40N00

Die Mitgliederliste bei „Government and politics“ steht er bei :

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_members_of_Lambda_Chi_Alpha

Wir wolln ja mal bei der Wahrheit bleiben (-;
alles Gute und weiter so

Reply
Avatar
BAYK 12. November 2010 at 9:06

Hallo Freunde, leider klappt es bei mir mit Rapidshare auch nie. Megaupload war wesentlich unkomplizierter. Halte die seite Rapidshare auch nicht grad für seriös. Man kommt nicht aus der Seite raus wenn man zurück drückt… die blocken das. ich muss immer den Browser schliessen und neu öffnen?! Eine alternative wie früher mit megaupload wäre gut zum downloaden. Ansonsten weiter so… und MEGA RESPEKT an ALEX und Co.

Reply
Avatar
Borat like bary 7. November 2010 at 19:30

Nabend…
bei mir klappt der download über rapidshare nicht?
Klappt eigentlich nie, über megaupload geht es meistens. Wird diese Sendung auch noch bei megaupload bereit gestellt?

gruß an alle

Reply
Avatar
Julijan 7. November 2010 at 2:37

Hallo

ich bin in Deutschland geborener Kroate. Meine Eltern sind in den 70 nach Deutschland ausgewandert, und haben sich in Deutschland kennen gelernt. Ich bin zwischen zwei Welten aufgewachsen. Und habe den kalten Krieg voll mitbekommen. Ich weiß was Kommunismus bedeutet oder Demokratie. Ich schreibe euch weil mich das ganze was momentan passiert stark belastet. Mit Deutschland verbindet ich sehr fiele gut und schlecht Dinge. Ich schreibe euch als Beobachter. Als ich noch in Deutschland lebte und grade die EU die Osterweiterung im Mittelpunkt stand. Wahr ich sehr euphorisch. Entlich Frieden und Freiheit in Europa. Kroatien war Grade 3 Jahre aus dem Bürgerkrieg draußen.
Und ich hatte meinen Militärdienst in Kroatien beendet. Damals schien es mir das alles besser werden konnte. Mein Land fing an sich von dem Krieg Zierholen und das konnte man sehen. Aber dann fing es an, ich denke so 2001. Die Medien in Deutschland mit Schröder über Gesetzesänderungen. Wir brauchen mehr Kontrolle, wir brauchen mehr Polizei, wir brauchen höre Steuern ……

Naja ich fangt an mich zu fragen warum. Die Antworten kamen auch aus schwarzen Kiste. Europa muss wachsen, die Zuwanderung, hohe Kriminalität, fiele Arbeitslosen ……

Aber einfach die Steuern zu erhöhen und dann die Polizei die die Steuersünder jagt ist nicht die Lösung. Hatte ich mir gedacht. Nicht desto trotz blieb ich weiter hin in Deutschland und es wurde immer schlimmer bis zum 9/11. Damals dachte ich das ist ein Witz. Wen das die Moslems waren das ist doch verrückt. Die schneiden sich doch selbst ins Fleisch. Da die ja schon Dammlas im schlechten Licht standen. Für mich als ausländer hieß es dann. Fast jeden 2 Tag von der Polizei angehalten zu werden. „Papier bitte! Was machen sie hier? Wohin gehen sie?“ und und und
Strassensperre, Razzien einmal die Woche fast jeden Samstag in Kroatischen Kaffees oder Discos. Glaubt mir ich hatte die Schnauze voll. Das kann es doch nicht sein. Deutschland hatte einen bieternen Beigeschmack bekommen für mich. Und ich fing an zu überlegen nach Kroatien zu ziehen. 2005 machte ich das auch. Ich siedelte um. Die ersten 3 Jahre waren super. Das Land war im Aufschwung. Mit der Zeit erfuhr ich aber immer mehr Dinge. Von 2003 bis jetzt Wurden alle Banken aufgekauft. Telkomm war als erster Gräser hier. Dann Vodafon danach wurde unsere Energieproduzenten aufgekauft. Die Ölrafererien. Die landwirtschaft nieder gemacht. In Form das Subventionen von der Regierung an die landwirte aus gezahlt wurden oder wen der Bauer sein Ertrag der Regierung gegeben hatte wurde er nicht bezahlt. Auf der anderen Seite liefen die Kredite und wurden sogar erhöht, was die Zinsen an ging. fiele sind zu Grunde gegangen. Dann hat man billig Importe zugelassen in den Bienenmarkt von Produkten aus der EU. Wie Tomaten, Paprika…..
Grund liegend alle aber auch alle Indusdrein wurden vernichtet. Grade sind sie dabei die Schiffswerften zu zerschlagen. Wen man sie dann anschaut was wir Produzieren garnichts. Die leiste ist lang. Unsere Auslandsschulden sind offiziell bei um die 50 Milliarden Euro geschätzt 70 für ein Land von 4,5 Millionen Einwohner. Wann sollen wir das zurück zahlen. mit einen durchschnittsgehalt von 700 Euro als Mittelstand.
Momentan haben wir 500 tausend Arbeitslose. All das wurde durch Gesetzes Veränderungen ermöglicht. mann sagte anherung an die EU. gefolgt von unsehligen korupzions skandalen. Und was die beobachtung und kontrole an geht wir kopieren nur euch. In meinen Land haben wir nicht mehr die kontrolle.
Und ich sehe auch kein Ausweg. Das sind nur einige beispiele die ich genant habe.

Als Soldat habe ich auch einiges auch gesehn und mit erlebt. Das Wafenenbargo war eine fars. Für die medien hatt mann ein par schiefe hoch genomen. aber der grossteil gieng über den land weg. Wier hatten leopart panzer. Wo am stengstens kontroliert wurde. die meiste fienzierung fon den krieg kamm aus dem watiekan. Ich habe munizioskiesten von überal her aus der welt geschlept.

Das beste ist im Land selbst leben 4,5 milionen Kroaten. Auserlande leben um die 20 Kroaten oder Kroatisch schtamende. Ales verursacht vom anfang des WW2 bis jetzt. Durch vertreibung. Op Politisch, Krieg oder Wirtschaftlich.

Reply
Avatar
John doe 7. November 2010 at 0:49

jaaaaaahhh die neuen live sendungen am anfang war das sogar fast noch inovativ. Aber mal im ernst die scheisse ist so bugy das es kaum ansehbar ist. Ich versteh ja noch, dass ihr nur begrenzte Mittel habt und damit Haushalten müsst, und ihr macht das wirklich sehr gut und objektiv und auch mit der nötigen leidenschaft, aber früher gab es auf infokrieg.tv ca. 10 themen gebiete zu denen jeden tag pro thema ca. 3 updates kamen. heute kommt alle tage mal eine übersetzung. Auch eure Unabhängikeit hat in meinen Augen stark gelitten, vor allem weil du david icke bei deiner regelmässigen esokritik auslässt. Soviel zur kritik, but you got all my interwebs for your style and the emotions that you let me feel. 4 daumen hoch für die letzte bastion der freien, unabhängigen meinung. nothing but love for you

Reply
Avatar
Lupo 5. November 2010 at 21:44

Super Sendung! 😉

hier noch ein Link zur Ergänzung:

http://www.youtube.com/user/TheAvantGuards?blend=2&ob=1

Reply
Avatar
John doe 7. November 2010 at 5:08

dein ernst?

Reply
Avatar
MorningAgain 5. November 2010 at 12:58

was meinte er games zocken ist nur was für die unterschicht …okayyyy naja muss man nicht verstehn !!!!

Reply
Avatar
Kibaybay 5. November 2010 at 11:26

Der Download der MP3 funktioniert nicht. Man wird entweder auf die RapidShare Homepage verwiesen oder auf Error.

Danke!

Reply
Avatar
infokrieger47 5. November 2010 at 1:25

Hallo Alex ich habe heute Nacht als ich ein paar INfokrieg flyer verteilt habe, auf ein paar Leute gestoßen die meinten das man Infokrieg kretisieren sollte.
Weil die Rechtsextremisten dieses konzept nutzen, was soll ich davon verstehen INFOKRIEG kretisieren denn denn das ist quasi nur Juornalistische Auswertung und Analyse.

Reply
Avatar
kojote 4. November 2010 at 21:37

Ich hab` ja gedacht, ein Paket aus Griechenland mit ominösem Inhalt : das kann nur ein Sparpaket sein 🙂

Reply
Avatar
LightRising 5. November 2010 at 0:38

:))

Reply
Avatar
Thor 4. November 2010 at 20:15

Dass die „Bombe“ an Merkel eher ein Tischfeuerwerk war, als eine Bombe, zeigt dass Schwarzpulver der „Sprengstoff“ war. SP ist aber kein Sprengstoff und in D. genau deshalb in Böllern der KL II zugelassen weil es vergleichsweise harlos ist. In vielen anderen Ländern ist BKS (Blitzklnallsatz) in Böllern die frei erhältlich sind erlaubt. Dieses Zeug ist um Größenordnungen heftiger als SP und mit solchen „Böllern“ wurden in Berlin mehrere Telefon-Zellen komplett zerstört. Jemand der SP als Treibladung dort rein macht will also möglichst wenig Schaden anrichten. Nicht sehr glaubhaft.

Reply
Avatar
lol 4. November 2010 at 17:10

die usa hat mal wider gezeigt das sie ächte demokraten sind!

und auch nicht fest gelegt auf eine partei sind(vernumft)

Reply
Avatar
DieErsteNr.1 4. November 2010 at 12:34

Jason Bermas Film Invisible Empire mit deutschen Untertiteln hier:

http://www.youtube.com/watch?v=LyYV69LoJwc&feature=player_embedded

Reply
Avatar
sigurd 4. November 2010 at 11:58

„…und ich glaube das Alexander Benesch ein netter Kerl ist – jedoch nur negative Dinge erzählt – dennoch seine Kindheit wohlbehütet erleben durfte..“

Wer sich so der Öffentlichkeit präsentiert wie Alex muss natürlich mit allerlei Reaktionen rechnen – von überhötem Zuspruch bis hin zu vernichtender persönlicher Kritik.

So geht es aber jedem Menschen der den Mut hat sich einer Öffentlichkeit zu präsentieren, sei sie nun klein oder groß.

Ich persönlich sehe in Alex einen im positiven Sinne verrückten Menschen, sonst würde er nicht sein ganzes Leben dieser Mammutaufgabe widmen, die da lautet, Menschen über unglaubliche und deshalb unglaubwürdig klingende Dinge auzuklären, dazu noch, weil es ja den meisten Menschen egal zu sein scheint in welchem System sie leben, solange ihr eigenes Leben erträglich und einigermaßen bequem ist.

Reply
Avatar
Ronaldo 4. November 2010 at 10:38

Marsch der Tyrannei:
http://i286.photobucket.com/albums/ll103/smhxxx/tyranny.jpg

Sehr gut gemacht. 🙂

Reply
Avatar
Jan 4. November 2010 at 0:52

…und ich glaube das Alexander Benesch ein netter Kerl ist – jedoch nur negative Dinge erzählt – dennoch seine Kindheit wohlbehütet erleben durfte.. Damit bin ich fertig

gelesen in:
http://www.scharlatanprodukte.de/themen.php

Reply
Avatar
John Doe 3. November 2010 at 22:43

zum Thema Games wäre Bioshock interessant mal zu erwähnen.
In Bioshock kämpft man sich durch die Ruinen von Rapture einer Unterwasserstadt
http://www.youtube.com/watch?v=0k63Ng7k5Zo

In Rapture kämpft man um Adam eine Substanz mit der man sich genetisch modifizieren kann.Adam wird von „Little Sisters“ gesammelt.Das sind kleine Mädchen die darauf programmiert wurden Adam aus Leichen zu entnehmen.Im Spiel hat man die Wahl viel Adam zu sammeln und die Little Sisters zu töten oder wenig Adam zu sammeln und sie am Leben zu lassen.Im 2ten Teil geht es auch stark um Kommunismus.
Das Spiel ist inspiriert von Ayn Rands Büchern und stellt auch oft die Frage der Moral.

Reply
Avatar
Bernd1964 3. November 2010 at 21:55

‚Owning the weather in 2025‘ ist eine sehr überhebliche und vor allem unrealistische Technophantasie. peak oil, peak coal und peak everything sind sehr real und werden das technologisch Mögliche selbst für das gut ausgestattete Militär bald deutlich reduzieren. Die globale Netto-Energieproduktion wird aus geophysikalischen Gründen zwischen 2011 und 2015 in den raschen terminalen Decline gehen. Die meisten Satellitensysteme dürften deshalb bereits um das Jahr 2020 nicht mehr verfügbar sein. Um 2017 wird sich der Kollaps der industriellen Zivilisation überall auf der Erde extrem stark beschleunigen. 2025 wird das Industriezeitalter bereits für immer beendet sein (siehe Olduvai-Theorie, Richard Duncan). Die Zukunft gehört daher nicht omnipotenten Technophantasten, sondern den graswurzelhaften Überlebenskünstlern.

Ich verfolge seit einiger Zeit die Infowars-Webseiten und mir fällt immer wieder auf, dass sowohl bei Alex Jones als auch hier auf der deutschen Seite, eine große Technikgläubigkeit vorherrscht. Ich nehme an, dass diese Einstellung in den USA und auch hierzulande auf besondere mediale Prägungen (z.B. SciFi-Filme) der vergangenen Jahrzehnte zurück zu führen ist.

Die technologisch-industrielle Zivilisation ist eine Blase, eine bloß vorübergehende und wenige Jahrzehnte andauernde geschichtliche Erscheinung. Ihr Niedergang ist bereits seit dem Jahr 2005 (= Fördermaximum des konventionellen Erdöls) im vollem Gange. Innerhalb nur weniger Jahre wird das technisch Machbare deshalb geradezu exponentiell abnehmen. Wir alle werden sehr bald wieder unter einfachsten Bedingungen zurecht kommen müssen müssen. Das Überflußzeitalter geht mit großen Schritten zu Ende.

Reply
Avatar
Anonymer Feigling 4. November 2010 at 5:56

Wirklich?

http://www.youtube.com/watch?v=y356PNQw-mM

Und da wäre noch die abiotische Entsteung des Mineralöls…

Reply
Avatar
Beobachter 5. November 2010 at 10:51

„Die technologisch-industrielle Zivilisation ist eine Blase, eine bloß vorübergehende und wenige Jahrzehnte andauernde geschichtliche Erscheinung. Ihr Niedergang ist bereits seit dem Jahr 2005 (= Fördermaximum des konventionellen Erdöls) im vollem Gange. Innerhalb nur weniger Jahre wird das technisch Machbare deshalb geradezu exponentiell abnehmen. Wir alle werden sehr bald wieder unter einfachsten Bedingungen zurecht kommen müssen müssen. Das Überflußzeitalter geht mit großen Schritten zu Ende.“

Das sehe ich so auch und man kann die Anzeichen auch erkennen. Damit haben viele so ihre Schwierigkeiten, wurden sie doch schon als Kind darauf programmiert, der Matrix zu dienen.

Reply
Avatar
Anonymer Feigling 3. November 2010 at 21:38

Das mit dem ‚Hydrocarbon Fuel‘ ist ein Mißverständnis Deinerseits, Alex!

Hydrocarbon heißt nämich nichts anderes als Kohlenwasserstoff, woraus sich als Treibstoff alles ergibt von Methan, Ethan, Propan, etc. bis hin zum Diesel.

Im gegensatz dazu gibt es natürlich Non-Hydrocarbon Fuel: Hydrazin, H2O2, Stickstoff Tetroxid, etc…

Daß sie den Effekt von Contrails auf das Wetter studiert haben, versteht sich von selbst. Aber Es muß nicht auch ein wesentlicher Teil der skalaren Waffen sein.

Reply
Avatar
A...... 3. November 2010 at 21:36

Bei Amazon noch zu haben.

Reply
Avatar
A...... 3. November 2010 at 21:17

Nebel und die Polnische Elite
🙁

Reply
Avatar
Sebastian 3. November 2010 at 21:08

Neuer Film zum Thema Chemtrails, für alle die Englisch können:

http://www.youtube.com/watch?v=zTMv11kwc3I

Reply
Avatar
schlemihl 4. November 2010 at 14:41

Es handelt sich um die brandneue Chemtrail-Dokumentation: “What in the world are they spraying” von G. Edward Griffin & Michael J. Murphy. Sie ist per Torrent herunterladbar (630 MB groß). Verteilen ausdrücklich erlaubt und erwünscht:

http://www.alivetorrents.com/torrent/8956551/what-in-the-world-are-they-spraying-xvid-spray-wars

Gruß,

schlemihl

Reply
Avatar
Konstantin 3. November 2010 at 21:03

Habe eine aktuelle Studie gehört, die besagt, dass laut Psychowissenschaftlern 30% der Menschen psychosomatisch erkrankt sind und die Gesellschaft schon dadurch nicht tragfähig wäre. Deutsche Studie ! ! !
Nun die Massenmörder haben gute Arbeit gemacht, was du schon die ganze Zeit sagst ; )

Und sag allen, Zusammen sind wir stark!!!

Reply
Avatar
Chris 3. November 2010 at 20:49

Hallo Christoph hier.

Ich bin 16 und gehe zur Schule und habe mich (wieder) seit kurzem mit eurer Seite auseinandergesetzt nachdem ich einige Filme wie Zeitgeist und Endgame gesehen habe. Ich frage mich gerade: Was hältst du vom aktuellen Geschehen in Deutschland à la Paketbombe im Kanzleramt. Jetzt sollen die Kontrollen der Postbehörden „sicherer“ werden. Kann mir natürlich schon denken, dass es da nicht mit rechten Dingen zugeht.

Grüße und weiter so!

Reply
Avatar
Nolekulikali Avonuloki 5. November 2010 at 0:07

Ich hatte auch ungefähr in dem Alter begonnen mich für solche Themen zu interessieren. Zuvor bin ich auf falsche Alternativen (bei mir waren es rechtsextreme…) hereingefallen.

Ich denke persönlich die Paketbombe im Kanzleramt ist keine False Flag Operation – aber es ist bekannt (einer der ersten Artikel, seit infokrieg.tv überarbeitet wurde), dass die anarchistischen Gruppierungen in Griechenland von den Geheimdiensten/Polizeiorganisationen infiltriert wurden. Es ist wohl ziemlich sicher, dass sie die durch und durch nihilistische Geisteshaltung griechischer Jugendlicher ausgenutzt wird, um sie dazu anzustiften Chaos und Unordnung zu schüren – um dann wieder leichter Einschnitte bei den Bürgerrechten durchbringen zu können. Problem – Reaktion – Lösung. Das selbe wie immer schon ;).

PS:
In der Schule / an den Hochschulen gibt es oft Lehrer, die so stark die eigene, schmale Linie durchsetzen wollen, dass es öfter vorkommen kann, dass die Gesellschaftswissenschaften zu einer Art „eintrainierte Konformität“ o.ä. führen kann.
Immer wachsam bleiben!

Grüße

Reply
Avatar
Anonymer Feigling 3. November 2010 at 20:48

Eine (relativ) kurze Zusammenfassung der systematischen Täuschung des Volkes findet man (in Englischer Sprache) auf http://fmotl.com/ .

Reply
Avatar
R. Hotzenblotz 3. November 2010 at 20:37

Ich zock während ich Infokrieg Radio höre!

Reply
Avatar
AgainstNN 3. November 2010 at 21:16

^^ haha und ich dachte ich wär der einzige,aber momentan hab irgendwie kein bock aufs zocken…

ich hab die beta zum perpetuum angezockt , ein normaler spieler merkt das nicht, aber so viele okkulte symbolik habe ich noch nie zugesiecht bekommen einige beispiele: Das allsehende auge+pyramide,ein roboter namens baphomet , sehr viele versteckte ägypthische symbolik uvm

hier der besagte roboter :
http://www.mmogamesite.com/wp-content/uploads/2010/07/perpetuum-online-logo.jpg

Reply
Avatar
Konstantin 3. November 2010 at 20:32

Sehr gute Arbeit von Dir, von Euch ! ! !
Ich würde empfehlen, die Vorträge kürzer zu fassen. Ist natürlich nicht negativ gemeint, ist eher positive Kritik : )
Der Zuschauer schaut gern zu, doch die wenigstens haben so viel Zeit am Stück.

Liebe Grüße Konstantin

Reply
Avatar
Markus 3. November 2010 at 20:31 Reply
Avatar
A...... 3. November 2010 at 20:25

Was hälst du von Xylit?

Reply
Avatar
mbr 3. November 2010 at 19:42

Mein Stream stockt leider auch sporadisch leitung ultimedia- paderborn 32tausender kabel
sontag lief alles gut
——————-
selbst mit vorgeschalteter
http://anonym.to/ adresse

http://anonym.to/http://infokrieg.tv/wordpress/?p=1748

—————————
wie ist deine anbindung
wehre es ewentuell nicht besser
über dich seleber zu senden
—————————
und sorry auf die kak streming anbiter zu verzichten ?????????!!!!!!!!!!!!!!!

Reply
Avatar
wolf 3. November 2010 at 19:25

die armen reichen!

es kommt doch darauf an, wohin die steuergelder fließen: wenn davon in bildung investiert wird, können zb. neue lehrer eingestellt werden. mag ja sein, dass dadurch drei yachtenbauer oder juweliere niedrigere profite einfahren können. aber was ist denn wichtiger?
ich halte eine maßvolle umverteilung (diesmal von oben nach unten) für unverzichtbar, um den riss in der gesellschaft nicht noch weiter zu forcieren.

ansonsten bin ich ein großer fan deiner sendung, schon seit jahren! man kann ja auch nicht immer einer meinung sein 😉

Reply
Avatar
Reinhardt 3. November 2010 at 19:11

Mein Stream stockt leider alle paar Sekunden. War bei der letzten auch schon so.

Reply
Avatar
DeinSchatten 3. November 2010 at 20:18

bei mir ruckelt es leider auch – komisch :/ leider „unguckbar“ werde mir dann später die Aufzeichnung reinziehen.

Gruß

Reply
Avatar
jo3rg 3. November 2010 at 18:25

leider noch kein tv-download…
gruß
klappspaten

Reply
Avatar
KPAX 3. November 2010 at 16:08

Owning the weather :
Was für eine vermessene Forderung.

Freu mich darauf,denn darüber weiss ich nichts Detailliertes.

Alex wird da sicherlich Abhilfe schaffen.
Hoffentlich läuft der Stream rund. 😉

Reply
Avatar
Guantana-MOHR 3. November 2010 at 18:49

Titel der Air Force Studie:

„Weather as a Force Multiplier: Owning the Weather in 2025“

und hier die Studie:
http://www.scribd.com/doc/2450161/Weather-as-a-Force-Multiplier-Owning-the-Weather-in-2025

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 24. Januar 2021

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.