Uncategorized

Infokrieg Radio: Live-Anrufe

Die Live-Sendungen ab Freitag den dritten September werden übertragen mit BlogTalkRadio. Den Player finden sie oben in der rechten Leiste. Zuhörer können erstmals live in die Sendung anrufen; entweder per Telefon oder mit dem ClickToTalk-Feature.

Besuchen sie regelmäßig die Seite IK-Radiostream für neue Informationen und Sendezeiten.

Rufen sie in Live-Sendungen an!

Von Deutschland aus via Festnetz-Telefon:

001 424 243-9515 (US-Nummer; Minutenpreise bereits ab 0,67 Cent/Minute, abhängig von ihrem Telefontarif bzw. ihrer Billigvorwahl)

Tipp: http://www.billiger-telefonieren.de/festnetz/schnellrechner/

International:

(+1) (424) 243-9515 (US-Nummer; Minutenpreise abhängig von ihrem Telefontarif bzw. ihrer Billigvorwahl)

Mit ihrem Computer anrufen:

Alternativ können sie von ihrem Computer aus in die Sendung anrufen. Besuchen sie dafür die BlogTalkRadio-Seite der Infokrieg-Sendung. Auf http://www.blogtalkradio.com/infokrieg-radio finden sie die Live-Episoden gelistet und während einer Live-Sendung können sie dort mit dem ClickToTalk-Button und einem Headset anrufen.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Die Geschichte von Obama: Unter CIA-Freunden (Teil 4)

AlexBenesch

Infokrieg-Radio live heute Abend ab 19.00 Uhr

AlexBenesch

Podcast der Infokrieg-Live-Radiosendung vom 7. September 2010

AlexBenesch

24 comments

Avatar
Julian 6. September 2010 at 18:35

Die Qualität des Downloads lässt wirklich sehr zu wünschen übrig. Habe versucht die Sendung im Auto nachzuhören und könnte alles nur sehr schlecht verstehen was vorher nie der Fall war.

Bitte übernehmt das mitschneiden ab jetzt wieder selbst.

Reply
Avatar
Stefan 5. September 2010 at 13:36

Jeden Tag 3 Stunden wäre echt zu viel, aber so wie es jetzt ist mit 2-3 Stunden 2x pro Woche finde ich es super.

Reply
Avatar
jason 4. September 2010 at 20:15

bitte umbedingt eine version in menschlicher qualität auf rapidshare hochschieben, der download von blogtalk lässt leider sehr zu wünschen übrig

Reply
Avatar
Truth 4. September 2010 at 19:45

Also ich könnte Alex jeden Tag 3 Stunden anhören, finde super, welch tolle Sendungen er macht.

Bitte nicht kürzen.

Reply
Avatar
Ralfq 4. September 2010 at 12:01

Die Sendung vom Dienstag war super aber leider wieder viel zu lang. 3 Stunden sind einfach zu viel. Alex, bitte straffe das Programm etwas und lass unnötiges weg. 90 Minuten maximum sind völlig ausreichend. 60 Minuten wären sogar besser.

Reply
Avatar
stammhörer 4. September 2010 at 17:20

@Ralfq

Da gebe ich dir Recht. Wenn das Programm zu lange ist übersättigt man die Leute. Außerdem gibt es zuviele Wiederholungen in den Sendungen, da könnte man Zeit sparen.
Vorschläge meinerseits:
Die Themen besser strukturieren, Mails und Anrufe vorselektieren (wie ja angedacht), z.B. 30 Min. Schwerpunktthema abhandeln, dann dazu die Mails/Anrufe und am Schluß 20 Min. allgemeine Mails und Anrufe

Ansonsten weiter so in aller Frische….

Reply
Avatar
speedy 3. September 2010 at 19:54

Es ist doch am besten den Podcast via File-Spreading-Engine wie z.B. UploadMirrors.com zu verbreiten! dort muss man die Datei nur einmal hochloaden und sie wird automatisch auf bis zu 8 hostern weitergeleitet.
Bei Rapidshare und filefactory die bisher benutzt werden, treten häufig Probleme bei der Verfügbarkeit auf!

Reply
Avatar
ponder 3. September 2010 at 19:18

Moin,

gibts jetzt eigentlich noch einen Download für das Infokriegradio um 12 Uhr? Die Downloadmöglichkeit von BlogTalkRadio hat wirklich eine extrem schlechte Qualität.

grüße

Reply
Avatar
Vati Kan 3. September 2010 at 19:08

Warum freitags 12 Uhr? Die wenigsten haben da zeit um live dabei zu sein.
Den live Stream, in die Seite eingebettet, finde ich grausam. Bei jeden klicken in der Seite wird der Stream unterbrochen.Über die miserable Ton Qualität sag ich lieber nichts!
Alex bitte ermögliche einen Link den man in einem unabhängigen (z.B. VLC) Player öffnen kann. Unabhängig vom Browser. THX.
Ansonsten unbedingt weitermachen, empfehle deine Seite IMMER! Ein mindopener der turbo-klasse.

Reply
Avatar
stammhörer 3. September 2010 at 18:53

Hab mir gerade die ersten 10 Min. der Download-Version angehört.

Von den Infos her scheint alles gut wie immer, Tonqualität aber sehr sehr schlecht. Für mich reichts, aber man kann sie so an niemanden weitergeben, der Alex noch nicht kennt.

Gibt es noch einen Podcast mit besserer Qualität?

Zu der Zeit: 12 Uhr ist wirklich nicht glücklich gewählt….

Reply
Avatar
Stefan 3. September 2010 at 17:08

Themen waren wieder gut, aber die Tonqualität war diesmal wirklich bescheiden.

Reply
Avatar
Chill 3. September 2010 at 17:02

hatte noch nie ein problem mit der soundqualität hier

Reply
Avatar
KPAX 3. September 2010 at 15:57

Ich bin nicht sehr anspruchsvoll in dieser Hinsicht,aber die SoundQualität ist wirklich Blechdose,naja Hauptsache die Infos kommen rüber.

Reply
Avatar
KPAX 3. September 2010 at 15:53

12:00 uhr ?
Arbeitslosen Radio,nichts gegen Arbeitslose,aber ich denke die meisten IK User haben was zu tun Schule,Job,Studium.

12.00 ist das Ungünstigste für User.

Reply
Avatar
Jonas 3. September 2010 at 15:16

Ich will ja nichts.. aber finde das die Tonqualität grausam ist. Mache ich irgendetwas falsch, oder ist es um 15:15 noch zu früh für eine HQ Version als Podcast?

Reply
Avatar
Stefan 3. September 2010 at 14:16

Buffering aber es tut sich nichts? Geht es bei jemanden?

Reply
Avatar
Andre 3. September 2010 at 13:46

Ich muss meinem Vorredner recht geben. Es gibt auch Menschen die arbeiten müssen. Hoffe das sich die Sendezeit noch ändert. Vorallem Frag ich mich Welche ziel Gruppe mit solch eine Sendezeit ansprechen wollen. Nicht einmal Schüler können zuhören da sie meist bis 13 Uhr schule haben.

Reply
Avatar
M.O. 3. September 2010 at 13:05

Die Alien-Entführungen sind leider sehr real, Herr Benesch.
Die Opfer sind von einem realen Erlebnis traumatisiert und unter Hypnose stellt sich heraus, dass es NICHT der Entführungsvorgang durch Aliens ist, der als Deckerinnerung eingepflanzt wurde, um einen „mundanen“ Vorgang zu verschleiern. Vielmehr verschleiern die unter Hypnose entdeckten, künstlich eingepflanzten „Screen Memories“ die Identität und die Agenda der wirklichen Entführer (Aliens)! Der empirische Befund unterstützt also nicht die These, dass Entführungen durch Außerirdische durch Mind Control
künstlich generiert werden, obgleich Mind Control dabei eine nachweisliche Rolle spielt.

Die ebenso realen MILABS(Military Abductions)müssen also eine andere Motivation haben. Die Frage ist hier: Reaktion oder Kooperation?

Reply
Avatar
Zylon-B 5. September 2010 at 21:38

Auch ich glaubte mal ich war von Aliens entführt.

Hypnose hat bei mir aber nie funktioniert (bewirkt nur Kopfschmerzen) und ich hatte nur meine wiederkehrenden Albträume.

Unlängst aber habe ich mich während einer OP unter Teilnarkose zurückerinnern können.

Es hat sich rausgestellt, daß eine OP die ich mit 5 hatte (Vollnarkose) sich bei mir im Unterbewußtsein als Alien-Geschichte verwurzelt hatte.

Ist es möglich das die Alein-Geschiochten einfach auf eine natürliche Angst vor Ärtzten beruht?

Reply
Avatar
tewsmax 3. September 2010 at 0:54

12 uhr wie soll man das schaffen dazuzuhören..

Schade.

Reply
Avatar
emarkus 2. September 2010 at 18:48

Und wahrscheinlich braucht man auch noch Flash, damit das funktioniert. Oder Java. Naja, ich möchte noch nicht zu früh urteilen…

Die meisten Internet-User dürften sowiso jedes noch so schlechte Plugin im Browser installiert haben… Vielleicht noch mit sinnlosen Toolbars… Von dem her kann diese webbasierte Call-In-Lösung durchaus den gewünschten Erfolg bringen!

Zum Schluss noch eine Frage:
Werden E-Mails weiterhin funktionieren?

Reply
Avatar
Georg 2. September 2010 at 9:51

Alternativ können sie von ihrem Computer aus in die Sendung anrufen. Besuchen sie dafür die BlogTalkRadio-Seite der Infokrieg-Sendung. Auf http://www.blogtalkradio.com/infokrieg-radio finden sie die Live-Episoden gelistet und während einer Live-Sendung können sie dort mit dem ClickToTalk-Button und einem Headset anrufen.

Dadurch das BlogTalkRadio ein amerikanischer Anbieter ist würde ICH es als ZUSATZ-OPTION ansehen.

Über PC & Headset ist es natürlich günstiger/kostenlos.

Reply
Avatar
luv 2. September 2010 at 2:24

ich hab ne wohnung in crailsheim und soll via us-nummer mit feuchtwangen telefonieren?

Reply
Avatar
Prayer 1. September 2010 at 21:37

http://friedensdemo-bonn.de.vu/

11.09.2010
Bonn
Kaiserplatz
11:55 Uhr

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf fast alles bis 26. Dezember plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.