Uncategorized

INFOKRIEG TV: Pilotfolge

Unser Plan für eine audiovisuelle Nachrichtensendung ist so alt wie Infokrieg selbst; die Wahl war vor ein paar Jahren nicht zufällig auf die Domain infokrieg.tv gefallen.

Video ist ungleich aufwändiger als Radio; trotz der Demokratisierung durch technischen Fortschritt sind die Anforderungen enorm: Greenscreen-Keying, Licht, Ton, Compositing, Editing, die Installation und Instandhaltung von Hardware, Moderation, Recherche; jeder Bereich ist eine eigene Herausforderung und wäre bei öffentlich-rechtlichen Sendern oder Privatsendern mit jeweils einem eigenen Team an Experten besetzt.

Die Pilotfolge dreht sich um die exorbitante Bedeutung von Geheimdiensten und den ständigen Kampf um Informationsvorteile. Ein Exklusivinterview mit dem 2-Sterne-US-General Albert Stubblebine liefert den Kontext für Kriegsführung, Überwachung der Bevölkerung, die Aufklärung der Bevölkerung und viele andere Sachen. Stubblebine wurde als Panzeroffizier und Munitionsexperte früh in seiner Karriere plötzlich abberufen für eine nachrichtendienstliche Mission. Für ihn galt der Nachrichtendienst als eine für richtige Soldaten unwürdige Schreibtischarbeit. Später hat er dann begriffen wie praktisch alles von Informationen entschieden wird. Gegen Ende seiner Karriere war er schließlich ein aussichtsreicher Kandidat für den Posten des NSA-Direktors.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Offizielle Bilderberg-Teilnehmerliste sortiert nach Branchen und Gruppen

AlexBenesch

Der 100-Milliarden-Dollar-Sturm: 17 Dinge die sie über Hurrikan Sandy wissen sollten

AlexBenesch

IKTV am 31. August 2011

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop15% Rabatt auf fast alles bis 29. November plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.