spot_img

Recentr TV (30.05.14) Bilderberg-Elefantentreffen – MP3

Datum:

bbcar-1

Aus aktuellem Anlass der Bilderberg-Konferenz ist die aktuelle Sendung Freitags den 30. Mai ab 19 Uhr statt regulär Donnerstags um 19 Uhr.

  • Live ab 19 Uhr: Laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen!
  • Schreiben sie eine E-Mail an [email protected] oder schreiben sie und über Skype an infokrieg-hq

MP3:

Rechtsklick und „Ziel/Link speichern unter…“

Youtube-HD:

Livestream-Aufzeichnung:

HD-Stream und Download:

Ihr Abo finden sie im Recentr Shop!

business video hosting by StreamingVideoProvider


Kostenlose Liveübertragung in Standardauflösung und optional in niedriger Auflösung:

Klicken sie hier für die Livestream-Seite. Das Playerfenster öffnet sich sobald die Übertragung beginnt. Direkt im Anschluss finden sie dort auch eine Aufzeichnung. Rechts unten am Playerfenster direkt neben der Schaltfläche für die Lautstärke finden sie ab sofort eine Schaltfläche, in der sie eine niedrige Übertragungsqualität auswählen können:

AlexBenesch
AlexBenesch
Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Related articles

US-Bericht über Nordkoreas neue Biowaffen

Einem US-Bericht zufolge produziert Nordkorea neue Viren und Bakterien für sein Programm zur biologischen Kriegsführung. Der Staat verfügt...

Recentr LIVE (16.04.24) ab 19 Uhr: Zarathustra

Bild: Creativa Images/Shutterstock.com Israel könnte Irans Atomanlagen zerstören. Die Iraner fürchten seit Jahrzehnten den Split durch die Supermächte. https://youtu.be/fAZorb4OtOM

Israel könnte Irans Atomanlagen angreifen

Mehrere Quartette von israelischen F-35-Stealth-Kampfjets könnten auf getrennten Routen zu Orten in der riesigen Islamischen Republik fliegen, einige...

Ein neues 9/11 und Konflikt mit dem Iran unter Bidens Team?

Jake Sullivan, der Berater für Nationale Sicherheit unter Joe Biden, arbeitete für den Chef der Brookings Institution, die...