Der 100-Milliarden-Dollar-Sturm: 17 Dinge die sie über Hurrikan Sandy wissen sollten

Date:

spot_img

Michael Snyder (Economic Collapse)

Meteorologen warnen, dass Hurrikan Sandy möglicherweise der schlimmste Sturm sein könnte, der in 100 Jahren auf die Ostküste der Vereinigten Staaten trifft. 1991 gab es einen sogenannten „perfekten Sturm“, über den Hollywood einen Blockbuster-Film produzierte mit George Clooney in der Hauptrolle. Sandy wird hingegen sogar noch größer als Katrina werden.

Die National Oceanic and Atmospheric Administration hat das zerstörerische Potential eingeschätzt auf den Wert 5.8 auf einer Skala, die von 0 bis 6 reicht. Berichten zu Folge erstreckt sich Sandy über 1000 Meilen Durchmesser; auch für Meteorologen ist dies Neuland. Einer schätzte die zu erwartenden Schäden auf bis zu 100 Milliarden Dollar. Hier sind 17 Dinge die sie über Sandy wissen sollten:

  • Sandy wird in Anlehnung an das Monster Frankenstein als „Frankensturm“ bezeichnet und könnte Experten zu Folge der schlimmste Sturm sein, der auf die US-Ostküste in 100 Jahren trifft.
  • Es wird berichtet, dass tropische Sturmwinde 520 Meilen entfernt vom Zentrum des Sturms auftreten.
  • Es heißt, die schiere Größe des Sturms erreiche bisher unbekannte Dimensionen.
  • Seit dem Beginn von genauen Aufzeichnungen von Stürmen im Jahr 1988 gab es keinen größeren Hurrikan laut dem Meteorologen Jeff Masters von Weather Underground.
  • Sandy führte bisher zu über 5000 gestrichenen Flügen.
  • Bürgermeister Bloomberg kündigte eine Evakuierung aller Bewohner von „Zone A“ in New York City an.
  • Überschwemmungen von 5 Metern über Meereshöhe werden erwartet.
  • New York City könnten Windgeschwindigkeiten von 80 Meilen pro Stunde oder mehr drohen.
  • Die U-Bahn in New York City wurde um 19 Uhr Ortszeit am Sonntag geschlossen. Es besteht die Gefahr einer erheblichen Flutung. 4,3 Millionen Bürger benutzen regelmäßig die U-Bahn.
  • Alle öffentlichen Schulen in New York City werden Montags geschlossen. Schulen in Boston werden ebenfalls geschlossen.
  • Der Trading Floor des New York Stock Exchange wird Montags geschlossen.
  • 50.000 Bewohner der Küstenregion in Delaware müssen evakuieren.
  • Teile von Kentucky, West Virginia und North Carolina werden bis zu 60 cm Schneefall erleben.
  • Schätzungen zu Folge werden 10 Millionen Menschen an der Ostküste mit Stromausfällen von bis zu mehreren Wochen rechnen müssen.
  • Der Notstand wurde bisher in New York, New Jersey, Conneticut, Pennsylvania, Maryland und Virginia ausgerufen. Rudn 50 Millionen Menschen werden direkt betroffen sein.
  • Meteorologe Mike Smith von AccuWeather Enterprise Solutions schätzt die zu erwartenden Schäden auf bis zu 100 Milliarden Dollar.
  • Louis Uccellini, Wetterbeauftragter der National Oceanic and Atmospheric Administration, nannte es das „Worst-Case-Szenario“.
AlexBenesch
AlexBenesch
Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]

5 Kommentare

  1. Ich glaub, es wird nur ne Menge regnen…Vor paar Tagen kam ja auch ein RIESEN Tsunami auf Hawaii zugerollt…Er schrumpfte dann auf 40cm Höhe. Wahre Desaster kommen immer ohne Ankündigung.

  2. was für ein film mit clooney von 1991 soll das denn sein???….ich habe da nur einen sturmfilm mit clooney aus 2000 im gedächtnis…

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Related articles

Reporter-Legende Hersh meint, USA hinter Nordstream-Sprengung zu enthüllen

Die 85 Jahre alte Reporter-Legende Seymour Hersh überraschte nun die Welt mit einem Report, wie die US-Regierung die...

Die geheime DNA Deutschlands

Klicken Sie hier für das neue Buch im Recentr Shop Uralte Geheimdienst-Netzwerke, die über Jahrhunderte angewachsen waren, manövrierten Deutschland...

Jetzt bestellen: Kartell der Supermächte Band 8: Bundesrepublik

Klicken Sie hier für das Buch im Recentr Shop Neueste Akten zeigen das Ausmaß, in dem die amerikanischen Geheimdienste...

False Flag auf Moskau als Vorwand für Großoffensive?

Ein ukrainischer Angriff auf Wladimir Putins Moskauer Areal sei unausweichlich, so ein hochrangiger Kreml-Beamter. Russlands ehemaliger stellvertretender Außenminister...
Recentr Shop10% Rabatt auf ausgewählte Vorräte bis 12. Februar 2023 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.