Deutschland

  • Die Infiltrationen der AfD

    Viele wollen die AfD infiltrieren: Alte Stasi-Seilschaften und Linke, Ultrarechte, deutsche Sicherheitsbeamte, ausländische Sicherheitsbeamte, die Russen usw. Bruno Bandulet warnte kürzlich vor eingeschleusten rechten Provokateuren. Diese werden wohl mit fragwürdiger Revisionistenliteratur, deren Autoren interessante Verbindungen haben, Konservative auf Neonazi-Kurs trimmen, worauf dann die Dienste den Vorwand erhalten, tiefer einzusteigen....
  • Aufstieg und Niedergang der Atomkraft in der westlichen Welt

    Von Frank Uekötter In seiner Autobiografie berichtet der amerikanische Physiker Richard Feynman von einer Einladung nach Washington in der frühen Nachkriegszeit. Der Kalte Krieg hatte begonnen, und ein Ausschuss des Militärs bat um Hilfe bei der Bewertung verschiedener Waffen. Feynman entgegnete, er sei Professor für theoretische Physik. Von Waffen habe...
  • Die verlogene Beziehung von Linken zur Migration

    Kommentar Empathie ist eine lebensnotwendige Sache. Gutmenschentum hingegen bezeichnet die Haltung derer, die sich über ihre Empathie haben manipulieren lassen von Leuten, die praktisch keinerlei Empathie haben. Die organisierte Linke verfolgt die Taktik, praktisch alle wichtigen Begriffe zu vereinnahmen und in jedem Bereich vehement die moralische Hoheit zu behaupten....
  • Gutachter: Vorfälle der Kölner Silvester-Nacht waren doch geplant

    Kommentar Der Gutachter Rudolf Egg stellte in seiner Analyse für den Untersuchungsauschuss des Landtages von NRW über die Kölner Silvesternach fest, dass die Vorfälle wohl doch geplant waren. Lange wurde dies geleugnet: „Aber es muss einen harten Kern gegeben haben, die das durchaus geplant haben. Von diesen ist es dann...
  • 200 Jahre katastrophale Migration in Deutschland

    Deutschland hat nicht erst seit 2015 ein Migrationsproblem. Migration beschert uns seit 200 Jahren existenzielle Desaster und immer wieder spielen ausländische Mächte dabei eine wichtige Rolle. Massenflucht von Deutschen in die USA Wissen Sie, welche heute die größte ethnische Gruppe in den USA ist? Antwort: Die Deutschstämmigen, diejenigen die entweder...
  • Die Wahrheit über Reichsbürger, Rechte und die Regierung

    Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 20. Oktober 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop Die sogenannte Reichsbürger-Szene ist nach einer Schießerei in Franken wieder in den Schlagzeilen. Selbstverständlich unterschlägt die Presse bei all den Hinweisen auf längst widerlegte Märchen der Reichsbürger gleichzeitig die echten Fachleute, die...
  • #Europaparlament: Firearms Directive Conference mit Katja Triebel

    Firearms Directive Conference Im September fragte Katja Triebel MdEP Kölmel, Sulik und Halla-Aho, ob sie eine Feuerwaffen-Konferenz vor der ersten Lesung im Parlament ausrichten würden. Hier das Ergebnis: Brüssel, am 16.11.16 von 14:30 – 17:00 Uhr im Europäischen Parlament mit Webstream und mindestens sechs Simultanübersetzern, hoffentlich auch mit Archiv...
  • Fränkischer „Reichsbürger“ schießt auf Polizisten und löst großflächige Überprüfungen aus

    Archivbild: Shutterstock Kommentar Der 49 Jahre alte Franke, der kürzlich auf Polizisten schoss und vier dabei teils lebensgefährlich verletzte, hatte anscheinend die typische Sektenkarriere in der sogenannten „Reichsbürgerszene“ hinter sich und glaubte fest an die typischen Mythen und Märchen. Er ließ eine Anzeige in der Zeitung drucken, in der...
  • „Selbstmord“ Albakr: Pleiten, Pech und Pannen oder doch Mord?

    Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 13. Oktober 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop Dschaber Albakr soll 15 Minuten vor seiner Selbststrangulierung in seiner Zelle völlig ruhig gewirkt haben. Die Regeln des Dschihad verbieten einen solchen Suizid und Albakr konnte hauptsächlich Sprengstoffherstellung nachgewiesen werden. Ihn erwartete...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen