spot_img
25.7 C
Berlin
Mittwoch, August 17, 2022

Russische Behörden haben rund 138.000 Websites gesperrt oder gelöscht seit Invasion

Russische Behörden haben rund 138.000 Websites gesperrt...

Bundeswirtschaftsministerium empfiehlt Unternehmen, sich wegen der Gaskrise mit Notstromaggregaten einzudecken

Das Bundeswirtschaftsministerium empfiehlt Unternehmen, sich wegen der...

Neue Vorwürfe, Trump missbrauche konstant Adderall, Sudafed, Diethylpropion

PolitikNeue Vorwürfe, Trump missbrauche konstant Adderall, Sudafed, Diethylpropion

Kommentar

Donald Trump hätte als verschlossener Immobilien-Zar leben können, ohne dass sich jemand für seine Privatsphäre interessiert. Aber mit seinen Side-Gigs als Veranstalter für Schönheitswettbewerbe und Shows wie „The Apprentice“ hatte er viel Kontakt mit Crew-Mitgliedern, die zwar nicht offen reden wollen, aber hintenrum Anschuldigungen verbreiteten über vermeintlichen Rassismus, eine Raubtiermentalität gegenüber Models und Missbrauch von Aufputschmitteln. Immer in Bewegung sei er, konstant am Arbeiten. Ständig im Flugzeug, in der Limousine, am Handy.

„I thrive on energy!“

Noel Casler verwaltete sechs Staffeln lang Ivanka Trumps Auftritte bei der Show „Celebrity Apprentice“. Er behauptet, Trump sei ein Speed Freak, um energetischer zu sein und um eine Art Leseschwäche und Aufmerksamkeitsschwäche zu kompensieren. Er hätte Probleme gehabt, die Cue Cards zu lesen am Set. Adderall-Pulver wäre aus seiner Nase gerieselt. Auch über die Substanzen Sudafed und Diethylpropion wurde gemunkelt. Cast-Mitglieder von Saturday Night Live bestätigten, dass Trump bei einer Probe Schwierigkeiten hatte beim Lesen und die Witze nicht verstand.

Adderall ist nichts anderes als Amphetamine und wird häufig missbraucht in der Business-Welt, in Medien und bei Studenten mit vollem Terminplan. Nicht nur euphorisiert es und macht langwierige stupide Arbeiten viel angenehmer, sondern es wirkt auch über die Arbeit hinaus, sodass man genügend Energie hat um hinterher zu feiern oder Orgien abzuhalten, ohne am nächsten Tag wie gerädert zu sein, denn es lässt sich dann einfach die nächste Dosis nehmen. Trump beschrieb sein Leben als pure Energie und er ist berüchtigt für seine Sex-Partys. Die Nebenwirkungen können Selbstüberschätzung, Paranoia, Aggressionen und Wahnvorstellungen sein.

Sudafed ist Pseudoephedrin, ein Aufputschmittel das in einigen Ländern frei verkäuflich ist als Mittel bei Erkältungen. Aus Pseudoephedrin lässt sich illegalerweise das extrem potente Methamphetamin herstellen.

Diethylpropion ist ein Amphetaminderivat und wurde lange Zeit verwendet, um bei Übergewichtigen den Appetit zu hemmen und Aktivität anzuregen.

In dem neuen Buch „A Warning“ erzählt ein Insider, dass man Trump als Präsidenten keinen 50-Seiten-Bericht vorlegen konnte in der Erwartung, dass er ihn liest.

Check out our other content

Check out other tags:

Most Popular Articles

Recentr Shop10% Rabatt auf ausgewählte Vorräte bis 21. August 2022 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.