spot_img
15.6 C
Berlin
Donnerstag, Mai 26, 2022

Der gravierende Unterschied zwischen Biowaffen-Pocken, Pocken und Affenpocken

Kommentar Kaum gibt es einen untypischen Ausbruch von...

Operation UNTHINKABLE und DROPSHOT

Der britische Baron Hastings Ismay, ein überzeugter...

Russische Truppen „bereits in der Ukraine“, die USA haben kurzfristig nur 64.000 Soldaten bereit

SicherheitRussische Truppen "bereits in der Ukraine", die USA haben kurzfristig nur 64.000 Soldaten bereit

Bild: khorkins/Shutterstock.com

Kommentar

Russische Truppen operieren bereits vorab vor einer möglichen Invasion in der Ukraine, warnte ein britischer Verteidigungsminister. Dazu müsste man ergänzen, dass wohl ein dichtes russisches Spionagenetz und Netz aus Saboteuren längst die Ukraine infiltriert hat, das nur auf den Aktivierungsbefehl wartet. Im Kalten Krieg verfügte die Sowjetunion in Westeuropa über versteckte Waffenlager für den Fall einer Invasion, um sofort losschlagen zu können.

Schätzungsweise 100.000 reguläre russische Truppen haben sich an der Grenze zur Ukraine versammelt, und intensive diplomatische Aktivitäten konnten die Spannungen bisher nicht reduzieren.

Nahezu jede sowjetische und russische Militärintervention des letzten halben Jahrhunderts, vom Prager Frühling über Afghanistan bis zum Krieg in Tschetschenien, begann mit eine konstruierten Vorwand und deshalb sehen wir nun in westlichen Massenmedien im Voraus die Quasi-Ankündigung von solchen Tricks durch die Russen, in der Hoffnung, dass russische Planer die Sache abbrechen.

Ein russischer Botschafter bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa, Konstantin Gavrilov, sagte am Sonntag, dass Moskau reagieren würde, wenn seine Bürger bedroht würden. Russland hat Zehntausenden von Menschen auf der separatistischen Seite des Ostukraine-Konflikts die Staatsbürgerschaft verliehen. Es werde „keine weitere Warnung geben.“ Das hieße, verdeckt operierende russische Einheiten könnten an ihren eigenen Verbündeten eine Art Massaker verüben.

Man rechnet bereits mit einem künstlich herbeigeführten Unfall an einem der gefährlichsten Industriestandorte in der Ostukraine, einer Ammoniakgasfabrik in einem von Separatisten gehaltenen Gebiet, nur wenige Kilometer von der ukrainischen Front entfernt.

Rund 64.000 US-Truppen stehen in Europa bereit, um an der Ostflanke des Kontinents stationiert zu werden, falls Präsident Biden einen solchen Aufruf startet. Es gilt das Prinzip der maximalen Verschleierung, wie man exakt auf was reagieren werde. Ein offener Kampf zwischen amerikanischen und russischen Truppen ist unwahrscheinlich. Würden die USA einfach die ukrainischen Truppen beliefern mit teurer Ausrüstung? Würden die Russen deshalb erst recht eine maximale Blitz-Eroberung durchführen? Würden die US-Truppen sich darauf konzentrieren, das Baltikum, Polen und Finnland (dauerhaft) abzusichern? Planen die Russen deshalb gleich mit einer größeren Eroberung mehrerer Länder? Go big or go home?

Deutschland beherbergt den größten Haufen von US-Truppen in Europa. Es gibt 35.468 US-Truppen in Deutschland – 21.585 Armee, 13.009 Luftwaffe und eine kleine Anzahl von Truppen des Marine Corps und der Marine. Es gibt 21 US-Militärbasen in ganz Deutschland, mit der größten Präsenz in Stuttgart, dem Hauptquartier des United States European Command (EUCOM) und des US Africa Command, und in Ramstein, dem Hauptquartier der Operationen der US Air Force in Europa.

Und während Deutschland auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges im Jahr 1989 zuvor etwa 5.000 US-Panzer beherbergte, ist es jetzt keine dauerhafte Heimat mehr. Die Armee setzt vorübergehend jeweils eine Panzerbrigade ein, jede in einem neunmonatigen Turnus. Eine typische Panzerbrigade besteht aus 90 M-1-Panzern und 130 Bradley-Kampffahrzeugen sowie etwa 18 M-109-Haubitzen mit Eigenantrieb.

Europas alternde Brücken sind möglicherweise aber nicht bereit für die 68-Tonnen-M-1-Abrams-Panzer.

Während die NATO mit etwa 130 Panzern präsent ist, hat Russland mindestens 760 Panzer auf Abruf.

Außerdem befinden sich derzeit mehr als 150 US-Militärberater in der Ukraine, die seit Jahren auf einem Übungsgelände in der Nähe von Lemberg operieren. Es umfasst Spezialeinheiten, hauptsächlich Army Green Berets.

Das Pentagon gab am Montag bekannt, dass die Biden-Regierung 8.500 in den USA stationierte Truppen befiehlt, sich für den Einsatz in Osteuropa bereitzuhalten. Die NATO Response Force besteht aus rund 40.000 internationalen Truppen aus Land-, Luft-, See- und Special Operations Forces (SOF)-Komponenten.

NATO-Staaten haben den strategischen Vorteil, dass sie ein Bild der Uneinigkeit abgeben können, während Russland für jede sichtbar monolithisch geführt wird.

Check out our other content

Check out other tags:

Most Popular Articles

Recentr Shop10% Rabatt auf ausgewählte Vorräte bis 29. Mai 2022 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.