Politik

Baerbock hatte noch nie einen eigenen, originellen Gedanken zum Klima

Kommentar

Annalena Baerbocks wichtigste Abschreiberei ist immer noch das, was sie zum Klimawandel behauptet. Es ist wie bei Greta Thunberg; einfach nur Copy&Paste von kurzen Soundbites aus irgendeiner Kurzzusammenfassung. Baumknutscher’s Digest.

Ihre Bildung bestand aus einem bisschen oberflächlicher Einführung in Jura, dann noch die inhärent schwache Politikwissenschaft und schließlich noch „Public International Law“. Was hat sie denn eigentlich wirklich gelesen zur Klimaforschung? Eine Handvoll Bücher, oder war ihr das schon zu anstrengend? Hat sie ein paar Bücher nur überflogen, oder gar nur Pamphlete gelesen und Dokufilme geschaut? Ist geistig ganz schön faul, wenn man sich blind verlässt auf Klimaforschung und a priori die abenteuerlichen Computermodelle als Vorhersagemaschine für die Zukunft betrachtet. Auf ihrer Webseite heißt es:

Wie die Klimakrise sind auch die Antworten längst da. Sie werden seit Jahren von Wissenschaftlerinnen aller Fachrichtungen, von Expertinnen, Umweltverbänden und auch uns GRÜNEN wiederholt.

Hat sie überhaupt irgendetwas Nennenswertes gelesen dazu? Man ist ja gewohnt, dass bei PR-Texten eher oberflächliche Satzbausteine benutzt werden. Aber es bleibt die Frage, was sie überhaupt dazu qualifiziert, sich zu dem Thema zu äußern. Was hat sie jemals Ausführliches, Eigenes zu dem Thema veröffentlicht, was nicht nur Copy&Paste war? Woher sollen wir wissen, dass sie nicht einfach nur selbst oberflächliche Satzbausteine konsumiert hat? Ihre Parteimitgliedschaft heißt noch lange nicht, dass sie sich überhaupt mit dem Thema auskennt. Der durchschnittliche Zehntklässler könnte solche oberflächlichen Slogans dreschen und Reden schwingen wie Baerbock. Was Greta Thunberg bewiesen hat.

Selbst Thunberg, die eigentlich genügend Zeit hat, veröffentlichte nie etwas Ausführliches, Eigenes, das darauf schließen lässt, dass sie sich überhaupt jemals richtig tief in das Sachgebiet eingearbeitet hat. 2019 erschien ein 80 Seiten dünnes „Buch“ das nur 11 Reden enthält, die sie wohl nicht alleine verfasst hat. Sie redet in kurzen PR-Satzbausteinen, die zusammengetackert wurden. Der IPCC sagt dieses, der Permafrostboden tut jenes. Wir könnten es aber noch schaffen, die Welt zu retten. Wir müssen uns ändern. Wir sollen Panik spüren. Weil „unser Haus in Flamme steht“.

Hat sich die kleine Blitzbirne mal eingelesen, dass die Experten für Satellitenmessungen von Ozeanpegeln nicht die gesteckten Ziele bei der Genauigkeit erreichen? Dass Experten von Stanford eine Fehler-Spannweite bei Oberflächentemperaturen schätzen, die größer ist, als die angebliche Erwärmung der letzten 100 Jahre? Dass eben kein Hockeyschläger-Graph herauskommt, wenn man die irreführenden Baumring-Proxy-Daten bei der Berechnung weglässt? Dass führende Ozean-Forscher über viel zu wenige Mess-Bojen jammern und dass man die Verwirbelungen in der Tiefsee nicht richtig versteht? Dass man Wolken nicht richtig modellieren kann? Dass die Fehlerquoten bei Klima-Computermodellen nicht richtig quantifiziert werden können, weil wir nicht mit einer Zeitmaschine in die Zukunft und wieder zurück reisen können, um Daten aus der Zukunft mitzubringen? Dass sie Klimaforschung ist aus dem angloamerikanischen militärisch-industriellen Komplex heraus entstanden war und primär den Interessen des Militärs diente?

Related posts

Was sie wissen müssen über Ernährung, Vegetarismus, Rohkost und Weiteres – Teil 2

AlexBenesch

Nathanael Liminski, Laschets „rechte Hand“ aus einem Opus Dei-Elternhaus

AlexBenesch

Kevin MacDonald, der moderne Antisemit vor dem Hintergrund der Royal Society

AlexBenesch

11 comments

SVEN GLAUBE 31. Juli 2021 at 1:57

In einem neuen Kalten Krieg zwischen VR CHINA und USA werden sich 80% der Deutschen auf die Seite von VR CHINA stellen und gegen USA laut Meinungsumfragen !

https://youtu.be/0aLsik5QIYo?t=2916

Und dass obwohl VR CHINA, Deutschland in Seine Landwirtschaftssklavenkolonie umwandeln wird !

Reply
SVEN GLAUBE 31. Juli 2021 at 0:21

Laut Meinungsumfragen wollen 80% Der Deutschen wollen im Neuen Kaltenkrieg auf der Seite von CHINA kämpfen !!!!

https://youtu.be/ns18XvcgDmQ

Reply
SVEN GLAUBE 27. September 2021 at 13:35

20% Der Deutschen wollen im Neuen Kaltenkrieg auf der Seite der USA kämpfen und Diese Leute haben auch wieder CDU GEWÄHLT !!!!!!

https://youtu.be/ns18XvcgDmQ

Glückerweise haben aber auch die Jüngsten NICHT GEWÄHLT DIE ROT-ROT-GRÜNEN MAOISTEN !!!!!!

Reply
Werner 30. Juli 2021 at 0:02

Hi nochmal,
Ich habe mir die Kommentare nochmal durchgelesen. Alles klar, jeder hat seine eigene Meinung. Aber wenn es sich um ein Sonnenuntergang handelt wird es doch wohl auch messbar sein. Die Sonne scheint doch noch. Oder hat sie sich so verändert? Oder denkt ihr so. Natürlich ist Gretchen krank. Sie ist noch nicht ganz reif. Aber es scheint das sie alle politisch interessierten Kinder hinter sich hat. Da kommt Frust und Dummheit zusammen. Übrigens die Sintflut gab es doch auch? Ich als insider würde es nicht besser Finden. Nur zur Info, diese Welt ist böse und verlogen. Der Zweifel herrscht. Ohne Manipulation wäre es nicht möglich, das wir in die Paranoia fallen. Diese Angst ist unser Untergang.
Dies sage ich, ich der weiß das wir alle der Manipulation unterlegen sind. Für die Lüge, egal wofür sie auch steht werden wir uns Streiten. Das Böse in uns ist erwacht. Das war das Ziel. Wer glaubt denn noch an Jesus. Er brachte das Schwert, ich kenne keinen mehr der an ihn glaubt, sondern nur schlaue Weltverbesserer, oder Politiker, Freimaurer, Satanisten, Idiologien die sich bekriegen und alles besser wissen. Ha, perfekt. Vernunft ade.Die Wahrheit ist schrecklich aber doch im christlichen Sinne gerecht.

Reply
Polit-Clown 29. Juli 2021 at 22:41

Greta ist eine Darstellerin, die von ihren Eltern (mit Verbindungen zum Adel) und den Massenmedien künstlich aufgebaut wurde. Eine klimapopulistische Luftpumpe ohne Hirn und Verstand, geistig behindert (Autismus) und mit dem IQ eines Thunfisches. Sie hat überhaupt nichts erforscht oder reflektiert. Sie hat kein Buch und keine Rede selbst geschrieben. Selbst Twitter-Tweets werden ihr vorgelegt und sie haut sie per Copy & Paste raus. Sie ist eine Propaganda-Ikone mit hohem Wiedererkennungswert, die in endloser Dauerpropagandaschleife den Klima-Blödsinn in auch das letzte Hirn der Durchschnittsbürger tragen und der Politik über mediale Dauerbeschallung Steilvorlagen liefern soll.

Jeder kriegt seine Klima-Propaganda maßgeschneidert geliefert: Der Normalbürger von Greta, Tagesschau und BILD; die Studenten von PIK und IPCC („wissenschaftlicher Konsens“); und sogar die armen Flutopfer im Rheinland müssen sich beim Besuch vom Hosenanzug dummes Zeug anhören während ihr eigener Bürgermeister was anderes sagt.

Reply
Polit-Clown 29. Juli 2021 at 22:13

Annalena und Greta sind doch bloss leere Hüllen, Sprechautomaten, die eine politische Agenda durchdrücken sollen. Um nichts anderes geht es.

Schlimm ist, dass so viele Leute drauf rein fallen und diesen Gestalten hinterher rennen.

Reply
Dirk 29. Juli 2021 at 19:17

Guter Beitrag.

Reply
SVEN GLAUBE 29. Juli 2021 at 19:10

Die Sonne wird immer heizer, Die Sonne aufheizt dass Gestein der Erdkrust immer mehr auf so dass immer mehr Kohlstoff-Gases aus dem Gestein der Erdkrust heraus verdampfen aus dem Gestein und die in Luft gelangen ! GANZ OHNE Menschliche Aktivitäten !

https://youtu.be/BqgKzHqvtL8?t=1734

Der KLIMAWANDEL auf der VENUS ist NICHT vom Menschen gemacht !

ES gibt höchstens einen Naturgemachten, Natürlichen Tödlichen Klimawandel durch die Sonne, Dagegen sollten lieben einpaar Weltraumstationen die Grosse Schwarz Kunstplanen im Weltraum aufspannen eingesetzt werden ! ABER NICHT DIESES GRÜNE UNSINNIGE CO2-STALKING !

Reply
Werner 29. Juli 2021 at 18:24

Hey Alex,
Noch was noch zu der Lügenpresse links wie rechts und mainstream . Hier war gegen 24 Uhr Sirenenarlarlm, das lief bis 3 Uhr. TATÜTAR. Glaub nicht den ganzen den anderen alternativen Lügnern. DIE Bundeswehr war auch so schnell es ging hier. Es wird allerdings alles INSTRUMENTALIERT. ICH BIN Zeuge. Meine Meinung dazu Fährt zur Hölle mit euren Lügen. War doch schlimm genug. Augen sehen mehr als…….. PRESSE UND IHRE Dummen gaffer.
EUER WERNER

Reply
Werner 29. Juli 2021 at 18:30

ICH KANN DESHALB NUR VON HIER REDEN. WOANDERS MAG ES ANDERS GEWESEN SEIN.

Reply
Werner 29. Juli 2021 at 17:30

Hey Alex,
Was ich noch zur Kontrolle des Wetters sagen kann ist folgendes. Ich komme aus dem Flutgebiet, kurz vorher sind mir die toten Vögel aufgefallen, die im Umkreis von ca. 500 Metern Umkreis von meiner Wohnung auf den Boden lagen. 5 Tote Vögel im Zeitraum von 1 bis 2 Wochen davor. Hier sind 250 Liter Regen laut der Wetterfritzen runtergekommen, Hagen. Der Wetter Himmel hatte auch eine große eigene ungewöhnliche Aussicht.
Euer Werner.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 17. Oktober 2021 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.