Medien

Amerikaner kontrollierten bereits in den 1980er Jahren die neue Welle der deutschen Verschwörungsmedien

In den 1980er und 1990er Jahren hatte man in Deutschland eine Scheinauswahl an Verschwörungsbüchern. Entweder handelte es sich um direkte Übersetzungen von US-Autoren, oder deutsche Autoren kopierten Teile zusammen aus amerikanischen Büchern. Die Narrative sind immer die gleichen gewesen und es handelt sich um eine regelrechte Gleichschaltung. Eine wirklich eigene, deutsche Forschung kam nie wirklich zustande.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Die Lügenpresse ist Psychometrie

AlexBenesch

Die Semi-Geheimgesellschaft hinter den Verschwörungsmedien vom Kalten Krieg bis heute

AlexBenesch

Youtube löscht Nuoviso-Kanal nach 13 Jahren

AlexBenesch

1 comment

Avatar
NGBH 14. Februar 2021 at 5:47

Hallo Herr Benesch, koennen sie nicht mal eine2-Std- Sendung im FreeTV ueber 9/11 machen? Gruesse

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 28. Februar 2021 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.