Politik

Trump bildet sich ein, ein Gegen-Präsident zu sein, Q-Sekte schizophreniert, der „Sturm“ hätte bereits stattgefunden

Donald Trump, die Privatperson, will eine Art Gegen-Präsident sein oder Präsident-im-Exil. Mehr als Marketing ist dies nicht. Auch die Q-Anon-Fantasien werden dementsprechend angepasst, sodass er trotz der massiven, multiplen Niederlage der Republicans immer noch wirkt, wie der potenzielle Retter Amerikas. Manche gehen sogar soweit, zu schizophrenieren, der Vernichtungsschlag gegen die Linken hätte bereits stattgefunden, allerdings heimlich. Joe Biden und andere Democrats stünden nun unter Kontrolle von Team Trump.

Ein hochrangiger politischer Berater des ehemaligen Präsidenten Donald Trump hat das Wochenende damit verbracht, den republikanischen Senatoren zu versichern, dass der frühere Präsident keine Pläne hat, eine dritte Partei zu gründen.
Trump hat am Montag ein Büro in Florida eröffnet, das seine Aufgaben als ehemaliger US-Präsident wahrnimmt und versucht, die Agenda seiner Regierung voranzutreiben.

„Das Büro wird für die Verwaltung der Korrespondenz, der öffentlichen Äußerungen, der Auftritte und der offiziellen Aktivitäten von Präsident Trump verantwortlich sein, um die Interessen der Vereinigten Staaten voranzutreiben und die Agenda der Trump-Administration durch Anwaltschaft, Organisation und öffentlichen Aktivismus fortzusetzen“, heißt es in einer Erklärung.

Related posts

Rand Paul: „Ich bin kein Libertärer“

AlexBenesch

Recentr TV (08.04.14) Der russische Frühling

AlexBenesch

Trump spricht von neuem COINTELPRO-Programm gegen KKK und „Antifa“

AlexBenesch

5 comments

NGBH 26. Januar 2021 at 19:05

Wundert mich, dass er die Leute vom Capitol Storm nicht begnadigt hat fuer seine Anhaengerschaft….

Reply
schlappgedehnt83 26. Januar 2021 at 13:37

Hat hier nicht mal so ein Depperle vor Monaten geschrieben, der Lockdown wäre so geil, weil die

Grenzen geschlossen

würden??

Tja und jetzt habt ihr z.B. ääähm

Home Schooling für die blagen
geil nä?

Spießerdepperlen im Glück

und schalten Sie auch nächste Wahl rein, wenn es heißt

MAGA Q-Q-Quark ! ! hmmmmm lecker lecker lecker

Reply
Claus Fucking Kleber 26. Januar 2021 at 12:03

Bin mir nicht sicher, ob wir tatsächlich in einer Simulation leben, aber definitiv zu mindestens in einer Dokusoap, die schon länger den Shark gejumped hat.

Reply
Ente 26. Januar 2021 at 11:56

„Das Büro“ braucht bestimmt auch finanziellen Unterstützung, um den Kampf um Freiheit, Unabhängigkeit und Amerika fortzuführen. Es sind jetzt alle Patrioten aufgefordert den Kampf zu unterstützen.

😉

Reply
Leif 26. Januar 2021 at 10:16

War dies nicht auch der Plan vor 4 jahren gewesen, als trump dann plötzlich president wurde..
eine stark eopposition zu miemen!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 26. September 2021 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.