spot_img
17.7 C
Berlin
Donnerstag, Mai 26, 2022

Der gravierende Unterschied zwischen Biowaffen-Pocken, Pocken und Affenpocken

Kommentar Kaum gibt es einen untypischen Ausbruch von...

Operation UNTHINKABLE und DROPSHOT

Der britische Baron Hastings Ismay, ein überzeugter...

Ist das Hauptmerkmal von SARS-Cov-2 dass man es nie wieder loswird?

GesundheitIst das Hauptmerkmal von SARS-Cov-2 dass man es nie wieder loswird?

Kommentar

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ist es nicht wahrscheinlich, dass das neuartige Coronavirus ausgelöscht wird. Antikörper sind unter Umständen nach wenigen Monate verschwunden. Auch der US-Gesundheits-Funktionär Anthony Fauci musste die Erwartungen dämpfen als er verkündete, der Effekt einer Impfung sehr bald verpuffen könnte.

Wie geht es also weiter? Und hatte irgendjemand das Motiv, einen Virus exakt so zu designen? Bis Dezember können alleine in den USA 200.000 Tote zusammenkommen, die meisten davon entweder im Rentenalter oder kurz davor. Impfungen dieser „Risikogruppe“ könnten nach Schätzungen ohnehin nur in zwei Drittel aller Fälle überhaupt wirksam sein und dann auch nur für Monate. Einen zuverlässiges Werkzeug wären Impfungen demnach nicht.

Es kann jedes Jahr oder alle paar Jahre ein neuartiger Virus dazukommen, der sehr ähnliche Eigenschaften aufweist und sich ebenfalls nicht auslöschen lässt. Ein neuer Virus kann auch andere Altersgruppen besonders treffen.

Und in zunehmendem Maße nehmen sich die Regierungen aus dem Schussfeld der Kritik und beschuldigen andere Regierungen des Versagens, oder Bevölkerungsgruppen beschuldigen sich gegenseitig, nicht genug zur Eindämmung der Krankheit(en) zu unternehmen.

Falls SARS-Cov-2 wie die Spanische Grippe mutiert und deutlich gefährlicher wird, kann man auch die Verweigerer von Masken und Social Distancing verantwortlich erklären.

Wenn man SARS-Cov-2 nie wirklich loswerden kann, dann bleiben auch die erweiterten medizinischen Notstandsgesetze ewig erhalten und Regierungen haben ein schlagkräftiges Argument für die Durchregulierung der Wirtschaft.

Pandemien wie die derzeitige können der neue „Normalzustand“ werden. In Kasachstan, wo es viele Fledermäuse gibt, wurde kürzlich befürchtet, dass ein neuer Virus ausgebrochen sein könnte. Im arabischen Raum gab es das brandgefährliche MERS, das sich über Dromedare ausbreitet. Diese Tiere gibt es in ganz Nordafrika, also vor unserer Haustür.

Bislang waren Menschen schon überfordert mit der Vorstellung, dass es mit SARS-Cov-2 eine einzige neue Bedrohung gibt, die sich weltweit ausbreitet. Statt 10 verschiedene Szenarien zu betrachten, haben sich misstrauische Menschen auf eine einzige Hypothese versteift, dass es sich um einen gigantischen Schwindel handle. Kursieren erst einmal fünf verschiedene reale Bedrohungen, wird es für die Menschen viel zu komplex und sie werden dazu neigen, mit der Regierung konform zu gehen.

Check out our other content

Check out other tags:

Most Popular Articles

Recentr Shop10% Rabatt auf ausgewählte Vorräte bis 29. Mai 2022 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.