Politik

Der britische Geheimdienst und die Antifa

“Bomber Harris do it again?” Wahrscheinlich steckt mehr dahinter, dass Antifa-Gruppen eine extrem antideutsche Prägung haben. Es war im Sinne Britanniens und des britischen Adels, Deutschland nach dem Krieg in allen Formen möglichst schlechtzureden. Es war ja die Absicht, Deutschland aufzulösen zugunsten der EU. Es wäre extrem naheliegend für den Britischen Geheimdienst gewesen, Antifa-Propaganda so auszugestalten. Der ewige Deutsche, der hässliche Deutsche, das Deutschtum, dass man ihm austreiben müsste. Auch bei gemäßigteren jungen Linken verfingen sich Grundmuster dieser Kampagne. Der Westen kultivierte gleichzeitig u.a. GLADIO als rechte Gegenbewegung und diverse antikommunistische Projekte.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

SAP-Gründer und Milliardär Plattner rekrutiert von Eugeniker-Club

AlexBenesch

Sorry, der pure Liberalismus ist kein vollständiges, realistisches Wunderkonzept

AlexBenesch

Trump war auch kein Friedenspräsident: Jemen, Irak, Syrien, Afghanistan, BlackOps im Iran, China und noch mehr Rüstung

AlexBenesch

25 comments

Avatar
SVEN GLAUBE 19. Juni 2020 at 12:18

Mir ist Der ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” LIEBER als jeder von diesen ANTIFA-ZECKEN !!!!!

Mir ist Der ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” mit seinen ENGLAND ZUERST LIEBER als jeder von diesen ANTIFA-ZECKEN !!!!!

WENN WÜRDE DER ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” HEUTE NOCH LEBEN WÜRDE DANN WÄRE ER PARTEIMITGLIED IN DER “BRITISH NATIONAL PARTY” !!!!!

DER ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” HEUTE, ER WÜRDE BOMBERIEREN DIESE ANTIFA-TERRORISTEN, WEIL DIE GEGEN ENGLAND !!!!!

Reply
Avatar
Dereinzignormalehier 19. Juni 2020 at 0:37

Bomber Harris do it again and always and forever
Bomber Harris Superstar
Sauerkraut Kartoffelbrei, Bomber Harris feuer frei

Mit Karl Marx das Land besiegen, Deutschland muss am Boden liegen, gegen Deutschland ist der Hit, da macht auch Adorno mit
Genossen ans Gewehr, dann gibt es Deutschland bald nicht mehr
Genossen ans Gewehr, auf in die Schlacht du Rotes Heer
Ps.
Deutscher frass ist ekelhaft und man bekommt Scheiserei davon
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 19. Juni 2020 at 12:20

ENGLAND ÜBERALLES IN DER WELT !!!! WEISSE ENGLISCHE WELTHERRSCHAFT ÜBER ALLE NATIONEN !!!!!!

ENGLAND ÜBERALLES IN DER WELT !!!! WEISSE ENGLISCHE WELTHERRSCHAFT ÜBER ALLE NATIONEN !!!!!!

ENGLAND ÜBERALLES IN DER WELT !!!! WEISSE ENGLISCHE WELTHERRSCHAFT ÜBER ALLE NATIONEN !!!!!!

ENGLAND ÜBERALLES IN DER WELT !!!! WEISSE ENGLISCHE WELTHERRSCHAFT ÜBER ALLE NATIONEN !!!!!!

Reply
Avatar
Dereinzignormalehier 20. Juni 2020 at 8:47

Ja, dann bitte England über alles!
Oder wie Jürgen Trittien sagte:
„Hauptsache die Deutschen haben es nicht, schon ist die Welt gerettet“
Sogar Marx ist da nur Mittel zum Zweck, das fette grunzende Kommunistenschw…
😃😃😃

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 24. Juni 2020 at 13:58

Vor 300 Jahren hatten Sachsen-Anhalt und Niedersachsen zu Grossbritannien gehört !!!!

Die Niederdeutsche-Sprache ist mehr enger Verwandt mit der Englischen Sprache als der Hochdeutschen-Sprachen !!!!

https://de.wikipedia.org/wiki/Niederdeutsche_Sprache

Diese Niederdeutsche-Sprache ist teilweise sogar in den Britischen Kronkolonien Canada, Kanada und Belize als Sprache verbreitet ! In Nordengland sind Abweichende Englische Sprache Versionen die teilweise sehr stark abweichen vom Oxford-Englisch oder LONDON-ENGLISCH und diese Abweichende Englische Sprache Versionen in Nordengland haben teilweise viel mehr Ähnnlichkeit mit der Niederdeutsche-Sprache und Alt-Sächsischen-Sprache als mit dem modernen Oxford-Englisch oder LONDON-ENGLISCH !!!!

Reply
Avatar
Dereinzignormalehier 24. Juni 2020 at 16:04

Das erklärt warum Sachsen(Anhalter10xmehr) so blasierte Pratzen sind und trotzdem unkultivierte Babaren!!!
Ich kenn die Geschichte mit den Angeln!
Allerdings hatten die sicherlich Zeit sich auf der Insel weiter zu entwickeln und doch eine schlechte Kultur zu formen!
Während die Bruderbastarde noch in der Steinzeit stehen und nach einen neuen Hitler grunzen!

Deutsche sind da um Amerikaner ewig zu danken und zu dienen!

Avatar
SVEN GLAUBE 25. Juni 2020 at 15:42

Wir sind Deutschen Viel Mehr USA-Amerikaner als Russen !!!!

Avatar
SVEN GLAUBE 24. Juni 2020 at 14:01

Alle Deutschen haben so wie so Ausland-Konten in USA und Grossbritannien, DA kommt der Trittien NICHT heran !!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 24. Juni 2020 at 14:01

Alle Deutschen haben so wie so Auslands-Konten in USA und Grossbritannien, DA kommt der Trittien NICHT heran !!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 25. Juni 2020 at 4:23

Dereinzignormalehier, SIE SIND EIN RUSSE !!!!!

Dereinzignormalehier, Ihre ANTI-USA-HETZE kotzr Mich An !!!!!

“Deutsche sind da um Amerikaner ewig zu danken und zu dienen!”

USA sind so wie so nur eine Kolonie von Grossbritannien so wie RUSSLAND auch !!!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 25. Juni 2020 at 4:24

Dereinzignormalehier, SIE SIND EIN RUSSE !!!!!

Dereinzignormalehier, Ihre ANTI-USA-HETZE kotzt Mich An !!!!!

“Deutsche sind da um Amerikaner ewig zu danken und zu dienen!”

Dereinzignormalehier, Ihre ANTI-USA-HETZE kotzt Mich An !!!!!

USA sind so wie so nur eine Kolonie von Grossbritannien so wie RUSSLAND auch !!!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 25. Juni 2020 at 4:31

ALLE DEUTSCHEN AUSWANDERN SO WIE SO NACH USA AUS !!!!

Nach wie vor sind die USA das beliebteste Auswandererziel der Deutschen gleich nach der erstplatzierten Schweiz, Fast Alle zieht es jedoch in ähnliche Regionen !!!!

Die USA sind trotz aller Sogenannten transatlantischen Krisen der vergangenen Jahre nach wie vor das wichtigste Ziel für deutsche Auswanderer, die dem Kontinent ganz den Rücken kehren möchten !!!! Und obschon sich im Lauf der Geschichte die Reiseziele gewandelt haben, sind die Regionen, in die es unsere Landsleute heute noch zieht, nicht viel anders als diejenigen, die auch unsere Vorväter anlockten, als Deutschland noch eine Monarchie war !!!!

https://www.deutsche-im-ausland.org/news/in-diese-us-regionen-zieht-es-deutsche-auswanderer.html

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 25. Juni 2020 at 4:33

DerEinzigDummeHier !!!!

DIE DEUTSCHEN WOLLEN IHR SCHEISS RUSSLAND HIER NICHT !!!!!

ALLE DEUTSCHEN AUSWANDERN SO WIE SO NACH USA AUS !!!!

Nach wie vor sind die USA das beliebteste Auswandererziel der Deutschen gleich nach der erstplatzierten Schweiz, Fast Alle zieht es jedoch in ähnliche Regionen !!!!

Die USA sind trotz aller Sogenannten transatlantischen Krisen der vergangenen Jahre nach wie vor das wichtigste Ziel für deutsche Auswanderer, die dem Kontinent ganz den Rücken kehren möchten !!!! Und obschon sich im Lauf der Geschichte die Reiseziele gewandelt haben, sind die Regionen, in die es unsere Landsleute heute noch zieht, nicht viel anders als diejenigen, die auch unsere Vorväter anlockten, als Deutschland noch eine Monarchie war !!!!

https://www.deutsche-im-ausland.org/news/in-diese-us-regionen-zieht-es-deutsche-auswanderer.html

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 18. Juni 2020 at 18:15

Mit diesem Spruche “Bomber Harris do it again” wollen Uns die Scheiss LINKEN manipulieren dass Wir Rechten NICHT für USA und Grossbritannien in den Krieg ziehen GEGEN DEREN SCHEISS ZECKEN-RUSSLAND !!!!!

ALLE RECHTE SOLLTEN ALS ANTWORT SINGEN: “BOMBER HARRIS IST NATIONALISTEN, WEISSE ENGLISCHE WELTHERRSCHAFT ÜBER ALLE NATIONEN !!!!!” DANN WÜRDE DIESE SCHEISS LINKEN ABER SO RICHTIG DURCH-DREHEN !!!!!

Mir ist Der ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” LIEBER als jeder von diesen ANTIFA-ZECKEN !!!!!

Mir ist Der ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” mit seinen ENDLAND ZUERST LIEBER als jeder von diesen ANTIFA-ZECKEN !!!!!

WENN WÜRDE DER ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” HEUTE NOCH LEBEN WÜRDE DANN WÄRE PARTEIMITGLIED IN DER “BRITISH NATIONAL PARTY” !!!!!

WENN WÜRDE DER ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” HEUTE BOMBERIEREN, ER WÜRDE BOMBERIEREN DIESE ANTIFA-TERRORISTEN !!!!!

Reply
Avatar
Emma 18. Juni 2020 at 17:44

Was ist Antifa und wer finanziert sie?
Anfang dieser Woche twitterte Präsident Trump: “Die Vereinigten Staaten von Amerika werden ANTIFA als terroristische Organisation einzustufen.”

Giuliani: “Sie kommunizieren miteinander. Sie wissen, dass das FBI viele Nachrichten hat, die die Beteiligung von der Antifa beweisen. Sie sind Anarchisten, sie sind Menschen, die diese Regierung stürzen wollen. ”

https://www.foxbusiness.com/lifestyle/what-is-antifa-and-who-funds-it

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 18. Juni 2020 at 17:42

Mir ist Der ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” LIEBER als jeder von diesen ANTIFA-ZECKEN !!!!!

Mir ist Der ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” mit seinen ENDLAND ZUERST LIEBER als jeder von diesen ANTIFA-ZECKEN !!!!!

WENN WÜRDE DER ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” HEUTE BOMBERIEREN, ER WÜRDE BOMBERIEREN DIESE ANTIFA-TERRORISTEN !!!!!

WENN WÜRDE DER ENGLISCHE NATIONALIST “Bomber Harris” HEUTE NOCH LEBEN WÜRDE DANN WÄRE PARTEIMITGLIED IN DER “BRITISH NATIONAL PARTY” !!!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 18. Juni 2020 at 17:34

Mit diesem Sprache “Bomber Harris do it again” sollen Uns die Scheiss LINKEN manipulieren dass Wir Rechten NICHT für USA und Grossbritannien in den Krieg ziehen GEGEN DEREN SCHEISS ZECKEN-RUSSLAND !!!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 18. Juni 2020 at 17:31

Ich wünsche mir, dass “Bomber Harris” die ANTIFA-GHETTOs weg bomberiert !!!!

Ich wünsche mir, dass “Bomber Harris” die LINKEN-GHETTOs weg bomberiert !!!!

Heute sind diese Scheiss Linken der FEIND-STAAT von USA und UK !!!!

Reply
Avatar
Emma 18. Juni 2020 at 17:46

Allerdings!

Reply
Avatar
Emma 18. Juni 2020 at 17:22

Danisch: Dass sich in Berlin immer mehr Organisationen zu offener RAF-Nähe bekennen und verfestigen, habe ich ja schon berichtet. Diverse Studentenvertretungen an den Berliner Universitäten haben ihr Logo so geändert, dass es dem alten RAF-Logo sehr ähnlich sieht.

Neulich, ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das im Blog geschrieben habe oder nur schreiben wollte, ist eine „RAF Berlin” aufgetaucht, die mit RAF-artigem Logo auftaucht, denen zum Verwechseln ähnlich auftritt und sich (statt Rote-Armee-Fraktion) nun „Roter Aufbruch Friedrichshain/Kreuzberg“ nennt und den direkten Bezug zu Ulrike Meinhof nimmt. „Der Kampf geht weiter.”

Da entsteht gerade der neue Terror. Sie werden wieder morden.

Das passt perfekt dazu, dass sie hier gerade – wie schon oft in diesem Blog angesprochen – die DDR wieder aufbauen. Und die DDR war ja Unterschlupf und Rückhalt, vermutlich sogar Steuerung der RAF.

—-

Ich habe schon mehrmals die Frage gestellt, ob George Soros ein Strohmann ist, ob der vielleicht gar nicht so reich ist, sondern man dem das Geld zugeschustert oder über ihn gewaschen hat. Denn hinter allen ultralinken Organisationen, den „NGOs”, die hier ihr Unwesen treiben, steckt immer wieder – Soros. Sogar an der Amadeu-Antonio-Stiftung – geleitet von einer Ex(?)-Stasimitarbeiterin – steckt der mit drin.

Andererseits heißt es, die SED sei eine der reichsten Parteien Europas gewesen, wie der von einer Ex(?)-SED-Funktionärin geleitete MDR so schreibt.

—-

Gleichzeitig sind wir einem immer höherfrequenten Dauerfeuer aus sozialistischen Kampagnen ausgesetzt.

Mir drängt sich deshalb der Gedanke auf, dass die Stasi mit Höchstdruck und aus allen Rohren schießt, um uns oder die EU in eine DDR 2.0 zu verwandeln. Diesel, Greta, Politisierung von allem und jedem, Einheitslohn, Steuererhöhungen, passt alles. Und es könnte gut sein, dass all diese Stiftungen aus dem SED-Vermögen finanziert werden. Danach wären sie durchaus Governmental Organisations (und nicht Non-), nur dass da eben 30 Jahre dazwischen liegen.

Womöglich war das trojanische Pferd nichts gegen die Wiedervereinigung.

https://www.danisch.de/blog/2019/03/08/wenn-wieder-zusammenwaechst-was-zusammen-gehoert/

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 18. Juni 2020 at 18:04

TATSÄCHLICH IST ES GANZ ANDERS: “Denn hinter allen ultralinken Organisationen, die hier Ihr Unwesen treiben, steckt immer wieder DIE RUSSEN UND PUTIN UND KGB !!!!!”

“Denn hinter allen ultralinken Organisationen, die hier Ihr Unwesen treiben, steckt immer wieder DIE RUSSEN UND PUTIN UND KGB !!!!!”

Reply
Avatar
ein mensch 20. Juni 2020 at 15:46

Hhmm, wenn ich da jetzt nichts durcheinander schmeiße meine ich dass Soros auch bei Otpor seine Finger drin hat. Oder so.

Reply
Avatar
Emma 18. Juni 2020 at 17:15

Sorry, aber der Antifaschismus war Staatsdoktrin der DDR. Die Mauer der antifaschistsiche Schutzwall. Die DDR hat leider die BRD übernommen.
Im und für den Bundestag arbeiten 19.000 Alt-Stasis laut Hubertus Knabe.

Die Deutsche Demokratische Republik (DDR) hat sich selber in die Nachfolge des antifaschistischen Kampfes der KPD und des kommunistischen Widerstands gegen das NS-Regime gestellt. Wegen dieses auch als Gründungsmythos bezeichneten Anspruchs erhob sie den Antifaschismus früh zur leitenden Staatsdoktrin, die zur Abgrenzung vom Nationalsozialismus, aber auch von der Bundesrepublik Deutschland (BRD) diente. Auf Grundlage einer marxistischen Faschismustheorie verstand man die Bundesrepublik als *postfaschistisch“ und versuchte, ideologische und personelle Kontinuitäten zum Nationalsozialismus nachzuweisen.

https://www.antifa-nazis-ddr.de/antifaschismus-als-staatsdoktrin-der-ddr/

Reply
Avatar
Emma 18. Juni 2020 at 17:09

Bettina Röhl: Meine Mutter (Ulrike Meinhof RAF) war die Urmutter der heutigen Antifa, Merkel ist die Königin der Antifa

https://youtu.be/5SKpf_puk24

Reply
Avatar
Emma 18. Juni 2020 at 17:06

Die Antifaschistische Aktion war eine militante antifaschistische Organisation in der Weimarer Republik, die von Mitgliedern der Kommunistischen Partei Deutschlands (KPD) gegründet wurde 1932 bis 1933. Es war vor allem als KPD-Wahlkampf während der deutschen Bundestagswahlen 1932 aktiv und wurde von der KPD als “rote Einheitsfront unter der Führung der einzigen antifaschistischen Partei, der KPD” beschrieben. [1] Unter der Führung des engagierten Stalinisten Ernst Thälmann betrachtete die KPD den Faschismus in erster Linie als die letzte Stufe des Kapitalismus und nicht als eine bestimmte Bewegung oder Gruppe und wandte den Begriff daher auf alle anderen Parteien an. Die Front konzentrierte sich hauptsächlich auf den Angriff auf den Hauptgegner der KPD, die Mitte-Links-Sozialdemokratische Partei Deutschlands, die sie als Sozialfaschisten bezeichneten und als “Hauptsäule der Diktatur des Kapitals” betrachteten. [2]

In der Nachkriegszeit inspirierte die historische Organisation neue Gruppen und Netzwerke, die als breitere Antifa-Bewegung bekannt sind. Viele von ihnen verwenden das Symbol der historischen Antifaschistischen Aktion, insbesondere den abgekürzten Namen Antifa und eine modifizierte Version ihres Logos. Während des Kalten Krieges hatte die Antifaschistische Aktion in Ost- und Westdeutschland ein doppeltes Erbe. Im Osten galt es als Teil der Geschichte und des Erbes des Nachfolgers der KPD, der Socialist Unity Party of Germany. Im Westen wurden seine Ästhetik und sein Name von westdeutschen Maoisten und späteren Autonomen ab den 1970er Jahren angenommen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Antifaschistische_Aktion

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz