Gesundheit

Putin fürchtet zweite Virus-Welle, Vizepremierministerin rechnet mit Übersterblichkeit

Bild: kremlin.ru

Präsident Wladimir Putin warnte am Freitag davor, dass eine zweite Welle der Coronavirus-Epidemie Russland im Herbst dieses Jahres treffen könnte. Der gegenwärtige Ausbruch des Landes sei durch Lockdown-Maßnahmen stabilisiert und die Kurve abgeflacht worden.

“Eine weitere Welle der Coronavirus-Krankheit ist in Russland von Ende Oktober bis November möglich”,

sagte Putin bei einer im Fernsehen übertragenen Videokonferenz mit Regierungsbeamten und Gesundheitsexperten.

“Wir müssen das im Auge behalten und auf dieses Szenario vorbereitet sein”,

warnte er den Gesundheitsminister und seine Kollegen und zitierte russische und ausländische Experten. Er drängte die Beamten, zusätzliche Krankenhausbetten zu reservieren, bevor ein potenzieller Zustrom von Patienten eintritt.

Während der Videokonferenz sagte der Moskauer Bürgermeister Sergej Sobjanin, dass die Hauptstadt ihre Coronavirus-Beschränkungen beibehalten sollte, die bis zum 31. Mai verlängert wurden, da das Epizentrum des russischen Ausbruchs weiterhin neue Infektionen bekämpft.

Es wird erwartet, dass Russland für den Monat Mai einen Anstieg der Sterblichkeitsrate verzeichnen wird, sagte Vizepremierministerin Tatjana Golikowa am Freitag, während das Land gegen einen Coronavirus-Ausbruch kämpft.

“Im Mai wird es einen signifikanten Anstieg der Sterblichkeit geben”, obwohl die Ärzte versuchen, “die maximale Anzahl von Patienten zu retten”,

sagte Golikowa, ohne speziell auf die Todesfälle durch das Virus einzugehen.

Putins Stern sinkt beträchtlich und der Staat reagiert wie üblich mit Verschwörungstheorien: Die Vereinigten Staaten versuchen, kontrollierte Medien, Blogger und Oppositionspolitiker zu benutzen, um das Vertrauen der Russen in Präsident Wladimir Putin zu untergraben, dessen Politik das Land auf ein neues Niveau gebracht hat, sagte der Sprecher der Staatsduma (Unterhaus) Wjatscheslaw Wolodin am Sonntag.

Er betonte, dass dies “die Methoden der Central Intelligence Agency und des US-Außenministeriums” seien.

Prinzipiell haben die Amerikaner zwar begrenzte Operationen laufen mit russischen Dissidenten, aber diese Operationen sind kaum der Rede wert, weil Russland eine geschlossene Gesellschaft ist.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Rockefeller-Stiftung förderte Sterilisierungen für Frauen und Männer durch Impfstoffe und Genpflanzen

AlexBenesch

Forderte ein führender Biologe wirklich Bevölkerungsreduktion durch Ebola?

AlexBenesch

Eindringliche Warnung an Raucher wegen dem Virus, Angloamerikaner kontrollieren seit über 100 Jahren die Tabakindustrie

AlexBenesch

5 comments

Avatar
Mikado 26. Mai 2020 at 11:39

PM Morrison: Australiens Grenzen bleiben wegen Coronavirus bis auf weiteres dicht

https://www.reuters.com/article/us-health-coronavirus-australia-border-idUSKBN2320CV?taid=5eccd70c9e7b1b0001ca7299

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 25. Mai 2020 at 20:06

ES GEHT ABER VIEL MEHR DARUM DASS DIE RUSSEN UNS DEUTSCHE NICHT RAUS LASSEN WERDEN NACHDEM WIR IN DEN RUSSISCHEN HERRSCHAFTS-EINFLUSSBEREICH GERÄTEN SIND !!!!!

Dass ist doch GUTE dass bei Einreise in USA, Canada, Australien Alle Leute intensiver durchleuchtet werden !!!!!!

Und die EU durchleuchtet KEINEN der als Sogenannter Flüchtling hier her kommen will !!!!!!! Wo sind denn DA die durchleuchtet Überprüfungen ?!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 25. Mai 2020 at 20:04

ES GEHT ABER VIEL MEHR DARUM DASS DIE RUSSEN UNS DEUTSCHE NICHT RAUS LASSEN WERDEN NACHDEM WIR IN DEN RUSSISCHEN HERRSCHAFTS-EINFLUSSBEREICH GERÄTEN SIND !!!!!

Dass ist doch GUTE dass USA, Canada, Australien intensiver durchleuchtet werden !!!!!!

Und die EU durchleuchtet KEINEN der als Sogenannter Flüchtling hier kommen will !!!!!!! Wo sind denn DA die durchleuchtet Überprüfungen ?!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 25. Mai 2020 at 20:03

ES GEHT ABER VIEL MEHR DARUM DASS DIE RUSSEN UNS DEUTSCHE NICHT RAUS LASSEN WERDEN NACHDEM WIR IN HERRSCHAFTS-EINFLUSSBEREICH GERÄTEN SIND !!!!!

Dass ist doch GUTE dass USA, Canada, Australien intensiver durchleuchtet werden !!!!!!

Und die EU durchleuchtet KEINEN der als Sogenannter Flüchtling hier kommen will !!!!!!!

Reply
Avatar
Ben Esch 25. Mai 2020 at 15:36

“…, weil Russland eine geschlossene Gesellschaft ist.”

Das war vllt im Kalten Krieg so.
Bei der Einreise in USA o. EU wirst du intensiver durchleuchtet.
Ich habe hier gehört: die russische Bevölkerung sei z.B durch moslemische Bevölkerungsschichten auch schon stark fragmentiert, und die russische Gesellschaft kollabiert schon seit längerem.
Aber der Covidgläubige-Putin wird auf russisch, die eine oder andere Covidmaßnahme nutzen, um den Laden zusammen zu halten.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz