Sicherheit

Wird das Virus die Supermächte beschleunigen oder verlangsamen?

Ein Sprecher des chinesischen Außenministeriums behauptete am Donnerstag, dass das US-Militär das Coronavirus in die chinesische Stadt Wuhan gebracht haben könnte.

Donald Trumps Nationaler Sicherheitsberater warf hingegen China vor, zwei Monate die Angelegenheit vertuscht und wertvolle Informationen zurückgehalten zu haben, wodurch dem Rest der Welt die Möglichkeit genommen worden sei, frühzeitig zu reagieren.

In einem Tweet sagte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums Zhao Lijian:

„Wann hat Patient Null in den USA begonnen? Wie viele Menschen sind infiziert? Wie lauten die Namen der Krankenhäuser? Es könnte die US-Armee sein, die die Epidemie nach Wuhan gebracht hat. Seien Sie transparent! Machen Sie Ihre Daten öffentlich! Die USA schulden uns eine Erklärung!“

China legte bisher genauso wenig Beweise vor wie Russland, wo in den größten Nachrichtensendungen ebenfalls behauptet wird, das Virus sei eine biologische Waffe der USA.

Im Prinzip versuchen die Supermächte, möglichst früh das Narrativ zu kontrollieren und einen Schuldigen zu präsentieren für die Seuche, die Toten und die sich verschärfenden wirtschaftlichen Probleme.

Man kann aber nicht ausschließen, dass eine mittelgroße Macht, eine kleinere Macht oder ein nichtstaatlicher Akteur hinter der Pandemie steckt.

Die Modernisierung aller wichtigen Streitkräfte auf der Welt sollte planmäßig 2020 abgeschlossen sein, sodass weitreichende militärische Optionen zur Verfügung stehen: China möchte im asiatischen Raum expandieren und falls die USA dort eingreifen, würde Russland die restliche Ukraine erobern, das Baltikum sowie weitere Territorien. Die östlichen Supermächte befürchten, von den USA und der EU uneinholbar abgehängt zu werden. Allerdings existieren wahrscheinlich geheime Abkommen auf höchster Ebene, da es angesichts von ABC-Waffenarsenalen schlichtweg keinen Sinn ergibt, wirklich einen Dritten Weltkrieg zu führen. Es wäre stattdessen strategisch günstig, Spannungen zu inszenieren und in einem neuen Kalten Krieg weltweit Panik zu verbreiten, um irgendwann eine Weltregierung auszurufen. Mittelgroße und kleinere Mächte fürchten umso mehr, unterzugehen und deshalb sind diese mittelgroßen und kleineren Mächte ebenfalls im Kreis der Verdächtigen hinter der Pandemie.

Der Virus kann die Zeitpläne der Supermächte um Jahre nach hinten werfen und dadurch den mittleren und kleineren Mächten mehr Zeit verschaffen, um ihre eigene Position zu verbessern.

Der Virus könnte aber auch den Supermächten den idealen Vorwand liefern, um die bereits existierenden Pläne für eine Strategie der Spannung und eine mögliche Weltregierung umzusetzen. Wahrscheinlich wird niemand jemals herausfinden, ob der Virus in einem Labor entstanden ist und die Supermächte können sich ganz einfach öffentlich gegenseitig beschuldigen, ohne Beweise zu liefern. Schritt für Schritt eskaliert die Situation, bis sich China und Russland in Zugzwang befinden, um nicht zusehen zu müssen, wie die eigenen Imperien zerfallen. Kommt es zu Militäraktionen, wirken die USA und die NATO wieder wie die Weltpolizei, die defensiv reagiert auf eine Bedrohung. Dass China und Russland über Jahrzehnte hinweg direkt und indirekt von den USA subventioniert worden waren, sollen wir alle vergessen.

Inmitten all der Paranoia, die von hohen Vertretern der Supermächte verbreitet wird, darf man nicht vergessen, dass die USA in den 1990er Jahren unbedingt verhindern wollten, dass Russland in mehrere Teil-Regime zerbricht, die allesamt ABC-Waffen besitzen. Russland kann sich ein Wettrüsten heute mit den USA nicht leisten und würde Russland heute an der eigenen Korruption und wirtschaftlichen Schwäche zerbrechen, und würde China genauso die Luft ausgehen, würde die NATO als nächstes in sich zusammensacken wie ein Soufflé.

Related posts

Milliardärs-Insider Soros spricht von drittem Weltkrieg

AlexBenesch

Kein Blut, dafür jede Menge Widersprüche: Wolf Eggert über den Mord an Jo Cox

AlexBenesch

Jetzt erhältlich: Verschlussakte S von Jürgen Roth

AlexBenesch

19 comments

Avatar
JOHN PETER SCHAUB 16. März 2020 at 5:17

Der Coronavirus ist eine Russische Biowaffe, die von Russland’s Regime absichtlich freigesetzt wurde weltweit um vorallem in Europa und Amerika den Zusammenbruch der Öffentlichen Staatsordnung herbei zuführen !!!!

Mittels dieses Russischen Coronavirus Biowaffenangriff’s soll die Mehrheit der Menschen in Europa und Amerika krankt gemacht werden und kämpfunfährig gemacht werden und Flutunfährig gemacht werden im Ersten Schritt !!!!

Und dann im Zweiten Schritt danach startet Russland seinen Angriffskrieg gegen Westeuropa und Nordamerika !!!!

Durch den Coronavirus werden schon in wenigen Wochen oder Monaten 70% aller Menschen krank im Bett herum liegen und genau dann wird Russland’s Regime seinen Angriffskrieg starten in Westeuropa und Amerika !!!!

Russland’s Invasionsarmeen werden als erstes Finnland, Schweden, Polen, Deutschland, Norwegen, Grossbritannien und Kanada angreiffen und besetzen !!!!

Dass Russische Putin-Wekselberg-FSB-Regime und Russische Armee werden viele Millionen Menschen aus Deutschland und Europa abtransportieren nach Russland um Alle diese vielen Millionen Menschen aus Deutschland und Europa in Russland als Zwangsarbeiter-Sklaven zu benutzen in Russland’s Untertagebergwerken unter Schlimmsten Zwangsarbeitsbedingungen !!!!

https://CoronaVirusDeutschland.WordPress.com/

Reply
Avatar
Ein Besorgter 13. März 2020 at 21:43

seht ihr, ich weiß auch nicht mehr was ich schreibe. Ich meinte Politische Ponerologie, sorry dafür.

Reply
Avatar
weltfremd 13. März 2020 at 23:24

ideal ist es natürlich, die reply funktion zu nutzen 😉

im übrigen werde ich gerne mal hitzig. niemals persönlich nehmen
ich finde, ne richtige politische debatte muss richtig funken und zünden xD

wenn das nicht mal auf infokrieg / recentr noch möglich sein SOLLTE
tja, dann sind wir innerlich schon tot, richtig?
zombie style

Reply
Avatar
Ein Besorgter 13. März 2020 at 21:18

Ich erinnere mich grad an die PP (Ponerologische Ponerologie), in welcher davor gewarnt wird, dass die Bevölkerung einer allgemeinen Psychopathologisierung unterliegen wird. Ich habe mich gerade dabei ertappt, dass es mir genau so ergeht.

Diese Phase oder dieser Zustand sind aber normal, normale Menschen haben kein tiefes Wissen von Psychopathie und deren Ansteckungsweisen. Normale Menschen zeigen plötzlich Verhaltensweisen, die wir als funktionale Psychopathie bezeichnen können, ohne dass dies aber groß auffällt. Sie werden irre, weil die Widersprüche zwischen Informationen und Wirklichkeit so weit auseinander klaffen, dass sie kein normaler Mensch mehr zusammen bringen kann.

Mausfeld bietet einige Informationen darüber, wie der Prozess der blühenden Pathokratie durch Techniken der Eliten erklärt werden kann, indem der politische Debattenraum zerstört wird und Denkunmöglichkeiten geschaffen werden. Er redet auch von Verklammerungsbegriffen, ich finde seine Theorie mehr als einleuchtend.

Ich denke, dass Mausfeld zur Zeit den Durchblick hat. Schaut bitte seine Videos.

Reply
Avatar
weltfremd 13. März 2020 at 23:11

was??

„eliten“
von welchen „eliten“ sprichst du da kollege?
meinen wir vllt dieselben
„eliten“??
jeder, der mich mit diesem abschaum der menschheit vergleicht, welcher

nee, ich muss hier nicht wirklich aufführen, was die letzten jahrhunderte alles geschehen ist, oder?

jeder der mich auf diese stufe stellt. eine stufe, in der sich vergleiche mit tieren verbieten! – weil eine beleidigung für die tiere, der kann mir mal das aloch sauberlecken, ok?
diese kreaturen sind wie viren! ok?

die sache ist ja die: iwie würdet ihr schon gerne eine paar dexters, rorschachs etc. haben wollen, welche mal AUFRÄUMEN !
aber ihr wollt die sauberkeit, aber hasst die müllabfuhr, verachtet die kammerjäger
guut!
es ist ja eh „hassrede“ was ich hier betreibe. ein pöhser pursche !!

der zug ist ohnehin seit über 400 Jahren abgefahren leute
minimum!
lobatschewsky… hAH
etc.

mausfeld?
leute, die sich a ) nicht für 3 pfennig klar ausdrücken können (wenn ich schwurbel, dann wegen der zensur) sodass sich der großteil der bevölkerung niemals mit den hauptsächlichen problemen der welt (sadismus, geltungssucht auf der einen seite – ewige herangezüchtete feigheit auf der anderen) befasst!
und
b) das wahre ausmaß der verschwörung leugnen, sind mir suspekt!
„finanzeliten“

und jetzt kommen bitte wieder alle „gregs“ oder „peters“ oder „nachtschattens“ aus ihren löchern und bestätigen mit ihren spastisprüchen meine aussagen!
„degeneriert“
„paranoid“
„aloch“
danke
danke
ich liebe meine fans
mwah
:*

Reply
Avatar
Ein Besorgter 13. März 2020 at 19:51

„Meiner meinung nach,

macht der Virus, was du vorherrgesagt hast“

Wenn ich solche Sätze, egal ob vom Autor oder in den Kommentaren weiterhin lesen muss, bin ich raus. Ganz ehrlich, so weit gehen meine Liebe und Toleranz nicht. Versteht ihr das? Ich will keinen Schwachsinn mehr lesen. Tut mir leid, wenn ich mich im Ton vergreife, aber Meinungsscheiß löst mitlerweile Aggressionen bei mir aus.

:o(

Reply
Avatar
weltfremd 13. März 2020 at 20:45

dann müsstest du 70 bis 90 % deiner mitmenschen hassen…

das problem ist nicht meinung XY in irgendeiner kommentarsektion, sondern das fehlen einer streitkultur
das ist der springende punkt

und damit du nicht meckerst: das ist nicht nur meine meinung. sondern ist ein fakt 😀
fehlende meinungsfreiheit (auch wenn mal was blödes bei rauskommt) führt zu faschismus (noch mehr faschismus!) und verblödung.
fakt 🙂

Reply
Avatar
Frank Frei 13. März 2020 at 19:33

Die Histoprie zeigt, dass dies alles Panikmache ist. Wir haben allenfalls eine Messmanie und eine Nachrichten (=nach etwas richten) Pandemie. Es sterben nicht mehr Menschen als sonst. Und die, die sterben sind alle selbst schuld aufgrund von Saufen, Fressen und massloser Völlerei.

Reply
Avatar
Leopold, der Desinfizierer 13. März 2020 at 18:50

Meiner meinung nach,

macht der Virus, was du vorherrgesagt hast, Der Westen wird jetzt um einiges Konservatiever, in sachen grenzen usw.

Reply
Avatar
weltfremd 13. März 2020 at 19:36

also dann war dieser corona mist da draußen jetzt dieser ominöse „sturm“ der mir schon seit jahren versprochen wird???

was soll das überhaupt bedeuten – „konservativ“ ?? dass es scheiße bleibt?
ja moin

biologische kampfstoffe in verbindung mit offiziellen fake news. ja DAS wird es dem system aber mal zeigen
…dem system, welches überhaupt erst diesen dreck geschaffen hat -,-

Reply
Avatar
Leopold, der Beleidigende 16. März 2020 at 12:18

äh, was redest du, Triggert das Wort Konservativ deine Möse?

Ich will nur sagen, dass der Mindset der Leute jetzt nicht mehr richtung grünen bullshit sich bewegt.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 13. März 2020 at 18:31

Sorry, ich drücke mich natürlich auch ungenau und falsch aus, ich wollte nur sagen, dass ein wirklich erholter Alex bessere Arbeit leisten könnte. Die Kinder würden so einen längeren Urlaub bestimmt nie vergessen und die Frau kann vielleicht auch mal eine längere Abwechslung vertragen, in der Sonne und an frischer Luft, ohne Sorgen und alltägliche Probleme, von nettem Personal bedient und verwöhnt, aber ich weiß es nicht, ich spekuliere und habe sicher die Wahrheit nicht mit Löffeln gefressen. Ja? Ich stelle mir das halt so vor, mehr nicht.

Reply
Avatar
weltfremd 13. März 2020 at 19:38

1.) kost geld
2.) ich glaub nicht dass benesch der typ ist der fremde in seinem haus leben lassen würde – selbst wenn man die einigermaßen kennen würde
3.) man muss ein typ dafür sein, um einfach so „abzuschalten“. das kann nicht jeder. und wenn dann auch nur für wenige wochen. dann gehts wieder los…. dann juckts einem wieder

Reply
Avatar
weltfremd 13. März 2020 at 19:42

son urlaub würd ich benesch in der tat gönnen
ist ja bald ostern

Reply
Avatar
Ein Besorgter 13. März 2020 at 16:27

„Inmitten all der Paranoia, die von hohen Vertretern der Supermächte verbreitet wird, darf man nicht vergessen, dass die USA in den 1990er Jahren unbedingt verhindern wollten, dass Russland in mehrere Teil-Regime zerbricht, die allesamt ABC-Waffen besitzen.“

???

Doch, Alex, das darf man, wobei die Frage lautet, wer ist man? Und wie kann man Paranoia verbreiten? Paranoia ist Verfolgungswahn, vielleicht kann man Verfolgungswahn verbreiten, geschenkt, aber du wolltest doch sagen, dass sie Angst verbreiten, oder? Ich finde für jemanden, der die die Wissenschaft hoch hält und sich für den objektivsten Menschen hält, den er kennt, bringst du Sätze, die nicht mal den Grundkriterien wahrer oder richtiger Sätze entsprechen.

Ich will aber noch kurz sagen, dass meine Kritik nicht persönlich gemeint ist und ich auf deiner Seite nicht beabsichtige, mein Gastrecht zu missbrauchen oder meine Gastpflichten zu verletzen. Im Grunde meine ich es ehrlich und konstruktiv und versuche, dir bei offensichtlichen sprachlichen Verwirrungen und Verirrungen zu helfen.

Ich lehne mich jetzt weit aus dem Fenster und stelle eine Ferndiagnose, die auch nicht böse gemeint ist:

Du hast in den letzten Jahren einfach zuviel gearbeitet und dir keine Erholungspausen gegönnt. Daher mein Tipp: Schnappe dir deine Familie für ein halbes Jahr, vermiete dein Haus derweilen, lies kein Buch, schau nicht auf Computer, Smartphone und Massenmedien und erhole dich. Fahr in den Süden irgendwo an den Strand, lass die Seele baumeln, spiele mit den Kindern und trinke Kokosmilch.

Ich sehe an deinen Sätzen und deinen Formulieren ein Anzeichen für eine Art Ausgebranntsein. Dies wiederum verstärkt, dass Leute, die deine Sätze aufmerksam lesen, mit der Zeit weg bleiben. Das wiederum sorgt dafür, dass du nicht die nötige Anerkennung erhälst, die dir im Grunde zusteht und die du verdient hast.

Ein Teufelskreis!

Es gibt auch Leute, die halten das bis zum Schluss durch und brechen dann so heftig zusammen, dass nichts mehr geht, Nietzsche war eventuell so einer. Willst du das?

;o)

Reply
Avatar
weltfremd 13. März 2020 at 16:43

was für ne billige „blaue pille“ soll DAS denn sein?
eine jelly belly bohne geschmacksrichtung heidelbeere vom karstadt oder was??

benesch ist schon sachtesachte genug, aber wer weißwer weiß was ihm wirklich so im kopf rumspukt …

wie dem auch: dieses „ach geh halt in die hütte und mach die glotze aus und mach einen auf aussteiger“ das ist genau diese haltung, welche auch – national betrachtet – die gesellschaften kaputt gemacht hat!!
jawohl
wie die städte werden immer asiger? na dann ziehn wir doch in die vororte
tooolll!
jetzt haben wir keine bauernhöfe mehr (im klassischen sinne), in den städten wird es auch immer töter
nur noch speckgürtel spießer und banlieues

nochmal:
es ist 1000 mal krasser und übler als benesch hier schreibt

warum benesch so sachtesachte ist, weiß ich nicht…
vllt weil er die weicheier (bin selber eines – aber auf andere weise) nicht erschrecken will???
vllt deshalb!

davonrennen ist nicht! nicht NACH der „roten pille“
und wer weiß, was für pillen benesch schon intus hat 😉

Reply
Avatar
Ein Besorgter 13. März 2020 at 15:42

„Der Virus könnte aber auch den Supermächten den idealen Vorwand liefern, um die bereits existierenden Pläne für eine Strategie der Spannung und eine mögliche Weltregierung umzusetzen.“

???

Wie macht der Virus das? Ruft er dann bei den Supermächten an oder schickt er eine Email?

;o)

Reply
Avatar
weltfremd 13. März 2020 at 15:35

mal was „anderes“:

mir geht die „subtile“ panikmache des mainstreams gegen asiaten tierisch auf den keks – obwohl grad die mit masken rumlaufen und nicht überall rumrotzen und husten
…im gegensatz zu gewissen nichtasiaten, die keinerlei kinderstube besitzen und schön durch den supermarkt laufen um sich dort erst mal ne runde auszukotzen
(agenten??)!

nur fürs protokoll.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 13. März 2020 at 12:42

„Der Virus kann die Zeitpläne der Supermächte um Jahre nach hinten werfen, den mittleren und kleineren Mächten mehr Zeit verschaffen, um ihre eigene Position zu verbessern.“

???

Woher kennt denn der Virus die Zeitpläne der Supermächte?

;o)

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 18. April 2021

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.