Gesundheit

Die zweite Welle des Coronavirus kann noch viel dramatischer werden

China könnte Druck auf die WHO ausgeübt haben um zu verhindern, dass bereits jetzt ein internationaler Notfall ausgerufen wird. Das Regime scheint überhaupt nicht hinterher zu kommen und Experten befürchten, dass nach einer ersten Welle (weltweit) eine Mutation auftritt, die zu einer zweiten, weit gefährlicheren Welle führt.

Die WHO hat es versäumt, eine globale Gesundheitskrise auszurufen. Am Donnerstag sagte die Organisation, es sei „zu früh“ für eine solche Entscheidung, fügte aber hinzu, dass ein Notfall immer noch erklärt werden könnte, wenn sich der Ausbruch weiter ausbreitet. “

Dies sollte nicht als Zeichen dafür gewertet werden, dass wir den Ausbruch nicht für ernst halten oder dass wir ihn nicht ernst nehmen“,

sagte der WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus.

Nun haben verblüffte Experten davor gewarnt, dass ihre Entscheidung von China beeinflusst worden sein könnte. Yanzhong Huang, Senior Fellow für globale Gesundheit beim Council on Foreign Relations, sagte dem Daily Telegraph:

„Die Kriterien für die Ausrufung eines öffentlichen Gesundheitsnotstands von internationalem Belang sind erfüllt“.

Aber „nicht alle Entscheidungen der WHO werden auf der Grundlage der Entwicklungen in der biologischen Welt getroffen“, fügte er hinzu.

Vor ein paar Tagen kündigte die Regierung das Reiseverbot an, und bald darauf eilten die Menschen auf die Märkte, um Lebensmittel für die nächsten Tage zu kaufen. Bald darauf waren fast alle Geschäfte leer und geschlossen. Die Regierung nutzt Online-Kanäle und Fernsehprogramme, um den Einwohnern von Wuhan zu sagen, dass sie zu Hause bleiben sollen, und Beamte ärgern sich über Insider, die Informationen an die Außenwelt weitergeben.

Die ersten bestätigten Fälle traten bereits vor einer Weile auf und die Frage ist, weshalb die chinesischen Behörden zunächst nicht vehementer eingriffen. Das Regime pflegt eine für Diktaturen gängige Paranoia vor amerikanischen Biowaffen-Angriffen und der aktuelle Coronavirus-Ausbruch hat definitiv den Effekt, diese Paranoia zu vergrößern innerhalb der Bevölkerung, des Militärs und der Geheimdienste.

Der ehemalige chinesische Verteidigungsminister Chi Haotian soll 2005 seine Blut-und-Boden-Rede gehalten haben, in der er neuen Lebensraum für sein Volk dadurch erschließen will, dass man die Amerikaner mit biologischen Waffen beseitigt und die kommunistischen Siedler dann nach einer gewissen Wartezeit in die USA bringt.

Related posts

Quellen: Trumps Anti-Masken-Kurs war nur Taktik, weil man eine Revolte der Wählerschaft befürchtete

AlexBenesch

Geiselnehmer demonstriert dunkle Seite des Umwelt-Kults

AlexBenesch

HIV-Entdecker und Nobelpreisträger hält SARS-Cov-2 für künstlich, liefert aber keine Belege

AlexBenesch

6 comments

SVEN GLAUBE 2. September 2020 at 14:41

KERBSKRANKHEITEN WERDEN AUCH VIREN AUSGELÖST !

https://www.krebsinformationsdienst.de/vorbeugung/risiken/viren.php

Reply
SVEN GLAUBE 5. Februar 2020 at 16:01

Mal sehen Was passieren werden wird Wenn der Corona-Virus mit dem Ebola-Virus zusammentreffen tut in den Selben Beute-Menschen in Afrika und Sich der Coronavirus und Ebola-Virus kreuzen tuen mal sehen Was dann passiert ! Welcher Neuer Super-Killer-Virus DA heraus kommen werden wird !

Zum Corona-Virus in Afrika will Ich mehr erfahren wie es DA Aus sieht mit der Lage der Coronavirus-Krankheiten in Afrika !

Reply
Leif 27. Januar 2020 at 11:10

Paranoia oder informierte Spekulation

Die Welt hat ja bereits mehrere medial gepushte fast Pandemien massenpsychologisch reingedrückt bekommen, aus denen dann mehr oder weniger nichts geworden ist.
Tiefen- und Massenpsychologisch nach dem Motto wer immer Wölfe ruft…
Es könnte also durchaus auch mal anders Laufen, gerade weil beim neuen CoronaVirus medial eher beschichtigt wird.
Im Nachhinein könnte die WHO dann behaupten es wäre alles von den Regierungen auf die leichte Schulter genommen werden, sowas dürfe nicht nocheinmal passieren und die U.N. holt sich die staatl übergreifenden Befugnisse!!

Deutsche Schweinegrippe Impfstoffe wurden in den „Regalen“ schlecht bzw. wurden als normale Grippeimpfung in anderen Ländern abverkauft, ich meine im infrastrukturell kriegsgebeutelten „regierunglosen“ besetzten Irak.(Dazu habe ich grad auf anhieb keine Quellen mehr gefunden stand damals in den Zeitungen)

An U.S. Soldaten hatte man ja auch experimentelle Anthrax Impfstoffe verabreicht, mit vielen „Nebenwirkungen“!

Zudem sind in Bezug auf die Pandemrix (Schweinegrippe) Impfstoff Narkolepsie Fälle als Nebenwirkung aufgetreten. Gehäuft in Skandinavien und Deutschland.(Entweder bez. Chargenunterschieden oder sogar (gezielt) genetischer Faktoren dieser Nordeuropäischen Ethnien)
Die Schweinegrippe Impfstoffe waren damals experimenteller Natur, hatten Schnellzulassungsverfahren durchlaufen und wurden teilweise nicht zugelassen und europäischen Ländern oder haben ihre Zulassung wieder entzogen bekommen.

Die Bluthirnschranke ist ein immens wichtiger Faktor, sowohl bez. Impfschäden bei sehr jungen Babys als auch bei schweren Komplikationen gewisser Kinderkrankheiten (stichw. Masern) bei sehr jungen Babys. (unter einem Jahr)
Diese Immunabwehr kann durch Elektrosmog (Stichw. W-Lan/Dect/5G) herabgesetzt werden, zudem erhöhen Elektromagnetische Felder die Virulenz verschiedenster Virenstämme und die agressivität gewisser Erreger(Borreliose/Hefepilze Candida etc.)

Daher könnte man vermuten es handelt sich bei Zwangsimpfungen und forcierter Ausweitung der Wifitechnik und Gerätschaften(stichw. Digitalpakt / digitalisierte Schulklassen) um ein binäres Waffensystem um eugenische Operationen durchzuführen!
Mir persönlich gefällt nicht, wenn man uns dann „kritisch“ als Versuchkaninchen benennt, denn diese Technoligie wurde beriets seid Jahrzehnten erforscht und jetzt eher gezielt angewandt! Es ist also noch viel heftiger als vermeintlich kritische Artikel (sogar Mainstream) uns vor Augen führen…
hier ein paar Quellen zu meinen Zeilen:
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/63356/Grippeimpfung-Wie-Pandemrix-eine-Narkolepsie-ausloest

https://de.wikipedia.org/wiki/Schweinegrippe-Impfung

https://www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1061

https://www.buergerwelle.de/de/themen/wissenschaft/blut_hirn_schranke.html

http://www.baubiologik-aurich.de/borreliose_und_co.pdf

Literatur Empfehlung(„Lexikon“/Nachschlagewerk mit vielen Studien und Quellen allerdings von 2012, heute sind noch viel mehr Sachen wissenschaftlich belegt):
https://www.gu.de/produkte/koerper-geist-seele/beschwerden-und-erkrankungen/lass-dich-nicht-vergiften-mutter-2012/

Reply
SVEN GLAUBE 13. Juni 2020 at 11:25

Werter Herr Leif,

In Magdeburg, Sachsen-Anhalt, DA gibt ES jetzt einen Massiven COVID-19-AUSBRUCH sogar gar viel mehr als im März 2020 !!!!

Dass wird vielleicht schon jetzt im Hoch-Sommer einen richtig Massiven COVID-19-AUSBRUCH geben in Deutschland mit Massensterben !!!!

In Magdeburg, Sachsen-Anhalt, DA gibt ES jetzt einen Massiven COVID-19-AUSBRUCH sogar gar viel mehr als im März 2020 !!!!

MASSIVER COVID-19-AUSBRUCH IN MAGDEBURG !!!!

Wegen Corona-Ausbruch Sechs Schulen und zwei Jugendclubs in Magdeburg geschlossen !!!!

https://www.mz-web.de/magdeburg/wegen-corona-ausbruch-sechs-schulen-und-zwei-jugendclubs-in-magdeburg-geschlossen-36845294

Magdeburg: Corona-Welle weitet sich aus – fünf weitere Schulen geschlossen !!!!

https://www.news4teachers.de/2020/06/magdeburg-corona-welle-weitet-sich-aus-fuenf-weitere-schulen-geschlossen/

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 28. November 2021 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.