• Home
  • Recht
  • „Der Angeklagte gab an, dass Konflikte in seiner Heimat mit Waffen ausgetragen würden.”
Recht Featured

„Der Angeklagte gab an, dass Konflikte in seiner Heimat mit Waffen ausgetragen würden.”

Kommentar

Man verliert schnell den Überblick über Gewaltverbrechen in Deutschland. Ein angeblich 17-jähriger syrischer Flüchtling namens Abdullah A. in Niedersachsen sticht ein Messer in eine 24-jährige, verletzt mehrere Organe und kassiert dafür nur 5 Jahre Jugendhaft. Money Quote:

„Der Angeklagte gab an, dass Konflikte in seiner Heimat mit Waffen ausgetragen würden. Den Streit habe er als Ehrverletzung verstanden. Nach seiner Auffassung stehe es ihm zu, in dieser Situation zur Waffe zu greifen.“

Weiß der junge Mann überhaupt, wo er sich gerade befindet und dass es den Gesetzen hier egal ist, was in seiner Heimat als normal gilt? Außerdem wirkt er ziemlich schlaff und attackierte unbewaffnete Personen und nicht etwa bewaffnete Männer. Seine Uneinsichtigkeit lässt eher an eine mögliche Persönlichkeitsstörung denken. Eine narzisstische Kränkung will er mit Gewalt beantworten.

Die blonde Vivien und ihr Freund ermahnten das Grüppchen junger Syrer, die sich “zum Spaß” gegenseitig traten. Worte sind im heutigen Deutschland anscheinend potenziell lebensgefährlich.

Abdullah betonte, dass man nach seinem Verständnis zustechen dürfe, wenn man beleidigt wird. In schweren Fällen dürfe man auch töten.

„Er führt aus, dass sein Verhalten nach den religiösen Anforderungen nicht zu beanstanden war und begreift nicht, weshalb er in Haft sitzen muss.“

Seine Religionsinterpretation zählt für ihn mehr als die Gesetze Deutschlands. Wenn er ein so lockeres Verhältnis zu Gewalt hat, weshalb ist er dann überhaupt erst geflüchtet aus Syrien? Ach ja, es herrscht dort eine Gewaltorgie. Denn die Alawiten und die Muslime dort bekriegen sich gerade wieder einmal, angefeuert durch die Supermächte. Falls die Muslime gewinnen, geht der Kreislauf von vorne los.

Die Bereitschaft, wegen einer Beleidigung mit dem Messer zuzustechen, ist eine Mentalität, die den Islam in den Untergang reißen wird.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr NEWS fällt am 30. Oktober aus

AlexBenesch

Thomas Jefferson: Der Krypto-Mann

AlexBenesch

Youtube, Facebook etc. löschen Alex Jones dauerhaft nach Jahren der kostenlosen Förderung

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz