Image default
Politik Terror

Terror in Deutschland: Glaube, Hass und Tabletten

Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 25. Juli 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop 

Wir schaffen das? Nein, wir haben längst bitter versagt. Deutschland erinnert momentan an Beirut oder die Westbank von Israel.
Deutschland kann noch nicht einmal seine eigenen Bürger zu stabilen Mitgliedern der Gesellschaft machen. Bei ausgebrannten Flüchtlingen und Migranten, die nur aus monetären Gründen einreisen, klappt das erst recht nicht.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

So einfach ist es, für Asyl Name, Herkunft, Alter und Radikalität zu verschleiern

AlexBenesch

Warum bisher jedes Gesellschaftssystem versagt hat – Teil 3

AlexBenesch

Sackgasse: Links gegen rechts gegen Islam

AlexBenesch

17 comments

Avatar
wolfgang eggert 23. August 2016 at 18:00

Was keiner sagen darf: Die überwiegende Mehrzahl der ins Land gebetenen “Fachkräfte” hat ein gestriges Welt- und Wertebild. Wie schön, daß die Systemmedien dann hier und da mit Fällen aufmachen können, welche die EWIG-gestrigkeit echter Eingeborener belegen. Viele von denen sind übrigens selbst Fachkräfte, sogar verbeamtete, und zwar in Köln oder Pullach.
Jüngste Meldung in dieser Sache: “Beamte müssen mit massiver Gegenwehr rechnen” Nach Auto-Attacke: Polizeigewerkschaft warnt vor gewalttätigen “Reichsbürgern”. Es sollte eine ganz normale Verkehrskontrolle werden. Doch der 60-Jährige, den die Beamten im baden-württembergischen Korb aufhielten, war ein Reichsbürger. Er leistete so massiv Widerstand, dass die Beamten sogar am Ende schossen. Der Fall zeigt, wie gefährlich Menschen werden können, die den Staat nicht akzeptieren. Von FOCUS-Online-Redakteurin Wera Engelhardt
Ich bin nun wirklich NICHT verbeamtet. Und – um die Überschrift des Benesch´schen Epochevortrags aufzugreifen – nehme als durchaus gewaltfreier “Ungläubiger” auch keine Tabletten. Sollte daher irgendwann mal gemeldet werden, der Arm des Gesetzes hätte mich infolge eines Nahkampfes lethal vom Schreibtisch entfernen müssen, so bitte ich diese Nachricht kritisch zu hinterfragen. Oder meine Blutwerte auf Scopolamine zu prüfen.

Reply
Avatar
Absurdistan 27. Juli 2016 at 13:34

Danke Ingo, wer politisch ein “hoffnungsloser gutgläubiger Idiot” sei, der müsse einfach nur einen “wegstecken”, so einfach…
Ist zwar unterirdisches 90er-Asi-Talkshow-Gebrabbel von Leuten, die selber schon lange GAME OVER sind, aber hey, ich will nicht “rumzicken”, Dankedankedanke

Reply
Avatar
Ronny 26. Juli 2016 at 20:54

Großes Lob an Alex, wie er beharrlich durch Überlegungen zur Psychologie und Psychopathologie an Kern der Probleme dran bleibt. Ich kenne im deutschspragigen Raum keinen anderen Truther, der dies so konsequent beibehält. Die Politische Ponerologie (PP) und ihre Schlussfolgerungen ist die zur Zeit beste Theorie, welche gesellschaftliche Erkrankungen und deren Folgen (Pathokratien) erklärt.

Wir lernen durch sie, dass die Welt keine politischen, keine juristischen, keine moralischen und keine religiösen Lösungen braucht, da die Probleme ponerologischer Natur sind und deshalb eine medizinische, psychologische, wenigstens aber wissenschaftliche Herangehensweise erfordern.

Supi, Alex, weiter so! Die paar Kritikpunkte, welche ich an recentr habe, sind bedeutungslos gegen die Tatsache, wie sehr ich von deiner Internetseite profitiere, da sie mich immer wieder mahnt und wachrüttelt, gedanklich bei den richtigen Themen zu bleiben.

;o)

Reply
Avatar
Ingo 26. Juli 2016 at 18:50

Meine Fresse, Alex schwimmt auch der “wie konnte das passieren Welle”
Ich hingegen freu mich, das den Deutschen endlich die arrogante Fratze runtergerissen wird und sie merken, das eben DOCH auch für sie normale Naturgesetze gelten und das in der Blase leben endlich für dieses “Land” vorbei ist!
Chapeau! 😀

Reply
Avatar
Absurdistan 26. Juli 2016 at 19:02

Neinnein, überhaupt nicht geisteskrank bist du…

Reply
Avatar
Ingo 26. Juli 2016 at 22:46

Jaja ich bin ne “Antideutsche Drecksau”
Aber weißt du was!? Ich hör immer auf mein Gewissen und dieses sagt mir, lasst dieses Land verre…
Wenn dieses Land auch nur 20% warmherziger wird, wenn alle hier Mischlinge sind dann sei es so! 😉
Ich kann diese arroganten Kartoffelbratzen einfach nicht mehr sehen!

Reply
Avatar
Absurdistan 26. Juli 2016 at 23:08

Jetzt fehlen nur noch Agent Idiot und Pädo-Harry und die Freakshow ist komplett.

Tja, ich glaub die halbwegs Gescheiten haben schon lange das Internet verlassen…

Und du, Ingo, hast GAR NICHTS verstanden, was hier seit Jahren gesendet wird!

Reply
Avatar
Ingo 27. Juli 2016 at 0:19

Kein Wunder, hab seit Jahren auch keine Sendung gesehen 🙂
Doch eine, die Umsonst war.

Ja das Internetz ist böse!

Ich persönlich, abgelehnt, glaube, das du einfach nur mal wieder richtig ein wegstecken musst und dann bist du nicht mehr so zickig!
Außerdem bist du ein hoffnungsloser gutgläubiger Idiot, aber ich liebe dich trotzdem 😀
Ich wünsch jedenfalls auch ein netten Afrikaner an deiner Seite, denn da wo bei den Deutschen nur Luft ist (soziale Intelligenz) ist bei vielen Afrikanern VOLL!

Reply
Avatar
xen0m0rph 27. Juli 2016 at 6:17

Alter Ingo, du redest von sozialer Intelligenz? Du verstehst ja noch nicht mal was von dem, was hier so oft zum Thema gemacht wird.
Professionelle Behandlung der Psyche ist für jeden frei zugänglich. Und eine professionelle Behandlung hättest vor allem du mal bitter nötig! Wer genau sucht wird auch fündig.
Nur leider denke ich, dass bei dir Hopfen und Malz verloren sind.
Du wünschst dir ein Genozid herbei und bist somit genauso krank wie totalitäre Mörder und Menschenhasser.
Wenn du das deutsche Volk und wahrscheinlich auch noch andere Völker so sehr hasst, warum gehst du dann nicht in den nahen Osten oder Afrika und kämpfst mit? Sie rufen dich doch schon!

Menschen wie du sind brandgefährlich! Und ausgerechnet du schmückst dich mit Menschlichkeit. Behauptest du würdest etwas davon verstehen. Du bist so sehr von dir abgespalten, dass du genauso argumentierst, wie der Spinner vor kurzem in München. Alle sind an deinem Elend Schuld und müssen sterben. Nur der Mut zur Waffe zu greifen, der fehlt dir noch. Alles andere passt ziemlich genau.
Such dir bloß Hilfe, bevor du dich und andere noch unglücklicher machst!!!

Reply
Avatar
Ingo 27. Juli 2016 at 10:11

Ok
Hhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh
Du bist doch der Mörder hier, der mir meinen Ruf schädigen will!
Ich will jedenfalls keinen töten, weil ich nicht so ein Teenager bin wie du und mir nie die Hände schmutzig machen würde für deine Doitschen, würd ich nie in den Knast gehen oder sonst was, sag mal hast du eine Vollmeise oder sowas??? Geh mal spielen!
Außerdem, und da rede ich nicht für mich, Mord ist es ja nur wie wir wissen, wenn es sich um Menschen handelt und bei deinen Doitschen geh ich dabei nicht mal von Wirbeltieren aus! Ich hätte ja vermutet Amöben, aber ich weiß eben es sind Maschinen aus Fleisch und Blut!

Außerdem braucht ihr gar nicht so viel Angst zu haben, die meisten Dschihadis wollen sich gar nicht die Hände an euch schmutzig machen und gehen schon gar nicht für euch in Knast, dafür sorgen ja auch eure geliebten Schandrichter!

Reply
Avatar
xen0m0rph 27. Juli 2016 at 10:46

Für deinen Ruf sorgst du ganz allein. Und ein Teenager bin ich schon gar nicht. Du hast sogar eine Abneigung gegen kindliche Unreife, die du völlig sinnfrei zum Ausdruck bringst.
Du willst andere Menschen bestrafen, weil viele von ihnen etwas sind, was du nie sein durftest. Es ist diese vermeidliche Schwäche in dir, die du bekämpfen musst. Und deine unmenschliche Empathielosigkeit für die du dich entschieden hast, hat zum Inhalt, alles zu zerstören was dich an das erinnert, was dich sooo seeehr wütend macht. Deine eigene, weit von dir abgespaltene Persönlichkeit, der Teil der Menschlichkeit den nicht mal du selbst kennst – nie kennenlernen durftest.
Ein gebranntes Kind bist du. Unauthentisch. Unfähig selbst deine Nächsten wirklich zu lieben, genauso wenig wie man dich geliebt hat und dafür müssen jetzt alle anderen bezahlen. Nur weil du nicht mit dir klar kommst. Menschen wie du sind es, vor denen zu Recht gewarnt wird. Selbst Benesch hat schon diesen Fehler gemacht und sich so einen „Wadenbeißer“ ins eigene Unternehmen geholt. Nur das du nicht ganz so ein Chaot bist wie Freigeist damals.
Du fühlst dich denunziert? Du bist in Gedanken ein Mörder. Ein Massenmörder. Du sagst es und verneinst es in einem Satz!

Und obwohl du deine eigene Ideologie vertrittst, kommst du immer wieder auf diese Seite um zu provozieren. Du hasst dein abgespaltenes Ich so sehr, dass du nur am Schaden anderer noch scheinbares Glück spüren kannst. Immer und immer wieder, wie ein Junkie, nie genug. Das ist deine Medizin mit der du dich überhaupt noch lebendig fühlst, bevor du wieder in ein Loch abrutschst. Man weiß bei Menschen wie dir nicht, ob man sie verabscheuen oder bemitleiden soll.
Die „arroganten“ deutschen die du wirklich meinst, sehen vor allem arroganten Menschen wie dir selbst sehr ähnlich. Dass ist die Ambivalenz der Fremd- und Selbstzerstörung der du und deine „arroganten“ deutschen – die du so gern tot sehen möchtest – ausgeliefert seid. Der Rest, selbst Menschen die du magst, sind dann im schlimmsten Fall Kollateralschäden. Herrschen oder beherrscht werden, dass ist dein Lebensinhalt. Tot sehen, dass kannst du. Selber töten, dass vermeidest du genauso wie alle Anderen totalitär eingestellten Ideologen die sich nicht die Hände schmutzig machen wollen. Aber das zu verstehen fordert von dir zu viel, fürchte ich. Deine Liebe, von der du so gern redest, ist nicht wirklich vorhanden! Und dass ich damit voll ins Schwarze getroffen habe, zeigen allein deine Hasstiraden. Jetzt siehst du ROT!

Reply
Avatar
Ingo 27. Juli 2016 at 13:29

Was für ein Bullshit! Hhhh, im Gegensatz zu deinen Volksgenossen hab ich sogar mal ein kleinen Jungen geholfen während alle anderen weggeschaut haben und es eigtl. nie jemanden erzählt! Ich liebe Kinder! Und du halt lieber die Klappe! Ich lach mich tot ey!

Reply
Avatar
xen0m0rph 27. Juli 2016 at 16:52

Aha, ein Kind geholfen. Warum nicht gleich so??? Mich düngt nur, dass solche Dinge leider nicht sehr oft in deinem Leben vorkamen. Lustig findest du die Angelegenheit mit Sicherheit trotzdem nicht. Denn im Moment gibt es nichts zu lachen, schon gar nicht für dich! Du solltest dich in Grund und Boden schämen. Wenn du deine Mitmenschen, vor allem Kinder, so sehr liebst, warum vergisst du dann, dass es Menschen gibt, die ihre verloren haben? Findest du das etwas lustig?
Du flippst total aus und aus deinem Mund kommen Dinge, die du später nicht mal bereust. Obwohl selbst dir klar sein müsste, dass Argumente wie „geh mal spielen!“ völlig unbrauchbar sind. Es sei denn, du willst mir mit allen Mitteln versuchen etwas mitzuteilen und findest keine weiteren Worte. Is blöd. Lass das sein, dass macht dich nur noch unglaubwürdiger. Obwohl ich mich glatt drüber freuen sollte. Mach ich aber nicht. Warum? Weil es eben genau das ist, was ich dir die ganze Zeit versuche zu erklären. Ich mach mich nicht über den Schaden anderer Lustig oder verherrliche es sogar noch. Du trägst eine ausgesprochene Unmenschlichkeit in dir, die andere Menschen in Gefahr bringen könnte oder zumindest verherrlichst du solche Gedanken. Diese Unmenschlichkeit macht dich extrem unsympathisch.
Mir is klar, dass du jetzt am liebsten schreien möchtest: Ihr seid mir doch eh alle scheißegal.
Is aber nicht so. Vor allem DU achtest ganz penibel darauf, was die Leute um dich herum von dir halten. Deswegen bist du so oft hier. Deswegen machst du dir überhaupt erst sorgen um deinen Ruf. Hier! Ja, ausgerechnet HIER machst du dir um dein Ruf sorgen!

„Arrogante“ deutsche sollen sterben. Aber nun hat man auch Chinesen Attackiert. Ausgerechnet Mitbürger der Volksrepublik China. In „Doitschland“.
Ganz sicher alles nur, weil der einpferchende, alles in Zwangsjacke haltende kapitalistische Schutzwall nicht da war. Der hätte das verhindert. Genauso wie er alles andere auch verhindert hat – selbst das wahre Leben. Das hat dir noch niemand gezeigt. Und falls doch, hast du es nicht kapiert.
Und deswegen gibt es immer wieder Typen wie dich, die andauernd hetzen müssen. Nun, diesmal sind nicht nur wieder einfach die Deutschen dran, nein, jetzt dürfen – oder besser sie sollen – sogar sterben. Hör auf das jetzt zu beschwichtigen, man kann es oben nachlesen. Auch wenn du trotz dieser Menschenfeindlichen Argumente behauptest, du würdest nicht abdrücken. Du würdest. Wenn es von Staatswegen her legitim wäre, würdest du. Die deutschen hätten sich auch nicht zugetraut Menschen zu ermorden und sie haben es doch getan. Die Russen, die Chinesen, alle, scheißegal welchem System sie gehörig waren oder sind. Es war ein Befehl, haben sie dann gesagt. Du wärst genauso. Es muss dann nur noch der richtige Feind vor dir stehen, dann würdest auch du schießen! Heute wären es glatt die deutschen. Auch die, die das hier alles mitlesen. Wegen ihrer Staatsbürgerschaft!?
Es hetzen nicht nur Terroristen, Nazis oder andere geistig gestörte Menschen. Du auch!

Reply
Avatar
Absurdistan 27. Juli 2016 at 18:21

Ab dem Punkt “Deutsche = Amöbe” habe ich aufgehört zu lesen… was für ein kranker Müll ist das nur, Ingo??

Merkst du eigentlich noch irgendwas?
Du blamierst dich hier mit jedem Post noch mehr, geh doch einfach, geh!!
Und was sollen die dummen unterstellungen, du Sektenopfer (“Killerbiene sagt”-Blog)!?

So, und ich hoffe, man nimmt jetzt das hiesige Problem Antideutschtum (auch und GERADE bei den sog. “Neurechten”) etwas ernster!

Reply
Avatar
Absurdistan 27. Juli 2016 at 18:26

@xen0m0rph (bzgl. Ingo):
Perlen vor die Säue…

Bist du eigentlich auch im Forum aktiv?
Wenn man was zu sagen hat, lohnt es sich da 1000 x besser

Ingo ist eh schon in seiner “Killerbiene sagt”-Sekte gefangen
Erkennt man an den ganzen Schlagwörtern und der verdrehten “Logik”…

Reply
Avatar
xen0m0rph 28. Juli 2016 at 8:03

Ich kann ja mal im Forum vorbeischauen 😉 Ich war hier schon eine Ewigkeit nicht mehr aktiv. Aber es gab auch eine Zeit, in der das fast unmöglich war. Man hat sich damals durch einige Hetzer derart aus der Ruhe bringen lassen, dass sämtliche Leute jegliche Kontrolle über sich verloren haben. Das hat Schaden angerichtet und daher hab ich mich zurückgezogen. Damit haben aber schädliche Denunzianten schon gewonnen und bei dieser Menschenverachtenden Hetze, ist mir jetzt mal der Kragen geplatzt.

Reply
Avatar
xen0m0rph 26. Juli 2016 at 19:09

Na dann gibt es ja vielleicht auch nen paar Leute die sich darüber freuen würden, wenn du der nächste „arrogante“ deutsche bist. Oder wo auch immer du her kommst.
Schon blöd, dass es den antikapitalistischen Schutzwall nicht mehr gibt 😉

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz