Fast alle Meinungen in den alternativen Medien werden bestimmt von einer sehr kleinen Zahl sogenannter Journalisten oder Autoren, die die Talking Points der russischen Geheimdienste übernehmen. Alle anderen Blogger schreiben von diesen Figuren ab, oder schreiben direkt ab von russischen Medien. Durch Copy & Paste gelingt es ein paar wenigen Figuren, Millionen Menschen zu belügen.

Wie beim KGB gibt es auch heute in den russischen Diensten Abteilungen für Propaganda. Die groben Ziele und Feinziele werden festgelegt und fortlaufend aktualisiert.

Ausschnitt aus der Recentr TV-Sendung vom 27. Juli 2015 – Holen sie sich ihr Abo im Recentr Shop

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Flug MH17 ist NICHT MH370 und weitere Theorien widerlegt

AlexBenesch

Putin hat keine echten Sympathien für die Rechte in Europa

AlexBenesch

Nordkoreanischer Propagandafilm soll Regime Touristengeld bringen

AlexBenesch

2 comments

Avatar
Toxi1965 30. Juli 2015 at 0:32

Vieleicht sollte man sich hier mal fragen von wem die Anweisungen kommen die der KGB und die russische Propagandaabteilung so eifrig umsetzt ….

Reply
Avatar
dietermeiner 28. Juli 2015 at 15:57

Guckstu auch hier :
http://www.tagesschau.de/ausland/russland-internet-troll-101.html

Sieht aus wie ein gefundenes Fressen für unsere Massenmedien.
Tja, informelle Mitgliedschaften in Think-Tanks wie der Atlantik-Brücke oder dem Aspen-Institut oder die Teilnahme an Bilderberg ist zwar unterm Strich das gleiche, sieht für den unbedarften Bürger halt nicht ganz so verfänglich aus………..von der juristischen Beweisbarkeit ganz zu schweigen .

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 4. Oktober 2020 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.