Deutschlands führender “Youtuber” LeFloid hat nichts Interessantes zu bieten, deshalb machte er natürlich in Deutschland eine rasende Karriere und wurde nach seinem Vertrag mit einer Unterfirma der Pro7/Sat1-Media mit einem Kanzler-Interview belohnt. Auf der dunklen Seite der Macht hipstert es sich gleich viel leichter. An der Robo-Kanzlerin währenddessen perlt alles ab als sei sie mit Teflon beschichtet. Da ändert auch ein weinendes Migrantenkind nichts dran. Man kann Merkel nichts vorwerfen, was sie im TV-Studio gesagt oder getan hat – dafür ist sie zu sehr Profi – aber sie hätte auch sagen können: Wird schon nicht so schlimm in deiner altenHeimat werden, ist lange her dass meine alte Regierung in der DDR palästinensische Terroristen ausgebildet hat. Westdeutschland zahlte Israel die Atomwaffen und außerdem haben die eine Ethnic Bomb, die nur Palästinenser und Libanesen killt; also ist genug Abschreckungspotenzial da.

Ausschnitt aus Recentr TV vom 16. Juli 2015 – holen sie sich ihr Abo im Recentr Shop: http://shop.recentr.com/recentr-tv-abo

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Ein viel krasserer Fall als Ferguson mit weißen Opfern, den die Medien ignorierten

AlexBenesch

Simon Wiesenthal-Center listet Jakob Augstein unter Top 10 Antisemiten

AlexBenesch

Ken Jebsen verschweigt nach wie vor Corona-Diktatur in Russland, weicht direkt meiner Frage aus – UPDATE

AlexBenesch

8 comments

Avatar
Leif 26. Juli 2015 at 0:09

sieht nach dem gleichen hipster desinfo konzept aus!

https://youtu.be/sH4bi60alZU

Reply
Avatar
RusskiBasher 18. Juli 2015 at 0:26

Alex,

der LeFloid ist ****** um es mit diesem nicht offenen Wort deutlich zu sagen, aus deiner Sendung:

Dieses Land ist tot.

Alex,

so schaue dir doch auch bitte noch die Videos der folgenden Figur einmal näher an:

http://www.youtube.com/channel/UCmGWHhP138D-yc7XKMMyHnw/videos

ich weiß, es wird schmerzen, aber es ist notwendig, um zu sehen, wo die Klicks der deutschen YouTube-Welt landen…

Auf Facebook hat der “Hans” weit über 100.000 narzisstische Fans

good luck, germany!

Reply
Avatar
Sleeper 18. Juli 2015 at 9:28

Dieses Exemplar mit seinem Hass auf Deutschland ist auch ein sehr schönes Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=Bw40pbQs0Qo

Kennt ihr aber bestimmt schon.

Reply
Avatar
Manuel 19. Juli 2015 at 1:45

@SLEPPER: Naja, dieser Irre hat wohl eher einen Hass auf unseren sprechenden Hosenanzug. Wie sagt man so schön: Gleich und gleich gesellt sich gerne…

Reply
Avatar
Manuel 19. Juli 2015 at 1:38

@RusskiBasher: Hansis Mama kann nicht kochen, darum wurde er mit MCD gemässtet. Diese FastFood Scheiße geht halt auch direkt ins Gehirn.Das weiß ich alles, weil ich genau 4,256 Sekunden ein Video von Hansi gesehen habe. Wenn sich seine Youtube-Kariere dem Ende neigt, sollte man ihm einen Job als Putze des recentr-Studios für 6 Euro im Monat anbieten. Es reichen ja schließlich 4,256 Sekunden um zu wissen, das Hansi für Geld alles macht.

Reply
Avatar
Michael 17. Juli 2015 at 18:28

Also ich hab bei 3:40 abgebrochen zu gucken.
Das ist echt nur dummes Geschwätz & drumherum gerede.
Die früheren Themen waren noch besser. Werdet ihr langsam zu ner Satire Seite oder was?
Wieso (ich nenne es mal “lästert”) ihr über jemanden ab den ihr nicht mal kennt?
Allein durch euer “Startrooper” gelaber & dunkle Seite habt ihr euch in meinem Augen schon total lächerlich gemacht.
Evtl. solltet ihr euren Content mal etwas überdenken. Ich bin wahrscheinlich nicht der einzige dem das hier auffällt.

Reply
Avatar
Edwin 18. Juli 2015 at 0:42

Also. Passt doch dass die Kanzlerin, wie der Imperator aussieht. Gibts schon Verwechslungsgefahr.. 😀

Reply
Avatar
Manuel 18. Juli 2015 at 1:33

@Michael: Satire? Was ist den daran Satire? Die ganze Sendung ist bitterernst und die Thematik eigentlich schon zum heulen. Hast Du Benesch etwa lachen gesehen. Ich nicht wirklich. ADHS war auch mein erster Gedanke, als ich mir den Kerl vor einigen Tagen zehn Sekunden gegeben hatte. Hierzulande kann nur alles schief laufen, wenn sich junge Leute zu solchen Spacken hingezogen fühlen.

Meine Augen funkeln, wenn ich heutzutage noch Kinder mit Down-Syndrom zusammen mit deren Eltern sehe. Die werden ja heutzutage leider alle abgetrieben. Down-Syndrom Menschen sind zwar die glücklicheren Menschen, aber scheißegal, die sind nicht so wie “wir” und darum müssen sie weg. Was den “kranken” Umgang mit Schwulen hierzulande betrifft, in unserer Zeit, als auch in der Vergangenheit, nun ich denke Herr Benesch hat dazu alles erörtert. Hinter vorgehaltener Hand sollen sich aber Eltern mit Down-Syndrom Kindern oder Homosexuellen aber immer noch schämen. Was aber ist mit den Eltern von LeFloid? Die dürfen sich freuen und stolz darauf sein, dass ihr Sprössling jetzt Millionen auf Youtube macht. Was ist das denn!!!?!!! Und Eure Kinder ziehn sich das rein, gebt Euch das mal!

Was mir Hoffnung macht ist das Beispiel “Karl Ess”. Mit Kiddies verarschen dank Youtube Millionen gemacht und dann kommen zwei anständige Kerle und zerstören sein Business komplett, 1000x schneller als es aufgebaut wurde. Schöne Grüsse von dieser Stelle an Uncle Bob und Martin Ratkowski. In diesem Sinne: Relaaaaaaaaaaaaaaax! https://video-fra3-1.xx.fbcdn.net/hvideo-xta1/v/t43.1792-2/11276170_982201405154499_1678948551_n.mp4?efg=eyJybHIiOjE1MDAsInJsYSI6MTAyNH0%3D&rl=1500&vabr=492&oh=9eb9a7f241acf8b2b5b3552703dfcfc2&oe=55A9B326

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz