Foto: Shutterstock

Nun verstarb ein Berliner Kleinkind an Masern und schon hat die Republik ein Feindbild: Die Impf-Verweigerer. Einzelne Zeitungen verstiegen sich zu plakativen Schlagzeilen, Impfgegner hätten den Ausbruch verursacht, bevor überhaupt bewiesen wurde, dass nicht doch wie so oft in der Vergangenheit geimpfte Personen erkrankten.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Björn Höcke, Thorsten Heise und der Verfassungsschutz

AlexBenesch

Die Argumentation im Netz pro Russland ist auf Grundschulniveau

AlexBenesch

Unbedeutender Polizisten-Selbstmord in Zusammenhang mit Paris-Terror wird aufgeblasen

AlexBenesch

5 comments

Avatar
H0L0gr4mm 26. Februar 2015 at 17:11

Das würde doch aber irgend ein Artzt herausbekommen, ausser alle Ärzte wären an dieser Verschwörung beteiligt.
Bei einer Verschwörung geht es immer darum, möglichst wehnigen Leuten nur das zu sagen was sie unbedingt wissen müssen.

Reply
Avatar
daily error 26. Februar 2015 at 9:33

ich finde die Merkblätter der Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland sehr hilfreich, um sich näher zu informieren:
http://www.gaed.de/merkblaetter.html

Reply
Avatar
ein mensch 25. Februar 2015 at 17:47

quelle: eigenes leben
ich wurde in zarter kindheit gegen masern geimpft…und hatte sie doch bekommen :-p …das gleiche spiel bei windpocken übrigens auch :-p

Reply
Avatar
ein mensch 25. Februar 2015 at 18:14

röteln hab ich noch vergessen 🙁

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 4. Oktober 2020 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.