Politik

RT DEUTSCH ist das neue Sammelbecken für Putinistas und Kremlins

Kommentar

RT DEUTSCH ist mit einer Webseite und einer Internet-TV-Sendung gestartet und erzählt uns nun jeden Tag, wie scheiße alle außer Russland sind. Nachrichten wie „Oligarchen investieren zu 90% in Steuerparadiese“ drehen sich natürlich nicht um Putin und seine Oligarchen, sondern um ukrainische Gelder. Oder wie wäre es hiermit: „Deutschland: Arme ärmer – Superreiche reicher“. Ich brauche keine Putinista-Webseite um mir das zu erzählen. In Russland grassiert noch viel mehr Armut, während sich Putin und seine Gang die Taschen vollstopfen und Paläste bauen:

putinpalastAuch Wirtschaftsnachrichten gibt es: „Wirtschaftsentwicklung: BRICS top – Europa flop“. Aha. Soweit ich sehen kann, blutet Russland völlig aus wegen den Sanktionen, China steht vor einer gewaltigen Krise, Brasilien stinkt ab und die anderen BRICS-Staaten blamieren sich ebenfalls.

Anstatt also seine Zeit auf RT DEUTSCH zu verbringen, kann man einfach stattdessen dreimal am Tag das Putin Unser beten, dann ist man genauso schlau.

Dann gibt es noch die Internet-TV-Show mit dem höchst ungelenken Namen „Der fehlende Part“. Ich dachte bei der ersten Episode, ich hätte aus Versehen eine alte Aufzeichnung von TRL Live auf MTV erwischt und die junge Moderatorin kündigt gleich das neue Robbie Williams-Video an. Wer ist diese Moderatorin, die sich wahrscheinlich letztes Jahr noch als Studentin von Dosenravioli ernährt hat? Warum erfährt man nichts über sie? Wovon hat sie überhaupt Ahnung? Die Straßenreporterin mit Dreadlocks wirkt, als wäre sie bei VICE abgeblitzt.

Im Endeffekt ist „Der fehlende Part“ tatsächlich wie TRL Live auf MTV: Es werden Gäste eingeladen die etwas zu verkaufen haben (Putins Politik) und es gibt unterhaltsame Einspieler die das Publikum unterhalten (mit Putins Politik) und es wird ein Lebensgefühl vermittelt (Putins Politik).

Im Impressum von RT Deutsch steht natürlich nicht die Moderatorin mit ihrem Minirock, sondern „Denis Trunov“. Der war vorher anscheinend zuständig bei RT America und darf nun in Europa die Kremlkohle verblasen und massenhaft Youtube-Hits generieren. Mit Youtube-Aufrufen prahlt RT natürlich enorm, schließlich hat man viel mehr als CNN oder FOX News. Selbstverständlich kann man sich Fake-Youtube-Aufrufe auch kaufen, man bezahlt dafür einfach Agenturen die russische Dauerklicker beschäftigen.

Fast alle sogenannten „alternativen“ Blogs in deutscher Sprache haben bisher sowieso nur von den russischen Massenmedien abgeschrieben, also sind sie jetzt völlig überflüssig geworden.

Satire:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Die 12 dümmsten Einwände die sie als Freiheitlicher zu hören bekommen

AlexBenesch

Milliardärs-Insider Soros spricht erneut über Weltkrieg

AlexBenesch

Das ist die neue rote Radikale an der Spitze der Partei DIE LINKE

AlexBenesch

34 comments

Avatar
Naja 28. November 2014 at 15:34

Kann es sein, dass die meisten hier auf auf der Seite, Vollidioten sind?

Reply
Avatar
Ingo 25. November 2014 at 18:40

Chje chje Unser rrrusisches Volk wenigstens Zeit hat Vodka zu trinken, während Alemanen keine Zeit mehr chaben zu essen Kartoffl wegen Chamsterrad!

Was Ivan damit sagen will, uns Deutschen geht es nicht mehr wesentlich besser, wir können uns zwar noch ein bisschen mehr leisten (wenn wir arbeiten in miesen Job) aber dafür rennen wir nur im Hamsterrad!
Denkt mal drüber nach!

Reply
Avatar
schimmelbub 25. November 2014 at 16:09

Also ich finde es schon interessant:
In dem Video auf RT Deutsch hies es sinngemäß dass die „Mainstream“-Medien (TAZ, FAZ etc.) einfach die Kommentarfunktion ausgeschaltet haben als sich einige Bürger gegen gängige Meinungsbildung wehrten und darum entsprechendes in die Kommentare schreibten.
„So sehe es aus mit der Meinungsfreiheit in Deutschland!“ meinte dann die hübsche Moderatorin.

Und was steht oben Links in der Ecke neben dem Namen der Sendung?
Kommentare sind ausgeschaltet. (!!!)

Jaaaaaaa…
… warum bloß? 😉

Reply
Avatar
Soma 25. November 2014 at 21:00

Na klar, ist aus! Ist RT-Deutsch, ist sich in Westen. 🙂

Reply
Avatar
Ingo 25. November 2014 at 12:14

Auchaben wirrrrrr die bjesten Frauen rusische Schluchas ausgjebildet in trinken Frostschutzmjittl deswjegen sie können trinken alles wie Wjasser und chaben rrrrusische Chjehle, wuusste auchj Südchorejja Demochjat Chjim Jong Ijll

Reply
Avatar
schimmelbub 25. November 2014 at 1:02

Auf der blöden Handytastatur ist es schlimm…
jetzt ist der Text am Ende verrutscht…

Sorry.
gute Nacht…

Reply
Avatar
schimmelbub 25. November 2014 at 1:01

Icb musste doch glatt mal bei RT deutsch reinschauen…

http://www.rtdeutsch.com/6059/der-fehlende-teil/der-fehlende-part-der-deutsche-uberwachungsstaat-e01/

Schaut euch mal das ab ca 2/3 an wo der Rainer Wolfgang Rupp als Gast da ist.
Das ist ein interessantes Thema.
Vielleicht kann Alex B. auch mal was dazu bringen?!

Die Moderatorin hätte sicher auch einen anderen tollen Job gefunden XD.
Also sie ist schon recht hübsch…

Generell will ich mir mal selbst ein Bild von RTD machen.
Manche Beiträge sind durchaus gut. (Klar möglicberweise wollen sie damit Seriös wirken. Icb meine sie brauchen auch was wo ihre Glaubwürdigkeit aufrecht erhält)…
Das fände ich toll…

Reply
Avatar
Soma 24. November 2014 at 23:11

Das was alle Putinistas wollen.
Einen echten, wahrhaftigen, radikal-revolutionären und konsistenten faschistischen Faschismus, alias Deutsche Souveränität.
Kann man sich etwas schöneres wünschen?

Ich zieh nach Russland, Putin zur Ehr
Mein Kind schick ich ins Militär
Dort schickt man es dann auf den Strich
Damit es weiß: PUTIN LIEBT DICH!

Reply
Avatar
Hui Buh 24. November 2014 at 18:54

Mann anscheinend ist Alex pissig das er bei den Youtubeklickzahlen total gegen RT abstinkt!
Und jetzt mal zu der süßen Moderatorin; von Dosenravioli hat die bestimmt keine solche Figur!!!
Zum glück gibts ja noch recentr, jenes kleine Gallische dorf das sich gegen die mediale Besatzung der pösen Russen zur wehr setzt. Benesch und sein Sturmgewehr alleine gegen Poohtinistas und diese flauschigen Tierchen die nicht nass werden dürfen…

Die spinnen die Rö… Russen – Benesch for NWO-Präsident

Reply
Avatar
Soma 24. November 2014 at 23:03

Der nächste Russenstaatspropagandaversteher.
Hier wird kein russischer Lifestyle verkauft!
RTV steht für Recentr TV.

Die Kürzel sind fast gleich, ob deshalb immer dieses Geschmeiss hier landet?

Reply
Avatar
KARINA 26. November 2014 at 9:28

Sagt doch alles: http://www.soma-ev.de

Reply
Avatar
Soma 26. November 2014 at 14:33

Oh, Karina,
jetzt wird mir einiges klar, aber das ist ein Missverständnis.
Ich kann dir leider nicht helfen bei deiner Anorektal fehlbildung.
Da musst du mal woanders schauen.

Reply
Avatar
Soma 27. November 2014 at 0:50

Wenn du möchtest das ich dein Rektum untersuche,
dann musst du in Zukunft schon ein braves Mädchen sein.

Ich lasse ja schließlich mit mir reden. 🙂

Reply
Avatar
K-PAX 24. November 2014 at 17:34

Die AussenReporterin von RT Lea Frings war auch bei den Montags Mahnwachen zu aktiv,die hat da nur seichte Scheisse gelabert.

Reply
Avatar
Agent Orange 24. November 2014 at 17:59

LOL, „seichte Scheiße“ labern doch alle PO-litiker …. :pukes:

Reply
Avatar
Soma 24. November 2014 at 18:12

Du bist doch auch eine Kapazität auf dem Gebiet.
Ein Sachverständiger rhetorischen, geistigen Sekretes…

Reply
Avatar
Soma 25. November 2014 at 3:19

Hängt bei ihm immer davon ab wer gerade vorn liegt.
Wer das gemachte Nest letztendlich bereitet, ist im endeffekt doch zweitrangig.

Reply
Avatar
Soma 24. November 2014 at 15:41

Das komplette Putin Unser (Putin noster):

Putin Unser der Du bist im Kreml
Geheiligt werde Dein Name
Dein Großreich komme
Vom Atlantik bis zum Urale
Unser täglich Rot gib uns heute
Und vergib uns unsere Schuld
So das wir nie vergeben werden deinen Kritikern
Die uns nur führen wollen in Versuchung
Und erlöse uns von dem Westen
Denn Dein ist das Reich und das Gas
Und die Herrlichkeit Deiner Ehrlichkeit
In Ewigkeit

Na Storowje!

Reply
Avatar
Soma 24. November 2014 at 15:50

Church of Putinology

Reply
Avatar
AlexBenesch 24. November 2014 at 16:54

ist das geil, das poste ich auf Facebook mit deinem Channel

Reply
Avatar
Soma 24. November 2014 at 17:11

Die „Church of Putinology“ hab ich von Dir.
Ich hab mich weggeschmissen. 🙂

Reply
Avatar
KARINA 25. November 2014 at 10:12

So lustig wie ein Comic von abgeklebt83!

Reply
Avatar
Soma 25. November 2014 at 16:18

Karina, du bist auf dem Weg, der nächste Wolfram zu werden
und das wird dann wirklich nicht lustig für dich werden.
Das kannst du sicher dir denken, falls nicht, dann kann ich dir das auch versichern.
Also, mach nur weiter so. Zeig Allen noch ein bisschen, wie toll du bist.
Lass noch was von deiner schlecht gespielten Überlegenheit kosten.

Oder aber, komm besser von deinem Trip runter, ab jetzt…!

Reply
Avatar
Ingo 25. November 2014 at 16:16

Hey Digga ich war da auch dran beteiligt!

Reply
Avatar
Soma 25. November 2014 at 16:21

Stimmt, das „täglich Rot“ hab ich von Dir. 🙂
Und Du hast mich angehaun, es endlich mal zu Ende zu schreiben.

Reply
Avatar
Georg Erdmann 24. November 2014 at 14:57

Ist doch klar das von Euch solche Kommentare kommen müssen. Ihr seid die einzig Wahren und Richtigen auf dieser Welt. Zum Glück gibt es Euch und das Geschäft mit dem man überleben kann, denn andere Wege gibt es nicht.

Reply
Avatar
Soma 24. November 2014 at 16:46

Georg, klar gibt es andere Wege!

Darf ich dir einen echten, wahrhaftigen,
radikal-revolutionären und konsistenten faschistischen Faschismus anbieten?
Klingt das nicht auch wie Musik in deinen Ohren??? 😀

Dann komm in die Church of Putinology!
(Informationen erhalten Sie auf der Website, Aleksandr Dugins Foundation of Geopolitics.)

Putin rettet, Putin liebt Dich! 😉

Reply
Avatar
ein mensch 24. November 2014 at 12:50

apropos „der fehlende part“….boh, ich mein, ey, jedes auch nur halbwegs klar analytisch denkendes individuum sollte da eigentlich was merken…ich mein, wenn da eine „moderatorin“ eine kappe mit einem symbol des terror und genozid trägt….wo bleibt da der aufschrei bzgl. „wiederbetätigung“? 😉 rt soll doch eine „nachrichtensendung“ sein, oder? 😉 🙂 sowas erlaubt sich ja noch nicht mal rtl-news oder dergleichen 🙂 …ergo hat das ganze somit nur noch den faden geschmack von z.b. tv-total, nur offensichtlich halt von der „anderen seite“ …tja, dumm gelaufen

Reply
Avatar
Cyberpunk 24. November 2014 at 11:51

bow, diese „Sendung“ „Fehlender Part“ ist das feinste krypto-kommunistische Grusel-Kabinett… Hörstel, Jebsen, Dieter Dehm …

Reply
Avatar
Cyberpunk 24. November 2014 at 11:29

Die Bitch mit den Dreadlocks ist Lea Frings von „Die LINKE“.
Welch Überraschung! ^^
Über die, hab ich im Forum schon geschrieben:
http://recentr.ipbhost.com/index.php?/topic/1221-montagsdemos/?p=16394

Reply
Avatar
Toxi1965 24. November 2014 at 11:27

Man muß sich nur mal vor Augen halten das Russland wirtschaftlich nichts auf die Reihe bekommt ausser Rohstoffe ( Millitärgüter ) verkaufen .
Wenn die keine Rohstoffe hätten würden die glatt in Lehmhütten hausen . ( Ok und Mafiastrukturen aufbauen das können sie auch noch , denke es ist fair das zu erwähnen )

Reply
Avatar
Soma 24. November 2014 at 17:03

STO?
Wir in Russland, chaben die beste Frostschutzmjittel von ganzes Welt ekonjomisch entwjieckelt.
Uber Jahrchunderte, unsere Bauern chaben auf Acker angebaut, geziechtet und studiert die allerbeste und chärteste Frost
in ganze Welt. RUSSISCHE FROST!

Frostschutzmjittel sehr beliebt in Winter und in Cocktail. 🙂

Reply
Avatar
Toxi1965 24. November 2014 at 17:13

@SOMA
Anders ist das Land auch nicht zu ertragen .
Wie ist das eigentlich , herrscht eigentlich in Russalnd Wodka-pflicht ?
Gibt es da eine Promille-grenze die man nicht unterschreiten darf ?

Reply
Avatar
Soma 24. November 2014 at 18:25

Nur für investigative Staats-Journalisten!
Die sogenannte Promillitäts-Klausel. 🙂

Wie wunderbar ist unser Land, gluck gluck gluck.
Und für Putin noch´n Schluck.
Ist die Leber auch schon sehr zirrhotisch.
Für Russland bleib ich patriotisch. 🙂

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf fast alles bis 26. Dezember plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.