R-TV

Fortschritt des Buchprojekts: 220 Seiten

Ich bin bei 220 Seiten angelangt und damit rund 90% fertig. Das heißt ich kann fast garantieren, dass es noch im Dezember vor Weihnachten erscheinen wird.

Am 20.11 entfällt leider Recentr TV.

Das Buch trägt den vorraussichtlichen Titel: “Die Bekämpfung des Bösen – eine Wissenschaft für sich”

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr NEWS (24.11.20) Weder Trump noch Biden wissen überhaupt genug über das System, für das sie arbeiten

AlexBenesch

Recentr TV (31.7.14) Antisemitismus: Die fast ganze Wahrheit

AlexBenesch

Christoph Hörstel live in Nürnberg über Syrien, USA, Deutschland und Banker

AlexBenesch

32 comments

Avatar
Manuel 25. November 2014 at 0:44

Meine Bedenken richten sich nicht nach dem Inhalt des Buches, sondern eher nach der Tatsache ob es jemals eine ausreichende Menge an Lesern zu unseren Lebzeiten erreichen wird um den “Point of no Return” zu überschreiten. Darum geht es doch. Wir brauchen eine ausreichende Menge an Menschen um Fakten zu schaffen, keine Träumerei.

Reply
Avatar
Hui Buh 24. November 2014 at 19:15

Habe das erste Kapitel gelesen und muss sagen das was Alex da schreibt ist zwar ganz nett geträumt hat aber mit der Realität nix zu tun! Würde mann verbieten, das leute narzistischen Persönlichkeiten hinterherlaufen, ja, würde mann diese Menschen sogar wegsperren so wäre Alex mit sicherheit einer von ihnen.
Geht mann hier die Kommentare so durch, so kann man da von ausgehen, das sich das Buch nur Leute aus der Recentr-Sekte kaufen werden. Es wird bestimmt nicht durch Fakten überzeugen (so wie ein O. Janich oder ein T. Knechtel es tun), bereits nach dem ersten Kapitel hat mann den Eindruck das Alex Benesch eher in der Liga eines J. Elsässer spielt!!!

Reply
Avatar
Hironimus Bopf 24. November 2014 at 5:19

Grenzenloses Geschwafel – Eine Wissenschaft für sich! Das wird bestimmt ganz großes Kino, die Auflage wird mit etwas glück sogar im dreistelligen bereich liegen! Derzeit gibt es ja wirklich ein haufen Konkurenz auf dem antiilluminatischen Buchmarkt – mal sehen wenn ich 3 positive Rezessionen kriege steigere ich die Auflage vielleicht um satte 1 ich befürchte allerdings nur heiße luft…

Reply
Avatar
Anthony 24. November 2014 at 11:16

…dann kauf es nicht, du über alles erhabene Intelligenzbestie. Zwingt Dich niemand.
Und wieso wünschst Du Alex Misserfolg? Der nimmt wenigstens den Finger aus’m Arsch, nimmt sich alle Mühe, schreibt ein Buch, das – wohl das fundierteste auf dem Markt sein wird – was her gibt. Aber lies Du doch die Bildzeitung…

Reply
Avatar
Mark Anthony 24. November 2014 at 19:19

Bildleser wissen mehr weil die Mainstreammedien eben auch mal die Wahrheit sagen, wenn es ihnen passt, z.B. bei Flug MH17 war das so!

Reply
Avatar
Dr_Schnackels 24. November 2014 at 13:01

Bitch please?
Meine Diagnose: totaler zerebraler Zusammenbruch. Da hilft nur der Strick.^^

Reply
Avatar
Doktor Schnackels 23. November 2014 at 19:30

Pflichtkauf. Ohne Frage.
Ich für meinen Teil muss Herrn Benesch wirklich Hochachtung zollen. Was sie in den letzten Jahren auf die Beine gestellt hatten, haben und noch haben werden, sucht bei den “Alternativen” seinesgleichen vergeblich. Meiner Meinung nach setzt Recent.tv die Messlatte. Die Streitereien mit O. Janich finde ich allerdings sehr sehr bedauerlich und es wäre wirklich das perfekte Weihnachtsgeschenk wenn es zu einer versöhnlichen Aussprache kommen würde.
Aber auf jedenfall bin ich über die Entwicklung und den Informationsgehalt mehr als zufrieden.

Letztendlich halte ich mich an den Satz von Moltke: Getrennt marschieren, gemeinsam kämpfen!
Am Schluss sind wir alle doch nur Amigos wo den gleichen Feind bekämpfen und in die selbe Richtung wollen, nur manchmal halt auf sehr verschlungenen Pfaden.

Reply
Avatar
Bugverlach 22. November 2014 at 22:10

Hallo, Alex!

Hier kurz ein paar Überlegungen zu Deinem Buch:

Den angedachten Buchtitel fand auch ich sofort gut, hatte aber Bedenken, ob potentielle Käufer damit auf Anhieb auch politisches Handeln bzw. historisches Geschehen verbinden und nicht bloß Taten von Einzelpersonen, z.B. Serienmördern. Ich habe darüber nachgedacht, ob der erweiterte Titel “Die Bekämpfung des Bösen in/auf der Welt – …” von daher vielleicht günstiger wäre, bin aber zu keiner Entscheidung gekommen.

Das angedachte Bild für das Buchcover (s.o.) finde ich auch gut, weil es nicht abstoßend oder nichtssagend ist, sondern Interesse weckt und sogar einen gewissen Witz hat. Ich habe allerdings doch einige Sekunden gebraucht, um dahinterzusteigen. Ein Cover-Foto ist jedenfalls einer -Zeichnung oder -Grafik vorzuziehen und ein paar passende Bilder im Textbereich machen ein Buch natürlich lebendiger.

Fehlt noch, einen guten Werbe-Videoclip zum Buch zu produzieren, der dann in den Recentr TV Sendungen gezeigt wird, damit auch die vielen YouTube-Gucker darauf aufmerksam werden.

Zur Steigerung der Einnahmen empfehle ich eine Signieraktion, also z.B. für Fans gegen eine Mindestspende (von sagen wir ab 50 Euro) etwas handschriftlich ins Buch zu schreiben wie “Wünsche erkenntnisreiche Lektüre meines ersten Buches! 2014, Alex”.

Reply
Avatar
Anthony 24. November 2014 at 11:13

Also ich würd’ für ein signiertes Buch sicher mehr bezahlen! Wenns dann sogar noch eine Widmung hätte… naja… träumen darf man ja 🙂

Reply
Avatar
Agent Orange 22. November 2014 at 17:46

… hast die uSSozialisten nicht erwähnt … haste dabei Hemmungen oder fallen die etwa unter “andere Vertreter”?

Reply
Avatar
Agent Orange 22. November 2014 at 20:00

Nun, meine Staatsangehörigkeit is geklärt, einen russen-Pass brauch ich nicht … soWaran83, was noch? …… 😯

Reply
Avatar
Toxi1965 23. November 2014 at 4:05

@AGENT ORANGE

Du hast so einen an der Waffel …. jetzt mal ganz ehrlich ? Guckst du morgens in den Spiegel und sagst dir , ich sehe ganz normal aus ?

Reply
Avatar
Toxi1965 23. November 2014 at 4:08

@Orange
Dun bist so ein Typ/in die eines Tages eingeschissen unter dem Heizkörper liegt , und erst nach 10 Tagen auffällt das du weg bist .

Reply
Avatar
Agent Orange 23. November 2014 at 20:15

War wieder “Trainingslager” oder woher kommt die Erkenntnis: “der weg zur freiheit ist aus KARMISCHEN (?!) gründen immer definiert. …VOM SYSTEM IMMER VORGEGEBEN!”.

Das heißt, dassde im bundesrepublikanischen System dauernd nur dahinschmachtest. Sei es aus Faulheit, Dummheit oder aus karmischen Gründen – du bleibst immer noch derselbe abgelebt83 mit massig Matsch in der Birne. Die Dosis macht das Gift, auch wennde “eingeschissen unter dem Heizkörper” liegst und der Toxi wird erst nach zehn Tagen zur Fahndung ausgeschrieben wird, biste …. überm Jordan. 😥

SchöGrü auch an den Toxikologen, der sich selbst vergiftet hat.

Reply
Avatar
K-PAX 22. November 2014 at 9:23

Das Buch ist noch nicht fertig gewschrieben und soll binnen 4 Wochen erscheinen ?
Kann mir nicht so recht vorstellen.

Reply
Avatar
AlexBenesch 22. November 2014 at 8:39

Wahrscheinlich ja.

Reply
Avatar
Leif 22. November 2014 at 2:33

Hi Alex, ohne Druck machen zu wollen aber der 21.12. wäre gut! Zur Wintersonnenwende, um die natürliche Zeit und nicht das coca cola Fest zu zelebrieren!
Und “WEIHNACHEN” ist wirklich ein Traumadatum für die “Penniless” Leute unter uns und davon gibts immer mehr!!! Wie in den U.S.A. schon vor 20 Jahren! Aber zum Glück wird Rußland uns retten!
Guten Rutsch

Reply
Avatar
Toxi1965 21. November 2014 at 23:10

Hallo Alex
Hab da eine Frage , kommt das Buch gebunden oder als E-Book ? ( oder beides )
Weil wenn das Buch kurz vor Weihnachten fertig wird , wird es ziemlich knapp es drucken zu lassen irgend wie…grübel
Muß aber zugeben das ich NULL Ahnung habe wie schnell das geht und wie das überhaupt über die Bühne läuft .

Reply
Avatar
AlexBenesch 22. November 2014 at 8:37

Drucken geht heute recht schnell

Reply
Avatar
Hendrik Schneider 21. November 2014 at 18:23

Steht hoffentlich nicht nur bekanntes aus recentr.com drin. 🙂 Werd ich mir auf jeden Fall besorgen. 🙂 Dann hat man alles wichtige zusammen falls mal das Web abgeschalltet wird.

Reply
Avatar
Informant 21. November 2014 at 13:41

Hi, Alex!
Hast’e das hier schon mitgekriegt?
Oliver Janich wird interviewt über “Spiritualität & Anarchie”:
https://www.youtube.com/watch?v=pomMHhHWA00
Bei Minute 23:29 bis 23:44 spricht er dich direkt an!

Reply
Avatar
AlexBenesch 22. November 2014 at 8:38

Wer ist Oliver Janich?

Reply
Avatar
Informant 22. November 2014 at 13:44

Jemand mit hartnäckiger Rest-Naivität. 😉

Reply
Avatar
Toxi1965 21. November 2014 at 0:23

Ich werd es mir auch kaufen , soviel ist sicher 😉
Auch wenn ich schon ahne das ich an manchen Stellen rumhüpfe im Wohnzummer wie Rumpelstilzchen.

Reply
Avatar
Dorian 20. November 2014 at 22:16

Ich freue mich aufs Buch!

Werde ich mit Genuß lesen und passend zu Weihnachten an ein paar gute Freunde schenken!
Und wenn es nach Weihnachten kommt, auch halb so wild, dann wird es eben im neuen Jahr gekauft und verschenkt! Top Arbeit von dir!

Weiter so, Alex!

Reply
Avatar
Manuel 21. November 2014 at 1:22

Hehe… mußte gerade echt schmunzeln. Wenn ich das Wort Weihnachten lese, dann hab ich immer eine Schar von Kindern mit €-Symbol in den Augen die mich verfolgen und mich mit heraushängenden Hosentaschen vor meinem geistigen Auge.

Reply
Avatar
Soma 25. November 2014 at 3:30

🙂

Reply
Avatar
Ingo 20. November 2014 at 21:58

Nein der Todesstern!

Reply
Avatar
MizeLT 20. November 2014 at 19:20

freu mich schon auf das buch wenn es dann möglichnist, werde ich,es zu weihnachten lesen. lenlt dann vom weihnachts kitsch ab
und das kann nie schaden.

mfg aus österreich

Reply
Avatar
Ingo 20. November 2014 at 18:51

Und damit wirst du Deutschland und die Welt retten!?
Vielleicht sogar die gesamte Galaxis kitten und die Milchstraße von der dummen Erde und der Menschheit befreien?
Ein kühnes Projekt!
Ich hätte ja auf den Todesstern gesetzt 🙂

Reply
Avatar
desert_tigerstripe 20. November 2014 at 18:47

Ich freu mich drauf übrigens grosses Lob wegen den vergangenen Sendungen die waren echt Top !

Reply
Avatar
Soma 20. November 2014 at 18:37

Guter Titel!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf fast alles bis 26. Dezember plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.