ddr-stasi-600

Jeder Newsblitz kann mehrmals täglich aktualisiert und erweitert werden – laden sie deshalb diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser. Dieser Service ist möglich durch ihren Kauf im Recentr Shop!

  • Thüringen wird tiefrot, rot-rot unter Führung der LINKEn um genau zu sein. Ich plädiere schon mal, die bayerische Grenze zu Thüringen dichtzumachen. Vielleicht wird die kommende rot-rote Koalition ja Thüringen umbenennen in “Neurussland” und kündigt ein Referendum zur “Unabhängigkeit” an, dass von unmarkierten russischen Soldaten überwacht wird. Zwei Politiker der LINKEn in Thüringen haben keine Scham wegen ihrer Stasi-Spitzel-Vergangenheit, was ein paar Leute bei der SPD beunruhigt.
  • Die Aufrüstungsstrategie der NATO: Mehr Luftraumüberwachung, Übungen, Revovierungen von Häfen und Flughäfen. Wow, da werden die Klingonen (Russen) sich aber fürchten. Nicht zu vergessen, eine schnelle Eingreiftruppe von geradeeinmal 4000 Mann. Da Osteuropa recht groß ist und diese Soldaten sich vielleicht verteilen müssen, bleiben wohl drei Mann pro Region. Außerdem bremsen Deutschland und Frankreich. Wenn sich in ein paar Jahren immer noch nichts getan hat und die Russen hier durchmarschieren könnten, verlegen wir die Recentr-Zentrale nach Chile oder Kanada.
  • Springerpresse deutet mal wieder die Geschichte um: Angeblich sei der Westen lange zu blind und naiv gewesen, um Putins Expansionsdrang zu erkennen: “Und wozu bezahlen wir unsere Geheimdienste, wenn die offenbar nicht mitbekommen haben (oder es nicht für wichtig hielten), dass Putin fertige Pläne zur Invasion der Krim in den Schubladen bewahrte und schon vor Jahren angefangen hatte, in der Ukraine Separatistengruppen zu gründen und zu finanzieren, die als Bodentruppen für die russische Camouflage-Invasion dienen konnten?” Ähm, deutsche Akademiker wie Andreas Umland warnen seit ewig davor, der ganze Eurasienwahn der Russen lässt sich offen nachlesen und unsere Geheimdienste haben bestimmt irgendwo ein paar Exemplare von Brzezinskis Büchern, wo das Offensichtliche drinsteht, nämlich dass Russland nur mit der Ukraine ein Imperium sein kann. Diese Verdrehung der Mainstream-Presse wird noch häufiger wiederholt werden damit sich niemand daran erinnert, wie Ost und West jahrelang die EU mit Russland schrittweise verschmelzen wollten.
  • Die EU könnte die Fußballweltmeisterschaft 2018 in Russland boykottieren. Stelen sie sich die langen Gesichter in Deutschland vor: Keine Fähnchen, keine deutsche Mannschaft die als amtierender Weltmeister antritt. Die Kanzlerin, die den Fußball immer als PR-Event für ihre eigenen Zwecke nutzt, ist skeptisch. Ihr Sprecher Seibert meinte, man hätte lieber Exportverbote für High-Tech-Ausrüstung für die Ölförderung. Keine Fußball-WM ist in Berlin anscheinend eine zu gruselige Vorstellung, denn die Bürger würden dann ja merken dass Deutschland längst in der EU aufgelöst wurde und kaum noch ein eigener Staat ist.
  • Bitcoin-Mitbegründer erklärt sich schuldig, den Drogenumschlagplatz Silk-Road gefördert zu haben. Urteile gibt’s im Januar.
  • Adam Kokesh will 30.000$ für eine Mining Facility sammeln, die eine elektronische Währung generiert. Er scheint eine “Bitcoin Academy” zu betreiben und hat “Studenten”. Dabei soll heute seine nächste Verurteilung stattfinden.
  • Youtube-Fund des Tages:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Staat macht sich unglaubwürdig mit geringen anvisierten Strafen im Fall des totgeprügelten Berliners Jonny K.

AlexBenesch

Fairness in der Analyse von Migrantenkrise und Terrorismus ist am effektivsten

AlexBenesch

Alexander Benesch: Ein Leben in Bildern und der Appell für Transparenz Teil II

AlexBenesch

2 comments

Avatar
kill1 6. September 2014 at 19:19

diese welt.de news mit der fdp politikerin die eine neue partei gründen will. ist doch bullshit. warum ständig neue parteien gründen und dann auch noch eine “neue liberale” partei gründen. was soll der scheiss. ist doch heuchelei. warum kann sie nicht einfach für die PDV werben und der beitreten. ist doch einigermaßen bekannt und seit schäffler sollte auch sie die kennen.
und dann auch noch der artikel auf welt.de. wird jetzt die springer presse libertär oder was?! das glaubt doch echt keiner hier. lächerlich.

Reply
Avatar
kill1 6. September 2014 at 19:22

im übrigen wäre es besser in der fdp zu bleiben und sie zersetzen bzw. diese korrupten ärsche wie lindner raus schmeissen. da macht es der frank schäffler besser. der bleibt drinne und will den kurs ändern damit die fdp auch tatsächlich libertär wird.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz