putin-plane-640

Alexander Benesch

Die Putin-Medien und ihre Mitläufer haben jetzt ihre offizielle Verschwörungstheorie. Nicht Malaysia Flug 17, sondern Putins Präsidentenmaschine sei das eigentliche Ziel eines Abschusses gewesen. Natürlich hätte die Ukraine geschossen. Dieser idiotischen Sichtweise widersprechen mehrere simple Tatsachen:

  • Die Ukraine würde dadurch einen Krieg provozieren, den sie sofort verlieren würde. Auch die NATO hat keine signifikanten Truppenverbände in der gesamten Region und bräuchte Monate, um Truppen dorthin zu verlegen. Da wäre es schon viel zu spät. Russland hätte bis dahin die gesamte Ukraine eingenommen und sich eingegraben. Außerdem besitzt Russland Atomraketen, die Ukraine nicht.
  • Die Ukraine ist durchsetzt mit Russlands Agenten. Unzählige wichtige Ukrainer haben eine sowjetische KGB-Vergangenheit. Die Vorstellung, dass das ärmliche Land unbemerkt einem Abschuss von Putins Maschine so nahe käme, ist absurd.
  • Putin würde nicht leichtfertig über einem Kampfgebiet fliegen ohne sich 100% sicher zu sein, nicht von der Ukraine abgeschossen zu werden
  • Die Amerikaner würden ein Attentat auf Putin niemals dulden, weil man so öffentlich als Aggressor auftreten würde. Außerdem ist Putin nur eine Figur, die sich in Russland leicht ersetzen ließe. Nur jemand, der dem Putin-Führerkult auf den Leim gegangen ist, würde sich dermaßen auf Putin fixieren und denken, ein Attentat auf ihn sei der Schlüssel zu Russlands Vernichtung.

Woher stammt also die Verschwörungstheorie? Die meisten „alternativen“ Seiten und Blogs schreiben ab vom Mainstream des Ostens. In diesem aktuellen Fall von „Stimme Russlands“, eine Publikation des Kremls für das internationale Publikum. „Stimme Russlands“ beruft sich bei dem sensationalistischen Bericht auf eine nicht benannte „Quelle in Rosawiazija“ via Interfax:

Die Quelle in Rosawiazija teilte „Interfax“ unter vollständiger Wahrung der Vertraulichkeit mit, dass die Wahrscheinlichkeit dafür bestehe, dass das Ziel der ukrainischen Rakete, die entweder vom Boden oder von einem Militärflugzeug abgefeuert wurde, das Flugzeug des russischen Präsidenten hätte sein können.

In anderen Worten bedeutet das, Stimme Russlands und Interfax können keinerlei handfeste Beweise vorlegen. Nichts. Russia Today (RT) beruft sich auf die Meldung in Interfax, hält aber gleichzeitig fest, dass andere Berichte der Behauptung klar widersprechen, Putins Maschine hätte die Route von Malaysia 17 gekreuzt: Die Publikation Gazeta.ru berichtete zum Beispiel, dass Putin aus verständlichen Gründen nicht das Krisengebiet überfliege. Selbst RT hält die Verschwörungstheorie also im Moment nicht für überzeugend.

Eine andere russische Nachrichtenagentur, Ria Novosti, versucht es mit der klapprigen Behauptung, nur die Ukraine wäre in der Lage gewesen, die Maschine abzuschießen. Dummerweise verkündete ein Rebellenführer kürzlich, eine Basis der ukrainischen Armee mit Buk-Raketen erobert zu haben. Außerdem feierten die Separatisten den Abschuss im Internet. Sie hielten Flug 17 offenbar irrtümlicherweise für ein ukrainisches Transportflugzeug.

Die üblichen Putin-freundlichen „alternativen“ Medien in Deutschland und anderswo schrieben einfach wieder munter ab, wie sie es immer tun. Nochmal zum Mitschreiben: Diese Verschwörungstheorie ist völlig unbewiesen und idiotisch. Jeder der sie ungeprüft verbreitet, handelt wie ein Amateur.

In der jüngeren Vergangenheit publizierten die „alternativen“ Medien auf dieser Weise allerhand Propaganda-Quatsch:

http://recentr.com/2014/01/der-nachste-reinfall-der-putin-propagandisten-saudischer-prinz-bandar-hatte-russland-direkt-mit-olympia-terror-gedroht/

http://recentr.com/2014/07/nachste-ente-us-think-tank-soll-konzentrationslager-ukraine-empfohlen-haben/

http://recentr.com/2014/06/russland-verbietet-nicht-wirklich-gentechnik/

http://recentr.com/2014/07/die-wahrheit-uber-die-einkreisung-russlands/

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

So unpraktisch sind Elektroautos

AlexBenesch

Durch Zufall verhinderter Anschlag in Frankreich auf Kirche zeigt Unmöglichkeit staatlicher Sicherheit

AlexBenesch

Putin möglicherweise ein Okkultist und Adliger mit Vorfahren aus Twer

AlexBenesch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz