robes-at-Bilderberg-Hotel-stabilized_640

Ein Reporter/Demonstrant erwischte eine Reihe Konferenzteilnehmer in Baderoben beim Gruppenfoto. Die Herren sind überrascht als sie die Kamera entdecken, einer winkt am Ende völlig übertrieben. Hier ist das nachträglich bildstabilisierte Video:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Facebook ist Zeitverschwendung, kommen sie ins Recentr-Forum!

AlexBenesch

Der große Propaganda-Coup: Putins Herrschaft sei konservativ, würde Europa vor dem Islam und den USA retten

AlexBenesch

Bis zu 9% sparen bei ihrem Sicherheitsvorrat im Recentr Shop!

AlexBenesch

28 comments

Avatar
Geistheiler 3. Juni 2014 at 7:34

@Martin:
Geglaubt wird immer noch in der Kirche Punkt! Besonders die Vatikan-Sekte mit Ihren Heuchlern hab ich sowas von satt!

Skandalös ist, dass sich wahnsinnige Machtbesessene Milliardärsfamilien-Clans (Verschwörer und Möchtegern- Gottspieler!) mit hochrangigen Militärs- und Geheimdienstchefs, Politiker-und Medien-Prostituierten, Bankstern, Software-Kontrolleuren und Geheimdienst Chefs, sowie Pharma und Rüstungsgurus seit 60 Jahren treffen können und nur eine Minderheit der Menschheit auf diesem Planeten weiß überhaupt von deren Existenz!

Hier wird gezielt gecastet für deren Agenda und Zusammengehörigkeitsgefühl in irgend einer manipulativen Art aufgebaut, so dass Erpressung leichter wird und Abweichler/ Abtrünnige/ Verräter im Keim erstickt werden. Da bin ich mir ziemlich sicher!

Reply
Avatar
Martin 2. Juni 2014 at 21:06

Wer glaubt denn eigentlich noch, dass auf dieser “total geheimen” Konferenz noch irgendetwas bewegendes festgelegt wird?! Ich werte diese Gesten eher als Pfeifen im Walde…
Die westliche/anglo-amerikanische Elite feiert nur noch sich selbst, sie hat in den letzten Jahren an Boden verloren. Konnte sie früher noch relativ unbehelligt und in kleinen Schritten die Schlingen weiterzuziehen, so sind heute schon härte Bandagen nötig (“Terrorgefahr”, Finanzkrise, Massenimmigration aus kulturfremden Region mit Push- und Pullfaktoren – Kriege auf der einen und üppige Sozialsysteme auf der anderen Seite, Sexualisierung der Bevölkerung/Kindern mit dem Ziel der Abstumpfung/Gefügigmachung etc.). Doch deren Aktionen sind immer erfolgloser und der Bumerang fliegt zurück.
Allerdings befürchte ich, dass unsere nächsten Stadthalter aus China/Russland keinen Deut besser sein werden…

Reply
Avatar
Geistheiler 2. Juni 2014 at 9:19

Hier wird immer nur verlangt!

Deswegen erst mal Kompliment Werner: Du machst was, wirst/bist Aktivist, das ist schon mal supi!

Alle anderen, welche nur kritisieren, auch die Fotos mit den Bademäntel-BBern, die sind dann aufgefordert es besser zu machen.

Ich find die Bilder sehr wertvoll, denn die zeigen auf, das hier mehr abgeht, als nur ein Gedankenaustausch, von hochrangigen Geheimdienstlern, Pharamachefs, Fed-Chefs, Internetsuchmaschinen-Chefs, Politikern, Milliardären, Rüstungsindustrie-Chefs und Chefs der führenden Meinungs-leit-Medien usw.!

Würden sie nicht gemacht werden, obwohl man davon erzählt, wäre es wieder nur eine “Verschwörungstheorie”… Kritik ist gut, aber erst nachdenken, ob angebracht. Wie willst da bei der Bewachung mehr rausholen? So lnage sich noch so viele Menschen für die prostituieren und die Waffengewalt, sowie das Faustrecht für sich gepachtet haben, was willst da mehr machen, als Alex Jones Leute mit Luk & Co vor Ort erzielten? Auch Alex hätte da nur vor Ort was in die Kamera kommentieren können mit einem riesigen finanziellen Aufwand. Was für eine Erwartungshaltung haben hier eigentlich einige vor den Bildschirmen?

Reply
Avatar
XWerner 2. Juni 2014 at 6:31

Hallo,

ich habe ein kleines Video gemacht, mit “Fragen und Antworten” zu Bilderberg, gerade für Leute, die das Thema noch nicht kennen:


http://youtu.be/gq3vkTnzrRA

Helft es weiter zu verbreiten!

Danke!

Reply
Avatar
rob_111 1. Juni 2014 at 21:36

ich bin auch für die Meinungsfreiheit von denen die Nicht meiner Meinung sind 😉

Reply
Avatar
Agent Orange 1. Juni 2014 at 21:31

heeeeä, moment mal, was is da los?

“das wäre wie wenn jemand wie ich oder Werner oder Agent Orange Schreibberechtigung hätte…”

Haste Werners Berechtigung geraubt oder erworben?

Ich hab meine noch, recentr stellt nur zwei davon aus.

Reply
Avatar
Maximus Cynikus 1. Juni 2014 at 20:47

Also für mich sieht das so aus ,als ob hier ein paar voyeure am werk sind. lasst die Leute sich entspannen. Von den Orgien seht ihr sowieso nix.
Toll ihr habt 4 nobodies im Bild sich brüderlich umarmend.
Wow

Der Spastiwinker und deren Gerüchte über die filmenden sind das beste.
Schaut die neugierigen Lutscher vor unserer Bude, lassen wir sie ein Paar Bilder nehmen!

armselig.

Wir brauchen Namen. Aussagen,… Tonbänder, …keine
Spavoyeur filmchen.

Jones schreibt auf der Seite homosexuelle umarmung WTF?

kein Wunder das Conchitas Wurst soviel Aufruhr erzeugt.
verklemmte Masse.

Achtung Schweinbärmann!!

Reply
Avatar
Geistheiler 1. Juni 2014 at 20:29

Jürgen Elsässer:
Man kann sagen was man will, aber hier hat er genau richtig gehandelt!

Er ist ja schließlich auch der Geschäftsführer und Herausgeber des Compact-Magazins, allein deswegen konnte er das nicht auf sich sitzen lassen. Und die Wahrheit war ja sowas von offensichtlich auf seiner Seite bei den Verleumdungen der bemittleidenswerten Frau von und zu…

Teile und Herrsche, sollte bei uns nicht mehr stattfinden! Punkt! Ich teile auch nicht in allen Bereichen die Meinung mit Alex, genauso wenig in allen Bereichen mit Freeman Schweiz oder Freeman Österreich, Mit Detlev von Wake News oder mit Ken Jebsen oder Andreas Popp, Michael Vogt, Jo Conrad, Alexander Wagandt und Franz Hörmann. Alle regen uns zum Nachdenken an und alle haben Ihre persönlichen Vorstellungen, wie wir uns aus diesem Desaster befreien können.

Ein absolutes Geheimrezept oder eine wundersame Glaskugel hat keiner. Aber alle wissen, das es so nicht mehr weitergeht und die Veränderung von der Basis kommen muß!

Gehe mit soviel Respekt mit jjedem Einzelenen um, wie auch Du begegnet werden möchtest!

Ist das so schwer?

Reply
Avatar
Geistheiler 1. Juni 2014 at 20:17 Reply
Avatar
Geistheiler 1. Juni 2014 at 19:58

Irre ich mich da, oder ist das Nicolas Berggruen, der Milliardär und Karstadt-Käufer, der hier solche Symboliken mit Hand zum Hals (Strick?) und Pssst-Zeichen sowie “Haut gefälligst sofort ab” Winke Winke-Gestiken mit beiden Armen und dem unnatürlichsten aufgezwungenem Grinsen, was die Welt je gesehen hat, mit seinen Bademantel-Kollegen in einem abgeschotteten Zimmer, auf der Bilderberg-Konferenz, in Erscheinung trat? Ob unter Drogen, welchen möchte ich gar net wissen oder nicht, die Bilderberg-Konferenzen erinnern immer mehr an das was Alex Jones schon vor Jahren über den Bohemian Grove herausfand. Ach ja: GEZ-Medien schwiegen natürlich auch diesmal und zogen Ihre “Propaganda-Show” auch am ersten Tag des Juni 2014 konsequent ihrem eigentlichen Job, journalistisch tätig zu werden, vor!

Alex: Kannst Du das Schreiben offenlegen, wo Deine Verwarnkosten dargelegt sind? Hast Du anwältlich prüfen lassen, oder willst Du Rechtsstreit lieber zu 100% aus dem Weg gehen?

Reply
Avatar
Yusuf 1. Juni 2014 at 14:31

http://www.youtube.com/watch?v=m7Jk0IgpwUU

Ausländer zerstören Deutschland.

Reply
Avatar
Killuminati 1. Juni 2014 at 16:02

Toll, bullenhass wird also dafür missbraucht Ausländerfeindlichkeit zu schüren, wie billig.

Neonazis sind selber mit an erster front am 1.Mai mit steine schmeissen, ich fand das selber früher “cool” es denn Bullen mal so richtig zu zeigen. Solche Aktionen sind nicht mehr als sich zu beweisen wie eine schlägerei unter Jugendlichen. Da gleich auf die zerstörtung Deutschland zu schließen, zeigt echt wie hinterweltlerisch manche Menschen drauf sind…
Peinlich

Hau dich bitte zur Krönung noch ein paar djihad Verse raus (die diese Jugendliche wahrscheinlich selber nichtmal kennen) um dich noch glaubhafter zu machen.

Reply
Avatar
netterEddy 1. Juni 2014 at 11:50

für mich sieht das eher so aus als ob er sich über die schwuchteln mit der kamera lustig macht.

Reply
Avatar
rob_111 1. Juni 2014 at 11:47

Dein Video ist ja ganz witzig (ehrlich!) aber auch wenn man den Elsässer nicht mag muss er sich nicht im Fernsehen von dieser linksgrünen Tante einen “glühenden Antisemiten” schimpfen lassen.Hätte er das etwa so stehen lassen sollen??

Reply
Avatar
Killuminati 1. Juni 2014 at 15:53

Man kann das aber auch wirklich als Sieg der Meinungsfreiheit sehen da er gegen peronen vorgeht die, die Meinungsfreiheit von Menschen einschränken möchten indem sie mit irgendwelchen keulen und diffamierungen ankommen anstatt sich einer ehrlichen Diskussion auf augenhöhe zu stellen.

Ist man wirklich gegen die meinungsfreiheit, wenn man gegen Gestalten vorgeht die selber die meinungsfreiheit einschränken wollen und nicht nur die des einzigen sondern eine ganze Bewegung und die dazugehörige Ansicht auf die Weltpolitik?

Reply
Avatar
The-Terminator 31. Mai 2014 at 22:56

Wo sind die nackten Kinder?

Reply
Avatar
Maximus Cynikus 1. Juni 2014 at 20:39

im Keller!

Reply
Avatar
Heidemarie 5. Juli 2014 at 17:29

Hierzu passt:
Werner Altnickel bei Okitalk im Gespräch über Gender-Programm und Frühsexualisierung der Globalisten!

http://www.youtube.com/watch?v=KwN3KkkH0g4

Reply
Avatar
Orendel 31. Mai 2014 at 19:50

Scheiße, nehmen die da Speed? Was geht denn da ab? Wie ein behinderter 5 jähriger. So dumm macht doch kein Normaler rum, selbst wenn er dabei gerade andere verarscht.

Das müßen ein paar Schwuchtel aus der 4 Garde sein, welche zum Kasperletheater vor die Meute geschickt wurden.

Reply
Avatar
Mephistopheles 31. Mai 2014 at 23:04

Der Kommentar ist gar nicht schlecht. Hat sich keiner von Euch einmal in Homosexuellenkreisen bewegt? Allerding ist die Gestik etwas zu heftig, um die Zuschauer und die Kameraleute aufzufordern wegzusehen. Wahrscheinlich war das ein Signal (an die Zuschauer vorm Hotel), daß im Hotelzimmer etwas Heftiges vorgefallen ist. Wenn das Staatsoberhaupt der USA (oberhalb des Halses) wie der Zwilling von Echnaton aussieht, der wiederum für Männer mit einer sehr breiten Hüfte künstlerisch dargestellt wurde, nebst seiner Braut Nofretete, die scheinbar aus dem „Nichts“ erschienen ist, darf man sich nicht wundern. Es gibt einige Personen die ausgesagt haben, dass B. Obama nicht nur ein Moslem sondern auch homosexuell orientiert ist. An sich nichts schlimmes, wenn er wenigstens in Amerika geboren worden wäre, aber seine Frau aus dem „Nichts“ soll eine Transe sein. An sich nichts schlimmes, würde man etwas Echtes, Wahres in den politischen Bereich und den hohen Gesellschaftschichten noch finden können. Das Eine steht wie für das Andere!

Reply
Avatar
Killuminati 31. Mai 2014 at 15:36

Haha 😀 ich musste mich auch erstmal schütteln nach dem Video.

Reply
Avatar
Killuminati 31. Mai 2014 at 15:14

Äh, ich glaube nicht das der einfach nur übertrieben gewunken hat.
So eine verstörende “Geste” hatte sicherlich eine andere Bedeutung.

Ach, diese bilderberger sind echt BIZARR. Vielleicht hat der nen Fluch ausgestoßen oder so 😀
Allein schon seine …grimasse ist… abstoßend.

Reply
Avatar
Ingo 31. Mai 2014 at 16:46

Vielleicht war das auch der böse Bli k den alle Musline fürchtn! Vielleicht sagt dieser Blick auch, wartet auf den Beginn der Scharia! (((:(

Reply
Avatar
Killuminati 31. Mai 2014 at 17:24

Sieh dir nochmal die mitgliederliste an. Ich kann dort niemanden erkennen der speziell dazu in der Lage sein soll, oder in der Position ist die Scharia hier einzuführen. Die paar Türken die dort sind, sind höchstens kemalisten und wollen den erdolf vom sultanat stoßen lol.

Reply
Avatar
asdf 2. Juni 2014 at 11:48

viel einfacher: der typ ist hackedicht.

Reply
Avatar
Killuminati 2. Juni 2014 at 14:44

Da könntest du recht haben 😀

Reply
Avatar
Ingo 31. Mai 2014 at 14:27

DÄMONISCH

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz