Recentr TV (1.4.14) Vodka-Edition

UPDATE: Das ganze Livestream-Network war down, Recentr TV deshalb für alle kostenlos im HD-Stream Heute: Pünktlich am 1. April wird Recentr TV eingebettet in den deutschsprachigen Ableger von Russia...

recentr-tv-01-apr-2014-screengrab-640

UPDATE: Das ganze Livestream-Network war down, Recentr TV deshalb für alle kostenlos im HD-Stream

Heute:

Pünktlich am 1. April wird Recentr TV eingebettet in den deutschsprachigen Ableger von Russia Today (RT)! In den kommenden Wochen starten auf dem deutschen RT-Ableger weitere Sendungen, die ihnen Wahrheit bringen: “Der Salonbolschewist” mit Webster Griffin Tarpley über die aktuellsten Entwicklungen aus Wirtschaft und Politik, “Keine Tränen für die Feinde Russlands” mit Jürgen Elsässer, “Die Seewaldgurke” mit Wjatscheslaw Seewald, “Reform durch Arbeit” von und mit Paul Craig Roberts, “Deutschlands Befreiung” mit Rüdiger Klasen, “Beweise Beweise Beweise” mit Manfred Petritsch und “Der Volksverhetzer” mit dem Honigmann aus dem Exil in Paraguay.

  • Live ab 19 Uhr am 01.04.2014 – laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen!
  • Schreiben sie eine E-Mail an [email protected] oder schreiben sie an unseren Skype-Namen infokrieg-hq

MP3:

Rechtsklick und “Ziel/Link speichern unter…”

Youtube-HD:

HD-Stream live heute für alle kostenlos auch ohne Abo:

business video hosting by StreamingVideoProvider

Categories
PolitikR-TV
89 Comments on this post.
  • Libertus
    5 April 2014 at 13:55
    Leave a Reply
  • Senior Vivo
    4 April 2014 at 17:09
    Leave a Reply

    Was ich wirklich an Herrn Benesch bemerkenswert finde im Vergleich zu den ganzen anderen Truthern-Gurus, die draußen kreuchen und fleuchen. Ich bin zwar fast nie seiner Meinung und die Thesen sind viel zu Tendenziös ABER wenigstens verdienen Sie ihr eigenes Geld als selbstständiger Unternehmer. Schön einen Titanen im schumpeterischen Sinne unter diesen ganzen Schnorren, wie die ganzen Hörstels, Seewaldgurken haha und Ellsässers.
    Gruselig, wie die ganzen großen Medienhäuser eine unreflektierte Kalter Krieg Rhetorik an den Tag legen. Russland hat durchaus berechtigte Interessen und Beweggründe Kiew nicht an die Nato fallen zu lassen – sicherheitspolitisch und wirtschaftlich. Aber die ganzen „alternativen“ Medien verkommen zu einer lächerlichen Karikatur der Großen. Da feiern alle Putin als einen strahlenden Held in weißer Rüstung, der die Ukraine versucht vor den Nazis zu beschützen und für alle nur das Beste will. Geradezu lächerlich, dass mittlerweile ernsthaft Leute eine Petition für RT fordern.
    Ich habe mich von dieser Folge Recentr sehr unterhalten gefühlt

  • Markus Bechtel
    4 April 2014 at 10:52
    Leave a Reply

    Versetzten Sie sich einmal in die Lage eines Russen, in dessen Familie die sowjetische (nicht russische!) Besetzung Afghanistans tiefe Spuren hinterlassen hat. Was würden Sie als ein RT-Chef von einem Christoph Hörstel halten, wenn Sie einen Bruder oder einen Sohn in Afghanistan verloren hätten? Glaubt Herr Hörstel denn wirklich, daß die Russen so dumm sind, daß diese vergessen hätten, auf welcher Seite er als ARD-Korrespondent über den Afghanistankrieg berichtet hat? Er hatte engste Kontakte zu den von den amerikanischen Geheimdiensten finanzierten und auch sonst mit allen Mitteln unterstützten Taliban. Wenn er als ARD-Korrespondent einen derart engen Kontakt zu den Taliban hatte, dann waren diese Kontakte überhaupt nur mit Billigung und Unterstützung der amerikanischen Geheimdienste möglich. Aus Sicht eines betroffenen Russen stand und steht Hörstel damit auf Seiten der amerikanischen Geheimdienste. Ob das auch tatsächlich so ist, das sei hier einmal ganz dahin gestellt.
    Vor diesem Hintergrund würde ich hinter den angeblich ach so tollen Kontakten Hörstels zu den russischen Kollegen mal einige Fragezeichen machen. Was ist denn schließlich aus all diesen ach so tollen Bemühungen Hörstels herausgekommen? Wenn diese Kontakte zu den Russen wirklich so toll wären, weshalb gibt es denn dann trotz seiner angeblich intensiven Bemühungen nach 3 Jahren noch immer keinen deutschen RT-Kanal? Diese angeblich ach so tollen Bemühungen Hörstels mit den Russen sind doch inzwischen genauso im Sand verlaufen, wie die angeblich doch so tollen Bemühungen mit den Syrern. Ganz so dumm, wie Hörstel die Russen und die Syrer manchmal darstellt, sind diese ganz sicherlich nicht. Die werden schon ihre Gründe haben, Hörstels Bemühungen im Sande verlaufen zu lassen.
    Das sollte der sog. Wahrheitssucherbewegung doch endlich einmal zu denken geben!

  • John-Boy
    3 April 2014 at 20:25
    Leave a Reply

    Geile Sendung

  • ein mensch
    3 April 2014 at 14:31
    Leave a Reply
  • fry23
    3 April 2014 at 10:21
    Leave a Reply

    21:30 “NaZismus” oder Narzißmus? ich find das so beschämend, wenn man nicht mal Nationalzionismus oder Nationalsozialmus aussprechen kann, Wahrscheinlich kennt der den Narzißmus gar nicht ~~ erinnert mich an schlechte Grafitis von Antifas “Tod dem Nazismus”
    Mag Haarspalterei sein, aber wenn der Typ schon auf so einem haarspalterischem Kurs ist….

    • abgelehnt83
      3 April 2014 at 19:05
      Leave a Reply

      Absolut! Wie ich die Begriffe Nazismus (ist das überhaupt richtiges Deutsch?? weder interlecktüell noch volkstümlich) und auch den “Hitler-Faschismus” hasse. LEUTE LEUTE das heißt NATIONALSOZIALISMUS … Ihr Linken wollt bloß nicht euren “guten” also roten Sozialismus besudeln.
      Wie was? Hitler als Rassist und Nationalist würde mit der Einteilung als Linker nicht durchgehen… Nun, einmal halte ich selbst das linksrechts-Denken für Schwachsinn, aber Hitler wird dadurch nicht minder ein Sozialist? Warum? Weil für Hitler zweifellos die Rassenfrage im Mittelpunkt seiner Ideologie steht, soweit so klar. Und jetzt kommt es: Hitler definiert den Arier: Und das ist nicht etwa “blond, blauäugig” und 1.80 m + … nein, nein… Hitler definiert den Arier als IDEALISTEN und er meint das nicht im “bürgerlichen” Sinne, sondern er meint, das sehr wohl im Sinne von “Gemeinnutz geht vor Eigennutz”… ergo: Sozi.
      Liebe Linken, akzeptiert es! Hitler ist mit seinem Gemeinschmutz vor Eigenputz euch näher als euch lieb ist 😉

      • Udo
        4 April 2014 at 21:21

        Jawohl. Aber soweit entfernt ist der Benesch und seine Fans von Hitler nun auch nicht.

        Hier ein Zitat von Benesch: AlexBenesch 30/03/2014 at 22:56 –

        Ist halt nicht jeder ein Landesverräter und Russen-Zuträger. Meine Vorfahren schossen auf die Rote Armee. Und deine?

      • Agent Orange
        4 April 2014 at 21:30

        Udo, das war ne Fangfrage.

      • JaneDoe
        4 April 2014 at 21:31

        Schon etwas strange, dass Alex in dem Post den verbrecherischen Einmarsch seiner Vorfahren feiert.

        Die haben leider nicht nur auf Soldaten der roten Armee geschossen. Ob ihm das klar ist?

      • AlexBenesch
        5 April 2014 at 13:26

        Ich befürworte nicht den Ostfeldzug, ich wollte klarstellen wie gefährlich die heutzutage populäre Verbindung zwischen Ultra-Rechts und den neokonservativen Russen ist. Früher haben die sich noch beschossen, heute wird fantasiert dass man gemeinsam den Kontinent beherrscht. Und gerade diese Verrückten im Netz nennen jeden, der sie durchschaut einen Landesverräter.

      • Toxi1965
        4 April 2014 at 22:34

        Und schon kommt das Gutmensch-geschwafel zustande …einfach zum kotzen !!
        Unsere Opas und Väter haben einen Einberufungsbefehl bekommen dem sie folge geleistet haben .
        Damals gab es noch kein Recentr.com !

      • JaneDoe
        5 April 2014 at 2:01

        “Unsere Opas und Väter haben einen Einberufungsbefehl bekommen dem sie folge geleistet haben.”

        Ja und?
        Trotzdem brüste ich mich nicht damit, dass mein Opa Amerikaner und Briten töten musste. Ich find’s traurig.

      • Toxi1965
        5 April 2014 at 8:27

        @DaneJoe

        Du unterstellst unseren Väter und Opas absichtlich Mord ?
        Was bist du denn für eine ? Ich bin stolz auf meine Vater ,Opa, Onkels die verreckt sind denn die haben ihren Job gemacht . Glaubst du die sind in die Kasernen eingezogen und hurra geschrien jetzt dürfen wir Briten und Amis umbringen . Langsam stinkst du mir wirklich und deine komischen Argumente .Du hast anscheint nichts kapiert wie man Menschen,Nationen verführt …. man hat unsere Opas, Väter nämich belogen und ich werde einen Teufel tun sie dafür zu tadeln . Sie wussten es nicht besser , genausio wie die Briten und die Amis es nicht besser wußten .

      • JaneDoe
        5 April 2014 at 15:29

        Danke, Alex für die Klarstellung.

        @Toxi
        Ja, warum nicht?
        Ich bin auch stolz auf meine Opa, aber gerade weil er sich nicht hinter seinen Befehlen oder dem damaligen Zeitgeist versteckt. Er weiß um seine moralische Verantwortung.

        Deiner Logik nach könnte man auch Stolz auf Mao’s Schergen sein, denn die wußten noch viel weniger.

        “Glaubst du die sind in die Kasernen eingezogen und hurra geschrien jetzt dürfen wir Briten und Amis umbringen.”

        Wir fliegen zur Weichsel und Warthe
        Wir fliegen ins polnische Land
        Wir trafen es schwer
        Das feindliche Heer
        Mit Blitzen und Bomben und Brand

        Kamerad! Kamerad!
        Alle Mädels müssen warten!
        Kamerad! Kamerad!
        Der Befehl ist da, wir starten!
        Kamerad! Kamerad!
        Die Losung ist bekannt:
        Ran an den Feind!
        Ran an den Feind!
        Bomben auf Engelland!

        Wir stellen den britischen Löwen
        Zum letzten entscheidenden Schlag.
        Wir halten Gericht.
        Ein Weltreich zerbricht.
        Das wird unser stolzester Tag!

        – Bomben auf Engeland 1940

      • Toxi1965
        5 April 2014 at 16:31

        @JaneDoe

        Bei dir muß man ganz von Vorne anfangen da hab ich keine Lust drauf .

        Dir ist klar das in Deutschland vor Hitler Menschen verhungert sind und wem Hitler die Schuld geben hat ?

        Jetzt kommst du mir so ein billigen Driss um die Ecke ?

        Mädel wier alt bist du eigentlich , bleib lieber dabei Bibelzitate zu fälschen , da haben wenigsten die meisten keine Ahnung von .

      • JaneDoe
        6 April 2014 at 5:07

        Toxi, willst du mir nun allen ernstes erzählen mein Opa belügt mich? Was weißt DU denn bitte???

        Vielleicht waren deine Vorfahren rückgratlose Idioten, die dir erzählt haben sie konnten nichts dafür.
        Wenn dich diese Feigheit stolz macht, tust du mir leid.

      • Toxi1965
        6 April 2014 at 10:40

        @JoneDoe

        Mein Vater ist als junger Bursche zu Wehrmacht eingezogen wurden und hat gegen die Russen gekämpft .
        Mein Opa ist gefallen , meine ganzen Onkels ( es waren 5 Stück) ausser einer der hat selbstmord in den 70ger gemacht weil seine Kriegsverletzung nicht mehr ertragen konnte.
        Übrigens hat mein Vater noch mit bekommen wie die Russen deutsche Frauen und Kinder vergewaltigt haben und wie sie schrien .

        Vieleicht hast du ja glück und du kommst zu diesen zweifelhaften Vergnügen einen oder mehrer Russen zwischen deine Schenkel zu lassen da kannst du richtig schön buße tun für deine Väter und Opas …

        Zitat :

        Toxi, willst du mir nun allen ernstes erzählen mein Opa belügt mich?

        War dein Opa deutscher Werhrmachtsoldat überhaupt ? ( der verdacht liegt jetzt sehr nahe das er es nicht war )

        Was kommt gleich ? Die Holocaust-Keule !!

        Der Krieg hat fast die ganze Familie vonm meinen Vater und Mutterseite ausgelöscht .
        Jetzt kommst du mir mit so einen sau dummen Spruch wie ” Was weiß du überhaupt Toxi ”

        Ich bin 48 Jahre und jetzt erzähl mir mal wie alt du bist, das du es mit der Wahrheit nicht so genau nimmst haben wir ja schon in der vergangenheit mit bekommen als du Bibelverse absichtlich verfälscht hast damit es eine ganz andere Botschaft bekommt .

        Ich hab dich also schon beim absicht linken bescheissen erwischt ! Und jetzt willst du mir was erzählen ?
        Anscheint hat der Begriff Wahrheit in deiner Famlie eine andere Bedeutung als bei meiner Familie oder den meisten Familien .

        Und jetzt zieh leine Mädel

        Aber vorher die Antwort : War dein Opa deutscher Soldat ? Bist du überhaupt deutsche oder vieleicht nur Pass-deutsche ?

        Ich glaub ich ahne da schon was …

      • abgelehnt83
        6 April 2014 at 12:18

        @Toxy:
        Je antideutscher, desto arischer, soweit meine Beobachtungen 😉 JaneDoe ist also RRREIN! xD

        Ernsthaft. JaneDoe argumentiert hier meist – obwohl in letzter Zeit hier auch gutes von ihr(?) zu lesen war – ziemlich anarchokapitalistisch, und wie Benesch vermutet, dass wir es mit diesen “Libertären” um verkappte Linke zu tun haben, so muss man sich nur mal die Feindbilder angucken; beim Roten ist es der graumelierte Unternehmer und beim AnCap der graumelierte Beamtentyp mit Bauch… hier könnten psychologisch besser beschlagene mal gewisse Vaterprobleme ausarbeiten?
        Nö, JaneDoe, ich will keinen Krach mit dir, aber mir geht wie Toxy und den meisten Deutschen insgeheim dieses mehr oder weniger propagierte Antideutschtum hierzulande auf den Knorz!
        Und das rächt sich übelst

      • Toxi1965
        6 April 2014 at 12:53

        @abgelehnt83

        Ich denke das du es schön auf dem Punkt gebracht hast .Danke das du da ein paar Worte gesagt hast.
        ich muß gestehen mir ist die zornesröte ins Gesicht gestiegen dabei . Vorallen weil ich sie ja schon beim bescheissen erwischt hatte. Und wie sie sich da raus-winden wollte .Das war so erbärmlich , dieses linke Gutmensch-geschwafel .

        Dann muß man sich dieses Zitat von ihr auf der Zunge zergehen lassen :

        Zitat DaneJoe :

        Vielleicht waren deine Vorfahren rückgratlose Idioten, die dir erzählt haben sie konnten nichts dafür.

        Zitat-Ende :

        Da fehlen einen die Worte bei soviel verlogene dreistigkeit !

      • JaneDoe
        6 April 2014 at 18:57

        “Und jetzt zieh leine Mädel

        Aber vorher die Antwort : War dein Opa deutscher Soldat ? Bist du überhaupt deutsche oder vieleicht nur Pass-deutsche ? ”

        Spielt das für dich so eine wichtige Rolle?
        Ich bin nicht hier geboren aber mein Vater ist “Biodeutscher”. Mehr verrate ich dir nicht, sonst drehst du mir noch einen Strick aus der Herkunft meiner Mutter. Auf sowas hab ich nun wirklich keinen Bock.

        Für deine 48 Lenzen bist du erschrecken unreif und für einen Christen verblüffend abweisend und aggressiv.

        “Vieleicht hast du ja glück und du kommst zu diesen zweifelhaften Vergnügen einen oder mehrer Russen zwischen deine Schenkel zu lassen da kannst du richtig schön buße tun für deine Väter und Opas”

        Du bist so pervers wie dein Lieblingsbuch. -.-
        Jesus wünschte sich Wasserleichen herbei und du gönnst mir eine Vergewaltigung. Wo bin ich hier???

        Ich habe niemals behauptet man soll das Schicksal seiner Vorfahren in den Dreck ziehen. Ganz im Gegenteil.
        Antideutsch finde ich meine Einstellung auch nicht, wir müßen auch für nichts büßen. Wer sagt sowas?
        Nur als nachfolgende Generationen ist es unsere verdammte Pflicht dafür zu sorgen, dass sich soetwas, wie das dritte Reich, nie wieder in unserem Land wiederholt.

        Es wäre schön wenn andere Länder auch den Mut hätten die dunklen Seiten ihrer Geschichte aufzuarbeiten.
        Deutschland ist diesbezüglich leider einsamer Vorreiter.

      • Fudge
        7 April 2014 at 16:34

        Toxi, du hast es echt übertrieben.

        So Dinger hat ja nicht mal Lukas gebracht. Da wäre echt ne Entschuldigung fällig.

      • Toxi1965
        7 April 2014 at 18:18

        @Fudge

        M I T T E L F I N G E R !!!!

      • Fudge
        7 April 2014 at 18:38

        Sehr erwachsen.

        Das echte Klischee eines alten Christen-Sacks der sich hinter seiner Bibel versteckt. Erbärmlicher Waschlappen.

      • ein mensch
        9 April 2014 at 17:19

        @JaneDoe

        “- Bomben auf Engeland 1940”

        hierbei handelt es sich um ein nazi-propagandalied, dessen erwähnung eigentlich gar nix zur sache tut…nebenbei, das lied wurde schon ’39 für den überfall auf polen geschrieben und später kamen dann besagte strophen (engeland) dazu…

      • Toxi1965
        10 April 2014 at 19:25

        @JaneDoe

        Ja du hast recht , das ist der der ultimative Beweis, das unsere Väter und Opas Verbrecher waren 😀

        Bomben auf England , also wirklich…echt pervers …ich schäme mich … ironie-off

        Na dafür haben sie jetzt Bomber Harris in Bronze gegossen .

        Ich hoffe das tröstet dich 😉

      • JaneDoe
        11 April 2014 at 14:54

        @Toxi

        Du hast nichts begriffen -.-
        Wenn du nicht liest was ich schreibe, wieso antwortest du dann?

  • fry23
    3 April 2014 at 10:05
    Leave a Reply

    SPAM MEAT 😀 was für ein genialer Videobeitrag – und das haben die Russen auch noch ernst gemeint? Brrrahaha wie geil! Kann man die jetzt auch im Shop kaufen?
    Danke Alex für die Lacher :))

  • Markus Bechtel
    3 April 2014 at 9:06
    Leave a Reply

    Besser eine kritikfähige “Seewaldgurke” als eine kritikresistente Spreewaldgurke (Christoph Hörstel)!
    http://www.seewald.ru/christoph-hoerstel-ein-egoist-und-selbstdarsteller/

    Seewald hat ausdrücklich zur Verbesserung des Petitionstextes aufgerufen. Inzwischen ist der überarbeitete Text der Petition online:
    https://www.openpetition.de/petition/online/russia-today-auf-deutsch-petition

    Im Gegensatz dazu hat Hörstel Seewald im Regen stehen lassen. Wenn es Hörstel wirklich um die Sache gegangen wäre, dann hätte er Seewald unterstützt. Was hat Hörstel stattdessen gemacht? Auf seiner FB-Seite blockiert Christoph Hörstel alle Bloger, die auf Seewalds Petition verlinken!. Hörstel hat auf seiner Seite der “Neuen Mitte” sein eigenes Süppchen gekocht und eine eigene Petition aufgesetzt. In so jemand war einer der Hauptredner auf der letztjährigen sog. Anti-Zensur-Konferenz! Noch Fragen zu Christoph Hörstel?

    Man mag von dieser Petition Seewalds für einen deutschen RT-Kanal halten, was man will. Das ist doch völlig egal. Auch die sollen Ihre Sicht der Dinge darstellen können. Ob das die richtige Sichtweise ist, das steht doch auf einem ganz anderen Blatt Papier.

  • antifa ist profa
    2 April 2014 at 23:09
    Leave a Reply

    Hi, also ich hab mir die Sendung noch net angesehn aber ich kann mir gut vorstellen, das es die beste Sendung evar wird! 🙂

  • rob_111
    2 April 2014 at 21:44
    Leave a Reply

    hey @Alex kauf Dir mal nen Ardbeg Ten oder Laphroaig dann vergisst Du das “Russian Standard” gedöns ganz schnell wieder 😉 aber ist immer noch deutlich besser als “Putinov” “Gorbatchov” und “Boriz Jelzin” Fusel Mist 🙂

  • abgelehnt83
    2 April 2014 at 21:01
    Leave a Reply

    Schade, dass der Clip zur WM in Russland rausgenommen werden musste, Sascha wake up… Sascha = Alex, und das hätte ja super gepasst zur Sendung von wegen “aufgewacht”… naja, ist “deren” (eigentlich das der Steuerzahler…) gutes Urheberrecht :/

    • Ingo
      2 April 2014 at 21:28
      Leave a Reply

      Moment, ist Alex etwa auch so ein Schlafschaf/Sheeple?
      Krass!

  • Ingo
    2 April 2014 at 20:08
    Leave a Reply

    Musste ich auch diese Sendung eigenhändig runterladen, weil Alex seinen Kopf nicht aus der Flasche zieht! Toll GANZ TOLL Alex!

  • Toxi1965
    2 April 2014 at 19:31
    Leave a Reply

    Ich spiel sehr gerne mal einige Runden Battlefield 4 ( ist ne Macke von mir ) und da kann sich jeder sein Logo basteln . Und da ist mir aufgefallen das jetzt verstärkt Hammer und Sichel zu sehen und Russenpower …usw. ….grummel

  • Toxi1965
    2 April 2014 at 18:35
    Leave a Reply

    Muß immer noch grinsen wenn ich das Bild sehe mit der Wodkaflasche.

    Richtig abrunden würde es ja wenn Alex noch ne Fluppe , einen vollen Aschenbecher und in Feinripp-Unterhemd da sitzen würde . 😀 😀

    • abgelehnt83
      2 April 2014 at 18:51
      Leave a Reply
      • Toxi1965
        2 April 2014 at 19:23

        @abgelehnt83

        Grins …aber knuffig ist er irgend wie .

        Der Kommentar im Video , da mußte ich lachen .

        Bei Mutti ausziehen , Arbeit suchen …usw. 😀 😀

      • Matikku
        3 April 2014 at 22:27

        Ja und der Abluftschlauch im hintergrund ist vermutlich nicht vom Trockner 😉 hahahaha

    • Daniel
      2 April 2014 at 21:42
      Leave a Reply

      Ja jajajaaaa.

      und dann noch durchgehend den Akzent von Watschenschlaf Teichbaum,
      det würde dat janze schauspielerisch abrunden, und alex kann Sich nebenher eine Zukunft als libertärer Sozialistenkuckuck aufbauen.

  • asdf
    2 April 2014 at 17:12
    Leave a Reply

    ich dachte erst, dass das mit dem RT auf Deutsch ein Scherz war… omg.

    • abgelehnt83
      2 April 2014 at 18:53
      Leave a Reply

      Wieso Scherz? Benesch ist endlich zur Vernunft gekommen! 27 Daumen hoch-Klicker auf Youtube können nicht irren!

  • Robert
    2 April 2014 at 14:02
    Leave a Reply

    hammer aprilscherz ^^

  • Ingo
    2 April 2014 at 11:52
    Leave a Reply

    Ps. Ich warte auf die MP3 du Suffkopp 🙂

    • Daniel
      2 April 2014 at 15:38
      Leave a Reply
      • Ingo
        2 April 2014 at 17:53

        Ey das geht ja wirklich! Hab mir gerade das Geschnatter mit Alex und Jürgen Roth runtergeladen! Trotzdem FORDERE ich das Alex UNVERZÜGLICH die MP3 für diese Sendung reinstellt! 🙂

  • Ingo
    2 April 2014 at 11:52
    Leave a Reply

    AAAAAAAAAAAAlex Benesch, was ist? Buch schon gelesen von akif pirincci?

    Schreib mal bitte, oder soll ich dir das Buch dann in ein paar Wochen schicken, wenn du zu geizig bist?

    • Killuminati
      2 April 2014 at 15:54
      Leave a Reply

      Nur am fordern der Ossi

      • Ingo
        2 April 2014 at 16:54

        Schreibt der Türke^^
        Wir haben uns alles sehr hart erarbeitet, ihr habt alles nur erpresst, das ist doch ein gewaltiger Unterschied! Also please shut up!

  • RegionalPatriot
    2 April 2014 at 11:10
    Leave a Reply

    Gute Ratschläge

    Erspar´Dir so´ne dumme Sache
    Ändere die Antenne auf deinem Dache

    Der RIAS ist auf Dumme sehr erpicht,
    Sei klug und glaub ihm nicht

    Soll Dein Geist nicht rosten
    dreh´die Antenne nach dem Osten

    hahaha find ich witzig fast wie heute in den alternativen medien ! das war der spruch zu ddr zeiten weil viele westfernsehn geschaut haben.

  • Toxi1965
    2 April 2014 at 9:37
    Leave a Reply

    Lächel …eine klasse Sendung Alex ! 🙂

    An der Stelle frag ich mich wann wir entlich eine Wodka-Pipeline bekommen damit wir uns Russland schön saufen können . Ok, einige brauchen kein Wodka , bei denen klappt das auch so.

    Wie unser Politkommissar KenFm , ein ehemaliger großer Fan von Frau Merkel und Alice Schwarzer bewunderer . Der uns weiss machen möchte das die Mauer gefallen ist weil es Montagsdemos gab . Er strebt jetzt ganz offen ein intervwie an mit Putin und wir sollen ihn unterstützen. Was wird der gute Putin ihn wohl erzählen …grübel . Man könnte sich schon fast auf die Schenkel klopfen vor lachen wenn es nicht so verdammt abgefuckt wäre .

    In einer Welt voller Lügen noch etwas was auch ganz gut passt .

    Für unsere Asien-Fans , wo ja nur Liebe ,Licht und Wärme ausgeht..ja,ja,jaaa…

    Colin Goldner: Hinter dem Lächeln des Dalai Lama (Vortrag Univ. Wien 18.05.2012)

    http://www.youtube.com/watch?v=SDuqayOx2Nw

    Na der passt doch richtig gut in die neue Weltordnung 😉

    • abgelehnt83
      2 April 2014 at 11:23
      Leave a Reply

      Oh ja der Ken Jebsen, wir müssen nur auf die Straße gehen und dem nächstbesten Demagogen oder Agenten hinterherlaufen, er führt uns dann aus der En Weh Oh! -,-
      Und interessant auch der Handschlag von Empört-euch-Hessel mit dem Dalai Lama… wurde ja auch schon mehrfach von mir gemeckert

      Übrigens gute Sendung, also was ich gesehen habe, den vorderen Teil werde ich mir heute abend genehmigen… Prost 😉

      • Toxi1965
        2 April 2014 at 14:46

        @abgeleht83

        Ich wusste erst gar nicht was du meintest . Mußte erst mal googlen 🙂

        Ja unser Dalai Lama , das ist ei9n ganz lieber … schmunzel

        Wäre mal gespannt was Politkommissar KenFm über ihn sagen würde ( man kann sich ja auch mal vertun , aber ich hab da so ne Ahnung 😉 )

      • abgelehnt83
        2 April 2014 at 18:17

        @Toxi65
        “Wir sind eine globale Konsumgesellschaft. Materieller Fortschritt aber fußt vielfach auf Ausbeutung. Er erzeugt soziale Ungerechtigkeit, schürt gefährliche Konflikte und zerstört die Umwelt. Die Zeit ist reif für einen grundlegenden geistigen Wandel. Stéphane Hessel und der Dalai Lama legen dar, warum wir egoistische individuelle und nationale Interessen überwinden müssen. Sie rufen auf, sich gemeinsam für Frieden, soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz einzusetzen. Die Einheit der Menschen kann nur durch eine säkulare Ethik erreicht werden, die alle religiösen und nicht-religiösen Weltanschauungen respektiert. Eine Ethik, die Konflikten vorbeugt und dem Erhalt unserer Erde dient, damit die Menschen in Würde und Frieden miteinander leben können.” – aus WIR ERKLÄREN DEN FRIEDEN!

        Ich finde Benesch sollte dieses Machwerk in den RT Germany Shop aufnehmen

  • Eingeschränktes Soziales
    1 April 2014 at 23:44
    Leave a Reply

    Diesen Idiot hör ich doch keine 30min zu.
    3min waren schon ausreichend 🙂

  • Freicheit
    1 April 2014 at 22:59
    Leave a Reply

    Du solltest öfter Satire machen, diese Sendung ist ja fast schon ausgewogen, journalistisch neutraler als sonst – auch wenn ich dir mal unterstelle das daß unbeabsichtigt war – regt es mehr zum selbstdenken an als dein übliches Gedisse und Geheul, Gebashe und Wadengebeise was dich für mich in den letzten Jahren sehr unattraktiv wirken lies. Begrab endlich deine Vorurteile und werde wieder Journalist!!!

    PS: Gute Bildregie

    • Eingeschränktes Soziales
      1 April 2014 at 23:09
      Leave a Reply

      Freicheit Ich denke mal Compact wär Ideal für dich.
      Da gibt es auch keinen der Russland kritisiert und somit nehme ich mal an “attraktiv” für dich sein sollte.

      • Freicheit
        1 April 2014 at 23:17

        Du meinst Prellsäßer??? Les ma nochma alles!!! Das diese Kommentare immer zu missverstanden werden, da müsst ich ja schon fast wieder einen Roman als Antwort raushauen – aber ich lass es diesmal, selbst ganz doofe wie ich werden halt irgendwann schlauer 😉
        Zieh du dir lieber mal die Seewald-Gurke rein dann haste wat zu lachen 😉 😉 😉

  • Eingeschränktes Soziales
    1 April 2014 at 22:13
    Leave a Reply

    Super Sendung um einiges besser als letztes Jahr ; )
    Da schäumen die mehr oder weniger heimlichen Sozis.

  • Soma
    1 April 2014 at 22:09
    Leave a Reply

    OK, Ich kann es auch nicht mehr länger verbergen!!! HEIL PUTIN!!!

    Ich dachte schon, der Alex wäre für immer an den imperialistischen Kräften verloren gegangen.

    Ich liebe Vladimir Wladimirowitsch, oder Wladimiroslav Putin!!!

    Ich liebe IHN!!! SO SEHR!!! SO SO SEHR!!!

    Weil ER so wahnsinnig stark, so integer ist, hach ja…

    Aber am aller Meisten, liebe ich SEIN volles Haar und Seine Löwenmähne… Wie ein Halbgott… Hach…
    Ein echter Sagenheld!!!

    Und dieser kleine, putzige Arsch, hmmmm!!!

    Ich kann nur hoffen und auch beten, für uns ALLE und besonders um unserer Kinder wegen, das ER uns alle retten kommt und WIR ALLE in seiner wundervollen Ordnung leben dürfen…

    Sozialismus und Kommunismus ist jetzt,…fast,… so oft schiefgegangen, dass ER diesmal einfach klappen muss!!! Bestimmt!!! Gänzlich!!!

    Lasset Uns also beten… Gemeisam:

    Putin Unser,
    der Du bist im Kreml….

    P.S.:
    Ich will sonders betonen…
    Russisches Gas, ist gerade für mich als Jude, das Beste, was ich mir überhaupt vorstellen kann. Gibt nämlich volles Haar und Antifa und keine Schuppen.

    Wer das, Tatsächlich, nicht will, der muss einfach ein verdammenswerter NAZI sein. Punkt! Ende! Debatte Gewonnen!

    Sozial ist, was Putin schafft! HEIL PUTIN!!! HEIL!!!

    KREML statt Semmel!!!

    Denkt mal ein bischen darüber nach…

    • Ingo
      2 April 2014 at 8:35
      Leave a Reply

      Finger weg vom Gas! Das bekommt dir nicht! Putin hat doch gar keine Haare mehr oder, der sieht aus wie Ivan mit Krebs!
      Warst du eigtl. auch da wo der Farage bei euch war?

  • Mike
    1 April 2014 at 21:57
    Leave a Reply

    Hey alex deine Kommentarsektion aktzeptiert keine Russischen Schriftzeichen 🙁

  • Mike
    1 April 2014 at 21:56
    Leave a Reply

    ????? ?????? ??????? !
    Väga hea saade
    Absolut coole Sendung… Russische Hymne incl. Vodka… Bitte mehr davon 🙂 ! Sehr amüsant !

    • AlexBenesch
      2 April 2014 at 7:49
      Leave a Reply

      Das war kein Kulissenwasser, sondern Russian Standard Vodka!

  • abgelehnt83
    1 April 2014 at 20:15
    Leave a Reply
  • Duderich
    1 April 2014 at 19:45
    Leave a Reply

    Das war die Sendung vom 1. April, die hoffentlich so bleibt.^^

    Hatte noch was anzufügen, doch kam die Nachricht auf den letzten Drücker rein als die Scheinwerfer ausgingen.

    +++ Eilmeldung: Putin bei Bilderberg Einweihungsparty im Ryugy?ng Hot’el +++

    Bilderberger planten u.a. aufgrund von Medienpräzens in diesem Jahr sich vom Westen fernzuhalten und sich zu ändern, bzw. ihr wahres Gesicht zu zeigen. Dieses zugeständis hat auch Putin bereits vor wenigen Wochen in internen Kreisen verwundert. Bevor nun in alternativen Medien gezielt bekannt wurde, dass das Bilderbergtreffen in Dänemark sein würde (um westlich orientierte Menschen da hinzulocken) hatten die Bilderberger sich dazu entschlossen den Westen für Russland als Geschenk zu boykotieren und im nordkoreanischen Ryugy?ng Hot’el einzuziehen bzw. fortlaufend Party in der obersten Etage des dritt höchsten illuminierenten Hoteletage der Welt auf Volkskosten abzuhalten. Um auch sehen zu können, wie die nordkoreanische Führung macht dass die Sonne aufgeht, hat Putin doch noch zugesagt und bereits an der geheimen Einweihungsparty teilgenommen: http://img.welt.de/img/staedtereisen/crop110521570/6890712328-ci3x2l-w580-aoriginal-h386-l0/Fireworks-are-set-off-around-the-105-storey-Ryugyong-Hotel-to-celebrate-the-May-Day-anniversary-near-the-Botong-River-in-Pyongyang.jpg

    Allerdings wurde das seit 1987 im Bau befindliches 750 Millionen US-Dollar Hotelprojekt in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang noch immer nicht wirklich fertiggestellt, weshalb mehr Genossen dazu in aller Welt aufgerufen sind dieses mehr als nur majestätische Machtjuwel fertigzustellen. Zu den Hämmern für die neue Sowjet-Partyzentrale!

    ps: Muahahaha..haha.. 😀

  • Jörg
    1 April 2014 at 19:40
    Leave a Reply
  • Verwirrung³
    1 April 2014 at 19:33
    Leave a Reply

    Na, das war doch mal eine 1.April-Sendung 😉

  • Freicheit
    1 April 2014 at 18:51
    Leave a Reply

    Witzig, Grandmaster Benesch probierts mal wieder mit Selbstironie, anscheinend vermisst du die Videos von Tos, der Ja anscheinend der Meinung ist das sein Werk getan ist…

    Hier noch was aus der Nachwuchs-Ecke der alternativen Medien, es ist halt nicht alles so plump wie Prellsäßer und Seewald-Gurke 😉

    https://www.youtube.com/watch?v=up504-_7iCA

  • Störsender
    1 April 2014 at 18:17
    Leave a Reply

    Ich bekomme beim laden den Sendnung immer eine Fehlermeldung.

  • Wahnuel
    1 April 2014 at 17:58
    Leave a Reply

    drunken trølølølling time, again! Bis nachher…

  • eike
    1 April 2014 at 17:57
    Leave a Reply

    An error occurred while processing your request.

    Reference #97.272d973f.1396371172.d9f903

    • abgelehnt83
      1 April 2014 at 18:22
      Leave a Reply

      Jetzt scheint es wieder zu gehen

  • Duderich
    1 April 2014 at 17:38
    Leave a Reply
    • Duderich
      1 April 2014 at 19:49
      Leave a Reply

      Achjo, und das ist für heute keine Scherzmeldung!

  • Ingo
    1 April 2014 at 17:11
    Leave a Reply

    ALEXANDER BENESCH
    Ich habe dich etwas gefragt! Hast du das Buch schon gelesen von akif pirincci?
    Ich hol es mir nämlich vielleicht!

    • abglehnt83
      1 April 2014 at 18:09
      Leave a Reply

      Ruhich Bluut, Benesch kann nicht überall sein und gleich springen wenn wer was will. Pirincci als Gast wurde bereits im Forum vorgeschlagen, kannst ja eine Mail für die Sendung schicken …

    • asdf
      1 April 2014 at 21:15
      Leave a Reply

      ach ist er dir persönlich verpflichtet? schreib ihm ne vernünftige mail.. dann kriegst du vielleicht eine vernünftige antwort. *facepalm*

  • Orendel
    1 April 2014 at 16:49
    Leave a Reply

    Ich frag mich ja, warum sich Lexe da wirklich bei jeder Sendung so reinhängt. Im Prinzip sagt er ja die ganze Zeit, daß der Kommunismus ein Eastcoast”eliten”projekt ist.

    Treffend wird ja immer breschrieben, daß das System nicht funktionieren kann, da es wirtschaftlich nicht funktioniert. Somit sollte man sich darüber keine Sorgen machen, sondern die Verursacher des Ganzen wieder öfters in Ziel nehmen.

    Ich bin mir fast sicher, daß die den armen Kerl irgendwann MK Ultra mäßig umgepolt haben. Seitdem glaubt Lexe, daß er wieder in den 80igern ist und gegen den Klassenlosenfeind, zur Errettung des Weltwohlstandes und der Weltfreiheit, antreten muß. Zudem sind jetzt alle anderen “Alternativen” böse und selbst ist man schon wieder ein bißchen auf der Linie der “veröffentlichten” Meinung. 😀

    • Wahnuel
      1 April 2014 at 19:33
      Leave a Reply

      Der “KGB” (kicher) hat das J-Wort aus seinem Gehirn gelöscht, ergo KANN er gar nicht anders… beati pauperes in spiritu…

      • abgelehnt83
        1 April 2014 at 19:38

        Ach, ihr Antisemiten seid SO NAH dran und doch so weit von der Wahrheit entfernt!

        Kommt halt davon, wenn man auf Menschenkenntnis pfeift…

  • Ingo
    1 April 2014 at 13:02
    Leave a Reply

    Hey Alex, hast du eigtl. schon dieses Buch hier gelesen?
    http://www.amazon.de/Deutschland-von-Sinnen-Homosexuelle-Zuwanderer/dp/3944872045/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1396353603&sr=8-1&keywords=deutschland+von+sinnen

    Hab mir eben das Interview von den Mann angehört! Echt geil!!! Habe gedacht das ist nur ein Sarrazin Verschnitt, nein, der weiß echt was er sagt! Er spricht sogar Themen an, das der Gauckler Leuten zuerst das HC Mahnmal zeigt anstatt die schönen Seiten in D!

    Schreib mal was du davon hältst bitte!

    • Killuminati
      1 April 2014 at 23:32
      Leave a Reply

      Ich halte davon nicht viel, ist nur aufstachelei, mehr nicht, auch wenn einiges davon tatsächlich zu trifft ist der Autor nur ein weiterer klugscheisser der auf Kosten von menschen, die jemanden brauchen “der sich traut die Wahrheit zu schreiben” , seine kohle macht.

      Immer schön an der Oberfläche hängenbleiben und über den unintergrierbaren musel sein maul zerreissen, yeah.

      • Ingo
        2 April 2014 at 8:24

        Schreibt ein Musel^^

  • Libertus
    1 April 2014 at 12:40
    Leave a Reply
  • desert_tigerstripe
    1 April 2014 at 12:12
    Leave a Reply

    Da is er wieder 🙂

    Ruski Bär is in da House…. ^^
    @ Ingo Sozialismus Hitler Sprech ? National Sozialismus schon klar oder ?! Über die verrückten Sozis kann man sich nur lustig machen der Sozialismus ist eine Persönlichkeitsstörung verrückte Menschen versuchen allen anderen ihre Wahnvorstellungen aufzuzwingen mit oder ohne Gewalt ! Ich freu mich schon auf heute Abend 🙂 Lad den Lukas noch ein und gebt richtig Gas ^^

  • Libertus
    1 April 2014 at 12:08
    Leave a Reply
  • Ingo
    1 April 2014 at 11:44
    Leave a Reply

    Kannst du nicht mal ne Sendung im Hitler Sprech machen? Wär mal was anderes!
    Machst du diese Sendung wenigstens wieder mit dem Nicolas Hofer?

    Ps. Deine Sozialismus Affinität nervt langsam!

    Hoffe du ziehst dir wieder ein schönes Kostüm an!

  • Leave a Reply

    *

    *

    Neuauflage 2017

    RELATED BY

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen